Das Neueste Spirituelle Podcasts

Podcast Sandwichkind und andere „Geburtsfehler“

Sandwichkind-Nesthaekchen-Einzelkind-Familiensystem-peopleSandwichkind und andere „Geburtsfehler“

Podcast aus der Reihe „Menzels Meinung“ von Stefanie Menzel

Noch nie sind die Freiheiten unserer Gesellschaft größer gewesen. Ob Wohnort, Schulbildung, Partnerwahl, politische Haltung, Werte, Glaubensüberzeugungen oder Familie – überall sind an die Stelle von Tradition und Herkunft neue Möglichkeiten, Freiheiten und Chancen getreten. Jedenfalls in der Theorie.

In der Aufstellungspraxis und meinen Beratungen wird immer wieder deutlich, dass es mit der Freiheit der modernen Gesellschaft doch nicht so weit her ist. Bereits die Geburtenfolge in einem Familiensystem hat Auswirkungen auf unsere Sozialisierung und damit lebenslänglich auf unser Verhalten.

Ob Einzelkind, Erstgeborener, Sandwichkind oder Nesthäkchen 

– man wird in eine Familie, eine soziale Gruppe geboren und wird in ihr seinen Platz fürs Leben finden.
Für die eigene Biografie ist es tatsächlich energetisch betrachtet von großer Bedeutung, an welcher Stelle man in der Familie steht. Nicht zu unterschätzen ist der Altersabstand der Geschwister und natürlich auch das Geschlecht, das man hat.

Die Geschwisterfolge hat also einige grundlegende Auswirkungen auf die eigene Entwicklung, auf die Gefühlswelt und die Aufgaben, die man praktisch, aber auch emotional im Familiensystem lebenslang übernimmt. Energetisch betrachtet ist der Erstgeborene einer Familie derjenige, der die Familientraditionen trägt und dafür sorgt, dass die früher wichtigen Werte einer Familie weitergegeben wurden.

Den alten Familientraditionen nach ist es sogar oft bis heute von Bedeutung und wird selbstverständlich erwartet, dass das erstgeborene Kind männlich ist. Es gibt viele erstgeborene Frauen, die wissen wovon hier die Rede ist. Denn oftmals leidet man lebenslänglich unter diesem „Geburtsfehler“, selbst wenn er offiziell nicht ausgesprochen wurde!

Mit einem männlichen Stammhalter war in früheren Systemen die Fortführung der materiellen Erbschaften klar. Der elterliche Betrieb, der Hof wurde so in männlicher Linie gesichert, während die Frauen die eigenen Familienbande verließen und in eine fremde Familie eingeheiratet haben. Diese Form von alten starren Glaubenssätzen findet man bis heute als maßgeblich in vielen Familien vor.

Der Zweitgeborene hat als Sandwichkind die Aufgabe, für die Harmonie und den Ausgleich in der Familie zu sorgen.

Das Sandwichkind sieht oft in der Vermittlung zwischen den Geschwistern eine wichtige Aufgabe und kann Streitsituationen nur schwer ertragen. Sandwichkinder gleichen aus, kommunizieren und schlichten. Sie haben den Erstgeborenen von seinem Platz als alleiniger Mittelpunkt der Fürsorge der Eltern verdrängt, was oft zu Neid und Eifersucht im Verlauf des gemeinsamen familiären Lebens führen kann.

Das dritte Kind darf oft, befreit von den familiären Altlasten und Erwartungen, neue Wege gehen und die von den Geschwistern erreichte Freiheit ausleben. Die Eltern haben Erziehungsversuche an den älteren Geschwistern erprobt, und gehen mit den folgenden Kindern meistens entspannter und leichter um.

Die sogenannten Nesthäkchen sind bei den Eltern sehr beliebt,

kleine Sonnenscheine, die wenig Erziehungsfehler zu befürchten haben. Sie brechen oft aus aus den althergebrachten traditionellen Gefügen, bewegen sich beruflich, aber auch familiär in unbekannte Richtungen. Die nachfolgenden Geschwister suchen sich eine Nische für ihre Existenz und passen sich so in das existierende System ein.

Auch in meiner eigenen Familie wirken selbstverständlich solche alten Muster. Und es ist interessant diese beim „erwachsenwerden“ der Kinder zu beobachten. Als Eltern würde ich immer sagen, dass man bemüht ist, alle Kinder gleich zu lieben und ihnen allen die gleiche Zuwendung zukommen zu lassen. Aber jedes Kind bringt seine eigenen Charaktereigenschaften mit und kommt zu einem anderen Zeitpunkt der elterlichen Partnerschaft, die im folgenden Leben den Eltern durch das jeweilige Kind gespiegelt wird. Das kann eine große Herausforderung für die Eltern darstellen.

Was klar ist und im Podcast deutlich wird,

man kann als Eltern niemals alles richtig machen in der Erziehung. Das sollte auch kein Ziel sein, denn ansonsten kann man als Eltern nur von sich selbst enttäuscht sein. Vielmehr ist es ein Ziel, aus sich heraus immer authentisch und empathisch in der Erziehung seiner Kinder sein. Ob man „alles“ richtig gemacht hat, kann man als Eltern, denke ich erst behaupten, wenn die Kinder selbst bereits über den Zenit der Jahre geschritten sind und ihr Leben glücklich und kraftvoll gestaltet haben.
Somit war die Erziehung meiner Eltern glaube ich sehr erfolgreich! DANKE dafür!

Ob du Einzelkind, Erstgeborener, Sandwichkind oder Nesthäkchen bist, oder momentan in deinem Lebensabschnitt als Elternteil stehst, du erhältst in dem Podcast „Sandwichkind und andere Geburtsfehler“ viele neue Gedanken und Anregungen.

Podcast „Sandwichkind und andere Geburtsfehler

27.08.2019
Stefanie Menzel

MEIN ANGEBOT:

Keine Lust mehr auf Schiffskreuzfahrten? Dafür hast Du Interesse an den Zusammenhängen des Lebens, Spiritualität und Bewusstsein bekommen? Dann habe ich die passenden Seminare für DICH im Angebot. Hier triffst du Gleichgesinnte, Bewusstseinsentwickler und bekommst Antworten auf all Deine Fragen!

Befreie Dich und lebe Dein volles Potential
Online Kurs in 10 Teilen

stefanie-menzel-kurs-heilenergetik
Ausführliche Informationen zu diesem Online Kurs

300-83-NL-Logo-Stefanie-MenzelSeit ihrem Studium der Kunsttherapie ist Stefanie Menzel als Therapeutin, Autorin und Dozentin tätig. Ihre besondere Fähigkeit, menschliche Energiefelder wahrzunehmen, ist dabei ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit.
Aus der intensiven Auseinandersetzung mit Anthroposophie, energetischer Arbeit und Aufstellungen heraus entwickelte sie die Lebensphilosophie der Heilenergetik.
Mehr zur Autorin erfahren
kontakt@stefanie-menzel.com
www.stefanie-menzel.com
https://stefanie-menzel.art

Alle Beiträge und Seminare von Stefanie Menzel auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours

X