Bewusst-Sein

Wenn alles, was wir wissen, falsch wäre – Leben im Neuen Bewusstsein

Auge-Dreieck-Strahlen-Wahrheit-Leben-neuen-Bewussstsein-eyeLeben im Neuen Bewusstsein-
Wenn alles, was wir wissen, falsch wäre

Was ist wahr, was wirklich?
Wie ist das mit der Realität? Ist alles so wie wir es wahrnehmen oder ist alles nur Täuschung?
Was ist die Wahrheit?

Nun, für einen Kannibalen ist es die Wahrheit seine Feinde aufzuessen.
Für einen gläubigen Hindu ist es die Wahrheit überhaupt kein Fleisch zu sich zu nehmen.

Für einen ultra-Islamisten ist es die Wahrheit alle Ungläubigen zu töten.
Für die christlichen Kreuzritter war es die Wahrheit alle Moslems zu töten.

Für unsere Wirtschaftsbosse ist die Wahrheit Gewinn geht vor Menschenleben.
Profitmaximierung vor Gesundheit.
Für einen bewussten Menschen steht das Leben und das Miteinander in einer intakten Umwelt über der persönlichen Bereicherung.
All das ist für irgendjemand wahr. Leben im Neuen Bewusstsein!

Die Wahrheit ist – es gibt so viele Wahrheiten auf dieser Erde, wie es Menschen gibt.

In den indischen und buddhistischen Leeren heißt es alles hier auf dieser Erde ist letztendlich Täuschung.
Nichts ist wie es scheint.

Jetzt bin ich verwirrt – wirst du vielleicht sagen.
Woran soll ich denn jetzt glauben, an was soll ich mich halten?

Wir leben in einer Zeit der Paradigmenwechsel.
Die Erde steigt auf, zurück in die 5. Dimension und wir Menschen sind herzlich eingeladen, diesen Aufstieg mitzumachen.
Das setzt jedoch voraus, dass wir das auch wollen.
Niemand zwingt uns. Niemand aus der geistigen Welt nimmt uns den freien Willen.
Jeder Mensch darf frei entscheiden, ob er sich auf den Aufstiegsprozess einlassen möchte, oder nicht.

Bei den meisten von uns laufen diese inneren Entscheidungen noch sehr unbewusst.
Viele sind aber schon erwacht und gehen bewusst mit.

Was bedeutet aber jetzt Aufstieg von der 3. in die 5. Dimension?

Jeder hat das schon gehört, aber die wenigsten haben eine Vorstellung davon.

Einfach formuliert geht es dabei um eine Bewusstseinsverschiebung.

Unser Bewusstsein verlässt die 3. Dimension, in der wir uns völlig mit unserem Menschsein identifizieren und getrennt vom Göttlichen empfinden.
Wir erwachen dabei in unser wahres Sein und beginnen den ewigen Teil in uns, den göttlichen Funken, das Höhere Selbst oder den Engel in uns, wie wir ihn nennen, zu begreifen, zu fühlen und in unser Leben zu integrieren.

Unsere Selbstwahrnehmung verändert sich dadurch.
Das Höhere Selbst bekommt mehr Raum in unserem Leben.
Wir beginnen die Verbundenheit mit Allem was ist zu erleben, zu fühlen.
Wir beginnen die göttliche Liebe, die alles durchdringt, wieder wahrzunehmen und zu leben.
Die Grundausrichtung und die Werte der Menschheit verändert sich dabei.
Wir erkennen unsere Verbundenheit mit Allem was ist.
Grenzen und Nationalitäten werden bedeutungsloser.
Das Wohl des Menschen, aller Mitlebewesen und der Umwelt schieben sich in den Vordergrund.
Das Miteinander, Gemeinsame wird wichtiger.
Die Liebe zu allem, was uns umgibt, wird zu einer tragfähigen Leitenergie.

Das ist die Wahrheit die kommt.

Wir durchqueren in diesem Prozess die 4. Dimension. Die Astralebene.
Die Ebene der geistigen Projektionen und Scheinwelten. Die Ebene der Elementale und Egofelder.

