Wissenschaft und Spiritualität

Halo

Wissenschaft und Spiritualität. Alle unsere Institutionen beruhen auf Abgrenzung. Wir haben ein Geldsystem, das uns gegeneinander konkurieren lässt. Wir haben Staaten, die gegeneinander kämpfen. Sogar unsere Religionen grenzen uns ab. Und das gilt auch für Wissenschaft und Spiritualität. Das alles führt dazu, dass wir glauben, uns auch von der Natur abgrenzen zu können. Wir können sie nach belieben ausbeuten. ohne wirklich Schaden befürchten zu müssen. Wir sollten aufwachen! Wir leben in einer Scheinwelt. Einer Scheinwelt die uns von der Realität fern hält. Interessant ist es daher, das sich Wissenschaften mit Phänomenen beschäftigen können. Die physikalische Medialität beinhaltet sehr spannende, interessante, physikalische Phänomene wie das Klopfen an Wänden und Tischen, körperlose Stimmen, paranormales Licht, Ektoplasma, Materialisationen, Bewegung und Levitation von Objekten . Einige physikalische Séancen werden von physikalischen Medien in einer dunklen Séance – Umgebung gehalten, um physikalische Phänomene zu erzeugen. Die Dunkelheit bei den physikalischen Séancen erschwert Wissenschaftlern jedoch das Studium und die Dokumentation dieser interessanten physikalischen Phänomene, da die gegebenen Lichtverhältnisse es nahezu unmöglich machen, diese mit konventionellem Licht – Bildgebungstechniken zu dokumentieren 


Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung

E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours