Solarplexus-Chakra heilen und Selbstakzeptanz finden

Sebastian Lichtenberg Solarplexus-Chakra Selbstakzeptanz

Selbstakzeptanz finden durch Heilung des Solarplexus-Chakra

Die Chakren sind konzentrierte Energiepunkte und sie fügen unserer Gesundheit eine spirituelle Dimension hinzu. So wie jede Struktur im physischen Körper einen physiologischen Zweck hat, hat jedes Chakra einen spirituellen. In meiner ganzheitlichen medizinischen Praxis benutze ich das Chakrensystem, um die Fragen zu erforschen, die die Wissenschaft noch nicht beantworten kann. Das hilft meinen Klienten zu verstehen, warum sie leiden und was das alles bedeutet. In Bezug auf unsere Selbstakzeptanz und Selbstliebe schauen wir uns das Solarplexus-Chakra einmal etwas genauer an.

Die Gesundheit unserer Chakren wirkt sich auf unsere Erfahrungen aus

Obwohl die Chakren keine physischen Strukturen sind, können sie dennoch verwundet und blockiert sein. Wenn ein Chakra “verwundet” ist, bedeutet das einfach, dass die Energie dieses Chakras disharmonisch oder chaotisch ist. Manchmal resultiert dies aus einem negativen oder traumatischen Ereignis während der Entwicklungsphase des Lebens, die mit diesem bestimmten Chakra verbunden ist. In anderen Fällen resultiert die Verwundung aus einem anhaltenden Ungleichgewicht (Überschuss oder Mangel) in der mit diesem bestimmten Chakra verbundenen Energie. Unabhängig von der Quelle wirkt sich eine Verwundung in den Chakren unweigerlich auf unsere körperlichen, mentalen, emotionalen und spirituellen Erfahrungen aus.

Jedes Chakra hat eine einzigartige Reihe von Eigenschaften, die mit ihm verbunden sind, und dazu gehören ein Schattenzustand und eine Gabe.

Wenn ein Chakra “verwundet” ist, leben wir in der Schattenfrequenz dieses bestimmten Chakras. Der Heilungsweg beinhaltet, die Wunde zu identifizieren und anzusprechen, damit wir sie transzendieren und uns in die Geschenkfrequenz dieses Chakras bewegen können.

Verwundete Menschen verwunden andere, und geheilte Menschen heilen andere.

Wenn wir unsere Chakren heilen, tragen wir zur Heilung all derer bei, die uns umgeben.

Wir haben uns bereits mit dem Schatten des Wurzelchakras befasst, und heute besprechen wir die Wunden des Solarplexus-Chakra und wie man sich durch sie hindurch bewegt, um die einzigartigen Gaben dieses Chakra freizusetzen.

Der Schatten des Solarplexus-Chakra ist Scham

Scham stammt typischerweise aus unserer Teenagerzeit, in der wir unsere Identität aufbauen. Während wir erforschen und ausdrücken, wer wir sind, gibt uns die Welt um uns herum positives Feedback für die Dinge, die wir gut machen, und entmutigt uns auf subtile Weise, unseren Schwächen nachzugehen. Mit der Zeit betonen wir die Eigenschaften, Verhaltensweisen und Qualitäten, für die wir bestätigt werden, und wir entscheiden uns instinktiv dafür, unsere Schwächen, Fehler und Unvollkommenheiten zu verbergen.

Sebastian Lichtenberg Solarplexus-Chakra Selbstakzeptanz SchamDas führt zu einer fragmentierten Identität – eine, die uns ziemlich selbstbewusst fühlen lässt, weil wir uns über die Dinge definieren, für die wir positiv anerkannt werden, aber sie ist unvollständig, weil wir alle unsere Unsicherheiten ausschließen. Das Gefühl, selbstbewusst zu sein, wer wir sind, unterstützt uns dabei, eine höhere Ausbildung anzustreben und eine erfolgreiche Karriere aufzubauen, aber wir bleiben unvollständig.

Je mehr die Welt um uns herum diese Identität bestätigt, desto mehr werden wir von Perfektionismus, Selbstbeurteilung und Kritik getrieben.

Jedes Mal, wenn wir etwas verfolgen wollen, das uns verunsichert, erhebt unser kritischer Verstand seine Stimme und hält uns klein.

