Zen-Geist – Anfänger-Geist

cover-kamphausen-zen-geist-suzuki

Shunryu Suzuki
Zen-Geist – Anfänger-Geist

Shunryu Suzukis Zen-Geist – Anfänger-Geist gilt als eine der besten Einführungen in die Philosophie und Praxis des Zen. Dieses Buch ist ein Beispiel dafür, wie ein Zen-Meister spricht und lehrt. Es ist ein Buch der Unterweisung, wie man Zen praktiziert, über das Zen-Leben und die innere Einstellung und Einsicht, die Zen-Praxis möglich machen. Shunryu Suzuki ermutigt den Leser, die eigene Natur, den eigenen Zen-Geist zu verwirklichen. Es wird dabei deutlich, dass der wahre Zen-Geist jener Anfänger-Geist ist, der uns alle Dinge immer wieder frisch und neu erleben lässt.

Zen-Geist

Zur Leseprobe


Shunryu Suzuki

Shunryu Suzuki ging 1958 im Alter von 53 Jahren in die USA. In Japan genoß er zu diesem Zeitpunkt als Zen-Meister bereits höchste Anerkennung; im Westen wurde er schon bald zu einem der einflussreichsten Lehrer seiner Zeit. Unter seiner geistigen Führung entstanden u.a. das legendäre San Francisco Zen Center und das Tassajara Zen Mountain Center, das erste Zen-Kloster außerhalb Asiens. Shunryu Suzuki starb 1971.


cover-kamphausen-zen-geist-suzukiDetails zum Buch

€ 16,95 [D] inkl. Mwst.
Hardcover
ISBN: 9783958831483
Lieferbar

 

Zum Buch

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*