Himmel & Erde

Was steckt hinter der Apokalypse, die jetzt zur Mondfinsternis beschworen wird?

vollmond-blutmond-harvest-moonGespräche mit der Allmutter
Was steckt hinter der Apokalypse, die jetzt zur Mondfinsternis beschworen wird?

Seit dem 21.12.2012 sind wir in ein neues Zeitalter eingetreten. Das Rad dreht sich unaufhaltsam und die Kraft der Erneuerung wird stärker Tag für Tag. Diese Erfahrung hat Kristina Marita Rumpel, Buchautorin und Soulguide, am eigenen Leib erfahren. 2012 ist sie schwer erkrankt. Als junge Frau hat sie ihre Gebärmutter verloren und dafür Zugang zur Ur-Gebärmutter, dem Quell all Seins gefunden. Seither lebt, schreibt und spricht sie in der Kraft der Erneuerung in Anbindung an die Allmutter. Lese hier regelmäßig ihre Fragen an die Allmutter zu aktuellen Geschehnissen.

Was steckt hinter der Apokalypse, die jetzt zur Mondfinsternis beschworen wird?

Die große Mondfinsternis verdunkelt den Himmel als Geburtsstunde der goldenen Zeit, die aus der heiligen Dunkelheit, in der Berührung von Licht-und Schatten, weiß und dunkel vereint als Blutmond sichtbar zum Quell der Lebendigkeit und die weiblich göttliche Energie, die das Lebens selbst ist, nun in die Welt strömt. Es ist der Moment der größten Kraftentfaltung überhaupt: Die Allmutter kehrt zurück. Mach dich im Herzen bereit und heiße mich willkommen.

Ja, das Ende ist nahe. In einigen Jahren wird nichts mehr so sein wie es war. Hör nicht auf die Angstmacher, die nichts anderes sehen als ihre eigene Verlustangst. Ihre Herzen sind noch in der alten Energie verstrickt, die nun zu Ende geht. Für das Neue, das sich uns in Liebe und mütterlicher Fürsorge nähert, sind sie blind. Vertraue niemanden, nur deiner inneren Stimme. Die Wahrheit ist in Verbindung mit dem uralten Wissen über das Leben und wird es ausgesprochen, geht es in dir in Resonanz. Du kannst die Wahrhaftigkeit fühlen. Diese Energie ist aufbauend, befreiend, stärkend, ermutigend, kräftigend und nicht Angst einflößend. Sie bringt Aufbruch- und nicht Untergangsstimmung mit sich.

Was jetzt deine Lernaufgabe ist:

als Mensch und Menschheit: durch den Schmerz, die Angst hindurch auf den Ur-Grund zu schauen und im Erkennen des Seins als Einheit von Licht- und Schatten als gleich-gültige Qualitäten des Seins ins Vertrauen zu wachsen, dass alles für und nicht gegen uns ist.  Das ist dann wahrhaftig das Ende der Welt, wie sie sich aktuell zeigt. Das Ende der lebensverachtenden Welt, einer Welt, die Gewalt, Leid, Krieg, Dominanz und Ausbeutung verherrlicht und sich meilenweit vom Ursprung entfernt hat. So weit, dass nach über 5000 Jahren Verdrängung, Einseitigkeit und Schieflage nun der point of no return erreicht ist. Die Welt geht nicht unter, sie fließt in ein neues Gleichgewicht und bringt eine neue heilige, da integrierende Ordnung hervor. Das ist das Geheimnis des heilvollen Wandels, der das Neue am Ende bereits in sich trägt. An der Mondfinsternis begleitet vom Mars bricht der Himmel auf und die weiblich Göttliche Energie kommt zurück.
Als Quell allen Seins, war ich nie weg. Ihr konntet mich nur nicht mehr sehen. So habt ihr euch im selbstgebauten Irrgarten in der Komplexität des Lebens im Außen verrannt. Nun wendet ihr den Blick nach innen und findet dort, im Labyrinth des Seins das weibliche Mysterium. Der Schleier fällt mit Ende der Mondfinsternis für alle, die bereit sind mit offenem Herzen zu sehen, wird die Liebe als treibende Kraft im Universum sichtbar.

Die Rückkehr der Allmutter und göttlich weiblichen Energie in der Welt ist unabhängig davon, ob ihr mich heute sehen oder sich meine Präsenz nach und nach in eurem Leben ausdrückt. Ab heute Nacht ist das Geheimnis „Weibliche-lebendig-göttlich“ gelüftet und erfahrbar abhängig vom jeweiligen spirituellen oder religiösen Empfinden und der Kultur, in der jede und jeder aufgewachsen ist. Die göttliche Weiblichkeit enthüllt sich von nun an in verschiedenen Gestalten.  Meine Manifestationen sind nicht an ein besonderes Volk, einen bestimmten Ort, Glauben oder Zeit gebunden. Ich begegne dir in Gestalt von Mutter Maria, Pflanzen, die dich nähren, heilen und verändern. Oder in der Meditation, in Geburt und Tod, in Visionen, in dem Menschen, der neben dir sitzt, in den Müttern und Vätern, in den Kindern und in dir selbst, so wie andere mir durch dich begegnen. Enthüllung die wahre Bedeutung des Wortes Apokalypse, die die Enthüllung eines neuen Welt- und Menschenbildes in die Welt bringt.

rumpel-cover-drachenbewusstsein

Mehr zur Enthüllung eines neuen Welt- und Menschenbildes im Buch
„Das Erwachen des Drachenbewusstseins – Aufbruch in eine neue Dimension des Seins“

27.07.2018
Kristina Marita Rumpel
www.kristinarumpel.de
www.walruna.com


buecher-Banner-Rumpel-Kristina

 

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours

X