Das Neueste aus der Welt der Spiritualität

Spiritualität als differenzierte Weltsicht

Spiritualität ist in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Was früher als Spinnerei von einigen wenigen abgetan wurde, gilt heute als das Neue Normal und hat eine gewisse Selbstverständlichkeit. Diese Feststellung veranlasst zu einigen Fragen, die der eigenen Positionierung dienen und die Glaubwürdigkeit der spirituellen Arbeit und eines spirituellen Leben stärken sollen. […]

Wahrnehmung durch Meditation verändern-frau-wasser-bodypaint-nack
Spiritualität und Bewusstsein

Spiritualität ist nicht Esoterik

Spirituell ist es die Stille zu sein, auch in Gedanken. Spirituell ist es, ehrlich zu sein, auch mit sich selbst. Wenn sich Menschen um Spiritualität kümmern deren Bereitschaft zur Eigenverantwortlichkeit noch nicht gegeben ist, dann entsteht Esoterik. Hier findet man die allerbesten Ausreden für alles was man falsch gemacht oder unterlassen hat. […]

Hund-scharz-Badekappe-black-lab
Spiritualität und Tiere

Hunde sind die besseren Esoteriker

Auch habe ich in 50 Jahren noch nie beobachten können, dass ein Hund einen Reichtum hortet und gezielt vermehrt. Wobei die Vorstellung des gezielten, mit Kulleraugen und Jaulen unterstützen Betteln einer gewissen Komik nicht entbehrt. So ein Reichtum kann ja nur aus Leckerchen und oder Knochen bestehen und … […]

Spiritualität
Himmel & Erde

Zwischen den Dimensionen?

Als wir dann am nächsten Morgen den Anruf erhielten, mein Onkel sei gestorben, da lief es mir eiskalt den Rücken hinunter. War das Lichterspiel doch ein Zeichen gewesen? […]

Externsteine
Spiritualität und Wissen

Esoterik

Esoterik ist in der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs eine philosophische Lehre, die nur für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist. […]

mystischer Vollmond
Spiritualität und Wissen

Mystik

Mystik wird von unterschiedlichen Anschauungen unterschiedlich gedeutet. Ein einheitliches Verständnis gibt es offensichtlich nicht. […]

Himmel & Erde

Spiritualität, Leben, Mensch-Sein

Spiritualität wird  oftmals gleichgesetzt mit Esoterik, mit moderner Sektiererei oder als Hokuspokus verglichen und abgetan. Spiritualität füllt vielmehr die Lücken auf, die Kirchen hinterlassen haben. Der einzelne sucht sein Recht als Individuum in sich dem Mysterium des Lebens zu begegnen. Ohne Vorschriften mittelalterlicher Theologen und Regeln als weitere Begrenzung zu erfahren. Dies mag für Kirchen bedenklich sein, da sie ihr Alleinstellungsmerkmal als Mittler in ihrer jeweiligen Tradition als gefährdet betrachten. […]