Feiert das Leben! Ein Wegweiser der geistigen Welt

Feiert das Leben-feiern-frau-luftsprung-live

Feiert das Leben! – ein Wegweiser der geistigen Welt

Feiert das Leben! Warum? Weil es Spaß macht. Das allein wäre schon Grund genug, findet ihr nicht? Falls ihr mehr Argumente braucht, liefern wir euch diese sehr gern in diesem Wegweiser der geistigen Welt.

Feiern bringt euch ins Gefühl der Dankbarkeit und Liebe

Wenn ihr ein Ziel vor Augen habt, dann soll dieses euch glücklicher machen. Und da ihr von dem mehr anzieht, das ihr in euch fühlt, kann feiern euren Wunsch in Erfüllung gehen lassen.

Feiern vertreibt Angst, denn wer feiert, ist in der Liebe und Dankbarkeit und da hat Angst keinen Platz. Und es versöhnt euch mit eurer Vergangenheit. Was ihr feiern könnt, das lehnt ihr nicht ab, sondern integriert ihr in euer Leben.

Aber Achtung:

Wir geben euch hier nicht den Rat, Fressattacken oder übertriebene Einkaufstouren zu starten oder euch regelmäßig zu betrinken, sondern es genügen bereits kleine Freuden, die ihr euch so oft wie möglich gönnen solltet, um die gute Stimmung aufrecht zu erhalten.

Feiern bedeutet, sich lebendig zu fühlen

Mit kleinen Freuden meinen wir alles, was euch ein gutes Gefühl vermittelt. Dazu gehören auch Rückzuge und Ruhe, um wieder zu Kräften zu kommen. Oder tanzt öfter mal zu eurem Lieblingslied. Kocht euch ein Essen, das euch besonders gut schmeckt. Seht euch einen Film an, der euer Herz berührt oder euch zum Lachen bringt.

Unterbrecht Routinen, um Langeweile zu verhindern. Dazu braucht es oft nur eine kleine Veränderung, beispielsweise einen Ausflug, eine sportliche Betätigung, einen frischen Blumenstrauß oder ein Lächeln, das erwidert wird.

Beim Feiern geht es darum, das Leben zu spüren.

Große Partys mit vielen Freunden, lauter Musik und übermäßig Alkohol sind oft Stress für euren Körper. Sich dann und wann eine kleine Gruppe von Freunden einzuladen kann jedoch Spaß machen und Freude bringen, und ein andermal fühlt ihr euch wiederum allein wohler. Folgt hier eurem Gefühl.

Begrüßt und feiert all eure Gefühle –

auch die unangenehmen, denn ihretwegen seid ihr hier. Ihr kommt aus der Liebe und Harmonie und deshalb strebt ihr stets danach, aber ihr hattet nie vor, in euren Erdenleben nur diese Gefühle zu erfahren.

So, wie ihr den Frühling mehr genießen könnt, weil ihr zuvor durch den Winter gegangen seid, so sehnt ihr euch in eurem Inneren danach, die unangenehmen Gefühle kennenzulernen, um Liebe und Harmonie noch intensiver spüren zu können.

Verdrängt ihr diese Gefühle, die ihr zuvor in euer Leben geholt habt, dann ist es, als würdet ihr einen Gast einladen und diesen dann ignorieren, wenn er zu Besuch ist. Der Gast kann gar nicht anders, als sich frustriert zu fühlen. Deshalb rebellieren Gefühle, wenn ihr ihnen keine Beachtung schenkt.

Feiert kein Ende, sondern einen Anfang

Ihr ladet beispielsweise Freunde ein, wenn ihr eine unerträgliche Arbeitsstelle verlassen habt. Zu dieser Feier bringt ihr die Energien, die ihr hinter euch lassen wollt, mit und berichtet der Runde auch noch, was euch dabei genervt hat und warum ihr das nicht mehr haben wollt, wodurch ihr diese ungewollten Energien noch einmal verstärkt.

Lasst zuerst los, was euch dazu veranlasst hat, diese Arbeit zu verlassen, segnet alle Beteiligten und seid dankbar für die Erfahrungen, die ihr dort machen konntet. Wenn ihr das geschafft habt, dann feiert. Denn dann begrüßt ihr das Neue und eine Veränderung kann in euer Leben treten.

Feiern in den aktuellen Krisenzeiten des Corona-Virus

In der Freude zu bleiben, ist für eure momentane Situation sehr wichtig. Und damit euch das gelingt, wollen wir euch einen kurzen Einblick in unsere Pläne geben.

Habt keine Angst! Ihr verliert nur Menschen, die ohnehin jetzt die Erde verlassen wollten und auf unserer Seite für den Aufstieg tätig sein möchten. Die Schleier zwischen unseren beiden Welten sind bereits so dünn, dass sie euch trotzdem immer ganz nah sind, wenn ihr das wünscht.

Es wird alles weniger schlimm, als ihr jetzt vermutet.

Es ist eine wichtige Zeit und ihr alle wolltet sie auf der Erde miterleben. Ganz aufgeregt wart ihr vor eurer Geburt und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt wir jetzt sind.

Dass die ganze Welt wegen eines vergleichsweise harmlosen Virus verrückt spielt, zeigt euch, wie sehr sich die Menschen nach Veränderung sehnen. Aber genau deshalb ist jetzt wichtig, dass wenigstens ihr Ruhe bewahrt, uns vertraut und in der Freude bleibt.

Die letzten Jahre waren oft nicht leicht für euch, weil sehr viel Energieanhebung geschehen ist, aber das war nötig, damit jetzt die große Reinigung und Erneuerung eurer Erde und eurer Körper möglich ist.

Jedem Menschen werden momentan große Themen hochgespült.

Das kann sein die Angst vor Krankheit und Tod, vor Macht- oder Kontrollverlust, die Angst vor dem Alleinsein oder vor einer ungewissen Zukunft, die Angst vor Geldentwertung, Manipulation, Freiheitsverlust oder davor, eigene Entscheidungen treffen zu müssen (die Mitläufer werden von der Herde getrennt) und noch viele mehr.

Schaut auf eure eigenen Emotionen in dieser Situation.

Es genügt, sich diese bewusst zu machen und gleichzeitig einmal durch die Gefühle zu gehen. Unsere Reinigung ist so stark, dass ihr jetzt nicht tief in die Ursachen hineingehen müsst, um diese aufzulösen.

Sonst würden all jene, die noch nicht wissen, wie man transformiert, panisch werden und auf der Strecke bleiben. Und deren Bewusstheit wird durch die derzeitigen Ereignisse erleichtert, weil es kaum Ablenkung und Ausweichmöglichkeiten gibt.

Führt sie, wenn sie Hilfe brauchen und möchten, doch lasst sie auch selbst ihre Wahrheit erforschen. Ihr könnt im Moment nichts beschleunigen, denn es passiert ohnehin alles schneller als ursprünglich geplant und deshalb feiert das Leben, vertraut dem göttlichen Timing, lehnt euch zurück und genießt die Show!

26.03.2020
Danny Lupp
Die Website für himmlische Geschichten, Inspirationen und Wegweiser:
www.himmelsrichtung.net

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Gemeinsam geht es voran – bei Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich haben wir ein Bezahl-Modell erschaffen, dass unsere Vision von Online-Qualitätsarbeit verkörpert: freiwillig und gemeinschaftlich.

Ihnen garantiert es, dass unsere Beiträge qualitativ noch gehaltvoller, noch aktueller, noch vielfältiger werden. Und wir können noch rascher dranbleiben, an der raschen spirituellen Entwicklung.

Wir schätzen Sie und freuen uns, wenn Sie auch uns schätzen …

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*