Sonne Licht soup bubble
Himmel & Erde

Imbolc –Die Erinnerung an das Licht

Imbolc bedeutet so viel wie „das Fest der ersten Milch“ und erinnert uns an die neugeborenen Lämmer und die damit verbundene Hoffnung auf die Sonne und ihre wärmende und damit Leben spendende Kraft. Imbolc wurde um den 2. Februar herum gefeiert und ist bereits das dritte Fest im keltischen Jahreskreis, der mit Samhain beginnt. […]

steine weg ireland
Mensch Sein und Spiritualität

Der eigene Weg

In jedem Menschen existiert sein eigener individueller Weg. Dieser umfasst sein Denken und Fühlen genauso, wie seine Art zu glauben und zu leben. Der eigene Weg entspringt der Mitte unserer Seele, unseres Seins. Niemand kann ihn gehen, niemand kennt ihn –außer wir selbst. Leider haben wir es uns angewöhnt, … […]

kind loewe angst liebe lion
Spirituelle Geschichten

Die Angst und die Liebe

Irgendwo, am Rande einer kleinen Stadt, in der Nähe eines dunklen Waldes, lebte die nackte Angst. Meistens war sie recht klein und huschte mal hier hin und mal dort hin, begegneten ihr doch fernab des geschäftigen Trubels der Stadt, kaum Lebewesen. Nur manchmal, wenn sich jemand in der Düsternis verirrte, … […]

voegel parrots
Spirituelle Geschichten

Insel der Vögel und innere Weisheit

In einem fernen Land, zu einer längst vergangenen Zeit, lebten einst auf einer kleinen grünen Insel, weit weg von jeglicher Zivilisation eine große Schar bunter Kanarienvögel. Alle möglichen Farben und Formen konnte man hier entdecken. Es gab kleine und große Vögel, mit gesteiftem und einfarbigem Gefieder. […]

stille baum wasser natur tree
Himmel & Erde

Stille ist ein Raum voller Möglichkeiten

Die Stille ist vielfältig. Und bunt. Ein Raum voller Möglichkeiten. Stille ist Frieden. Und Genuss. Ein zu-sich-selbst-kommen und bei-sich-selbst-sein. Stille ist Ruhe auf der inneren Ebene, im inneren Raum. Stille ist Freude und Gelassenheit. Gleichgewicht. Eins-Sein und Verbundenheit. Den Schlüssel trägt ein jeder in seiner Tasche. In sich selbst. […]

licht-natur-blumen-tree
Mensch Sein und Spiritualität

Alban Eiler –die blühende Zeit

Alban Eiler bedeutet übersetzt “das Licht der Erde”, da das neue Leben aus Mutter Erde hervorkommt. Alban Eiler war für unsere Ahnen eine eigene, fünfte Jahreszeit und ist inzwischen eher bekannt, als Frühlings-Tagundnachtgleiche, oder Ostera. […]

baum-weide-himmel-weeping-willow
Mensch Sein und Spiritualität

Was Krisen uns lehren

Feststeht, dass Krisen etwas mit uns machen. Sie sind immer verbunden mit Herausforderungen und gehen immer einher mit Veränderungen. Stecken wir mittendrin, werden wir vielleicht überflutet von Gefühlen wie Angst, Wut oder sogar Panik und unsere Gedanken drehen sich um nichts anderes, als um unsere Zukunft. […]

Samhain-pumpkin
Mensch Sein und Spiritualität

Samhain – das wohl unerklärlichste Fest von allen

Damals haben wir an Samhain noch gesungen und getanzt. Und wir haben den Toten immer Kerzen ins Fenster gestellt, um sie auf dem rechten Weg zu halten. Nach Sonnenuntergang löschten wir dann alle Feuer. Im ganzen Dorf wurde es stockfinster. Erst der Druide zündete später das Hauptfeuer im Dorf an, von dem wir alle das neue Licht zurück in unsere Häuser brachten. […]

mann-meer-handstand
Mensch Sein und Spiritualität

Der gute Vorsatz – und wie er uns wertvolle Lebensenergie kostet

Was ist nun aber mit all diesen guten Vorsätzen geworden, für die wir im Januar noch Feuer und Flamme waren? Viele haben sich gleich zu Beginn gesagt, dass das Jahr noch sehr lang ist und man schließlich auch im Februar noch starten kann. Dass noch viel Zeit übrig ist, um das, was wir uns in der Neujahrsnacht so enthusiastisch vorgenommen haben, zu erreichen […]

Verbindung-Selbst-Frau-Spiegel-woman
Selbstheilung-Übungen

Die Verbindung zur inneren Quelle

Gerade diese Verbindung zu mir selbst, die immer vorhanden ist, ist so wichtig und unendlich wertvoll. Es ist die Verbindung zu meiner inneren Weisheit. Meinem eigentlichen Sein. Wir vergessen immer wieder, uns Zeit und Raum für uns zu nehmen und mit uns selbst in Kontakt zu gehen. […]