Wissenschaft und Spiritualität

Wissenschaft und Spiritualität im Einklang

Wissenschaft-und-Spiritualitaet-godWissenschaft und Spiritualität im Einklang mit wichtigen Naturgesetzen

Es werden keine 20 Jahre mehr vergehen, bis vieles, was heute noch als spirituell oder esoterisch belächelt wird, als sehr wissenschaftlich und fortschrittlich angesehen wird.
Hierauf deutet jedenfalls eine große Anzahl neuerer wissenschaftlicher Entdeckungen die von den meisten Menschen momentan noch kaum wahrgenommen werden. 

Mit der bisherigen Weltsicht in der Sackgasse

Die meisten Menschen leben noch, ohne sich bewusst zu sein, in der Vorstellungswelt der Newtonschen Physik, die über 300 Jahre alt ist. Alle traditionellen Vorstellungen über Materie rühren von hier und begründen viele unserer Grundannahmen über das Leben.

Der Körper wird z.B. als eine Art biochemische Maschine betrachtet die von den Genen gesteuert wird.

Vielleicht werden sie jetzt sagen:“ Nein das stimmt nicht, ich denke ich bin ganz gut über den Stand der Entwicklungen informiert und aufgeklärt. Außerdem befinden wir uns in jeder Hinsicht auf dem Weg des Fortschritts.“

Tun wir das? Erlauben Sie mir bitte hierzu einige kritische Anmerkungen zu machen und zusammen die Sachlage zu prüfen. Ich möchte aus der Fülle der wachsenden Missstände auf unserem Planeten zwei herausgreifen: die körperliche und seelische Gesundheit des Menschen.

Wie sind die realen Zahlen und Statistiken zu diesen Themen?

Die Menschen sind so krank wie noch nie:

  • Fast jeder 5. Deutsche unter 30-Jahren gibt an, von mindestens einer chronischen Krankheit betroffen zu sein.
  • Bei den ab 65-jährigen sind es fast 60%.
  • Im Alter ab 65 Jahren ist fast jeder fünfte Deutsche zuckerkrank

Quelle: In der Studie »Gesundheit in Deutschland aktuell 2012« (GEDA 2012) beantworteten 19.294 Menschen im Alter ab 18 Jahren zwischen Februar  rund 100 Fragen zur Gesundheit und zur Lebenssituation.

  • Anfang letzten Jahrhunderts vergleichbar seltene Erkrankungen, stellen bei Kindern heute bereits die Todesursache Nr. 2 dar. Beispiel: Altersdiabetes ist ein Leiden, das man vor 30 Jahren nur von Greisen kannte. Heute bekommen immer mehr Kinder Altersdiabetes, der jüngste Fall ist 5 Jahre alt.
  • Die rapide Zunahme aller chronischen Erkrankungen spiegelt sich in den sogenannten „Gesundheitsausgaben“ (eigentlich Ausgaben für Krankheiten ) in Deutschland: Im Jahr 2013 Summe der Gesundheitsausgaben 314,9 Mrd. Euro.
    Vergleicht man dies mit dem Jahr 1992 (157.9 Mrd.), so sind die Ausgaben um 99,4 % gestiegen! Fast eine Verdoppelung der Ausgaben für Krankheiten in nur 21 Jahren. Wo soll diese Entwicklung in den nächsten 21 Jahren hinführen?

Quelle: http://www.sozialpolitik-aktuell.de/Gesundheitswesen/Datensammlung/PDF-Dateien

Die Menschen werden psychisch immer kränker

Laut EU Komission:

  • 27% der Bevölkerung sind psychisch krank. (Psychiatrisch behandlungsbedürftig). Also fast jeder
  • Jährlich begehen 58.000 Bürger der EU Selbstmord.
  • Dies übertrifft die Zahl der jährlichen Todesfälle durch Straßenverkehrsunfälle und HIV/AIDS.
  • Die Zahl der Suizidversuche liegt bei etwa 580.000.
  • Bis zum Jahr 2020 sollen in der „entwickelten Welt“ Depressionen die häufigste Erkrankungsursache sein!

Quelle: EU Komission 2005: Green Paper, PDF (…) The situation –mental ill health, a growing challenge for the EU

  • Immer mehr Kinder brauchen Psychopharmaka, um ihren Alltag bewältigen zu können.

Wie kann das alles sein, wo es doch in den Medien immer heißt, dass der medizinische Fortschritt ständig weiter zunimmt? Es heißt wir würden biologische Prozesse immer besser verstehen, der menschliche Körper sei bereits gut erforscht und sogar das menschliche Erbgut sei entschlüsselt.

Wieso werden wir dann nicht ständig gesünder?

Sondern, ganz im Gegenteil, immer kränker? Kann es sein, dass wir als Gesellschaft einige wichtige Naturgesetze noch überhaupt nicht verstanden haben?

Aus unserer Sicht führt der Verlust des Wissens und des Bewusstseins für die Naturgesetze des Lebens in unserer heutigen Welt zu immer mehr massiven Problemen. Und das, obwohl wir uns alle doch für gut informiert und aufgeklärt halten.

Weitgehend unbemerkt von dem normalen Bürger hat eine neue Physik in unsere Welt Einzug erhalten, die so genannte Quantenphysik bzw. Quantenmechanik. Diese ist die erfolgreichste Physik aller Zeiten, denn erst sie machte die gesamten modernen technologischen Entwicklungen möglich, die wir in unserem Alltag erleben:

Laser (und alle auf Laserstrahlen basierende Technologien wie CD-Spieler und CD Brenner und Datenspeicherung, klinische Laser die u.a. für Augenoperationen eingesetzt werden, die Maus zum Steuern von Computern etc.) das Elektronenmikroskop, dass es überhaupt erst möglich macht, die Biologie des Körpers in ihren kleinsten Bausteinen zu erforschen, die Atomuhr, oder in der Medizin die bildgebenden Verfahren auf Basis von Röntgenstrahlung und Kernspinresonanz.

Die Untersuchung von Halbleitern in der Quantenphysik führte zur Erfindung der Diode und des Transistors, ohne die es die gesamte moderne Elektronik wie z.B. Handys, Computer etc. nicht gäbe. Auch die Stromgewinnung durch Atomreaktoren wurde durch die Quantenphysik möglich.

“Wer von der Quantenmechanik nicht schockiert ist, der hat sie nicht verstanden.”

Niels Bohr, Physiker, Nobelpreisträger mit Begründer der Quantenmechanik. Denn die Quantenmechanik widerlegt so gut wie alle bisherigen Annahmen über das Wesen von Zeit, Raum und Materie.

Diese neue Physik ist noch sehr unbekannt und die Medien berichten wenig hierüber

Auf dem Weg zur Entwicklung der Quantenphysik und der sie begründenden Quantentheorie erhielten viele namhafte Forscher einen Nobelpreis: darunter Albert Einstein, Max Planck, Niels Bohr, Werner Heisenberg und Erwin Schrödinger.

Sie gründet auf den Prinzipien von Energie, Information und Bewusstsein, die sich als die wahren Wirkkräfte hinter den Erscheinungen unseres Lebens herausgestellt haben. Auch die Wirkungen des Geistigen Heilens, wie z.B. der Intelligenz-des-Lebens® Heilweisen, sind durch diese Prinzipien naturwissenschaftlich nachvollziehbar.

Durch Forschungen und Beschäftigung mit den Erkenntnissen moderner Wissenschaften und spiritueller Traditionen gelang Attila Peter die Entwicklung der Intelligenz-des-Lebens® Heilweisen, die ihre erstaunliche Wirkkraft durch die bewusste Anwendung dieser Naturgesetze entfalten.

13.12.2018
Herzliche Grüße
Attila Ingerl


attila-ingerl-InfoveranstaltungKostenlose Erlebnisveranstaltung über die Intelligenz-des-Lebens® Ausbildung zum Geistigen Heiler.Ingerl-ausbildung-geistiger-HeilerGeistiges Heilen
Ausbildung in den Intelligenz-des-Lebens® Heilweisen

Kontakt:

Attila-Ingerl-2017Institut für Geistiges Heilen und Bewusstseinsentwicklung
Attila Ingerl
Unter den Felsen 1
76332 Bad Herrenalb
Tel.: 07083 9331203

Email: intelligenz-des-lebens.sekretariat@web.de
Homepage: www.intelligenz-des-lebens.com

Alle Beiträge und Angebote auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X