Mensch Sein und Spiritualität

Wie kann ich mit Liebeskummer und Herzschmerz umgehen

liebeskummer-trennung-herzschmerz-setWie kann ich mit Liebeskummer umgehen

Wir waren alle schon mal in jemanden verliebt und es ist auch irgendwie süß von Ihrem Schwarm besessen zu sein. Obwohl eine unerwiderte Liebe ein bisschen Herzschmerz mit sich bringen kann, ist es trotzdem auch schön sich auf eine Person einzulassen.
Aber was passiert, wenn aus Ihrem unschuldigen Schwarm eine Sucht wird, die sich auf Ihre geistige Gesundheit und Ihr körperliches Wohlbefinden auswirkt?

Was ist Liebeskummer?

Liebeskummer ist gekennzeichnet durch eine Mischung aus intensiver romantischer Anziehungskraft und einem zwanghaften Bedürfnis, die Anziehungskraft umzukehren. Wenn Liebesgefühle nicht erwidert werden, stürzt die liebeskranke Person manchmal in Verzweiflung.

Aber bei Liebeskummer geht es nicht nur um Gefühle der Romantik, Traurigkeit und Sehnsucht. Der Zustand enthält Elemente von aufdringlichen Gedanken, Besessenheit, Impulsivität und Wahnvorstellungen, von denen einige Experten glauben, dass sie eine psychische Erkrankung imitieren. Diese Gefühle und Verhaltensweisen sind tief verwurzelt in Physiologie und Chemie im Gehirn.

Warum fühle ich mich so elendig wunderbar?

Obwohl Elemente des Liebeskummer in engem Zusammenhang mit psychischen Problemen stehen, ist das Verlieben immer noch eine starke und begehrte Erfahrung. Wenn Sie schon einmal Liebeskummer hatten, können Sie sich wahrscheinlich daran erinnern, dass Sie sich gleichzeitig elend und wunderbar fühlten. Sie haben vielleicht sogar das Gefühl gehabt, Höhen und Tiefen zu erleben, die einer Abhängigkeit ähneln.

Wie sich herausstellt, resultiert Liebeskummer aus chemischen Reaktionen im Gehirn, die der Reaktion des Gehirns auf Drogen ziemlich ähnlich sind. Das liebeskranke Gehirn wird von Serotonin, Dopamin und Noradrenalin überflutet, von denen jedes starke emotionale und physiologische Reaktionen auslöst. Die Mischung dieser Chemikalien erzeugt emotionale, mentale und körperliche Symptome, die gleichzeitig schön und schrecklich sind.

Symptome von Liebeskummer

Natürlich muss Liebeskummer nicht in jeder Beziehung auftreten, die Sie eingehen. Wenn Sie sich jedoch in einer neuen Beziehung befinden oder vor kurzem eine Trennung erlebt haben, gibt es einige Anzeichen dafür, dass Sie Liebeskummer haben:

  • Idealisierung der Eigenschaften der anderen Person (positiv und negativ)
  • Unerwünschte Gedanken. Sie gehen Ihrem Alltag nach, sind aber plötzlich mit Bildern und Gedanken Ihrer/s Geliebten überflutet.
  • Ein Gefühl der Euphorie als Reaktion auf reale oder wahrgenommene Anzeichen von Erwiderung.
  • Fantasie. Sie Tagträumen von Ihrem Schwarm, auch wenn es Ihre Arbeitsleistung negativ beeinflusst. Alternativ denken Sie sich ganze Szenen mit Ihrem Schwarm aus, die nicht der Realität entsprechen.
  • Selbstzweifel. Sie fürchten die Ablehnung Ihres Schwarms so sehr, dass Sie sich selbst in Frage stellen und sich in seiner Gegenwart unerträglich schüchtern fühlen.
  • Schwäche. Sie verlieren die Kraft in den Knien und Beinen, wenn Sie an ihn oder an sie denken oder Sie haben Probleme Ihre zitternden Hände in seiner Gegenwart zu kontrollieren.
  • Schlafstörungen. Sie haben Schlafstörungen aufgrund von negativen Gedanken oder aufgrund erhöhter Sensibilität für Ihre Emotionen und Ängste.
  • Angst. Sie haben Herzklopfen, gerötete Wangen oder Zittern. Sie fürchten den schlimmsten Ausgang Ihrer Verliebtheit.
  • Sie erleben körperliche Symptome wie Zittern, Erröten, Kraftlosigkeit oder Herzklopfen wegen dieser Person.
  • Sie verändern Ihre Pläne, um eventuell der anderen Person zu begegnen.
  • Endloses analysieren aller Wörter und Gesten, um ihre mögliche Bedeutung zu bestimmen.

