die ganze fülle deines Lebens von sylvester walch
Spirituelle Bücher

Die ganze Fülle deines Lebens

Doch Heilung und Entwicklung nur auf den begrenzten Bereich der Person auszurichten, ist am Ende zu wenig, so Sylvester Walch, der seit Jahren für eine neue Verbindung von Psychotherapie und Spiritualität plädiert. […]

vogel-kind-nature
Mensch Sein und Spiritualität

Vertraue dem Leben

Einmal ist es geschehen, dass mitten in einer Sitzung ein Blitz ins Haus eingeschlagen und die Musikanlage außer Gefecht gesetzt hat. Interessanterweise hatten die Teilnehmer in ihrem Atemprozess damit kein Problem; im Gegenteil, manche berichteten von intensivsten Zuständen, mit überwältigenden Naturereignissen oder inneren Aufbrüchen. […]

paar-eye
Beziehungen

Das liebe Ego und die Liebe

Dabei wirkt das Ego oft als Barriere auf dem Weg zur Selbstfindung. Ähnlich wie bei der Arbeit an Widerständen in der Psychotherapie ist aber zu berücksichtigen, dass das Ego abbauen kann, wer sich selber gegenüber mitfühlend und wertschätzend verhält. […]

teil-4-holotropes-atmen
Ganzheitliche Medizin

Transpersonale Psychologie und Spirituelle Erfahrungen

Im spirituellen Erwachen wird der Suchende gefunden, denn er ist für die Offenbarung des Göttlichen bereit. Das kosmische Bewusstsein durchströmt den Menschen, begleitet von intensiven Gefühlen der Liebe, des Glücks, der Demut und der Hingabe. Es geht durch und durch. […]

teil-3-holotropes-atmen
Ganzheitliche Medizin

Transpersonale Psychologie und Erfahrungen Holotropes Atmen

Durch das Holotrope Atmen können auch chronische Defizite von Wärme, Geborgenheit und Liebe im Sinne von Erholungsregressionen sehr gut ausgeglichen und neue innere Strukturen wie Urvertrauen, Selbstgewissheit und Daseinsgewissheit aufgebaut werden, … […]

pusteblumen-mit-sonne-dandelions
Aufstieg und Lernen

Du bist einzigartig

Ob du gerade in einer Krise bist oder gerade etwas Spezielles vorhast, sieh es immer auch als Geschenk, deiner unverwechselbaren Wesensnatur näherzukommen. Dir selbst näherzukommen, dich besser spüren zu können. Erlaube dir, alles, was geschieht, alles, was dir begegnet, als für deinen speziellen Weg sinnvoll zu erachten. Auch wenn es so in dieser Form anderen vielleicht nicht begegnet oder andere es so nicht zu verarbeiten haben. […]