wissenschaft-des-herzens-tattva-viveka-mccraty03
Wissenschaft und Spiritualität

Das Gehirn des Herzens – neu entdeckte Gehirn des Menschen

Wenn die Rhythmusmuster, die vom Herz erzeugt werden, gestört und inkohärent sind – besonders in den ersten Lebensjahren – lernt die Amygdala Disharmonie als die ihr vertraute Basis. Das führt dazu, dass wir uns in Inkohärenz »zu Hause« fühlen, was das Lernen, die Kreativität und die emotionale Balance beeinträchtigen kann. […]

hypersensibilitaet-empfindlich-sensibel-bunte-seifenlasen-soap-bubble
Körper, Geist, Seele

Hypersensitivität negative und positive Folgen

Denke daran, dass es ein Gesetz ist, dass du immer irgendeine Art Bruch in dir haben musst, um krank zu werden. Irgendeine wie auch immer geartete Schwäche mit der du dir letztendlich erlaubst, fragil zu sein. […]

wasser-trinken-kopf-adult
Ernährung

Lauwarmes Wasser am Morgen

Dass ausreichend Wasser wichtig für unseren Körper ist hat sich herumgesprochen. Was aber geschieht, wenn Wasser lauwarm direkt nach dem Aufstehen getrunken wird? […]

angst hund dog
Spiritualität und Tiere

Dr. Dog – Gesundheitsprofi Hund

… Warum fühlen wir uns besser mit Hund als ohne? Ganz einfach. Der Hund ist eine konstant positive Projektionsfläche. Ihm ist alles unterstellbar. Wer kennt die Äußerungen nicht wie: „Kira versteht mich. Jacky weiß, wie ich mich fühle, er ist ja so klug und schlau….“?! […]

alte Frau
Wissenschaft und Spiritualität

Dem Geheimnis des Alterns auf der Spur

Warum altern wir? Wann sterben wir und wieso? Gibt es ein Leben ohne Altern? Schon seit Jahrhunderten faszinieren diese Fragen die Wissenschaft. Jetzt haben Forscherinnen und Forscher aus Kiel untersucht, warum das Nesseltier Hydra unsterblich ist – und stießen unerwartet auf einen Zusammenhang mit dem menschlichen Altern. […]