Der galaktische Rat der Neun -„Wer ihr wirklich seid“

galaktische-Rat-der neun-gothic

galaktische-Rat-der neun-gothicDer galaktische Rat der Neun – Channeling Mai 2021
„Wer ihr wirklich seid“

Wir sind der galaktische Rat der Neun. Wir halten mit unserem Bewusstsein diese Galaxie. Es ist uns eine Ehre, jetzt hier diesem Moment zu dir Kontakt aufzunehmen. Es ist nicht so, dass wir dies zum ersten Mal täten. Nur, unsere Kontakte sind dir meist nicht bewusst. Wir kontaktieren viele von euch öfter, nicht nur in der Nacht. Ein Teil deines Seins kann immer, egal wo du bist und was du tust, mit uns in Verbindung sein. Ein Teil deines Seins lebt hier auf der Erde, ist sich dieser Realität bewusst. Ein anderer Teil ist auf einer anderen Ebene, vielleicht auch in einem parallelen Leben aktiv. Du bist nicht nur EINS. Du bist viele. Dein Fokus liegt auf dieser irdischen Erfahrung. Dennoch bewegst du dich interdimensional.

Deine Seele ist der Behälter, die Instanz, die alle Inkarnationen sammelt, sie speichert und sie zum Abschluss deiner tief schwingenden Erfahrung dem Höheren Selbst, das, was du wirklich bist, übergibt. Du bist zusagen ein forschender Botschafter. Deine Erfahrungen dienen auch uns. Wir können anhand der Speicherung der Erfahrungen sehen, was geschieht, was vielleicht beeinflusst, oder unterstützt werden müsste. Wir ändern manchmal Erdprograme, auch die von anderen Planeten. Doch die Änderungen spüren du und andere erst nach vielen Jahren, es könnten auch Jahrtausende sein, je nachdem, wie es von uns erdacht ist. Jede Bewegung in diesem Zentrum der Galaxie, unserem vereinten Bewusstsein, muss sich in der ganzen Galaxie verteilen, es verändert alles. Warum wir dir dies vermitteln möchten, ist, dass du mehr deinen Blick auf das universelle lenkst.

Erkenne, wer du bist.

Sieh dich als ein Wesen von immenser Größe, sieh dich als einen Boten des Lichtes, der die Aufgabe hat, zu Forschen und das Wissen in den großen Pool weiterzuleiten. Nichts ist wertlos, nichts ist unbedeutend, jeder Schritt, jedes Tun, sogar jeder Gedanke findet seinen Platz in der Schöpfung. Du erschaffst mit deinen Ideen, die dir möglicherweise aus der höheren Ebene gegeben werden. Eine Beeinflussung, um der Schöpfung mehr Raum zu eben für etwas Neues.

Erfahrung ist alles. Auch der Weg in eine höhere Ebene des Sonnensystems hat seine Bedeutung. Nichts ist zufällig, alles hat seinen Boden, seinen Fokus in der Gesamtheit. Generell ist der Weg von oben nach unten, von der höheren Ebene in die tiefere. Doch manchmal erwägt das Ego eines Menschen mit dem Verstand eine andere Art einen Weg zu gehen, unabhängig von den höheren Einflüsterungen. Dann geht die Erfahrung in eine andere Richtung. Man nennt es auch Leben in der Dualität. Ihr nennt es den freien Willen.

Es ist die Zeit gekommen, all diese Zusammenhänge zu sehen.

Es ist auch die Zeit, den höher schwingenden Eingebungen zu lauschen. Erfahrungsideen werden jetzt gern – auch für bestimmte Forschungszwecke – von höheren Ebenen in euch gegeben, um bestimme Wege zu formen. Ich denke, du verstehst, wie wir das meinen. Wir sind sicher, dass die Energie, die wir dieser Botschaft beilegen, dich auf deiner Herzensebene erreicht, sodass du fühlst: Es ist Wahrheit. Experimentiere mit diesem Wissen und der Energie, die diese Botschaft begleitet. Wir sind stolz auf die forschenden Boten, die jetzt wissen, was zu tun ist. Es geht nicht darum, hier alles infrage zu stellen, sondern es geht um die richtigen Gedanken, diese Ideen, denen Taten folgen. So wirst du zu einem bewussten Schöpfer. Wir sind mit dir.

Wir hoffen, du erkennst den tiefen Sinn unserer Begegnung. Wir sind immer zu erreichen für alle die, die sich trauen.
Die Liebe sei mit Dir!

Es zeichnet
Der galaktische Rat der Neun

Empfangen von Barbara Bessen im Mai 2021. Dieser Text steht zur freien Nutzung zur Verfügung. Änderungen des Textes sind nicht erlaubt.
Weitere Channelings und geistige Botschaften durch Barbara Bessen 
findest du >>> HIER

05.05.2021
Wir freuen uns, Sie/Euch bald irgendwo wieder zu hören oder zu sehen.
Herzlichst
Barbara Bessen und Team

Büro Barbara Bessen, Großer Burstah 44, 20457 Hamburg +49 (0) 40 37 50 32 01
info@barbara-bessen.com
www.barbara-bessen.com
www.strahlenverlag.com

Alle Beiträge, Reisen, Bücher und Seminare auf Spirit Online

Portrait-neu-Barbara-BessenBarbara Bessen

Barbara Bessen ist als Medium, Seminarleiterin und spiritueller Coach seit 2002 mit KRYON, Saint Germain und anderen geistigen Freunden unterwegs, gibt deren Botschaften weiter und hilft den Menschen, selbst tiefer in die geistigen Sphären vorzudringen. Barbara ermöglicht die liebevollen Botschaften der Geistigen Freunde zu erhalten und zu verstehen.
»»» Mehr erfahren

Alle aktuellen Events mit
Barbara Bessen

frau-pustet-blueten-menzel-beautiful
Alle Events auf einen Blick

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

1 Kommentar

  1. Hallo und Guten Tag Frau Bessen, erst gestern entdeckte ich diese spirituelle Online Plattform… Zuerst einmal war ich “erschlagen” …So von wegen >> Wo um Himmels willen , soll ich anfangen zu lesen?<> Geht’s eigentlich noch? DER ALTE Konfuzius, HAT IMMER NOCH DAS Recht MITZUMISCHEN? WOZU, soll das gut sein? << Da dachte ich schon mal das ich Ihnen schreiben würde. Doch erst heute nachdem ich den Channel, der 9 Botschafter gelesen hatte und ich entdeckte…Das ist wieder von Ihnen…Hatte ich den Schub zu schreiben.<> Warum schreiben Sie nicht Selbst, Ihre Meinungen? Warum stellen SIE ein schein-bar, geistiges Wesen, vor sich hin, das ihnen einflüstert?<< SIE HABEN DOCH Selbst , Alles in sich und brauchen kein Aushängeschild…wie Konfuzius oder wie sich die scheinbaren "asbachuralten" Meister , noch so nennen…Die haben doch den Planeten Erde, in der menschlichen Form, längst verlassen. Warum sollten die , JETZT, noch mitmischen? Die haben doch ihr ERDENLEBEN er-lebt. Jetzt sollen die doch UNS, unser Erdenerleben, er-leben lassen…Naja , ich merke es würde wieder ein Roman werden…so lang, wenn ich meinen Schreibfluss nicht ausbremse… Sie müssen tun was Sie tun müssen und ich tu was ich tu…..Freundliche Grüße IDADO

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*