Das Neueste Schamanismus

Seelenrückholung – die Sehnsucht nach innerer Ganzheit stillen

seelenrueckholung-sehnsucht-ganzheit-womanSeelenrückholung – zurück zu innerer Ganzheit

Die Seelenrückholung ist ein essentieller und äußerst wertvoller Prozess zur Ganzwerdung 

Das schamanische Weltbild basiert auf der Drei-Welten-Kosmologie: der Unterwelt, Mittelwelt und der Oberwelt. Für den Schamanen sind diese Welten durchlässig und fließend. Sie zu bereisen, Erkenntnisse daraus zu beziehen und auch als Mittler zu fungieren ist die Hauptaufgabe eines Schamanen.
Vielen ist die Tatsache nicht bewusst, dass allen großen Weltanschauungen die schamanische Mythologie und Mystik zugrunde liegt.

Die Mystik ist die Sprache, die unsere Seele versteht

Vieles, was im Schamanismus in einer mystischen Sprache ausgedrückt wird, nehmen wir heute durch den Filter unseres westlichen Verstandes als zu buchstäblich wahr. So erleben wir die Mutter Erde als buchstäblich und können dabei leicht übersehen, dass selbstverständlich auch die Erde ein Bewusstsein und eine Seele hat. Denn die schamanische Lehre entspricht dem Animismus, also der Beseeltheit von allem.

Die Schamanen beschrieben und beschreiben in mystischen Bildern die verschiedenen Anteile des Bewusstseins. Sie ermöglichen dadurch Zugänge, um Ressourcen abzurufen, aus der Balance geratene Anteile zu vereinen und tiefe Verletzungen in die Heilung zu begleiten.
So entspricht die Unterwelt unserem Unbewussten, die Mittelwelt dem Bewussten und die Oberwelt dem Überbewussten.

Die schamanische Lehre der Seelenrückholung adressiert die Ebene des Unbewussten

In der Tiefenpsychologie spricht man von Verdrängung ins Unbewusste von nicht zugelassenen, nicht tolerierten Aspekten der Persönlichkeit.

Nehmen wir es jetzt in die Praxis anhand eines Beispiels:

Ein kleines Mädchen ist von ihrem Naturell her keck, aufgeweckt und extrovertiert.
Nun ist ihr Familienumfeld jedoch tendenziell sehr angepasst, man möchte um keinen Preis auffallen. Damit stehen deutliche Persönlichkeitsmerkmale des kleinen Mädchens im starken Kontrast zu der sie aufziehenden Umgebung. Um sich in diesem Umfeld angenommen und sicher zu fühlen, können nun diese Persönlichkeitsmerkmale ins Unbewusste gehen, d.h. verdrängt werden.

Sie werden diesem Mädchen auch im Erwachsenenalter nicht mehr unbedingt zur Verfügung stehen. Es mag immer mal wieder kleine Tendenzen eines Ausbruchs geben, aber die frühere Deckelung bis hin zu Repressalien war zu stark, als dass diese Persönlichkeitsanteile zugelassen werden können. Da diese jedoch wichtige Ressourcen für die nunmehr erwachsene Frau darstellen, die ihr nicht zur Verfügung stehen, ist ihr Gesamtbefinden nicht in der Balance. All ihre Erfahrungen werden durch diesen frühen Verlust der eigenen inneren Anteile geprägt sein. In der schamanischen Sprache bezeichnen wir diesen Verlust als verlorenen Seelenanteil.

Natürlich haben traumatische Erfahrungen oft einen verlorenen Seelenanteil zur Folge

Wenn z.B. die Mutter die Umstände ihrer Schwangerschaft als sehr belastend erlebt hat, kann sich das ungeborene Kind so unsicher fühlen, dass sich ein Anteil seiner Seele bereits im Mutterleib in die Unterwelt = ins Unbewusste zurückzieht. Das heißt, dieses Kind wird von Beginn der Geburt an keinen Zugriff auf seine ganze Seelenkapazität haben.

Gehen wir nun zur mystischen Sprache zurück, die der Ebene der Seele entspricht

Um verlorene Seelenanteile aufzuspüren, bedarf es einer Reise in die Unterwelt des Klienten. Diese Unterwelt wird vom Hüter der Seele beschützt, der dem Schamanen Zugang zur Seele gewähren muss. Hier befinden sich vier verschiedene Kammern.

Die erste Kammer enthält die Urverletzung, auf welcher der Seelenverlust basiert.

Die zweite Kammer enthält den Seelenvertrag, der mit dem Auftreten der Urverletzung entstanden ist. Dieser Seelenvertrag sichert das Überleben, ist aber immer limitierend. Dieser Seelenvertrag wird die Basis für limitierende Entscheidungen in unserem Alltag sein. Denn eine bewusste Entscheidung ist immer die Folge einer zuvor getroffenen unbewussten Entscheidung. 
Ein Beispiel für einen limitierenden Seelenvertrag wäre „wenn ich krank bin, werde ich geliebt und versorgt“. Man kann sich gut vorstellen, wie sich dieser Seelenvertrag im Alltag auswirken wird.

Die dritte Kammer wird als die Kammer der Anmut bezeichnet. Anmut im Sinne von der Harmonie der Schönheit, der Anziehung. In dieser Kammer hat sich der verlorene Seelenanteil zurückgezogen und sich eingerichtet. Der Schamane, der mit dem Hüter der Unterwelt zu den einzelnen Kammern geht, wird für den Klienten diesen Seelenanteil bitten, mit zurück in die Mittelwelt zu kommen.