Die Veränderungen in der Materie

Auf der materiellen Eben hat unser Aufstiegsprozess sehr deutliche Auswirkungen.
Kurz gesagt – alle Systeme, Institutionen, Strikturen, die aus der Alten Energie entstanden sind und von dieser gehalten werden, zerbrechen und lösen sich auf.
Wie man an den Geschehnissen in der Welt seit 1987 sehen kann, geschieht das oft mit lautem Donner und viel Rauch. Oft aber auch leise und ohne viel Widerstand. Wie z.B. der Fall der Berliner Mauer.

Körperlich bist du in dieser Zeit in einen starken Verlichtungsprozess eingebunden. Dein materieller Körper nimmt immer mehr Licht auf, dein Stoffwechsel verändert sich. Der Anteil an Licht, den die Zellen direkt verstoffwechseln erhöht sich und du wirst sensibler auf stoffliche Nahrung. Vieles hört auf dir zu schmecken. Du wählst dein Essen achtsamer und hast weniger Hunger.
Gleichzeitig verfeinert sich deine Wahrnehmung.
Vielleicht beginnst du Energien zu sehen, Naturwesen wahrzunehmen, mit geistigen Freunden zu kommunizieren. All das wird im Lauf deines Aufstieges normal für dich werden. Leben im Neuen Bewusstsein!

Das sind die Auswirkungen, die wir zur Zeit erleben.

Die neuen Kinder und die erwachten „Alten“ entwickeln ein Neues Miteinander, getragen und genährt aus den Lichtfeldern des Einheitsbewusstseins. Unter Einbeziehung der Bedürfnisse von Mutter Erde, der Natur und der Umwelt. Unterstützt von den Lichtfeldern der Zentralsonnen, die den Aufstieg begleiten, setzt sich das Neue Bewusstsein langsam aber sicher immer mehr durch.

Hättest du dir vor 10 oder 20 Jahren vorstellen können, dass ein 16 jähriges Mädchen, wie die Schwedin Greta Thunberg, den Politikern der Erde die Meinung geigt?
Oder das eine 18 jährige, zierliche und schüchterne Schweizerin, Christina von Dreien, ganze Kongresshäuser mit ihren Vorträgen über das Leben im Neuen Bewusstsein füllt?
Die Veränderung hat begonnen.

Sehen wir uns an, was die geistige Welt zu all dem sagt:

Wenn wir unseren eigenen Channelings mit den Erzengeln und den Channelings der geistigen Freunde durch andere Medien lauschen, dann zieht sich eine Botschaft wie ein roter Faden durch.

Du bist der Schöpfer deines Lebens!

Du bist Gott in Materie. Ein Teil des Göttlichen, das in die Materie inkarniert ist um die Dualität zu erfahren.
Und du hast so viel mehr Macht als dir bewusst ist!
Du erschaffst dir dein Leben! Jeden Tag aufs Neue.
Du erschaffst dir deine Welt! Jeden Tag aufs Neue.
Und du hast alle Möglichkeiten, alle Lebensvarianten, alle Spielfelder, frei zur Verfügung. Immer.
Das Einzige wovon deine Schöpfung abhängt ist – ist was du selber wirklich glaubst.

Mir wurde Schöpfung aus der geistigen Welt einmal so erklärt:

Materie ist 2-3 Tage im Voraus auskristallisiert. Alle deine Schöpfungen und alle Schöpfungen aller Menschen auf der Erde sind 2-3 Tage nach vorne ziemlich unveränderbar.
Weiter in die Zukunft wird alles flüssig. Nichts ist festgeschrieben. Alles kristallisiert in die Energien, die wir heute aussenden. Die die ganze Menschheit heute aussendet.

Ist dir klar, was das bedeutet?
Welche Chance ein Bewusstseinswandel mit sich bringt?
Wie wichtig es für die positive Entwicklung der Menschheit und der Erde ist, dass wir uns mitteilen, dass wir das, was wir uns schon erarbeitet haben, weitergeben?
Wie schnell sich alles verändern kann, wenn die Mehrheit der Menschen in die Liebe findet?
Frieden denkt statt Krieg?