Mögliche gesundheitliche Folgen von Liebeskummer

Normalerweise ist Liebeskummer nur eine Achterbahnfahrt, um so lange zu fahren, bis die Chemikalien in Ihrem Gehirn auf Null stehen. Manchmal kann der Ansturm von Emotionen und körperlichen Reaktionen jedoch zu unerwünschten gesundheitlichen Folgen führen. Selbstzweifel, Schlaflosigkeit und aufdringliche Gedanken sind oft die Indizien einer schweren Depression. Darüber hinaus führt eine langfristige Aussetzung von Angst und Stress, unabhängig von der Ursache, zu einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall, Kopfschmerzen und chronischen Schmerzen.

Wenn Sie über mehrere Tage hinweg Liebeskummer verspüren oder Ihr Liebeskummer nicht abklingt, können Sie Ihrer Gesundheit zuliebe folgendes tun:

  • Reduzieren Sie Ihren Stress. Gehen Sie zu einem Yoga-Kurs, atmen Sie tief durch oder meditieren Sie. Tun Sie alles, was Sie tun müssen, um Ihre Herzfrequenz zu verlangsamen und Ihre Nerven zu beruhigen.
  • Entfernen Sie sich von einer ungesunden Beziehung. Wenn Sie Liebeskummer haben, weil Sie in einer Beziehung mit jemanden sind, der Liebe, Kommunikation und Zuneigung zurückhält, dann müssen Sie das beenden. Der Liebeskummer und die damit einhergehenden Ängste und Sorgen werden sonst nicht verschwinden.
  • Legen Sie Grenzen für sich selbst fest. Wenn Sie spät in der Nacht stalken, setzen Sie sich ein Limit, dass Sie Ihren Computer zum Beispiel um spätestens 23:00 Uhr ausschalten. Sagen Sie einem Freund, Sie zur Rechenschaft zu ziehen, wenn Sie es nicht tun. Geben Sie Ihrer Besessenheit nicht nach.
  • Ernähren Sie sich gesund. Wenn Sie gesunde Entscheidungen treffen, können Sie im Laufe der Zeit Stress abbauen und Ihr Risiko für Essstörungen oder zu wenig Essen aufgrund von Angstzuständen verringern.

14.02.2019
Boris Bergmann 
Psychologe und Beziehungstherapeut


Über den Autor
Boris Bergmann ist Psychologe und Beziehungstherapeut, glücklich verheiratet und Vater von 2 Kindern.
In seinen Jahren als Therapeut hat er herausgefunden, dass jeder, der eine Beziehung verloren hat, immense Schmerzen durchlebt. Die Trauer, die er dabei sah, war für ihn der Anlass, sich auf die Wiederherstellung gescheiterter Beziehungen und die Unterstützung bei dem damit verbundenen Liebeskummer zu spezialisieren.
Er hat sich nun dem Coaching, wie man seinen Ex Partner zurückgewinnt und was dabei die Do’s und Dont’s sind, zugewandt. Auf seiner Website gibt er zahlreiche psychologische Tipps, Tricks und Empfehlungen, um diese Phasen bestmöglich und schnell zu überwinden.
www.exzurückexperte.de

Den Artikel kommentieren

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours