windsurfing
Mythen

Element Luft und die vier Elemente

Element Luft ist ein mutiges Element. Ohne Wind könnten Vögel nicht fliegen und Pflanzen nicht wachsen. Die Luft bewegt sich immer weiter und ist dabei niemals müde. Die Bewegung der Luft ist für uns alle wichtig, doch auch für das tägliche Leben eines jeden Einzelnen von uns. Wir atmen Luft ein und aus und die Luft bewegt sich in unseren Lungen. […]

Kamphausen-Ehrenbrand-Kraft-des-Suchens-Cover
Spirituelle Bücher

Die Kraft des Suchens

„Die Kraft des Suchens“ hilft Menschen sowohl physisch als auch mental und emotional zu wachsen. Sie begeben sich auf die Suche nach sich selbst, die Suche nach den verborgenen Potentialen, dem Erwecken der eigenen Intuition und Kraft. Der Leser wird neben theoretischen Betrachtungen immer wieder in direkt anwendbare Bereiche geführt. Bewegungskonzepte aus dem Yoga verschmelzen mit Kampfkunst. Dynamische Bewegungen synchronisieren sich […]

angst-tod-tanja sirbu-unplash
Corona - Covid 19 Bewusstseinswandel

Die Angst vor dem Tod – eine Yoga-Perspektive

Die Angst vor dem Tod. Im Yoga bedeutet Abhinivesha, die Urangst des Menschen, sein kostbares Leben zu verlieren oder anders das Anhaften am Leben. Problem ist nur, den Großteil des Lebens nimmt der Mensch nicht bewusst war, sondern schlafwandelt in seinen eigene Ideen, Konzepten und dem was von außen kommt. […]

yin-yang-yoga-tanja-sirbu-sun
Yoga

Yoga – Symbiose von Yin und Yang und die schlafende Kundalini-Schlange

Im Yoga vereinen wir grundsätzlich sowohl Yin- als auch Yang-Qualitäten. Es geht gerade um diese Symbiose von beidem, die in der Yogaphilosophie die schlafende Kundalini-Schlange am unteren Ende der Wirbelsäule wecken will, damit sie sich mit dem Göttlichen vereint und so Einheit erfährt, denn nichts anderes bedeutet Yoga als Einheit, Einssein mit allem was ist. […]

frau-fliegen-women
Aufstieg und Lernen

Warum Fähigkeiten lebenslang verschüttet bleiben und wie du sie befreien kannst

Das hilft dir, immer mehr spirituelle Kraft im Körper halten zu können und dein volles Potenzial nach und nach zu befreien. Je mehr du die gestauten Energien in dir ins Fließen gebracht hast, desto weniger ist es für deinen Körper nötig mit Verspannungen, Stress, Schmerzen oder Pfeifen auf die gestaute Energie aufmerksam zu machen. […]

figur-laecheln-gesicht-blick-winter
Aufstieg und Lernen

Aufstiegssymptome – Die nicht nötigen Leiden?

DU kannst deine Dichte verwandeln. Du brauchst “nur” die Hass-Liebe zu deinem Körper beenden und in aller Tiefe verwandeln wollen und deinem Körper die richtigen Signale oder Reize geben.
Sei dir klar, dass dein Körper diese Art von Aufstiegssymptomen solange hat, solange du noch Dichte in deinem Körper behältst. […]

intro-sonar
Ganzheitliche Medizin

Bedeutung des Atmens und Körperbewusstsein

Durch die Verarbeitung der alten Lebenskraft, wird augenblicklich Raum frei für neue kreative Impulse, Visionen und Ideen. Deshalb ist dieser Befreiungsprozess auch die beste körperlich und geistige BurnOut Prävention. […]

Freude-Freiheit-Frau-Luftballon-joy
Aufstieg und Lernen

Körperweisheit und Wissen

Auch wenn ich großartige Erkenntnisse über mich selbst und meine negativen Muster erfuhr, gab es nicht den entscheidenden Wandel in mir, von dem ich ahnte, dass es ihn geben könnte. Im Kleinen funktionierte die Umsetzung gut, jedoch bei den großen Brocken wie Partnerschaft und Volle Lebendigkeit… Funkstille und Zwangsjacke….tageintagaus.. […]

koerber-meditation
Meditation und Spiritualität

Meditation und Spiritualität im Alltag

Stresssituationen im Alltag nicht nur des spirituellen Lebens lassen sich besser aushalten, denn wir können dann sofort mit einem gezielten Aus- und Einatmen die Stresshormone wieder runterfahren und den Geist beruhigen. So hat der Stress keine Chance mehr die Überhand zu gewinnen. […]

frau-strand-frei-woman
Körper, Geist, Seele

Richtig atmen ganz einfach

Es ist das Erste, was wir tun, wenn wir geboren werden. Und das Wichtigste; denn ohne Essen und Trinken können wir recht lange auskommen, nicht aber ohne Sauerstoff. Passiv kassieren wir erstmals unseren ersten Schlag, nackt … […]