Nichts ist so wie es scheint!

Engel Schein fantasy

„Nichts ist so wie es scheint!“
Kryon Channeling-Dezember 2021

Seid mir gegrüßt, liebe Freunde, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst, meine altbewährte Art, mich vorzustellen, der Start für die Botschaften, die ich euch gebe. Hast Du jemals geprüft, ob diese Aussagen stimmig sind? Hast Du jemals infrage gestellt, ob es tatsächlich Kryon ist, die interdimensionale Wesenheit, die hier spricht? Stellst du einige Dinge infrage, die man dir als Wahrheit oder als„ es ist wie es ist“ vorgibt? Hast du jemals die Vorgaben der Gesellschaft, der Medien, der Politik infrage gestellt? Hast du dich nie gefragt, ob die Geschichte der Erde, so wie man sie euch erzählt, korrekt ist? Ich könnte hier beliebig weiter aufzählen, was ich für dich infrage stellen möchte. Aber es ist nicht mein Leben, mein Sein, sondern Deines.

Möchtest du nicht wissen, was hier wirklich auf der Erde geschieht? Hinterfragst du nicht manchmal die Dinge, die nötig erscheinen, um die sogenannte Lage auf dieser Erde zu verändern? Es dreht sich doch seit vielen Monaten um einen Virus, der die Welt in Schach hält, der sie völlig verändert, inklusive allem, was hier lebt. Stimmt das?
Wer sagt dir das? Und – warst du am Amazonas, warst du in der Taiga, um dies zu prüfen? Nein, na, dann kannst du auch nicht wissen, was woanders passiert.

Die viel gelobte Medien-Technik hat zwei Seiten:

Sie hat dem Menschen Fortschritt ermöglicht, das Leben vereinfacht, aber auch mit vielen Tücken. Tücken, die auf den ersten Blick nicht sichtbar erscheinen. Die Tücken bemerkt man erst im Laufe der Zeit. Erst dann, wenn man das eigene Leben beobachtet, indem man sich selbst wahrnimmt, indem man aufmerksam und achtsam ist, was mit einem sekündlich geschieht. Ich möchte mit euch nicht darüber sprechen, wie angenehm ein Telefon sein kann, wenn man es in der Tasche hat, um jemanden zu erreichen. Aber willst du immer erreichbar sein? Und das, was man dir alles mitteilt, willst du das wirklich in dein Leben integrieren? Informationen formen, gestalten das Sein, dein Sein.

Lehne dich einen Moment zurück und betrachte dein Leben, so wie es sich im Moment gestaltet. Lass es vor deinem inneren Auge Revue passieren und halte inne. Glaubst du all das, was jetzt in den Medien, in den sozialen Kanälen verbreitet wird? Was ist die Wahrheit in dieser Zeit des großen Wandels, dieser Zeit des großen „Resets“? Geht es immer so schnelllebig weiter mit all den Erfindungen, Neuerungen und Vorstellungen, was man unbedingt zum Leben braucht? Gibt es nicht vielleicht auch einen Stopp, eine Umkehr, ein nicht mehr „weitergehen“, keinen Fortschritt, kein Optimieren?

Nun überleg dir Folgendes:

Was denkst du, was du bist, und warum du hier bist? Sicherlich nicht, um, wie ihr so schön sagt, das Rad neu zu erfinden. Du bist hier, um das in dir selbst zu entdecken, was in vielen Jahrtausenden zugeschüttet wurde: Dein Göttlicher Funke, dein Goldener Engel, dein Höheres Selbst. Dieses wunderbare Sein, das, was du bist, wartet darauf, dich in die Arme zu schließen und mit dir jetzt hier das Leben zu gestalten. Auch das, was wohl veränderungswürdig ist: Dieses Weiter, Besser, Höher, Mehr. Du bist hier, um das Göttliche im täglichen Leben zu integrieren, als dein Navigator, als dein Führer, damit all das geschehen kann, was nun für dich und auch die anderen passt. Es sieht dich von oben, außerhalb des irdischen Spielfeldes, diesem Theaterstück, das hier grad gespielt wird. Es möchte dich mit seinen Göttlichen Potentialen ausstatten, es möchte, dass ihr das werdet, was ihr immer wart: EINS.

Das wäre die Idealbesetzung, um dieses „Reset“ in die richtige Richtung zu lenken. Es geht hier nicht um noch mehr Technik, noch mehr elektronische Neuerungen und Datensammlungen. Es geht darum, dem natürlichen, technikfreien, Göttlichen Sein, der Liebe, die die Urschöpfung präsentiert, hier auf der Erde mehr Raum zu geben.
Das wäre wahrer Fortschritt. Das wäre ein natürliches „Reset“, ein Voranschreiten ins Goldene Zeitalter, gleich auf LOS zu gehen, ohne irgendetwas zu kaufen, weil du meinst, du seist nicht vollkommen, du brauchst noch mehr. Der Weg mit dem Göttlichen ist kosten- und ballastfrei und kann sofort beginnen.

Bist du dabei?

Und lass mich dir noch ans Herz legen: Prüfe alles, was an Informationen zu dir kommt. Prüfe, ob du dem Raum geben willst, denn bedenke, es beeinflusst dein Leben. Und frage dich immer wieder: Wem oder was will ich in meinem Leben Raum geben. Und stehe auf und sage NEIN, wenn dir etwas nicht stimmig erscheint. Vertreibe – wie Jeshua(Jesus) – die Händler aus deinem Aurafeld, die dir etwas verkaufen wollen, was nicht stimmig für dich ist.

Hilfe ist dir gewiss. Auch Jeshua weilt zurzeit in starker Frequenz und Aktivität unter euch. Ruft ihn, er hält jederzeit sein Lichtfeld über euch. Michael zückt für Wahrheitsliebende sein Schwert und Maria Magdalena schützt mit der Liebe der Göttlichen Mutter alle, die ihre Wahrheit leben wollen.

Die Gruppe Kryon arbeitete viele Jahre an der Veränderung des Erdmagnetgitters.

Das sagten wir vor Jahren, es waren unsere ersten Botschaften. Was bewirkt die Abschwächung des Erdmagnetgitters? Unter anderem die Erweiterung des Blickfeldes, was um euch herum geschieht. Seid ihr ein Volk auf einem einsamen Planeten am Rande des Sonnensystems? Nein. Könnte es sein, dass man euch vorenthält, wer ihr wirklich seid, und was um euch herum sich alles an außerirdischem Leben tummelt?
Geehrt ist der Mensch, der versteht: Nichts ist so, wie es scheint.
Und erwartet nicht das normale Leben wieder zurück. Dieses Leben, das euch Scheuklappen aufsetzte, euch niederhielt und euch nicht erkennen ließ, wer ihr wirklich seid: Göttliche Lichtwesen, die (lediglich) eine Erderfahrung haben und in ihrer DNS ihre Multidimensionalität verdeckt halten….

Ich bin in tiefer Liebe und Verbundenheit KRYON

Danke KRYON.
Empfangen von Barbara Bessen im Mai 2021. Dieser Text steht zur freien Nutzung zur Verfügung. Änderungen des Textes sind nicht erlaubt.

Weitere Channelings und geistige Botschaften durch Barbara Bessen 
findest du >>> HIER


Besondere Empfehlung

Unsere neuen Webinar-Termine 2021/2022 (über ZOOM)
»»» Zur Begleitung des individuellen Prozesses des Erwachens

Tages- und 2-Tages – Seminare »»» Mit dem Höheren Selbst das Leben freudvoll genießen


Wir aus dem Büro wünschen Ihnen einen gemütlichen Winterbeginn mit all seinen Boten. Und wir freuen uns sehr, Sie irgendwo, irgendwann persönlich kennenzulernen!

04.12.2021
Herzlichst 
Barbara Bessen und Team

Büro Barbara Bessen, Großer Burstah 44, 20457 Hamburg +49 (0) 40 37 50 32 01
info@barbara-bessen.com
www.barbara-bessen.com
www.strahlenverlag.com

Alle Beiträge, Reisen, Bücher und Seminare auf Spirit Online

Nichts ist so wie es scheint Portrait neu Barbara BessenBarbara Bessen

Barbara Bessen ist als Medium, Seminarleiterin und spiritueller Coach seit 2002 mit KRYON, Saint Germain und anderen geistigen Freunden unterwegs, gibt deren Botschaften weiter und hilft den Menschen, selbst tiefer in die geistigen Sphären vorzudringen. Barbara ermöglicht die liebevollen Botschaften der Geistigen Freunde zu erhalten und zu verstehen.
»»» Mehr erfahren

Alle aktuellen Events mit
Barbara Bessen

Alle Events auf einen Blick

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*