Geist, Geister, Fremdenergien, sich fremdbestimmt fühlen

mann steg see

Geist, Geister, Fremdenergien, sich fremdbestimmt fühlen

Wenn wir uns mit Geist, Geistern, Fremdenergien und „sich fremdbestimmt fühlen“ beschäftigen, so muss uns eines klar sein: Alles ist Energie und es gibt nur Energie. Sogar die uns fest erscheinende Materie ist eigentlich schwingende Energie, Frequenz, Schwingung. Es gibt nichts wirklich Festes. Es gibt keine wahrhaftigen, festen Formen.

Energie und Schwingung

Dies wird besonders schön deutlich, wenn wir uns mit Musik und Klang beschäftigen. Streuen wir feine Sandkörner auf eine Metallplatte und bringen wir diese Metallplatte dann zum Schwingen, so formieren/formatieren sich die Sandkörner in Formationen/Anordnungen/Mustern, die der Schwingung der Metallplatte entsprechen. Und wenn wir den Ton verändern und wenn wir die Metallplatte in einer anderen Frequenz/Schwingung schwingen lassen, dann verändert sich auch das Muster. Geist

Jeder Mensch ist ein solches Muster. Und jeder Mensch wurde während seiner Kindheit durch den Klang seiner Metallplatte ( = Kindheit, Erziehung, Stimmung, Energie der Eltern) geprägt. Und bis heute schwingen wir in diesem Muster unserer Kindheit. Die Energie (Metallplatte, Schwingung) unserer Kindheit prägte unsere Körperzellen. Unsere Körperzellen sind hierbei gleichzusetzen mit den Sandkörnern auf der Metallplatte.

Schwingung damals in unserer Kindheit und heute als Erwachsener

Wenn wir nun heute als erwachsener Mensch in einem Umfeld leben, das energetisch anders schwingt als die Schwingung der Metallplatte unserer Kindheit, dann entstehen auf Zellebene (auf der Ebene unserer Zellen/Sandkörner) Irritationen und Störungen und wir werden krank.

Zugleich ist es ganz normal und natürlich, dass jeder Mensch sich entwickeln und weiter wachsen möchte. Und wir können zu der Originalschwingung unseres Herzens nur hin gelangen, wenn wir die Energie/Schwingung/Prägung unserer Kindheit infrage stellen. Daher suchen sich viele Menschen unbewusst ganz gezielt einen Partner/eine Partnerin, der/die das Kindheitsmuster aushebelt und infrage stellt.

Unsere Kindheit ist der Schatten/Gegenpol zu unserem Lichtsein

Die Energien/Schwingungen unserer Eltern sind Schattenenergien, Gegenpolenergien, Fremdenergien und schwingen genau entgegengesetzt zu unserer Originalschwingung als Licht/Liebe/Herzensfeld. In einer Welt der Dualität und Polarität macht dies Sinn, denn wir können uns als Herz/Licht/Liebe nur erfahren über das, was wir NICHT sind.

Wenn wir als Mensch uns durch Geister, Geistwesen, Energien und Fremdenergien geärgert, fremdbestimmt oder sogar bedroht fühlen, so sind dies ganz normale Prozesse und Abläufe auf unserem Weg raus aus unserer gewohnten Kindheits-Schatten-Energie (mit der wir uns bis heute unbewusst identifizieren) hin zu unserer Herzensfeld-Original-Energie, die in ihrer Essenz NICHTS ist.

In unserer Essenz sind wir NICHTS

Unsere Herzensfeld-Original-Energie ist feinstofflich-formlose, reine, göttliche, himmlische, universale Liebe, die wir nicht sehen, hören, riechen, schmecken oder anfassen können. Wir können uns in unserem Original mit unseren körperlichen Sinnen nicht wahrnehmen. Das einzige, was möglich ist, ist, dass wir uns spüren.

Spüren ist ein Sinn jenseits unserer körperlichen Sinne. Dieses Spüren kennen wir auch als Bauchgefühl, Intuition, innere Stimme, Eingebung, Ahnung oder Geistesblitz. Wir können die Ebene von uns selbst als Original nicht fassen, weil sie feinstofflich-formlose reine Energie ist.

In unserem Original sind wir feinstofflich-formlose Energie

Geister, Geistwesen, Energien und Fremdenergien existieren im Energetischen und können sich auch auf der Ebene der Formen manifestieren, zum Beispiel durch Ereignisse/Geschehnisse.

Vor Geistern braucht niemand Angst zu haben. Sie sind so normal wie Tiere und Pflanzen, Häuser, Autos und Fahrräder. Der Unterschied ist, dass wir diese Geist-Energien lediglich spüren können und sonst nicht so richtig zu fassen kriegen.

Und wie bei allem in diesem Leben gibt es auch bei den Geistern, Geist-Energien und Geistwesen die Dualität und die Polarität. Und so gibt es „gute“ und „böse“ Geister. Oder sagen wir lieber: Es gibt Geistwesen, die auf unterschiedlichen Energieniveaus schwingen.

Es gibt Geistwesen, die auf unterschiedlichen Energieniveaus schwingen

Wir können es uns so vorstellen wir bei den Farben. Auch Farben schwingen in unterschiedlichen Frequenzen. Blau hat eine andere Energie/Frequenz/Schwingung als Rot. Und wir können es uns auch so vorstellen wir bei den Tönen eines Klaviers (oder eines anderen Musikinstruments). Auch Töne schwingen in unterschiedlichen Frequenzen. Ein tiefer Ton hat eine andere Energie/Frequenz/Schwingung als ein hoher Ton.

Sowohl bei Farben wie auch bei Tönen können wir ein Urteil/eine Bewertung darüber abgeben, was „schlechter“ oder „besser“, “unschöner” oder “schöner” ist, doch wir können Farben und Töne auch einfach so, wie sie sind, urteilsfrei und bewertungsfrei in ihrer einzigartigen Qualität sehen (mit dem Herzen sehen), anerkennen, würdigen und wertschätzen  –  und erlauben.

Geist und Ego

Bei Geistwesen und Energien können wir eine grundsätzliche Unterscheidung treffen: Es gibt den Geist unseres Herzens und es gibt die Gedanken unseres Verstandes (Ego).

Der Geist unseres Herzens schwingt in Liebe. Der Geist unseres Herzens ist unsere innere Stimme, unser Bauchgefühl, unsere Intuition, unser Gespür, unser innerer Kompass. In anderen Kulturen sagen die Menschen Manitu oder „Großer Geist“ oder Gott oder „das Paradies“ oder „der Himmel“.

Die Gedanken unseres Verstandes repräsentieren den Gegenpol zum Geist/zur Liebe unseres Herzens. Die Gedanken unseres Verstandes sind unser Ego mit all seinen Vorstellungen, Erwartungen, Konditionierungen, Prägungen, Glaubenssätzen, Ansichten, Meinungen und Überzeugungen. Zu den Gedanken unseres Verstandes/Ego sagen wir Westeuropäer “Vernunft” und nennen dies “Wissenschaft”

Gedanken erzeugen Gefühle

In der Regel erzeugen unsere Gedanken in uns bestimmte Gefühle, die wir als negativ/unangenehm oder als positiv/angenehm empfinden. Wenn unsere Gedanken Gefühle von Angst, Mangel, Opfersein, Trauer, Wut, Ärger, Hadern, Frust, Schuldgefühlen und schlechtes Gewissen erzeugen, so trennen uns unsere Gedanken und die mit ihnen zusammenhängenden Gefühle von unserer Herzensfeldliebe ab. Hierdurch entsteht dann leicht ein Gefühl von Alleinesein und von sich einsam und allein fühlen.

Geist ist nicht gleich Geist

Die grobe Unterscheidung ist also: Geist ist nicht gleich Geist. Die Gedanken unseres Ego trennen uns vom Himmel, von der universalen Liebe und von unserem eigenen Herzensfeld ab. Und der Geist (unsere innere Stimme) führt uns zu uns selbst zurück und verbindet uns mit unserem Herzensfeld in uns selbst.

Der Himmel, in dem wir Gott oben auf der Wolke sitzen sehen, ist in unserem eigenen Herzensfeld. Und Gott sind wir selbst in uns selbst. Gott ist unser eigenes Inneres Kind in unserem eigenen Herzensfeld in unserem Herz-Chakra.

Und all der Kampf und der Krieg, die wir im Außen sehen können, sind lediglich ein Spiegel unseres eigenen inneren Konflikts, ob es uns gelingt, uns über die Gedanken, Vorstellungen und Erwartungen unseres Ego/Verstandes zu erheben und Frieden zu finden in uns selbst in unserem eigenen Innen  –  in unserem eigenen Herzensfeld.

Frieden 

Frieden ist, jetzt die Liebe unseres eigenen Himmels in uns selbst ganz bewusst in unser eigenes Herzensfeld/Herzchakra hin einzuatmen.

Frieden kostet nichts.

Frieden können wir nicht machen oder tun.

Frieden können wir nur sein.

Frieden können wir nur atmen.

Danke.


Herzliche Grüße Geist
Björn Geitmann
Buchautor des Buches „Eine Neue Ordnung – Praxishandbuch zum spirituellen Erwachen“
www.datgeitman.de/lichtschule
06.06.2022

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online


Band-2-cover-bjoern-geritmann-Neue-OrdnungEine Neue Ordnung  –  Praxishandbuch zum spirituellen Erwachen (Band 2)

von Björn Geitmann          

Suchet so werdet Ihr finden … diese überlieferten Worte ermutigen uns, sich auf den Weg zu machen. Den eigenen Weg finden kann natürlich nur der/diejenige, der/die tatsächlich losgeht. Buchautor Björn Geitmann führt mit seinem zweiten Band die LeserInnen weiter in die Seins-Welten und höheren Bewusstseins- und Schwingungsebenen hinein. Gleich zu Beginn findet der Leser sei-ne Brücke hinüber in die feinstofflichen Energiewelten. Mit der Licht-Prozent-Skala erkennt jeder seinen augenblicklichen Standort. Der Körper dient hierbei als “Energie-Mess-Gerät”, und unser Fokus ist unser “Joystick”, mit dem wir unsere Aufmerksamkeit lenken. Zeitreisen und Parallelwelten gehören zur Normalität der Neuen Ordnung. Das Buch zeigt praxisnah, wie wir das Wünsche wünschen optimieren können und wie wir unserem Inneren Kind begegnen. Es bietet Hilfestellung (z.B. in Form von meditativen Traumreisen) bei der Lösung seelischer Blockaden und bei der Transformation innerer Programmierungen. Auf einer imaginären Bootsfahrt und bei Reisen durch die Seelenbilderwelten erweitert der Leser seinen Horizont und verändert seinen Blickwinkel. Das Modell der Transformationsfabrik zieht sich hierbei wie ein roter Faden auch durch Band 2 und zeigt neue Wege auf, Gedanken und Gefühle selbstbestimmter zu leben. Übersinnliche Phänomene bejahen, Stille als Geschenk annehmen, Schuldgefühle auflösen, Fremdenergien entlarven, abgespaltene Seelenanteile integrieren und “den Schalter” finden sind wirkungsvolle Impulse, das Erwachen spielerisch und leicht zu erfahren. Mit hilfreichen inneren Bildern, lockerer, humorvoller Sprache und in seinem lebendigen Stil ist auch dieser zweite Band ein gelungenes Praxis-Handbuch und ein wertvoller Wegweiser. Es ist Impulsgeber und Begleiter für Deine energetische Reise und Dein persönliches Vorankommen auf Deinem individuellen Weg. Und dabei ist es kein Zufall, dass dieses Buch Dir gerade JETZT in Deine Hände fällt … (Weitere Bücher von Autor Björn Geitmann findest Du auf Spirit Online >>> HIER <<<) Geist

>>> Buchpräsentation auf Spirit Online
>>> Buch erwerben


Björn Geitmann

Björn Geitmann Buchautor Gefühle fühlen Herzfühlen Geist„Das Leben ist leicht“ ist seine klare Haltung – und er lebt dies in verblüffend authentischer und mitreißender Art und Weise.
Der Name „Eine Neue Ordnung“ ist dabei Programm … – und so ist dieser Titel mehr als nur ein Motto, es ist die gelebte Lebensphilosophie von Björn Geitmann, einem spirituellen Lehrer unserer Zeit, der die Welt im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf zu stellen verspricht. Auf dem Weg über die Brücke ins Licht dreht sich das Leben um 180 Grad. Nach „der alten Ordnung“ war unser bisheriges Leben vor allem durch unsere Identifikation mit unserem Ego, mit unserem Körper sowie mit dem, was wir „unser Leben“ nennen, bestimmt.
weiterlesen…

Alle Bücher von Björn Geitmann auf Spirit Online


Spiritualität, Eine Neue Ordnung, Empathie & Kommunikation, Erwachen Selbstliebe Herzensfeld Übungen


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

 


Bücher von Björn Geitmann:
Eine Neue Ordnung – Praxishandbücher zum spirituellen Erwachen“
und „Faszination menschliche Kommunikation – Liebe Dich selbst, sonst liebt Dich keiner …!
finden Sie >>> HIER <<<

Eine Neue Ordnung Bücher Björn Geitmann Gefühle fühlen Erwartungen Geist

Alle Bücher von Björn Geitmann auf Spirit Online


Wie können wir unser Leben besser verstehen?

Die Bücher der Serie „Eine Neue Ordnung – Praxishandbuch zum spirituellen Erwachen“ (die „Neue Ordnung“ beschreibt hierbei die Ordnung der Liebe unseres Herzensfelds), die Bücher und Taschenbücher der Lichtschule (http://www.datgeitman.de/lichtschule.html) sowie die vielen interessanten und spannenden Beiträge dieses spirit-online Magazins können Dir hierbei ausgesprochen wertvolle Unterstützung, hilfreiche Impulse und inspirierende Anregungen geben, sodass Du für Dich selbst in Deinem ureigene Rhythmus Deine eigenen Schritte gehen kannst. Schmerz

Über die Kommentarfunktion unterhalb dieses Beitrags ist es auch möglich, mit uns als spirit-online-Redaktion zu kommunizieren, sodass wir Dir auf diese Weise den für Dich optimal passenden Support bieten können, indem wir beispielsweise Beiträge und Artikel zu Deinen individuellen Fragen erstellen und veröffentlichen, von denen zugleich auch alle anderen Leser sehr profitieren.

In diesem Sinne freuen wir uns, dass Du hier bei uns mit dabei bist und dass wir uns gemeinsam zu einer immer größer werdenden lichtvollen Großfamilie der „sich auf dem Weg des Erwachens befindenden Menschen“ entwickeln.

Verbunden mit dem Bewusstseinsfeld der universalen Liebe senden wir Dir liebevolle Grüße von Herzensfeld zu Herzensfeld

Dein Spirit Online-Team  Geist

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.


Meditationen und Traumreisen Entspannung und Erkenntnis Erwartungen GeistMeditationen und Traumreisen zum Hören und Entspannen, für neue Erkenntnisse und zur Aktivierung Deines inneren Wissens

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*