Weiblichkeit leben. Die Hinwendung zum Femininen.

Cover-Astrid-Leila-Bust-Weiblichkeit-leben

Astrid Leila Bust, Weiblichkeit leben. Die Hinwendung zum Femininen.

Ellert&Richter Verlag

Die ausgewiesene Autorin und Expertin zum Thema Weiblichkeit widmet sich in diesem Buch einem Weg, der ein neues Miteinander von Mann und Frau ermöglicht. Sie plädiert für die Wertschätzung der eigenen inneren Männlichkeit und Weiblichkeit als Prämisse, um dies auch im Außen frei von Angst und oft uralten Schuldgefühlen, Glaubenssätzen und Mustern leben zu können.

Das Buch ist auch ein Plädoyer für gelebte Selbstliebe. Kritisch und akribisch erläutert die Autorin mit ihrer Jahrzehnte umfassenden Erfahrung als Seminarleiterin kollektive Phänomene wie die Vermännlichung der Frau, die Rolle von Mutter und Vater im eigenen Wahrnehmungsprozess, die weibliche Sexualität den weiblichen Schmerzkörper und seine Heilung, die Befreiung von Dogmata und die Entdeckung der neuen Weiblichkeit. Sie zeigt konkrete und praktisch umsetzbare Wege zur Hinwendung und zur Umsetzung der neuen Weiblichkeit im Lebensalltag. Die Dakini, die Himmelstänzerin, ist ihr Symbol für die Frau, die ihre Weiblichkeit neu lebt. Bei ihr sind Körperlichkeit, Weiblichkeit und Sexualität für sich selbst voll entwickelt. Sie lebt Selbstachtung, Selbstwertschätzung, Respekt und Liebe. Was idealtypisch klingt, macht die Autorin äußerst lebendig.

Ein Buch, voll von Inspiration, konkret, verständlich und vor allem umsetzbar.


Stark und doch feminin!

INFORMATIONSTEXT
Sich im Femininen neu entdecken – frei von Klischees und traditionellen Frauenrollen -, dafür liefert Leila Bust in ihrem neuen Buch eine überzeugende Anleitung. Die erfahrene Paar- und Sexualtherapeutin gibt ungewöhnliche und tiefenpsychologische Antworten auf die wesentlichen Frauenfragen. „Die Zeit ist reif, dass wir Frauen uns auf uns selbst besinnen und unsere eigene Freiheit und Liebe erkennen“, schreibt sie. „Wer sich selbst nicht liebt und respektiert, kann nicht erwarten, dass der andere ihn liebt und respektiert.“ Die Männerwelt haben die Frauen längst erobert. Nun geht es darum, die Frauenwelt zu revolutionieren!
Leila Bust stellt eine neue Vision von Weiblichkeit vor und ermuntert dazu, sich auf Körperlichkeit, Weiblichkeit und Sexualität zu besinnen und sich dadurch im eigenen Körper wohl zufühlen.
Eine Einladung für alle Frauen, die neugierig auf ihr Frausein sind und sich nicht mit vorgefertigten Antworten zufrieden geben, sondern sich selbst in ihrer Weiblichkeit erforschen wollen.

09.09.2020
Dr. Andrea Riemer
Außerordentl. Honorarprofessorin Dr.habil. Dr. Andrea Riemer, Ph.D
www.andrea-riemer.de


Das BuchAstrid-Leila-Bust-Weiblichkeit-leben

Weiblichkeit leben.
Die Hinwendung zum Femininen
Astrid Leila Bust
296 Seiten
Format 14 x 22 cm
Klappenbroschur
ISBN 978-3-8319-0445-7
€ 16,95 [D] / € 17,50 [A]Ellert & Richter Verlag, Hamburg 2012.
In 4. Auflage von 2016
»Zum Buch«

 

 


Astrid Leila BustAstrid-Leila-Bust

ist Dipl. Religionspädagogin und Systemische Paar- und Sexualtherapeutin. Sie entwickelte und leitet die Dakini Frauentrainings.
Zusammen mit Bjørn Thorsten Leimbach konzipierte und leitet sie seit 1995 Partnerschaftsseminare sowie das „Liebes- und Beziehungstraining“.

www.weiblichkeit-leben.de

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*