Astrologie

Venus im Horoskop – was brauchst du in Beziehungen?

venus-beziehung-liebe-cloudVenus im Horoskop – was brauchst du in Beziehungen?

Seit drei Jahrzehnten gebe ich Unterricht in Astrologie. Mit Abstand am interessantesten und aufregendsten sind immer die Abende, wenn wir über Venus oder Mars sprechen.
Oft mutieren meine Schüler zu kichernden Teenies. Es waren immer sehr vergnügliche, ausgelassene Abende.

Mir wurde dadurch aber auch klar, dass wir alle aufgrund unserer Erziehung ein Riesendefizit an frei gelebter Sinnlichkeit haben, und uns unserer natürlichen Triebe immer noch etwas schämen.

Durch die fast schon hysterischen Reaktionen meiner nicht mehr so jungen Schüler erkannte ich, wie wir uns alle danach sehnen, mit allen Sinnen hier zu sein, unsere Körperlichkeit zu spüren und das zu leben, was so oft unterdrückt wurde.

Das Prinzip der Venus in einem Horoskop

Zeigt nämlich unter anderem die Art, wie wir mit unserer Sinnlichkeit umgehen, wie wir uns als erotisches Wesen zeigen und was wir in einer Beziehung brauchen. An ihrer Stellung in einem Zeichen ist es leicht möglich zu sehen, wie jemand Zuneigung äußert und sie empfängt.
Gleichzeitig kann man erkennen, was einem erotisch anzieht, auf was man sozusagen bei einem potentiellen Partner abfährt und was man attraktiv findet.

Zum Beispiel sucht eine Venus in einem Feuerzeichen Aktivität in einer Beziehung, vielleicht auch Herausforderung, Aufregung, Drama, Romantik und große Gesten.

Die Erdvenus aber braucht Beständigkeit, körperliche Nähe und Zuverlässigkeit und braucht länger, sich auf jemand wirklich einzulassen, ist dann aber sehr treu und hat unter Umständen Schwierigkeiten sich wieder zu lösen.

Eine Luftvenus dagegen benötigt in erster Linie viel Abwechslung und ist sehr offen für verschiedene und neue Kontakte und geht Beziehungen eher mit dem Kopf an.

Doch eine Wasservenus wiederum braucht seelische Geborgenheit, viel Gefühl, hat ein großes Schutzbedürfnis und bemuttert gern andere, kann sich oft schlecht abgrenzen und ist sehr empfänglich für die Gefühle anderer.

Die Zeichenstellung und Aspekte zeigen deine Gewohnheiten und Einstellungen gegenüber der Liebe, den Partnerschaften und allen sozialen Interaktionen. Was wir an uns nicht mögen, können wir am anderen nur schwer akzeptieren.

Die Venus in deinem Horoskop weist aber auch grundsätzlich auf unseren Geschmack hin und was wir als ästhetisch empfinden und uns gefällt.

Das Venus-Zeichen gibt dir immer einen Hinweis, wodurch du im Leben Freude erfährst und  was dir Vergnügen bereitet.

Venus wird dadurch oft eine Tendenz zu Oberflächlichkeit nachgesagt.

Dies rührt daher, dass Venus, mehr als alle anderen Planeten, eine direkte Verbindung zur materiellen Ebene herstellt. Das heißt, dass wir, um einen inneren Zustand zu verändern, z. B. einem Mangel an Selbstwert, auch im Außen anfangen können, um eine Veränderung zu bewirken.

Wenn du dich nicht akzeptieren kannst, dich nicht schön findest, dann beginne zu überlegen, was du gerne anziehst, was dir steht, welche Farben dir gefallen. Sei dir selbst etwas wert, erwerbe Dinge, die du gerne anschaust, nimm Freude und Leichtigkeit in dein Leben hinein und betrachte die materielle Welt als Geschenk, um dich selbst auszudrücken.

Je mehr wir unseren Körper und seine Sinne hier auf der Erde als ein lustvolles Instrument erleben, mit dem wir wunderbare Dinge erfahren, umso größer und stärker wird auch unser Selbstwert.

Um Selbstwertgefühl zu gewinnen, müssen wir zuerst unsere Werte bestimmen und das, was uns Freude bereitet, auch ausleben. Wenn wir unsere Venus leugnen oder nicht in Übereinstimmung mit ihr handeln, können wir nie ein gesundes Selbstwertgefühl oder Befriedigung in unserem Leben finden.

Wo Venus steht ist unser größtes Potential von Fertigkeiten, Talenten und kreativen Ausdrucksmöglichkeiten.

Je mehr ich mich durch meine entwickelten Venus-Anteile wertschätze und meine kreativen Fähigkeiten umsetze, umso mehr entlaste ich auch meine engen Beziehungen. So ist der Weg zu deiner wahrlich gelebten Venusenergie, deinen Körperbedürfnissen und deinen Sinnen zu folgen, sie nicht minder zu bewerten, sondern sie als wichtigsten Gradmesser für dein Wohlfühlen hier auf der Erde als menschliches Wesen anzunehmen.

Was brauchen die einzelnen Venuszeichen? 

Eine Venus in Widder kann mutig und aktiv auf das Du zugehen, und spontan mit anderen Menschen umgehen. Sie sind fähig, andere Menschen mitzureißen und zu begeistern. Sie brauchen mehr als alles andere Ehrlichkeit und Direktheit in Beziehungen.

Venus in Stier braucht Beständigkeit und Sicherheit in Beziehungen und tut gerne konkrete Dinge für andere, z. B. kochen, etwas schenken und braucht viel körperliche Nähe. Sie hat die Fähigkeit, andere zu nähren und besitzen eine ausgeprägte Genussfähigkeit und Sinnlichkeit.

Venus in Zwillinge sind sehr kontaktfreudig, liebt Kommunikation mit anderen, braucht viele interessante Begegnungen, schätzt offene und neugierige Menschen. Sie hat die Fähigkeit und Gabe des Wortes und des Informationsaustausches, gibt und sucht Leichtigkeit in Beziehungen.

Venus in Krebs ist sehr sensibel und auf die Bedürfnisse anderer eingestimmt, sehr empfindungsstark und hingabevoll. Sie hat die Fähigkeit anderen seelische Wärme und Unterstützung zu geben und schöne eine Atmosphäre zu gestalten.

Eine Venus in Löwe braucht viel Aufmerksamkeit in Beziehungen und liebt es kreativ zu sein, braucht Beziehungen, die die Selbstachtung fördern, hat viel Großzügigkeit und eine sehr romantische Ader in sich. Sie hat die Fähigkeit sehr warmherzig andere Menschen zu unterstützen.

Venus in Jungfrau ist eher vorsichtig und zurückhaltend im Eingehen von Beziehungen, aber dann sehr hilfsbereit. Hat die Fähigkeit eine heilende Energie und Zuverlässigkeit zu geben und kann ihre Zuneigung sehr praktisch zeigen.

Eine Venus in Waage ist offen und kontaktfreudig, und verfügt über ein ästhetisches Schönheitsempfinden. Sie hat die Fähigkeit Harmonie und Ausgleich in eine Beziehung zu bringen und Frieden zu schaffen.

Venus in Skorpion verfügt über ein tiefes leidenschaftliches Empfinden, braucht viel Nähe und Intensität, aber auch Herausforderung in Beziehungen. Sie hat die Fähigkeit eine Beziehung durch tiefe Krisen zu begleiten und entwickelt große Kraft und Durchhaltevermögen in schwierigen Zeiten bleibt in Beziehungen unerschütterlich da.

Venus in Schütze braucht in Beziehungen viel Freiheit, Offenheit, Spontanität und geistige Anregung. Sie hat die Fähigkeit durch Toleranz, Optimismus und Weitblick das Bewusstsein anderer Menschen zu weiten.

Venus in Steinbock braucht einige Zeit, um sich zu öffnen, ist anfangs sehr zurückhaltend und braucht eine klare Struktur in Beziehungen, Liebe wird sehr ernst genommen. Sie hat die Fähigkeit, anderen Halt und Sicherheit zu bieten und treu zur Seite stehen.

Mit Venus in Wassermann braucht die Venus eher Freundschaften als Leidenschaft und viel Unabhängigkeit. Eine gewisse Distanz in Partnerschaften ist immer wieder wichtig. Sie hat die Fähigkeit den anderen in der Individualität zu unterstützen, Freiheit zu geben und ein wirklich guter Freund zu sein.

Venus in Fische braucht in Beziehungen in erster Linie Nähe und viel Gefühl, eine besondere Atmosphäre und Verschmelzung mit dem Partner. Sie hat die Fähigkeit zu trösten und zu besänftigen und eine angeborene Heilergabe und kann intuitiv erahnen, was der andere braucht.

So ist die Venusstellung in unserem Horoskop ein sehr wichtiger Faktor um unseren Bezug zu anderen, unser Selbstwertgefühl, unseren Umgang mit dem Körper, den Sinnen und der Materie um uns auf der Erde wahrlich genießen zu können.

In jeder Begegnung nimmt der andere sehr rasch wahr, wie es um deinen Selbstwert bestellt ist und wird darauf in irgendeiner Weise, bewusst oder unbewusst reagieren. Je mehr du deine Venus leben kannst, umso anziehender wirst du für andere und dies zieht viele andere Bereiche nach sich.

So ist Venus ein wesentlicher Schlüssel oder Hinweis in Bezug auf das, was wir in unserem Leben erschaffen müssen, um das Gefühl zu haben, dass wir etwas wert sind. Dadurch gewinnen wir ein gesundes Selbstwertgefühl und Selbstachtung.

06.09.2018
Eva Denk

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X