Das Neueste Gesellschaft

Faszination WM oder was hat es mit dem Fußball-Gott auf sich?

fussball-tor-goalFaszination WM oder was hat es mit dem Fußball-Gott auf sich?

Alle vier Jahre wieder: Fußball WM und die Welt ist im Fußball Himmel. Was macht dieses Spiel eigentlich so faszinierend, dass weltweit so viele Menschen – vor allem Männer – so viel Anregung für ihr Leben daraus ziehen. Ja viele sagen sogar: Fußball ist mein Leben. Zeit die spirituelle Dimension von Fußball einmal zu beleuchten.

Fußball wurde schon in der alten Maya-Kultur gespielt

Archäologen haben Belege dafür gefunden, dass Fußball bereits vor 1.500 Jahren gespielt wurde. Auf der Halbinsel Yucatán finden sich heute noch über 500 Ballspielplätze.

Fußball war ein religiöser Akt, ein Spiel für die Götter und so wird auch heute noch jeder herausragende Ballkünstler verehrt als ein Mensch, nicht von dieser Welt.

Es war ein Spiel, bei dem es um Leben und Tod ging. So lässt sich auch heute noch erklären, warum es sich für die Fans anfühlt, als ob die Welt untergeht, wenn das Team verliert. Es gibt wohl wenige andere Situationen, wo Männer sich so ihren Emotionen hingegeben können wie beim Fußball. Einst ging es wirklich um alles: Die Verlierer-Mannschaft wurde zu Ehren der Götter geopfert.

Soweit die herkömmliche Interpretation. Die Maya-Kultur ist jedoch viel älter und ging aus der Ur-Spiritualität hervor, einer Spiritualität des Einheitsbewusstsein, in der das Weibliche als Verkörperung der Urgebärmutter hier auf Erden verehrt wurde. Durch die bewusste Gebärerfahrung und Wertschätzung der Gabe, Leben schenken zu können, waren sie in der natürlichen Anbindung an die Quelle allen Seins durch die Erfahrung der wirkenden Schöpfungskraft unter der Geburt. Männer hingegen waren in ihrer spirituellen Erfahrung auf das Weibliche bezogen etwa in der Vereinigung zwischen Frau und Mann oder in Ritualen zur Verbindung mit Mutter Erde.

So betrachtet ist Fußball tatsächlich ein Spiel des Lebens, aber kein Kampfspiel um das Leben, vielmehr ein Spiel für Männer, um die Regeln und die Ordnung des Seins einzuüben. Fußball ist ein ganzheitliches Spiel.

Es forderte eine Übereinstimmung von Denken-Fühlen-Handeln und ist somit Ausdruck der Fähigkeit, Energien zu lenken, Negativität abzulegen und jene Fähigkeiten zu stärken für ein erfülltes Leben: Zusammenarbeit, Hingabe, Willen, Ausdauer, Kreativität, Intuition, Spielfreude und Leichtigkeit sowie das unerschütterliche Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Glauben an den positiven Ausgang, das Wunder.
Wir erfahren im Fußball:

das Wunder gehört zum Leben dazu und die Leidenschaft und das Agieren aus der Herzenskraft macht den Unterschied.

Fußball führt uns vor Augen:

Alles ist möglich, alles ist offen und abhängig von unserer Bereitschaft, alles zu geben, um alles zu bekommen. Es schult das kosmische Ur-Prinzip des Gebens und des Vertrauens und eine Balance zu finden aus Kampfgeist und Verspieltheit. Es ist wohl kein Zufall, dass es genau 11 Spieler sind, die auf dem Spielfeld stehen. 11 ist in der Numerologie die kleine Meisterzahl und 22 die große Meisterzahl.

Ein starker Hinweis, dass ein Fußballmeister einst ein Meister des Lebensspiel war, ein Spiel das keine Verlierer nur gemeinsame Erfahrungen kennt – daher auch heute noch der Respekt und das Mitgefühl für den Gegner.
Ein Fußballmeister ist ein Mann, der seinen Platz gefunden hat, in der Gemeinschaft und in Demut vor der höheren Führung – denn Fußball ist bei aller Kunst immer auch noch ein Spiel, bei dem es auf Glück bzw. die Gnade des Moments ankommt.

Fußball öffnet uns für die Paradoxien des Lebens:

Das Runde muss ins Eckige und so dürfen wir im 21. Jahrhundert wieder hinter die Maschinerie der Fußballwelt schauen und erkennen, dass es einst ein Spiel der Göttin war, das es Männer erlaubt hat, die kosmische Ordnung zu verinnerlichen und diese auch im Leben anzuwenden. Wer sich das Spiel unter diesen Gesichtspunkten anschaut, kann auf die Suche nach den Regeln des Lebens gehen, wie sie sich im Fußballspiel so vortrefflich finden lassen.
Viel Freude bei der WM!

29.06.2018
Kristina Marita
www.kristinarumpel.de
buecher-Banner-Rumpel-Kristina

 

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung

E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours