Weihnacht – Channeling – Es kommen stärkende Energiepakete

Weihnacht-Channeling-Liebe-mother-mary

Weihnacht-Channeling-Liebe-mother-maryWeihnacht-Channeling – Es kommen stärkende Energiepakete mit den Worten

Es spricht Maria:
Aus der Tiefe der Liebe spreche ich zu dir. Aus der Höhe der Schwingungen, die alles in sich tragen, was die Schöpfung ausmacht, komme ich, um dir etwas zu bringen: Die Kraft der Weiblichkeit. Es ist die Kraft und die tiefe Liebe der Göttin. Die Göttin ist auch in Dir. Sie schenkt dir immer wieder das, was du besonders in dieser Zeit brauchst: Geduld, Verständnis, Mitgefühl für andere Menschen und für dich und die Liebe zu dir selbst.

Es ist das, was die Göttin in dir, die weibliche Schöpferkraft ausmacht. Assoziiert wird es gern mit dem Bild einer Mutter. Wenn eine Frau schwanger wird und guter Hoffnung ist, wie ihr sagt, ist ihr Band zur Göttin besonders stark gespannt. Jede werdende Mutter hat diesen Kontakt. Und der währt nicht nur bis zur Geburt ihres Kindes. Er währt über mindestens zwei Jahre, auch länger. Je nachdem, wie er gebraucht und angenommen wird.

Der Kontakt zur weiblichen Schöpfung, zur Göttin in dir ist immer da.

Er kann jederzeit intensiviert werden. Natürlich wirkt er immer, auch jetzt, oder gestern oder morgen, das merkst du meist nicht. Es ist nichts, das aktiviert werden muss. Nur, es wäre doch wundervoll, würdest du jetzt in dieser besonderen Zeit des Wandels deinen Kontakt stärken. Das gilt für Frauen und Männer.

Diese Kraft, dieses Band hilft, viele äußeren Dinge, die jetzt angeboten, festgesetzt und aktiviert werden, zu verstehen, zu verarbeiten und in den Alltag zu integrieren. Egal ist dabei, ob du es gutheißt oder nicht. In allen Zeiten gab es Situationen, die nicht gut, hilfreich oder nährend waren, die aber in der Dualität ihren Platz haben.

Ihr lebt im Bereich der Dualität. Ihr seid auf diesem Planeten, auf seinem physischen und astralen Bereich aktiv. Somit seid ihr in die Voraussetzungen, ob schon immer da oder künstlich erzeugt, involviert.
Ihr könnt nicht alles erleben, weil ihr es nicht wollt oder nicht dabei seid. Dieses nicht dabei sein ist wie ein sich nicht angesprochen fühlen und es auch somit nicht zu erleben.

Das ist wie ein kriegerisches Feld um sich herum zu haben, aber nichts davon am eigenen Leib zu erfahren. Der Krieg geschieht dann am Rande, entfernt, so als sei es in einer Parallelwelt. Was ich damit sagen will ist, dass ein jeder von euch bestimmt, was ihr mit den äußeren Bedingungen macht, die euch gereicht werden. Du kennst es sicher:

Es gibt Dinge, die andere stets erleben, oft starke dualistische Erfahrungen, die du nie erlebst.

Das liegt daran, dass du es nicht erleben willst. Es ist nicht in deinem Repertoire des Erlebens notiert. Es ist nicht das deine. Überlege ein bisschen, was ich meine.

Ich sende dir starke Energie-Präsenzen, jetzt in diesem Moment, die ich durch meine Hände von der Göttlichen Mutter, der Schöpferin erhalte. Sie strömen in dich. Eine Bestätigung, dass das Weibliche in dir existiert, du gehst in Resonanz. Das Weibliche in dir ist immer da. Nur wäre es nun hilfreich, es in dir zu verstärken, indem du oft an die Göttin in dir denkst. Nimm Kontakt auf zur Göttin, spüre die Kraft, egal ob du eine Frau bist oder ein Mann.

