Achtsamkeit

Achtsamkeit und die Wahrheit

Alles was sich gerade zeigt, ist wahr. Sonst wäre es nicht da. Und doch ist die eine Wahrheit nicht immer die des Gegenübers. Mit der Achtsamkeit ist es deshalb so eine Sache. Wie kann ich meine Wahrheit leben und achtsam mit mir selbst umgehen, wenn ich dabei andere Wahrheiten verletzen oder verneinen muss?  […]

frau-apfel-energie-gothic
Spirituelle Fragen

Helfen-Wollen und Grenzen setzen

Ich bemerke oft, dass viele engagierte Menschen, die eine Helferposition haben, durch tiefe Krisen gehen, weil ein Nein zum beständigen Geben ihnen ein abgrundtiefes Unbehagen einflößt und ihnen oft nagende Schuldgefühle verursacht, wenn sie es wagen, zu ihrer Ablehnung zu stehen. […]

Wahrnehmung durch Meditation verändern-frau-wasser-bodypaint-nack
Spirit

Spiritualität ist nicht Esoterik

Spirituell ist es die Stille zu sein, auch in Gedanken. Spirituell ist es, ehrlich zu sein, auch mit sich selbst. Wenn sich Menschen um Spiritualität kümmern deren Bereitschaft zur Eigenverantwortlichkeit noch nicht gegeben ist, dann entsteht Esoterik. Hier findet man die allerbesten Ausreden für alles was man falsch gemacht oder unterlassen hat. […]

Gesicht-zerspringen-Bewusstsein-depression
Spiritualität und Bewusstsein

Abenteuer Bewusstsein

Was Du als ‚Deine Welt’ erfährst ist nicht mehr und nicht weniger als genau das, was Deinem Bewusstsein entspricht. Das Leben ist ein genial orchestriertes Konzert ja, eine wahre Symphonie in welcher ‚Fehler’ einfach nicht möglich sind. Alles in der Welt eines jeden einzelnen von uns ist so individuell konzeptioniert, dass … […]

Spiritualität und Philosophie

Der Wandel in mir – Teil 2

Nicht meine Seele kann ich zur Verantwortung ziehen, wenn die Not und Armut anderer mich nicht betroffen machen oder wenn Hass mich blind agieren oder resignieren lässt oder wenn Überheblich.keit und extremes Selbst.bewusstsein mich dazu verführen, auf andere verächtlich herabzuschauen… […]

botanischer Garten
Beziehungen

Männer in Beziehungen

Ich habe noch keinen Mann kennen gelernt, der sich nicht letztendlich (ob nun bewusst oder unbewusst) in die Enge getrieben gefühlt hat, wenn er sich innerhalb einer Beziehung auf einem Gebiet unterlegen gefühlt hat. … […]