Mänken, Sabine

Sabine-Maenken-2021

Sabine Mänken

ist Mutter von drei Kindern und Nonna einer bezaubernden Enkeltochter, Dipl. Volkswirtin und Seelenwegbegleiterin auf Grundlage der biographischen Rhythmen, freie Autorin und Netzwerkerin. Sie hält Workshops, Vorträge und leitet eine Ausbildung zu den Jahrsiebten.
Von 2017 bis 2019 war sie stellv. Vorsitzende des Verbandes Familienarbeit.

Sabine Mänken ist die freie und individuelle seelische Entfaltung ein Herzensanliegen.

Als 2008 die feministische und politische Agenda die Mutterschaft ideell und finanziell abschaffte, war sie unter alleinerziehenden Müttern Pionierin mit ihrem Anliegen, ihren Kindern weiterhin ein lebendiges und geborgenes Zuhause zu ermöglichen. Auch in ihrem beruflichen Werdegang als biographische Begleiterin steht seit über zehn Jahren der Mensch mit seinen seelischen und geistigen Entwicklungsmöglichkeiten im Vordergrund. In den Sitzungen konnte sie intensive Erfahrungen über die Zusammenhänge zwischen Kindheit und den verschiedenen Phasen im Erwachsenenleben sammeln. Diese schulten ihr Bewusstsein für die natürlichen Entwicklungsrhythmen und ihre Bedeutung für die Potentialentfaltung. Dieses Weisheitswissen fließt heute in die Workshops und in die Ausbildung zur BOTSCHAFTERIN der MÜTTER DER NEUEN ZEIT.

Das Buch DIE VERKAUFTE MUTTER war 2015 für viele Mütter eine wichtige Botschaft, schwierige Lebensumstände nicht auf ein persönliches Versagen zurückzuführen, sondern politisch zu hinterfragen. Als Volkswirtin konnte Sabine Mänken auch wirtschaftstheoretische Hintergründe einfach kommunizieren. Dies führte sie in die politische Arbeit als stellv. Vorsitzende des Verbandes Familienarbeit, die ihr wichtige Kenntnisse über die Familienpolitik in Deutschland vermittelte.

Heute ist die gesellschaftspolitische und geistige Aufklärung von Müttern das Herz ihrer Arbeit.

Das im Herbst 2020 erschienene Buch MÜTTER der NEUEN ZEIT ist Ausdruck dieses Anliegens. Eingebettet in die Vernetzung über die Botschafterinnen MÜTTER der NEUEN ZEIT und die sozialen Medien öffnen Buch und Bewegung den Raum für eine bewusste Mutterschaft.

Mehr zu dieser Vernetzungsarbeit unter:
www.muetterderneuenzeit.de

Die Ausbildung zur BOTSCHAFTERIN der MÜTTER DER NEUEN ZEIT findest du hier:
www.muetterderneuenzeit.de/botschafterinnen

SONG MÜTTER DER NEUEN ZEIT:
www.youtube.com/watch?v=0P_5qh5MRHM

Mehr über die Arbeit mit den biographischen Rhythmen findest du hier:
www.kunstraum-biographiearbeit.de

03.08.2021
Sabine Mänken
www.muetterderneuenzeit.de

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Buchtippcover-maenken-muetter

!!!Neuerscheinung!!!
Mütter der Neuen Zeit
von Sabine Mänken

Selbstbestimmt Mutter sein
Die Fremdbetreuung bereits von Kleinstkindern scheint das »Normale« zu sein. Sie wird uns als notwendige Förderung des Kindes suggeriert. Doch ist dies wirklich die Ultima Ratio? Dieses Buch stellt die Erfahrungen und Beobachtungen von jungen Müttern in den Vordergrund, die ihre Kinder in den ersten Jahren selbst betreuen. Sie folgen ihrer inneren Stimme, ganz im Bewusstsein ihrer Aufgabe und des finanziellen Verzichtes. Sachinformationen zwischen den biographischen Berichten ergänzen die komplexe Thematik der Selbstbetreuung….
»»» Zum Buch

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.