Wahrheit ist veränderbar. Jederzeit.

Leben im Neuen Bewusstsein

Deshalb bist du so wichtig.
Deshalb ist deine Entwicklung so wertvoll!

15.06.2019
Friedrich Strobl
Bewusstseinscoach

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

5 Kommentar(e)

  • Vielen Dank für diesen Beitrag! Grundsätzlich sehe ich das auch so. Aber bei einigen Dingen sehe ich es etwsas anders. 1. Wahrheit ist Wahrheit und unveränderbar!!! Sonst wäre es keine WAHRHEIT!
    Wenn es veränderbar ist war es eben keine Wahrheit, es war eine Meinung, ein Glaube, etwas, was ich persönlich (in meiner Unbewusstheit als Wahrheit angenommen habe. Wahrheit ist unwandelbar und braucht nicht bewiesen zu werden, Wahrheit ist! Nicht alles, was wir Menschen für Wahrheit halten, ist auch wirklich Wahrheit. Meinungen und Glauben sind veränderbar.
    2. Ob das wirklich so toll ist was Greta macht, da habe ich so meine Zweifel. Wie Sie oben geschrieben haben, es ist nicht immer so wie es scheint. Oft trügt der Schein! Oft werden Junge Menschen von machtvollen Interessengruppen zu deren langfristigen Zielen mißbraucht.
    Vielleicht werden wir es noch in unserem Leben erkennen.
    Ich frage mich dabei, zu welchen Entwicklungen führt das, wem dient das? Wer bekommt dadurch mehr Macht + mehr Gewinn??? (Da kommt mir doch die Atom-Elite in den Sinn)
    Und dann gibt es kein Zurück mehr!

    • Greta mit der Atomelite zu vergleichen zeugt von einer ziemlich verwirrten spirituellen Ebene. Was wäre, wenn Greta von machtvollen Interessengruppen gebraucht wird, deren Ziel es ist, uns einen lebensnotwendigen und -werten Planeten zu erhalten? Und wenn diese Elite die Atom- Hass- und Kriegstreiberelite besiegen würde? Die Bewegung von Greta, das erneute Anwachsen der Friedensbewegung und immer mehr Videos von jungen Leuten auf youtube in der Art von Rezzo lassen in mir die Hoffnung keimen, dass wir uns in einer Tranformation zu einer besseren Welt befinden.

    • Hallo Herbert!
      Ich stimme dir zu. Es gibt eine unveränderbare Wahrheit.
      Aber was ist die letzte absolute Wahrheit?
      Und da interpretiert schon wieder jeder das Eigene hinein.

      Ich denke die Quelle liebt uns. So sehr, dass sie uns alle Freiheiten gibt. So sehr, dass sie uns machen lässt was immer wir wollen. Sogar uns selbst und die Erde zerstören, wenn wir das wollen.
      Die Quelle hält uns nicht auf.
      Aber sie inspiriert offene Seelen aufzustehen und für den Wandel einzutreten.

      Ich weiß auch, wenn wir in die Geschichte schauen, hatten die besten Absichten manchmal die schlimmsten Auswirkungen.
      Und bestimmt bemüht sich die eine oder andere Lobby Gretas Tun für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. That´s life.
      Was dabei letztendlich rauskommt wird die Zeit zeigen.
      Ich glaube was Gutes!

      Was aber beim Nichtstun und Zuschauen rauskommt steht bereits fest.
      Der heutige Zustand der Erde.
      Ich freue mich über jeden Menschen, der den Mut hat aufzustehen und aus dem Herzen heraus sein Bestes zu geben.
      Ich freue mich über jeden Menschen, der aufwacht und sein Licht in die Welt strahlt.
      Und ich bin wirklich begeistert, dass es jetzt auch schon “Kinder” sind.

      Liebe Grüße, Friedrich

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X