Wie Sternzeichen zusammen passen?

sternzeichen engel wolke

sternzeichen engel wolkeWie Sternzeichen zusammen passen?

1. Wie gut passen die Sternzeichen wirklich zusammen?

Es gibt keinen perfekten Partner für jedes Sternzeichen, aber es gibt sicherlich einige, die besser zusammenpassen als andere. Wenn zwei Menschen unter demselben Sternzeichen geboren wurden, bedeutet das nicht unbedingt, dass sie auch gut zusammenpassen. Es gibt viele Faktoren, die eine Beziehung ausmachen, und das Sternzeichen ist nur einer davon. Trotzdem kann es hilfreich sein, sich an den Sternzeichen zu orientieren, wenn man nach Mr. oder Mrs. Right sucht. Hier sind einige Beispiele für Sternzeichen-Kombinationen, die gut miteinander harmonieren:

Widder und Stier:
Diese beiden Sternzeichen passen gut zusammen, weil sie beide sehr leidenschaftlich sind. Beide sind auch sehr loyal und treu, was bedeutet, dass sie eine lange und glückliche Beziehung haben können.

Zwillinge und Krebs:
Diese beiden Sternzeichen passen gut zusammen, weil sie beide sehr sensibel und empathisch sind. Krebs ist auch sehr fürsorglich und verständnisvoll, was bedeutet, dass er oder sie die Bedürfnisse der Zwillinge verstehen kann.

Löwe und Jungfrau:
Diese beiden Sternzeichen passen gut zusammen, weil Löwen sehr mutig und entschlossen sind, während Jungfrauen sehr analytisch und organisiert sind. Beide Zeichen bringen verschiedene Eigenschaften in die Beziehung ein, was bedeutet, dass sie auf lange Sicht gut funktionieren können.

Waage und Skorpion:
Diese beiden Sternzeichen passen gut zusammen, weil Waagen sehr diplomatisch und tolerant sind, während Skorpione sehr leidenschaftlich und intensiv sind. Skorpione können manchmal etwas dominierend sein, aber Waagen haben keine Angst davor, ihre Meinung klarzumachen.

Schütze und Steinbock:
Diese beiden Sternzeichen passen gut zusammen, weil Schützen optimistisch und abenteuerlustig sind, während Steinböcke praktisch und realistisch sind. Steinböcke bringen oft einen guten Sinn für Humor in die Beziehung ein, was Schützen schätzen werden.

2. Kompatibilität der Sternzeichen – was sagt die Astrologie?

Es gibt viele verschiedene Arten der Astrologie, aber die Kompatibilität der Sternzeichen ist ein beliebter Bereich. Viele Menschen glauben, dass die Position der Sterne und Planeten im Himmel Einfluss auf ihr Leben haben. Dieser Glaube reicht bis in die Antike zurück und existiert in vielen Kulturen auf der ganzen Welt.

In der westlichen Astrologie werden die Sternzeichen in 12 Hauptkategorien eingeteilt: Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische. Jedes Sternzeichen hat eine Reihe von Eigenschaften und Attributen, die es einzigartig machen. Zum Beispiel wird Widder als mutig und leidenschaftlich beschrieben, Stier als ruhig und stabil, Zwillinge als kreativ und intelligent.

Die Kompatibilität der Sternzeichen wird oft als Rat für Beziehungen und Freundschaften genutzt. Die Astrologie kann jedoch nicht genau sagen, ob zwei Menschen wirklich gut miteinander auskommen oder nicht. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die eine Rolle spielen können. Die Kompatibilität der Sternzeichen ist nur einer von vielen.

3. Liebe und Beziehungen: Welche Sternzeichen passen am besten zusammen?

Liebe und Beziehungen sind ein komplexes Thema. Sternzeichen können einige Hinweise darauf liefern, ob zwei Menschen gut zusammenpassen. Natürlich gibt es keine Guarantie, aber es ist definitiv einen Versuch wert!

Wenn es um die Liebe geht, sind Feuerzeichen wie Widder, Löwe und Schütze sehr leidenschaftlich. Sie brauchen jemanden, der ihre Energie aufwärmen und ihr Feuer entfachen kann. Ein perfekter Partner für sie wäre ein anderes Feuerzeichen oder ein Wasserzeichen wie Krebs oder Skorpion. Diese Sternzeichen haben genug Feuer und Leidenschaft, um die Beziehung am Laufen zu halten.

Luftzeichen wie Waage, Zwillinge und Jungfrau sind sehr kommunikativ und ideenreich. Sie brauchen jemanden, der ihren Intellekt anspricht und bereit ist, über alles Mögliche zu diskutieren. Ein perfekter Partner für sie wäre ein anderes Luftzeichen oder ein Erdzeichen wie Stier, Steinbock oder Wassermann. Diese Sternzeichen haben genug Tiefe und Ruhe, um die Beziehung in Balance zu halten.

Erdzeichen wie Stier, Steinbock und Wassermann sind sehr bodenständig und praktisch. Sie brauchen jemanden, der ihren Sinn für Stabilität und Verlässlichkeit schätzt. Ein perfekter Partner für sie wäre ein anderes Erdzeichen oder ein Luftzeichen wie Waage, Zwillinge oder Jungfrau. Diese Sternzeichen haben genug Ideenreichtum und Kommunikationsfähigkeit, um die Beziehung am Leben zu erhalten.

4. Fazit

Nachdem wir uns nun die verschiedenen Aspekte der Sternzeichenpaare angesehen haben, können wir zu einem Fazit kommen. Insgesamt können wir sagen, dass die meisten Sternzeichen durchaus gut zusammenpassen. Es gibt jedoch einige Konstellationen, in denen die Sterne eher ungünstig stehen. Dies ist jedoch kein Grund zur Sorge, denn auch in diesen Fällen kann eine gute Beziehung gelingen, wenn die beteiligten Partner bereit sind, an ihr zu arbeiten.

Heike Schonert
HP für Psychotherapie und Dipl-Ök.

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Heike SchonertPortrait Heike Schonert

Heike Schonert, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Diplom- Ökonom. Als Autorin, Journalistin und Gestalterin dieses Magazins gibt sie ihr ganzes Herz und Wissen in diese Aufgabe.
Der große Erfolg des Magazins ist unermüdlicher Antrieb, dazu beizutragen, dieser Erde und all seinen Lebewesen ein lebens- und liebenswertes Umfeld zu bieten, das der Gemeinschaft und der Verbindung aller Lebewesen dient.

Ihr Motto ist: „Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, uns als Ganzheit begreifen und von dem Wunsch erfüllt sind, uns zu heilen und uns zu lieben, wie wir sind, werden wir diese Liebe an andere Menschen weiter geben und mit ihr wachsen.“

>>> Zum Autorenprofil


Lust auf mehr? cover-astromedizin-kosmos-und-koerper-Praxisbuch-Kirsten-Hansen

Ob Rückenschmerzen, Depressionen oder Stress:
Praxisbezogen und anschaulich beschreibt das Buch, wie man die Astromedizin gezielt nutzen und mit Krankheiten anderes umgehen kann.
Techniken aus der Energiemedizin, Yogaübungen und Pflanzenheilkunde helfen dabei ein Leben im Einklang mit den kosmischen Gesetzen zu führen und wieder mehr Eigenverantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

 

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*