Eugen-Drewermann-Jahrhundertrede
Spirituelle Videos

Die Jahrhundert-Rede von Eugen Drewermann

Eugen Drewermann: “… Stellen Sie sich vor, wir hätten die letzten 25 Jahre die enormen Anstrengungen nur für Rüstung konvertieren können zur Lösung der wirklichen Probleme dieser Welt: Hunger, Elend, Naturzerstörung, Analphabetismus, Seuchen, Krankheiten. …” […]

Hand ragt aus der Erde
Spiritualität und Gesellschaft

Das Recht auf ein würdevolles und anständiges Leben

Dr. Akuma Saningong: “… Es ist an uns, Mut zu machen, wo die Angst regiert, die Verständigung zu fördern, wo es Konflikte gibt, und Hoffnung zu vermitteln, wo Verzweiflung herrscht. Auch ist es unsere Pflicht, Licht in die Dunkelheit zu bringen, die unsere Welt bedeckt, und den Erschöpften neue Kraft zu geben. …” […]

glas-Steine-nahrung-drough
Naturschutz Erde

Internationale Kampagne zum Thema Klimawandel und Ernährung

Deshalb stellt Slow Food das Thema ins Zentrum seiner Arbeit und wird sich im Zuge der Kampagne „Menu for Change – mit Genuss und Verantwortung gegen den Klimawandel“ über einen Zeitraum von drei Monaten hinweg verstärkt mit dem Thema Klimawandel und Ernährung auseinandersetzen. […]

mann-gesicht-zerkratzt-man
Spiritualität und Gesellschaft

Ich wünsche mir das bedingungslose Grundeinkommen

Ich wünsche mir wirklich das bedingungslose Grundeinkommen, einfach weil zu viele frustrierte Seelen herumlaufen, die am Montag schon auf den Freitag hoffen. … Ich wünsche mir eine Gesellschaft die miteinander, füreinander arbeitet. Ich glaube nicht daran, dass der Mensch im Wesen faul ist. Ich glaube das intrinsische Motivation zu wenig gefördert wird. […]

kind-globus-child
Spiritualität und Politik

Zwei Millionen Kinder in Gefahr

Die Situation der Kinder in den betroffenen Ländern ist am Rande einer humanitären Katastrophe. Die Ursachen für die aktuellen Hungerkrisen sind sehr komplex: Eine Kombination aus brutalen Konflikten, Vertreibung, außergewöhnlich langen Dürreperioden und hohen Preisen für Lebensmittel hat dazu geführt, dass Wasser und Nahrung knapp sind. […]

Unsere Erde aus dem Weltall
Naturschutz Erde

Naturschutz Erde – Wir haben nur eine Erde!

Nach Berechnungen des WWF braucht die Menschheit bereits heute einen zweiten Planeten. Mit wachsenden Bevölkerungszahlen, wirtschaftlicher Entwicklung und Ansprüchen wird auch der Bedarf an Wasser, Nahrung und Energie weiter steigen. Die Menschheit befriedigt ihren Ressourcenhunger der WWF-Studie “Living Planet Report” zufolge seit Jahren von den „ökologischen Rücklagen“ der Natur. Zugleich seien die genutzten Ressourcen weiterhin ungerecht verteilt. […]