Ausbildung: Der spirituelle Wegbegleiter

spirituelle Wegbegleiter-aurum-cordis-Seminar-Beitragsbild-Muschel

spirituelle Wegbegleiter-aurum-cordis-Seminar-MuschelDer spirituelle Wegbegleiter
– Nach langer Suche endlich ankommen 

Sie sind schon ihr ganzes Leben auf der Suche nach dem innerlichen Ankommen und doch fühlen Sie sich, als läge ein wesentlicher Schritt noch vor Ihnen?

Das Eigentliche scheint sich hinter einem Schleier des Diffusen zu verbergen. Sie können es erahnen und spüren. Aber den Zugang finden Sie nicht?

Manchmal haben Sie das Gefühl, dass dieses „Ankommen“ doch „ganz einfach“ und grundlegend sein müsste. Aber Sie schaffen es nicht, die „Türe“ zu finden?

Vielleicht sind Sie schon einen langen Weg gegangen. Haben vieles ausprobiert. Aber der wesentliche Schritt blieb noch aus und das frustriert Sie?

Sie sind hoch empfindsam, spüren in sich das tiefe Bedürfnis, einen über Sie selbst hinausgehenden Beitrag für diese Welt zu leisten. Aber gleichzeitig macht der gefühlte Stillstand Sie oft unruhig, unzufrieden und zutiefst frustriert?

  • In dieser Situation wünschen Sie sich jemanden, der Sie auf Augenhöhe auf diesem Weg begleitet?
  • Jemanden, der Ihnen mit viel Erfahrung, den Weg ebnet und den Schleier zumindest etwas lüftet?
  • Jemand, der vertraut ist, mit der Essenz unterschiedlicher spiritueller Traditionen, aber in keiner von ihnen persönlich verhaftet?

Dann heißen wir Sie herzlich willkommen bei der Ausbildung zum Spirituellen Wegbegleiter.

Denn:
In dieser Ausbildung helfen wir Menschen, die schon lange auf der Suche nach ihrer spirituellen Essenz sind, innerlich endlich anzukommen.

Stellen Sie sich mal vor: 

Wie wäre es, wenn…?

Sie mehr Klarheit für Ihren eigenen Lebensweg hätten?
Sie sich tief verwurzelt und innerlich angekommen fühlen würden?
Sie sich selbst in Ihrer tiefsten Herzenswärme begegnen könnten, in der Sie sich gleichzeitig angekommen und kraftvoll ausgerichtet fühlen würden?
Sie plötzlich eine Ahnung davon hätten, wer Sie sind, was Sie antreibt und wo es im Leben für Sie hin geht?
Sie ihr Wesen und Ihre Ideen präsent nach Aussen tragen könnten, weil Sie die innere Haltung entwickelt haben, um innerlich kraftvoll zu stehen.
  Kurz: Sie sich nach langer Suche endlich ein Stück weit mehr angekommen fühlen.

Genau das berichten Teilnehmer unserer Ausbildung zum spirituellen Wegbegleiter.

Diese Ausbildung zum spirituellen Wegbegleiter hat nur ein Ziel:

Menschen, die spirituell innerlich auf der Suche sind, dahin zu begleiten, dass sie nach langer Suche endlich innerlich ankommen. Gemeinsam mit Gleichgesinnten gehen sie den inneren Weg, können sich über die Erfahrung austauschen und miteinander wachsen.

Was Sie in dieser Ausbildung lernen werden:

Die Ausbildung zum spirituellen Wegbegleiter ermöglicht Ihnen:
Gefühlte und reelle Risiken des Alltags besser tragen zu können, weil Sie diesen Punkt von innerer Unabhängigkeit besser wahrnehmen und bewusst ansteuern können.
Dankbarkeit und Liebe für Ihr Leben empfinden zu können, so wie es ist.
Sie sich selbst besser annehmen können. Mit allen Zweifeln, Unsicherheiten und „Mängeln“.
Besser zu sich selbst stehen können, auch wenn Ihnen der Wind kalt um die Nase bläst.
Sie klarer und mutiger zu sich selbst äußern können, weil Sie innerlich unabhängig und gefestigt sind.
Andere Menschen annehmen können wie sie sind.
Trotz Krisen weniger in die Knie gehen und besser wieder aufstehen können.
Innere Klarheit gewinnen, um standhaft zu sein und Kraft aus der inneren Ruhe schöpfen zu können. Klares Handeln. Eben auch mal durch Nicht-Handeln.
Ihre innere Stille sehen und aus ihr heraus Handeln lernen.
Einen inneren Raum entwickeln, um innerlich gelassener und freundlicher reagieren zu können.
„Nicht von dieser Welt sein zu müssen, aber in dieser Welt gut sein zu können.“

Das Besondere:

  1. Dabei wahren wir die seit Jahrhunderten überlieferte spirituelle Tradition der mündlichen Weitergabe des Wissens.
  2. Die Triade aus Lehrenden; jenen, die lernen möchten sowie dem Wissen, das vermittelt werden möchte, bildet das lebendige Dreieck der mündlichen Übertragung.
  3. Darüber entsteht ein tiefes Miteinander und Austausch unter den Teilnehmenden, was dem Einzelnen ermöglicht, seinen persönlichen Wachstumsweg getragen und gestärkt von der Gruppe gehen zu können.
  4. Nicht selten ergeben sich darüber spirituelle Freundschaften, die auch nach Ende der Ausbildung ein unterstützendes und reflektierendes Netzwerk bilden.

Ablauf der Ausbildung –  spirituelle Wegbegleiter

Die Ausbildung ist eine intensive persönliche Weiterentwicklung.
Sie findet an 10 Wochenenden, verteilt über 2 Jahre statt.

In diesem tiefen, begleiteten Prozess, wird jeder Teilnehmende seinen eigenen Weg erfühlen, erkennen und gehen.
Die Ausbildung ist in 5 aufeinander aufbauende Blöcke gegliedert.

Block I:
Erdung und Grundlegung – Innere Alchemie. Die Kraft für den Weg schöpfen

Um den spirituellen Weg gehen zu können, ohne immer wieder in Gefahr zu geraten, ihn abzubrechen, sind gesunde Wurzeln entscheidend. Diese Grundlagen legen wir in den ersten beiden Modulen.
Die Erde verkörpert weibliche Prinzipien wie Empfänglichkeit, Geduld, Selbstsorge & Fürsorge, Mitgefühl und Demut. Gut geerdet entsteht in uns der Halt, um wachsen, stehen und erblühen zu können.

1.Modul vom 15. bis 17.05.2020:
den Inneren Weg betreten

2. Modul vom 21. bis 23.08.2020:
Vertiefung der Inneren Erfahrung

Block II:
Zwei Wege, ein Ziel
Herz und Geist verbinden

Integration der männlichen (Selbstmystik, Geist) und weiblichen (Gottesmystik, Herz) Seite auf dem mystischen Weg, um Herz und Geist miteinander verbinden zu können.

3. Modul: Selbstmystik I  vom 20. bis 22.11.2020:
mich selbst entdecken und verstehen, Teil 1

4. Modul: Selbstmystik II  vom 12. bis 14.02.2021:
mich selbst entdecken und verstehen, Teil 2

5. Modul: Gottesmystik I  vom 07. bis 09.05.2021:
mich selbst als Teil des Göttlichen verstehen lernen, Teil 1

6. Modul: Gottesmystik II vom 30.07. bis 01.08.2021:
mich selbst als Teil des Göttlichen verstehen lernen, Teil 2

Block III:
Aus dem Erlernten sein Eigenes machen

Weise Lehrer machen ihre Schüler darauf aufmerksam, dass der Zeitpunkt kommen wird, zu dem das Erlernte und Praktizierte eine eigene Färbung bekommen darf.

Vertrauen, Glauben, Entspannen, Mitgehen, Vorangehen. Das sind die fünf Fähigkeiten, die wir brauchen, um auf dem spirituellen Weg aufnahmefähig zu werden und von anderen zu lernen. Dieses anfängliche Hingeben wird später in ein eigenes Vorangehen und Weitergehen veredelt. In diesem Block geht es darum, das Gelernte in einen eigenen Weg zu verwandeln und die Kraft dazu zu entwickeln, ihn zu gehen – auch dann, wenn uns im Außen „der Wind um die Nase weht“ und wir Widerstände erfahren und überwinden müssen.

7. Modul: Spirituelle Ethik und Dialogschulung  vom 01.-03.10.2021:
um die eigenen inneren Werte kennen und vertreten lernen zu können

Block IV:
Wie im Innen so im Aussen – von innen her aufräumen, um heilsam wirken zu können.

In den folgenden zwei Seminaren wird klar werden, dass unsere Um- und Mitwelt Spiegel unseres Bewusstseins ist. Diese Einsicht erlaubt, von innen her aufzuräumen und heilsam wirken zu können.

8. Modul: vom 03. bis 05.12.2021:
Die äußere Welt als Spiegel des Inneren verstehen lernen, Teil 1

9. Modul: vom 04. bis 06.03.2022:
Die äußere Welt als Spiegel des Inneren verstehen lernen, Teil 2

Block V:
Integration und Aufbruch

Wir feiern die Einzigartigkeit jedes Teilnehmenden – ein kraftvolles Ritual, um aus der Verbundenheit der Gruppe den Schritt der Integration des Erlernten in das tägliche Leben gut gehen zu können.

10. Modul: vom 03. bis 05.06.2022:
Abschluss

Weitere Details der Ausbildung


Ihr spiritueller Wegbegleiter Manfred de Vriesaurum-cordis-manfred-de-vries

Diese Ausbildung wird geleitet von Manfred de Vries.
Manfred begleitet seit Jahrzehnten Menschen auf ihrem spirituellen Weg. Er ist ein spiritueller Lehrer und Freund, der in mehreren Traditionen geschult ist und seine Erfahrungen vom Weg und sein Wissen darüber weitergibt. Ihm ist es wichtig, Raum zu gewähren und zu halten, in dem Menschen zu sich zurückfinden und sich ausdrücken können. Er ist ein unabhängiger, freier und bodenständiger Geist, der in seinen Schulungen die Essenz aus den verschiedenen Weisheitslehren dieser Welt zum Wohle seiner Klienten zusammenfügt. Hindernisse beseitigen zu lernen und Wachstum zu schützen, machen ihn in seinen Kursen aus.

Ganz tief in mir lebte eine Ahnung, dass es mehr gibt im Leben als all das, was mir als junger Mensch in Schule, Ausbildung und überhaupt im Leben beigebracht wurde. Ich war nicht zufrieden mit den Antworten, die ich erhielt. Sie resonierten nicht mit dieser tiefen Ahnung in mir. So wurde ich ein Suchender. Ich machte mich auf den Weg – und ich durfte auch finden!
Ich habe auf dem spirituellen Weg eine tiefe Liebe und Lebendigkeit erfahren, aus denen eine ebenso tiefe Dankbarkeit für das Leben entstanden ist. Mir wurden Räume für diese Erfahrung geöffnet, die ich anderen zur Verfügung stellen möchte, so dass auch sie ihren Weg in ein erfülltes Leben für sich finden können. Ich möchte einfach, dass es vielen Menschen trotz all der existentiellen Herausforderungen, vor denen die Welt gerade steht, gut geht.


Das sagen Teilnehmer der spirituellen Ausbildung

„In den Seminaren von Manfred de Vries kann ich meine individuelle Form der spirituellen Anbindung erforschen und mich in Manfreds Begleitung zugleich sicher aufgehoben und frei gelassen fühlen. Den Grund dafür sehe ich in seiner inneren Haltung, die seinen immensen Wissens- und Erfahrungsschatz nicht nach vorne stellt, sondern diesen Schatz als Basis für meine Orientierung dienen lässt.”
Vera S. aus der Nordheide.
***
„Ehrlich, Authentisch. Eine tolle Inspiration“ Stefanie K.
***
„Manfred hat eine wunderbare, geerdete Art, sein immenses Wissen zu vermitteln. Er lebt das, was er lehrt und gibt in seinen Kursen sein Lebenswerk weiter – Wissen, dass er aus dem persönlichen Er- und Durchleben auf seinen vielen Stationen erlangt hat, etwas, dass er aus dem Herzen heraus weitergeben kann. Er begegnet den Kursteilnehmern auf Augenhöhe und es entsteht ein geschützter Raum, in dem man sich so herrlich der feinen Wahrnehmung und seinen oft simplen, aber so einleuchtenden Methoden hingeben kann. Ein liebenswerter und inspirierender Mensch, der in jeden den stillen Wunsch weckt, auch ein bisschen so wie er zu leben, frei und ganz man selbst.“  Philipp O. aus Hamburg  


Der Veranstalter

aurum-cordis-Jutta-Boettcher
Jutta-Böttcher – Aurum-Cordis

Die Veranstaltung wird initiiert von Aurum Cordis, Kompetenzzentrum für Hochsensibilität und findet in dessen Räumen in Buxtehude statt.

Warum?
In der jahrelangen Arbeit von Aurum Cordis für hochsensible Menschen hat sich immer mehr gezeigt, dass gerade diese Menschen spirituell suchende Menschen sind. Ihre Begleitung greift ohne die Berücksichtigung der spirituellen Ebene immer zu kurz.

Sie suchen nach Antworten, die sie im Mainstream des Begleitungsangebotes oft nicht finden. Zugleich haben sie einen hohen Anspruch an die Ehrlichkeit, Fachlichkeit und Seriosität von Weiterbildungsangeboten.

Jutta Böttcher hat als Geschäftsführerin von Aurum Cordis dieses Bedürfnis sehr ernst genommen.
Mit Manfred de Vries, den sie schon seit vielen Jahren kennt und selbst einen langen Weg mit ihm gegangen ist, hat sie einen spirituellen Lehrer gewinnen können, der in seiner ganzen Person Verlässlichkeit und Bodenständigkeit mit seinem großen spirituellen Wissen zu verbinden weiß.
www.aurum-cordis.de


So geht es jetzt weiter

logo-aurum-cordes-jutta-boettcher

Spüren Sie die tiefe Sehnsucht, diesen inneren Weg zu betreten?

Dann bewerben Sie sich um einen der 12 Plätze im Seminar 2020.

Dauer und Umfang der Weiterbildung – spirituelle Wegbegleiter

Die Ausbildung startet am 15.05.2020 und geht an 10 Wochenenden bis zum 05.06.2022.

10 Wochenenden mit je drei Tagen

  • Freitag von 18.00 bis 21.00 Uhr
  • Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr
  • Sonntag von 09.30 bis 14.00 Uhr

Kosten

  • Bei Zahlung in einer Summe vor Beginn der Weiterbildung:
    Euro 4.990,00 inkl. MwSt.
  • Bei Ratenzahlungen: Anzahlung bei Vertragsabschluss Euro 2.450,00 inkl. MwSt. und 14 Monatsraten zu je Euro 190,00 inkl. MwSt. beginnend am 01.05.2020 sowie einer Abschlussrate von Euro 240,00 inkl. MwSt. am 01.07.2021 (Gesamtpreis Euro 5.350,00 inkl. MwSt.)

Rabatt:

  • Frühbucherrabatt von Euro 200,00 inkl. MwSt. bei Buchung und Zahlung in einer Summe bis zum 15.03.2020:
    Euro 4.790,00 inkl. MwSt.

Alle Wochenenden finden im Aurum Cordis Haus, Stader Str. 32 in 21614 Buxtehude nahe Hamburg, statt.
Um sich zu bewerben, schicken Sie bitte eine kurze Mail an info@aurum-cordis.de.

Beantworten Sie darin bitte die folgenden kurzen Fragen:

  1. An welchem Punkt in Ihrem Leben stehen Sie gerade?
  2.  Was ist Ihre Motivation, an dem Seminar teil zu nehmen?
  3.  Was erhoffen Sie sich durch die Teilnahme?

Wir möchten deutlich machen, dass es keine „richtigen“ oder „falschen“ Antworten gibt.
Uns ist wichtig, eine für alle Teilnehmer stimmige und intensive Gruppe zu erschaffen, damit jede/r Einzelne seinen Weg gehen kann.

Deshalb möchten wir Sie kennen lernen, bevor wir Ihnen einen Platz zusagen.

Falls wir uns für eine mögliche Aufnahme entscheiden, werden wir Sie per E-Mail kontaktieren und einen gemeinsamen Termin für ein telefonisches Kennenlerngespräch vereinbaren.

Gerne können Sie uns auch anrufen unter 04161 714712.

Weitere Details der Ausbildung

17.02.2020
Wir wünschen Ihnen alles Gute und eine wunderbare Reise.
Jutta Böttcher von Aurum Cordis und Manfred de Vries
www.aurum-cordis.de

Alle Beiträge und Angebote von Aurum-Cordis auf Spirit Online

Buchtipp:cover-jutta-boettcher-hochsensibilitaet

Fach.Buch Hochsensibilität:
Worauf es in der Begleitung Hochsensibler ankommt

Das Fach.Buch Hochsensibilität richtet sich ganz konkret an eine medial bislang eher vernachlässigte Gruppe: Die Begleiter hochsensibler Menschen, sprich Therapeuten, Ärzte, Pädagogen und Coaches.
Das multidisziplinäre Werk möchte die Menschen, denen das Thema Hochsensibilität in der täglichen Praxis begegnet, ermutigen und sie dabei unterstützen, gemeinsam mit ihren Patienten und Klienten die besonderen Herausforderungen in der Begleitung hochsensibler Menschen zu meistern.

» Mehr über dieses Buch erfahren «

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Gemeinsam geht es voran – bei Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich haben wir ein Bezahl-Modell erschaffen, dass unsere Vision von Online-Qualitätsarbeit verkörpert: freiwillig und gemeinschaftlich.

Ihnen garantiert es, dass unsere Beiträge qualitativ noch gehaltvoller, noch aktueller, noch vielfältiger werden. Und wir können noch rascher dranbleiben, an der raschen spirituellen Entwicklung.

Wir schätzen Sie und freuen uns, wenn Sie auch uns schätzen …

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*