In der vierten Kammer befindet sich ein Geschenk, welches den Seelenanteil bei seiner Integration in der Mittelwelt = im Bewussten des Klienten unterstützt.

Kurz vor Verlassen der Unterwelt wird dem Schamanen noch ein Krafttier begegnen, welches eine wertvolle Ressource für den Klienten darstellt.

Krafttiere sind immer wild, also keine Haustiere

Denn Krafttiere sind individuell und stellen die Urinstinkte des Klienten dar, die mit dem verlorenen Seelenanteil zusammen in die Unterwelt gingen.
Dies alles geschieht auf der seelischen und energetischen Ebene. Damit der Klient wirklich Zugriff darauf in seinem Bewusstsein und Alltag erlangen kann, ist ein kraftvoller Integrationsprozess nach erfolgter Seelenrückholung unbedingt erforderlich. Denn die Neurobiologie lehrt uns, dass wir alte Erfahrungen nur durch neue überschreiben können. Dazu sind Bewusstseinsprozesse nötig und der Klient bekommt auch die Hausaufgabe, die nächsten 21 Tage damit täglich zu arbeiten.

In meiner Praxis wende ich sehr gerne die ressourcenorientierte Seelenrückholung an. D.h. es werden die Seelenanteile zurückgeholt, die für die derzeitigen Lebensumstände besonders hilfreich oder notwendig sind. Denn dann ist der Klient auch bereit und motiviert für die erforderlichen Anpassungen in seinem Leben.

In der klassischen Seelenrückholung lässt man sich eher darauf ein, dass das, was zurückkommen will, auch mitgebracht wird. Jedoch braucht es hier große Achtsamkeit, denn der zurückgebrachte Seelenanteil wird sich seinen Platz suchen und kann das Leben des Klienten ganz schön auf den Kopf stellen. In meinen Ausbildungen vermittle ich die Parameter um zu unterscheiden, wann welcher Prozess für den Klienten am sinnvollsten und hilfreichsten ist.

Manchmal kann es auch sein, dass die Unterwelt durch schwere Energien belastet ist

Dann braucht es vor dem eigentlichen Prozess der Seelenrückholung zuerst einmal eine energetische Reinigung. Die Merkmale, die auf eine Kontaminierung der Unterwelt hindeuten, werden ebenfalls sehr klar in der Ausbildung vermittelt.
Die Seelenrückholung ist ein essentieller und äußerst wertvoller Prozess zur Ganzwerdung des Klienten. Natürlich können auch Seelenverluste in früheren Inkarnationen stattgefunden haben. Auch diese Zugänge werden vermittelt.

Schamanen sind Kartenmacher

Das heißt, sie entwerfen mit dem Klienten gemeinsam eine neue Lebenskarte, die den Klienten in seine volle Kraft bringen kann. Gleichzeitig muss der Schamane in der Lage sein, die große Karte der drei Welten zu lesen. Das zu vermitteln ist mir ein Herzensanliegen.

05.02.2019
Lara’Marie Obermaier
Expertin in der angewandten schamanischen Energie- und Frequenzmedizin
www.laramarieobermaier.com

Sie wollen sich auf die große Reise zu sich selbst begeben, endgültig aufräumen und neu durchstarten?
Oder suchen gleichzeitig eine fundierte, kompetente Ausbildung als Coach oder Therapeut? 
Dann dürfte folgendes sehr interessant für Sie sein:

Empfehlungen zu der Expertin

 AUSBILDUNG
KLASSISCH SCHAMANISCHE ENERGIEMEDIZIN

Die Grundlagen der kraftvollen schamanische Energiemedizin erlernen, ein Verständnis des Verständnis des 4-Körper-Systems entwickeln und damit sich selbst und andere Menschen unterstützen


Hier mehr erfahren und buchen

LaraMarie-Obermaier-frequenzheilungSie finden schon einmal viele Tipps in meinem Blog und den darin enthaltenen Seelenimpulsen. https://laramarieobermaier.com/blog

Persönlich kann Ihnen folgende Wege anbieten: Individuelles Coaching:
Ich durfte und darf in meiner nunmehr 13jährigen Praxis für schamanische Energie- und Frequenzmedizin tausende von Einzelsitzungen geben und viele Menschen auf ihrer Reise erfolgreich – oft auch online –  begleiten.
Mehr dazu unter https://laramarieobermaier.com


Logo-LaraMarie-Obermaier-frequenzheilung

Lara’Marie Obermaier
ist Expertin in der angewandten schamanischen Energie- und Frequenzmedizin. Ihr Wissen hat sie in langjähriger Lehrtätigkeit, auch als leitende Lehrerin im Team von Dr. Alberto Villoldo, sowie in tausenden von Klientensitzungen in bisher 13-jähriger Praxis erworben. Seit 2014 bildet sie westliche Schamanen in der von ihr konzipierten, umfassenden schamanischen Frequenzmedizin-Ausbildung „Fieldhealing“ aus.
Persönlich kann sie Ihnen Individuelles Coaching  anbieten
https://laramarieobermaier.com

Alle Beiträge und Angebote von Lara'Marie Obermaier auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung

E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours