Nutzen deiner Schöpfungen Bewusstseins Guide Teil 3

strand-bewusstsein-augen-doppelt-awareness

Nutzen deiner Schöpfungen strand bewusstsein augen doppelt awarenessBewusstseins Guide – Überprüfe den Nutzen deiner Schöpfungen Teil 3

Grundthese 5: Überzeugungen (Schöpfungen) schaffen Erfahrungen

Die Schöpfung, die inneren Überzeugungen des Menschen, installieren Filter, durch die die äußere Welt wahrgenommen wird. Wenn wir diese Filter verändern, nehmen wir auch etwas Anderes wahr und können unser Leben verändern. Wenn wir alte Filter (Schöpfungen) deinstallieren und neue Filter (Schöpfungen) installieren, können wir unser Leben verändern. Durch Bewusstseinsarbeit und Arbeit im Energiefeld. Dazu haben wir die Methoden entwickelt, und ein Teil der Methoden sind im Bewusstseins-Guide Teil II, dem Online-Kurs enthalten.

andreas-graf-Guide-11

Abbildung 11: Reiz-Schöpfung-Erfahrungs-Kette

Im Bereich der Schöpfung des Menschen hat der Mensch selbst die Fäden in der Hand, und kann die Schöpfung löschen, verändern oder eine neue Schöpfung (Überzeugung) schaffen.

Überprüfe den Nutzen deiner Schöpfungen

Um zu überprüfen, ob Ihre eigenen Schöpfungen hilfreich sind, oder Sie vielleicht die eine oder andere Schöpfung übernommen haben, die Ihnen Probleme verursacht, dient die folgende Übung:

Experiment
Nehmen Sie sich Zettel und Stift und schreiben Sie sich auf, was Sie über folgende Sachen glauben (jeweils 1 oder mehrere Aussagen):
Die Welt ist ……………………………………………….
Geldverdienen ist ……………………………………………….
Meine Gesundheit ist ……………………………………………….
Meine körperliche Fitness ist ……………………………………………….
Meine Partnerbeziehung ist …………………………. (nur wenn vorhanden, oder)
Den richtigen Partner zu finden, ist ……………………………………………….
Meine Mutter ist ……………………………………………….
Mein Vater ist ……………………………………………….
Mein Beruf ist ……………………………………………….
Mein Sohn/meine Tochter ist ………………………………………………. (nur wenn vorhanden!)

Jede dieser Aussagen stellt einen Filter für Bewusstsein dar. Es ist also wie eine Aufforderung an genau das zu tun und wahrzunehmen, was mit dieser Überzeugung übereinstimmt.

Jetzt stellen Sie sich die folgenden Fragen:

  1. Ist diese Überzeugung für mein Leben hilfreich?
    (…wenn ich davon ausgehe, dass ich nur das erlebe oder wahrnehme, was mit dieser Überzeugung übereinstimmt)
  2. Machen Sie an die hilfreichen Überzeugungen einen Haken, die anderen lassen Sie frei
  3. Gehen Sie eine nach der anderen Überzeugung durch, bis Sie alle überprüft haben

Sie haben jetzt einen Überblick darüber, welche ihrer gerade aufgeschriebenen Schöpfungen hilfreich ist, und welche nicht. Es gibt vermutlich viele andere Überzeugungen -Schöpfungen- in ihrem Energiefeld und Ihrem Bewusstsein, denen Sie jetzt noch nicht begegnet sind.

zu Teil 2

22. Januar 2017
(c) Rudolf Andreas Graf
Autor

Alle Beiträge vom Autor auf Spirit Online
Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*