Spirituelle Bücher

Über das Selbst hinaus

Cover: Über das Selbst hinausÜber das Selbst hinaus .Glücklich mit sich und anderen in drei Schritten

– von Benjamin Krämer, Raphael Krämer

Rezension von Heike Schonert

Selten habe ich ein sog. ‚Selbsthilfebuch‘ in den Händen gehalten, das mit so viel Freude, Witz und Leichtigkeit durch die Wirren unseres Geistes führt.

Dem erfahrenen Leser mögen manche Ansätze und Übungen bekannt vorkommen – nie wird es jedoch langweilig oder mit inneren Stimmen belegt, die maulen mögen i.S. von „das kenne ich doch schon…“

Die Brüder Benjamin und Raphael Krämer binden (vermeintlich) Bekanntes in ihren ureigenen Ansatz ein und bieten darüber hinaus ein kleines Feuerwerk an Weiterentwicklungen und ureigenen Ansätzen, dass der Leser oftmals von einem Aha-Erlebnis zum nächsten Staunen geleitet wird.

Die explizite Einbeziehung des ‚inneren Kindes‘ zieht sich wie ein roter Faden durch alle Seiten und macht es dem ‚Übenden‘ leicht, einen ständigen und weiterführenden Wechsel zwischen Innen Außen (nach-)zu vollziehen.

Dass er dabei als Zaungast auch die eigene Entwicklung der beiden Autoren mit erleben kann, macht dieses Buch zu mehr als einem Ratgeber ‚in Sachen Lebenshilfe‘ – es macht das Buch authentisch und lebensnah, vor allem aber mit Freude umsetzbar.

Leicht nachvollziehbar, in sinnvolle Etappen gegliedert und lebensnah verlieren die – optisch gut aufbereiteten – Übungen ihre Umsetzungsbarriere.

Eine gehörige Portion an Selbstironie (Sie dürfen ruhig darauf warten, sich selbst zu ertappen), der witzige und forsche Stil der beiden rundet die Empfehlung für dieses Buch ab.

Fazit: Über das Selbst hinaus, glücklich mit sich und anderen in drei Schritten ist ein wirklich empfehlenswertes Selbsthilfe und –coachingbuch.

Zum Inhalt:

Das innere Kind achten und Lebensfreude teilen

»Bei der Überlegung, wie ich glücklich sein kann, fehlt oftmals ein wesentlicher Punkt: Nämlich die Überlegung, wie ich mit mir und anderen glücklich sein kann. Das ist des Pudels Kern!«

Mit einer frischen und auch frechen Schreibe zeigen uns die Brüder Benjamin und Raphael Krämer einen ganz neuen Weg zur Selbstliebe und zu einem gelungenen glücklichen Miteinander.
Sie haben erkannt, dass das innere Kind der Schlüssel zu einem rundum glücklichen Leben ist. Lernt man, es zu respektieren und zu bewahren, ermöglicht es jedem, sich mit offenem Herzen auf die Gemeinschaft einzulassen, seine Lebensfreude zu teilen und die doppelte Portion Glück zurückzubekommen. Die Autoren bieten damit all jenen einen praktischen Leitfaden, die bereit sind für den Schritt über das Selbst hinaus.

Klappentext:

Trotz moderner Kommunikationsmöglichkeiten gibt es immer mehr Menschen, die einsam sind und das Glück in der individuellen Selbstliebe suchen. Doch der Mensch ist ein soziales Wesen und kann erst in der Gemeinschaft sein volles Potenzial entfalten. Anschaulich und praxisorientiert vermitteln die Autoren die drei Schritte des von ihnen entwickelten Konzeptes:
vom Ich zum Du zum Wir.

Machen Sie sich auf den Weg zu einem glücklichen und erfüllten Leben und teilen Sie Ihre Lebensfreude!

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X