Grundlagen und Zeremonien der Hawaiianischen Spiritualität

germany mana lomilomi retreat

Grundlagen und Zeremonien der Hawaiianischen Spiritualität

Hörst Du den Ruf unserer Ahnen, dem Pfad der Liebe, Wahrheit und Heilung zu folgen?

Mana O Kahiko – Spirit Power of Our Ancestors kommt diesen Sommer nach Europa. Sie laden dich ein, die traditionelle hawaiianische Heilarbeit (Mana LomiLomi) in Verbindung mit den umfangreichen und vielschichtigen Zeremonien und Protokollen zu erleben. Sie bilden die Grundlage der hawaiianischen Spiritualität und Kultur.
 
Geleitet werden die jeweils 5-tägigen Retreats von Kumu Pa’a Kawika Foster, 51. Generation traditioneller Lehrer und Bewahrer der Kultur der Insel Molokai, Hawai‘i. Wir haben an zwei wunderbaren Orten der Ruhe, in den Flumserbergen, Schweiz und im Odenwald, Deutschland, die Möglichkeit die traditionellen Zeremonien zu erlernen, zu verinnerlichen und im praktischen Teil der Körperarbeit anzuwenden/umzusetzen.
 
Menschen, die traditionelle Heilarbeit praktizieren, geben überall auf der Welt die Lehren ihrer Ahnen weiter und schöpfen Kraft aus dieser starken Verbindung. Wir arbeiten daran, Gesundheit, Wohlbefinden und Gleichgewicht in der Welt wiederherzustellen. Die Welt braucht gerade jetzt Heiler. Durch Mana LomiLomi erhalten wir ein tiefes Verständnis für die Kunst der Berührung, damit Heilung stattfinden kann.

Was ist Mana LomiLomi?


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

 

Mana LomiLomi stammt von der traditionellen Hamohamo ab und ist somit viel mehr als eine reine Massagetechnik. Heute wird die Hamohamo nicht mehr gelehrt, die Essenz ist jedoch geblieben – die Verbindung zur Quelle allen Seins.

Mana LomiLomi öffnet sich der Quelle allen Seins, wenn man sich zuerst auf die hawaiianischen spirituellen Grundlagen (Säulen) ausrichtet und dieses Wissen mit Weisheit, Gebeten und dem unerschütterlichen Wissen um die Existenz einer Kraft/Energie (außerhalb und größer als man selbst) verbindet. Zurecht wird die Mana LomiLomi auch – Heilberührung – genannt.
Der Mana LomiLomi-Gebende verbindet sich mit der Quelle und lässt sie durch ihn wirken.
 
In Hawai’i Nei haben wir über 400.000 Götter und Göttinnen (Nā Akua), und darüberhinaus noch unsere erweiterte Familie in Geist und Form, die Wächter (Nā Aumakua) und Vorfahren (Poe Kahiko). Sie alle unterstützen uns wohlwollend auf unserer Reise im Hier und Jetzt, sofern wir die Anbindung pflegen.

Was gibt es über die Teilnahme am Mana LomiLomi Retreat zu wissen?

Das Mana LomiLomi Retreat ist für jeden geeignet, der sich mit Begeisterung dem Weg der Ahnen öffnen möchte oder auch schon geöffnet hat. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. In diesem Retreat werden wir die Gelegenheit haben, direkt von einem traditionellen Kumu, einem Experten traditioneller hawaiianischer Heilpraktiken (Mana LomiLomi und Ho’oponopono), zu lernen.

Durch heilige Zeremonien werden wir unsere Verbindung zur Quelle allen Seins wiederherstellen/vertiefen und stärken. Unser Verhältnis/unsere Beziehung zur Quelle wird hierdurch von Blockaden befreit und geklärt. 

Das Mana LomiLomi-Training kombiniert altes Wissen mit einem modernen Ansatz. Die Zeremonien und Protokolle bieten uns die Gelegenheit, unsere Vorfahren zu ehren und tief in uns selbst hineinzublicken. So erinnern wir uns an unsere Verbindung zu diesen alten und doch aktuellen Ritualen. Sie unterstützen uns im Prozess der Heilung, Reinigung, Verjüngung und der Stärkung der Verbindung zu unseren Vorfahren. Somit sind sie wesentlicher Bestandteil des Retreat-Programms. Die Grundlagen der traditionellen Heilung werden täglich in ausführlichen Talk-Story-Diskussionen erläutert. Im praktischen Teil wenden wir das Gelernte an, um die Fähigkeiten/Fertigkeiten in Mana LomiLomi zu entwickeln.

Das Retreat beinhaltet folgende traditionelle hawaiianische Protokolle und Zeremonien:

Grundlagen und Zeremonien der Hawaiianischen Spiritualität manaokahiko muschel
Copyrights: Kumu Pa‘a Kawika Foster
Gestalten eines heilenden Kuahu (Schrein)
Gruppen-Ho’oponopono – Schaffen einer klaren Verbindung auf spiritueller, mentaler & körperlicher Ebene
Kapu Kai und Pi Kai – Salzwasserreinigung und Salzwassersegnung
Hihu’wai – Verjüngungszeremonie durch Süßwasser
Traditionelle Awa-Zeremonie – den Geist, Verstand und Körper in Einklang bringen
Pani – Abschlusszeremonie, Gebet und gemeinsames Essen

Während des Retreats werden wir teilnehmen in: 
Kukakuka – Geschichten und gemeinsamer Austausch
Nā Piko – Hawaiianisches Verständnis der Energiezentren des Körpers
Oli – Gesang als Gebetsform
 
Gestärkt wird:
Pule – Die Verbindung durch Gebet zu den Ahnen und zu einer höheren Quelle
Deine Intuition, den Körper zu lesen und Anzeichen von Stress und Krankheit zu erkennen.
Dein Fundament als Mana LomiLomi-Practitioner zur Vermeidung von Erschöpfung/Ermüdung
Das eigene Gespür, welches zusammen mit der richtigen Technik, eine heilende Erfahrung schaffen kann.

Datum & Ort:

03. – 07. August 2022 im Hotel Waldegg, Schwendistrasse 39, 8898 Flumserberg, Tannenbodenalp (SG) Schweiz
 
21. – 25. August 2022 im Landhaus Sonnenberg, Ernsbacher Weg 8, 64711 Erbach im Odenwald, Hessen, Deutschland

Kosten:

5-tägiges Mana LomiLomi-Retreat inkl. Übernachtung, Vollverpflegung & Teilnahmezertifikat: 
2.750 AUD (ca. 1.830 €)
 
Die Retreats sind in englischer Sprache und werden ins Deutsche übersetzt.

In unserem täglichen Leben gehen wir den Weg mit Aloha (dem Leben mit Liebe begegnen) und leben Pono (rechtschaffend), in dem wir unsere familiären Beziehungen pflegen und kontinuierlich an der Erhaltung unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens arbeiten. Diese Lebensweise setzt sich durch diejenigen fort, die im Heute den bewährten spirituellen Pfad gehen.

  • Für mehr Informationen zu unserer Ahnenlinie klicke bitte >>>hier.

“Die Wahrheit wartet auf diejenigen, die den Lehren unserer Vorfahren folgen.”

Mahalo Nui – herzlichen Dank
 
Kumu Pa’a Kawika Foster & Haumana Manalani – Mana O Kahiko – Spirit Power of Our Ancestors
& Orga-Team – Schweiz/Deutschland
Fotos Copyrights: Kumu Pa‘a Kawika Foster
 

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*