Scham hält uns klein

Es ist ein Schutzmechanismus und er hat uns früher im Leben gut gedient, aber er kommt mit großen Einschränkungen.

  Scham hält uns unvollständig und sagt uns, dass wir nicht genug sind.

  Scham treibt unser Streben nach Perfektion an und sagt uns doch, dass wir nicht würdig sind.

  Scham sagt uns, dass die Dinge, die wir im Leben wirklich wollen, nicht möglich sind (und das sind sie nicht, wenn wir von der Stimme der Scham getrieben werden, weil wir nicht ganz sind).

Und der einzige Weg, das zu erweitern, was für uns selbst möglich ist, ist, sich selbst im Streben nach Ganzheit (aka Heilung) zu erweitern. Das erfordert, dass wir alle Teile von uns selbst, die sich im Verborgenen befinden, wieder willkommen heißen, damit wir sie in unsere Psyche integrieren können.

Körperliche Anzeichen für den Schatten des Solarplexus-Chakra

Wenn Sie an sich selbst unmöglich hohe Maßstäbe anlegen, unangemessene Erwartungen an sich selbst oder andere stellen oder wenig Toleranz für Misserfolge haben, werden Sie wahrscheinlich von einer Solarplexuswunde getrieben. Irgendwo in Ihrem Unbewussten ist die Scham lebendig und behindert Ihr unbegrenztes Potenzial. Wenn Sie diese Wunde heilen, lösen sich Ihre einschränkenden Glaubenssysteme auf und Sie erkennen, dass Ihre Verletzlichkeiten und Unvollkommenheiten die Dinge sind, die Menschen und Gelegenheiten zu Ihnen ziehen. Dies sind die Teile von Ihnen, die andere am meisten lieben – die Wurzeln Ihrer Wertigkeit.

Das Geschenk des Solarplexus-Chakra ist Selbstakzeptanz

Um die Wunde der Scham zu heilen, müssen wir von der Beurteilung zur Wertschätzung übergehen.

Sebastian Lichtenberg Solarplexus-Chakra Selbstakzeptanz SchamBei der Selbstakzeptanz geht es darum, all die Dinge zu identifizieren, für die wir uns selbst hart verurteilen, und sie wieder willkommen zu heißen. Es geht darum, anzuerkennen, dass all die Dinge, für die wir andere verurteilen, Reflexionen der Teile von uns selbst sind, die wir verstecken.

Akzeptanz sagt: “Alles von dir ist hier willkommen – vor allem deine Schwachstellen.”

Je mehr Sie sich selbst akzeptieren, desto würdiger werden Sie.

Sie können nichts in Ihrem Leben erschaffen, von dem Sie nicht glauben, dass Sie es wert sind.

Also ist dieser Weg wesentlich für Ihr Wachstum. Um Liebe zu empfangen, müssen Sie der Liebe würdig sein. Um finanziellen Reichtum oder beruflichen Erfolg zu schaffen, müssen Sie dessen würdig sein. Um eine liebevolle Partnerschaft zu haben, müssen Sie dessen würdig sein. Wenn Sie also versuchen, etwas in Ihrem Leben zu erschaffen und Ihr Schwung ins Stocken geraten ist, ist es vielleicht an der Zeit, Ihr Solarplexus-Chakra zu heilen. Hier sind drei Übungen, die Ihnen helfen, den Anfang zu machen:

Drei Übungen zur Heilung des Solarplexus-Chakra

1. Beginnen Sie immer mit Bewusstheit

Erstellen Sie eine “Fix it”-Liste für sich selbst. Listen Sie alle Dinge auf, die Sie an sich selbst reparieren, ändern oder verbessern wollen. Gehen Sie dann die Liste durch und notieren Sie alle Dinge auf der Liste, für die Sie sich selbst harsch verurteilen. Gehen Sie die Liste noch einmal durch, und notieren Sie, ob Sie glauben, dass irgendeines der Dinge auf der Liste Sie nicht liebenswert macht.

2. Reframen Sie und entdecken Sie Ihre Gaben

Identifizieren Sie anhand der obigen Liste, wie jede Sache auf dieser Liste Ihnen gedient hat.

  Haben diese Eigenschaften Sie beschützt?
Sind sie mit Teilen von Ihnen verbunden, die Sie mögen?
  Können Sie in jedem der Dinge auf der Liste eine Gabe finden?

3. Konfrontieren Sie Ihren Kritiker

Identifizieren Sie eine Sache, die Sie in Ihrem Leben tun wollen, die Sie bisher nicht verfolgt haben, weil Sie glauben, dass Sie nicht das Talent oder die Fähigkeiten haben, um erfolgreich zu sein. Notieren Sie den Dialog, der Sie davon abhält, es zu tun, und tun Sie es trotzdem.

Tun Sie es mit der Absicht, zu scheitern.

Lassen Sie sich scheitern und entdecken Sie, wie befreiend es ist, unvollkommen zu leben.


Wir wünschen Ihnen ein kraftvolles Solarplexus-Chakra und eine gesunde Selbstakzeptanz

Herzlichst
Sebastian Lichtenberg & Brigitte Seidl-Lichtenberg
Deutsche Heilerschule – Akademie für Energieheilkunde & Geistiges Heilen in Seefeld bei München
Webseite: www.deutsche-heilerschule.de
02.04.2022

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

 


Aktuelle Veranstaltungen der Deutschen Heilerschule

Heilerausbildung zertifiziert – Geistiges Heilen lernen – gesund und erfolgreich leben

Die Heilerausbildung der Deutschen Heilerschule ist eine in Deutschland einzigartige Ausbildung für Geistiges Heilen und richtet sich an Interessenten/innen, die einen Draht zur geistigen Welt verspüren, sich angesprochen fühlen und mehr aus ihren mitgegebenen Gaben machen möchten. 

Die Fähigkeit als Geistheiler/in besteht darin, sich in ein höheres Bewusstseinsprinzip einzuklinken und die Energieströme bewusst und gezielt weiterzuleiten. Er/sie fungiert dabei als Kanal oder Medium.

Geistiges Heilen unterstützt die körpereigene Heilfähigkeit

Geistiges Heilen unterstützt die körpereigene Heilfähigkeit. Die Energie dringt spürbar in jede Zelle des Körper und des Wesens ein. So kann Reinigung, Regeneration und Heilung geschehen. Blockaden, werden gelöst und der Mensch bekommt wieder einen natürlichen Zugang zu seinem göttlichen Kern, seinem wahren Wesen.

Termine, Zeiten und Kosten der Heilerausbildung 

Heilerschule Zertifizierte AusbildungStart der Ausbildung: 22.04.2022

Zeiten der Ausbildung:

Freitag von 17:00 bis 21:00 Uhr 
Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag von 9:00 bis 14:00 Uhr

Ausbildungsdauer: 10 Wochen

Ausbildung an einem Wochenende pro Monat.  Leben

Weitere Informationen und Anmeldung zur Heilerausbildung

 

Sebastian Lichtenberg Deutsche Heilerschule KronenchakraÜber Sebastian Lichtenberg

Nach über 20 Jahren traditioneller & empirischer Bewusstseinsforschung entwickelte Sebastian Lichtenberg die ganzheitliche Behandlungsmethode und Ausbildung “HumanQuantenEnergetik“ auf der Basis der Energiemedizin und Geistheilung. Die Deutsche Heilerschule ist das größte Ausbildungszentrum für Geistiges Heilen im deutschsprachigen Raum und hat mehrere tausend Studenten europaweit erfolgreich ausgebildet.  Leben
[mehr erfahren…]

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

 

1 Kommentar

  1. Danke für den schönen Artikel. Wichtig fand ich für mich den Satz “Sie können nichts in Ihrem Leben erschaffen, von dem Sie nicht glauben, dass Sie es wert sind.” Gut fand ich auch die Idee einer “Fix it”-Liste. Wie sehr wurden wir alle darauf “getrimmt”, dass wir anders, besser etc. werden müssen. Und wie sehr quält uns das, insbesondere, wenn wir selbst uns so beurteilen. Ich selbst arbeite derzeit daran, mich – gerade auch mit meinen Schwächen und Fehlern – in den Arm zu nehmen und dabei den antrainierten Impuls “to fix it” loszulassen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*