Diese Kraft hilft dir, wie es das Weibliche gut kann, alles Äußere mit Liebe zu ummanteln. Die Liebe wird jetzt gebraucht, um das Äußere zu verändern. In welcher Form sie sich auch ausdrückt. Ob du dem netten Herrn in der Bahn ein Lächeln schenkst, das er vielleicht sehr brauchen kann. Ob du an eine Organisation spendest, einen Kuchen für die Nachbarin backst oder deinem Sohn liebevoll – auch gedanklich – über den Kopf streichst, obwohl er wieder einmal alles in deinen Augen verkehrt gemacht hat. Es ist die Liebe des Verstehens, des Vertrauens, des Verzeihens.

Es ist wie der weise Blick von oben, der sagt:

Es ist eine Erderfahrung in der Dualität. Es ist gut, in der Mitte zu bleiben, dann ist die Dualität, obwohl sie da ist, abgeschwächt und wird anders gelebt, weil sie weniger Wirkung hat. Meine Gedanken und Taten machen das.

Und das Göttlich Weibliche ist diese Kraft, die dabei hilft. Ihr seid jetzt in Endzeiten-Gefühlen unterwegs. Das Zentrum der Galaxie öffnet weiter seine Pforten, um die Erde liebevoll mit neuen Informationen und entsprechenden Kräften zu versorgen. Dies physisch und psychisch zu verarbeiten ist nicht leicht. Es gibt nichts an alten Speicherungen zu durchleuchten oder zu bearbeiten. Es ist die Liebe, die alles absorbiert und transformiert.

Bleib zentriert, öffne dich für die Liebe und schwebe leicht und voller Freude in das Neue, das, was sich jetzt am Horizont zeigt. Darum bist du dieses Mal hierhergekommen. Und auch, um anderen dieses zu vermitteln. In Liebe. Wenn du meine Hilfe brauchst, ich bin nur einen Gedanken von dir entfernt.

Maria, in Achtung und Liebe für alle Menschen
Danke Maria!

Empfangen von Barbara Bessen im Dezember 2020. Dieser Text steht zur freien Nutzung zur Verfügung. Änderungen des Textes sind nicht erlaubt.

Erzengel Michael Channeling Dezember 2020

Weitere Channelings und geistige Botschaften durch Barbara Bessen 
findest du >>> HIER

25.12.2020
Wir freuen uns, Sie/Euch bald irgendwo wieder zu hören oder zu sehen. 
Herzlichst
Barbara Bessen und Team


PS: Meine Online-Seminare und -Botschaften starten wohl noch im Dezember. Wenn es Sie interessiert, werfen Sie ab und zu einen Blick auf die Internetseite unter Aktuelles oder schauen Sie auf Facebook. Dort finden Sie nähere Infos, wann und wie es losgeht. Einen neuen Infobrief gibt es auch noch…


Alle Beiträge, Reisen, Bücher und Seminare auf Spirit Online

Events mit Barbara Bessen

Ägypten 2021 –
Auf den Spuren von Echnaton wandeln
vom 27.03. bis 03.04.2021Beitragsbild-Reise-Aegypten-2021-Barbara-Bessen-Moschee

Zum Event

Auf diese Reisen mit Barbara Bessen
können Sie sich freuen:

  • Ägypten 2021 – “Auf den Spuren von Echnaton wandeln” – Ägypten
  • Usedom – Die Ostsee-Prinzessin Usedom besuchen, Seeluft schnuppern, die Kraft des Meeres ganzheitlich wirken lassen und das Höhere Selbst genießen“ – Usedom
  • Korfu – „Sonne, Meer, Land und Leute genießen. Einmal ganz Loslassen, tief Abtauchen und das eigene wahre SEIN erspüren.“ –
    Seminarreise Korfu 
  • Seminar in der Schweiz – “Mit dem Höheren Selbst das Leben erleben” – Schweiz
  • Namibia – „Die Weite, die Stille, Natur und Tierwelt erkunden und tief das eigene Sein in dieser mystischen Welt erleben“ – Namibia
  • Israel – in 2022– Die Wiege der Religionen, das gelobte Land,
    auch das der Vielfalt, den Sehnsuchtsort der Menschheit kennenlernen“ Seminar-Reise Israel
Zu weiteren Informationen und Details

Büro Barbara Bessen,
Großer Burstah 44,
20457 Hamburg
+49 (0) 40 37 50 32 01
info@barbara-bessen.com
www.barbara-bessen.com

Alle Beiträge, Reisen, Bücher und Seminare auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*