Wenn der Energiefluss zur Herzenergie blockiert ist

Energiefluss-Herzenergie-Blockade-heart

Energiefluss-Herzenergie-Blockade-heartBlockaden in der Herzenergie und Erdung

Herzenergie – Unser Herz steuert viele Körperrhythmen und wirkt auch auf den Selbstheilungsprozess des Körpers. Wenn das Herz, unser Zentrum der Gefühle, in den Energieflüssen von oben nach unten oder unten nach oben blockiert ist, kann es nicht optimal wirken. Was passiert da genau?

Viele fernöstliche energetische Heilkünste haben die Lösung von Energieblockaden, Herzenergie zum Ziel. Blockaden in der Erdung des Menschen, seiner Intuition oder seinem Herzen zeigen sich oft in Körpersymptomen wie Müdigkeit, Erschöpfung oder innerhalb eins Burnouts.

Jedes Coaching oder psychologische Arbeit über Wort und Gefühl sollte auch immer kombiniert werden mit einer energetischen Körperarbeit, da der Körper oft eine eigene Sprache spricht.

In vereinfachter Form habe ich in der nachfolgenden Grafik drei der wichtigsten Energieflüsse dargestellt:

1. Von Oben über den Scheitel bis in die Zehen und Finger (abfließend),
2. Die Verbindung zur universellen (höchsten) Liebe, Initialenergie und
3. Von unten nach oben (aufsteigend) die Erdungsenergie.

Claus-Walter-Beitrag-5-Zusammenführung
wichtige Energieflüsse


Wenn der abfließende Energiefluss (1.) blockiert ist, kann „Belastendes“ nicht abfließen, analog z.B. einer Abwasserleitung in einem Haus. Unterbrüche und Blockaden in diesem Energiefluss können natürlich an unterschiedlichen Körperstellen sitzen welche z.B. durch Unfälle, Operationen, Verletzungen oder karmischen Weitergaben verursacht wurden.

Wenn der Energiefluss (2.) zum Herz blockiert ist, kann das Herz nicht frei wirken wie z.B. in seiner Funktion des „Herz-Magneten“ in seiner Ausstrahlung und Anziehung sowie in der Verbindung zur Intuition mit dem Solarplexus.

Wenn der Energiefluss (3.) der Erdung blockiert ist kann der Mensch keine frische Energie aufnehmen, analog hier wie z.B. einer Frischwasserleitung das Trinkwasser einem Haus zuführt. Wenn die Erdung blockiert oder nur ganz schwach ist hat dies einen großen Einfluss auf den Menschen selbst in Bezug auf die Materialisierung seiner Wünsche, Ideen, Ziele etc.

Sie können das mit einem Samen vergleichen:

Legen Sie einen Samen auf die Hand und geben Wasser darauf und halten die Hand in die Sonne dann keimt der Samen höchstens. Damit sich der Samen als z.B. Blume oder Kräuter etc. „materialisieren“ kann braucht er Erde. Erst in Verbindung mit der Erde kann der Samen Wurzeln schlagen und sich ausbilden sprich „materialisieren“.

Claus-Walter-Beitrag-5-Wirkungsverlauf
Wirkungsverlauf Integrativer Vitalisierung

Die Klärungen oder ein mit sich selbst ins Reine kommen eines Menschen sollten immer in einer Dreierkombination von:

  1. Clearing – Befreiung von allen fremdenergetischen Belastungen
  2. Energetischer Körperarbeit – auflösen der Energieblockaden im Körper
  3. Coaching / psychologische Arbeit – Neutralisierungs- und Versöhnungsarbeit
Integrativ parallel laufen. Unterstützend können dabei auch noch die Homöopathie, sowie Bachblüten oder Amazonasblüten-Therapien mit eingesetzt werden. All das bewirkt eine nachhaltige und tiefenwirkende Veränderung und Re-Vitalisierung.

Wenn Kopf, Herz und Bauch in einer Einheit befreit wirken dann ist der Dreiklang aus Wohlsein, Wohlfühlen und Wohlbefinden wieder in voller Harmonie und innerer Ruhe und Zufriedenheit.

Buch Tipp:Cover-HerzResonanzCoaching-ClausWalter
Herz-Resonanz-Coaching
Wie Sie belastende Muster für immer loswerden und endlich wieder Freude im Leben finden
von Claus Walter
>Mit beiliegender Lebenslandkarte im A2-Format <
Mankau Verlag, 1. Aufl. Juli 2016
Klappenbroschur, durchgehend farbig, 223 Seiten
ISBN: 978-3-86374-305-5
Preis: 18,90 Euro (D) / 19,50 Euro (A) / 25.50 CHF (CH)
>>> zur Leseprobe

Zum Buch

06.05.2019
Claus Walter
www.cforc.biz
www.herzresonanzcoaching.com

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Claus-Walter-hamburgClaus Walter
(geb. 1962) war bis 2004 als Betriebswirt, Produkt- und Innovationsexperte für internationale Technologiefirmen tätig. Veranlasst durch sein eigenes Burnout, suchte er nach einer zielgerichteten Methode zur Revitalisierung erschöpfter Menschen und Unternehmen. Dabei fokussierte er seine Forschungen auf die Wirkungen des Herz-Resonanz-Feldes, der Kohärenzfelder und der Quantenphysik, die in den letzten 20 Jahren von führenden Naturwissenschaftlern nachgewiesen wurden. Aus diesen Erkenntnissen und seinen eigenen Erfahrungen entwickelte Claus Walter innerhalb von zehn Jahren – mit fünfjähriger Beweisführung – das innovative Herz-Resonanz-Coaching® (HRC). Seit 2011 setzt er diese Methode, die 2013 mit einem Innovationspreis des Schweizerischen KMU Verbands ausgezeichnet wurde, mit nachhaltigem Erfolg sowohl für Einzelpersonen wie in Unternehmen ein.
weiterlesen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*