licht glas wasser
Bewusstsein

Unsterblichkeitsfantasien und Technik

Zu einer Zeit wo ich mit Spiritualität und den tieferen Dynamiken des Bewusstseins noch kaum in Berührung gekommen war, träumte ich etwas in einer derartigen Klarheit und Greifbarkeit, dass es mir gut 15 Jahre später nicht schwer fällt diesen Traum in seiner Kernaussage wiederzugeben. Spannend ist darüber hinaus, dass sich dieser Einblick, … […]

steine stapel stones
Spirituelle Persönlichkeiten

Wirklichkeit, die den Geist verwandelt Jiddu Krishnamurti

Für Krishnamurti war völlig klar, dass wissenschaftliche, technische, politische, ökonomische und soziale Anstrengungen zu keiner wirklichen Lösung führen können. Solange das Denken, Fühlen und Handeln des Menschen vom Eigeninteresse beherrscht wird, zerfällt die Welt zumeist im Gegeneinander und blockiert sich wechselseitig. Ein wirklich grundlegender geistiger Wandel ist erforderlich. In über 60 Jahren hatte Krishnamurti rund um den Globus darüber gesprochen. […]

fortschritt-bruecke-natur-bridge
Spiritualität und Weisheit

FORTSCHRITT – illusionärer Utopismus

Täglich sterben mehr als 10.000 Kinder den Hungertod. Dieser Live-Ticker wäre wesentlich wichtiger als die ständigen Meldungen von zahllosen CORONA-Toten, deren Diagnose oft fragwürdig ist. Fortschritt und Wachstum sind zu einem allgemeingültigen Heilsbegriff geworden im Zuge utopischer evolutionärer Entwicklungen. Die Menschen ohne Ort (griech.: ou  tópos), ohne innere Heimat sind zu bedauern – sie bewegen sich als Utopisten an einer […]

natur-mond-fantasy
Spirituelle Persönlichkeiten

Aldous Huxley und Jiddu Krishnamurti 

Wenn sich im Körper energetische Prozesse emotional bewegen, benötigen sie einer sinnvollen Transformation, den ich mit Enstase bezeichne. Es ist genau das Gegenteil von Ekstase, der seelischen Explosion, die zwar zeitweise befreiend sein kann, aber nicht den Zugang zum innersten Raum unseres ewig lebenden Urwesens öffnet. […]

Spiritualität und Weisheit

Wirklichkeit ist nicht objektivierbar

Die Wirklichkeit entzieht sich jeglicher Objektivierbarkeit und ist eine Erfahrungsdimension jenseits von Raum und Zeit. Es ist erstaunlich und bemerkenswert, dass der Physiker Dürr, der mit dem christlich-dogmatischen Mythos nicht viel anfangen konnte, den Namen Meister Eckhart ständig erwähnte. […]

junge buddhisten ueben bewusstsein buddhist
Bewusstsein

Was ist Bewusstsein

Wer sich mit dem Thema Bewusstsein und Bewusstseinsentwicklung beschäftigt oder darauf stößt, wird unterschiedlichste Erklärungen finden. Eine Fragestellung erhitzt besonders die Gemüter: Stellt Bewusstsein eine Eigenschaft dar, die dem Menschen vorbehalten ist und ob Gehirnfunktionen die Ursache des Bewusstseins sind. […]

Zeitlose Weisheit - Die Rosenkreuzer

Ursprung aller Dinge

Alle Phänomene haben ihren Ursprung im Immateriellen. Das Ziel aller Bemühungen besteht daher in einer Annäherung an das Eine als Grundprinzip der gesamten Wirklichkeit. Notwendigerweise erscheint als Ausgangspunkt für die Existenz einer Pluralität, also des Unterscheidbaren, etwas Einfaches, also Undifferenziertes. […]

Aufstieg und Lernen

Der Vorhang ist ein Synonym für Tod

Manchmal fällt er zu früh und manchmal zu spät, der Vorhang, aber er fällt, früher oder später. Der ‚letzte Vorhang’ ist ein Synonym für ‚Tod’ oder auch für den Schleier der Illusion. Ja, wir leben in einer ‚Illusion’. Aber das heißt nicht, dass es deswegen keine ‚Realität’ ist. […]

Geburt-neue-Seele-weltenei-cocoon
Aufstieg und Lernen

Das Weltenei – Die Geburt der Neuen Seele

Was die Geschichte mit dem Weltenei auf sich hat, sei dazu gesagt, dass dies eine wahre Begebenheit ist. Es wurde ein Kokon kreiert, der die Form eines Eies hatte. Dies wurde entwickelt, um einen Raum zu schaffen in dem die Energie des Lichtes sich verdichten kann. Das was jetzt immer zuerst in der Form des Lebens entsteht ist ein Ei… […]

apokalypse-enthuellungen-weltuntergang-earth
Spiritualität und Weisheit

Apokalypse – Welt der Enthüllungen

Wir leben in einer Zeit, wo ständig Geheimes und Verborgenes ans Licht kommen wie kaum je zuvor. Wir bewegen uns nicht auf einen Weltuntergang zu, sondern sind aufgerufen, der Wirklichkeit der Welt mit klarem Bewusstsein entgegen zu schauen. Das ist für viele ein schmerzhafter Prozess. […]