Himmel & Erde

Erzengel Zadkiel: Die Kraft des violetten Strahls

violettt-licht-kugel-textureBotschaft von Erzengel Zadkiel Die Kraft des violetten Strahls

Ich freue mich mit euch über den Strahl der Transformation zu sprechen und euch Offenbarungen weiterzugeben über diesen Strahl. Es ist in eurer menschlichen Zeitvorstellung der jüngste Strahl des Lichtes.

Ihr seid hier in die Welt der Materie gekommen, um alles Wissen der großen Weisheit aus den sieben großen Strahlen des Lichtes auf dieser Ebene erfahren zu können. So möchtet ihr die Vervollständigung des Lichtes erfahren.

So ist es die Erkenntnis aus den sieben Strahlen, die euch in das große, reine weiße Licht zurückführen, in die Uressenz, die ihr seid. Nun, der jüngste Strahl, auch in eurem Vorstellungsvermögen letzte Strahl, ist der violette Strahl. Nennt ihn auch, wenn ihr es wünscht, den Strahl der Umkehrung, der Umwandlung, den Strahl der Möglichkeit der Heimkehr.

So werde ich über euer Vorstellungsvermögen hinaus über den Anbeginn eurer menschlichen Lernaufgabe sprechen.

Ihr seid ursprünglich aus dem weißen reinen Licht der Urzentralsonne gekommen. Aus diesen hohen Ebenen des Lichtes und der Liebe habt ihr zugestimmt, euch aufzuteilen in unterschiedliche Arten und Weisen.

Ihr Menschenkinder nennt dies auch gerne Menschenrassen, Lernaufgaben, Lernfelder. So habt ihr euch ganz bewusst dazu entschieden, die große Ursache und Wirkung zu lernen: Das Prinzip von Materie. Aus diesem Grund seid ihr inkarniert und mehr und mehr aus dem feinstofflichen Bereich in den grobstofflichen Bereich übergegangen.

Ihr seid aus dem weißen Strahl in den blauen Strahl des Mutes gegangen, dann habt ihr den göttlichen Willen gebraucht, um hier zu inkarnieren. Der blaue Strahl gab euch das nötige Durchsetzungsvermögen sowie Glauben und Vertrauen zu euch selbst, um diesen Schritt des Mutes gehen zu können.

Über den blauen Strahl des Mutes seid ihr hier in die physische Welt gekommen und habt das erste Rad eures Karmas erbaut, sozusagen die erste Schnur erbaut. Dies ist das Rad der Wiedergeburt. Ihr wolltet dies erfahren.

Über die große Zeit, über große Epochen habt ihr mehr und mehr gelernt, eure Lernaufgaben hier in dieser physischen Welt, in das Rad zu bringen. Es ist, wie ihr es nennt, das Rad des Schicksals. Aus diesem Rad des Schicksals, aus diesem Rad von Geburt, Wiedergeburt und Tod habt ihr vieles lernen können über Ursache und Wirkung, denn Ursache und Wirkung ist, was ihr für euch studieren wolltet und noch immer studiert.

Es ist die Ursache und Wirkung in der Welt der Materie. So habt ihr die Materie bereits gründlich studiert. Ihr habt sie, aus der Sichtweise des Lichtes und der Liebe gesehen, oft zu gut studiert, denn ihr habt euch auch oft darin verstrickt. Nur so konntet ihr das Rad der Wiedergeburt, das Prinzip von Ursache und Wirkung verfeinern und lernen.

Sehr oft habt ihr euch innerhalb eures Menschseins, so in die Materie verstrickt, dass ihr oft das Licht nicht mehr sehen und in euch erkennen konntet. In einer großen Zeit eures bisherigen Verlaufes gaben wir euch aus dem weißen Licht über den 7. Strahl, den jüngsten Strahl, die Transformation und die Inspiration weiter.

Die Inspiration ist das, was euch erhebt. Wir gaben euch das Wissen der Inspiration und der Transformation um eure Chakren zu erhöhen. Wir gaben euch all dieses Wissen um den Weg aus dem Rad der Wiedergeburt von Ursache und Wirkung hinauszufinden.

Somit ist der 7. Strahl für euch im JETZT von großer Bedeutung. Er bildet das kleine und das große Rad. Das kleine Rad ist das Rad des Schicksals, das, was ihr glaubt, ständig durchleben zu müssen.

Vergesst dabei nicht, dass auch ein großes Rad in eurer Möglichkeit liegt und an diesem großen Rad, habt ihr einen großen Beitrag, ein großes Mitspracherecht. Es gilt nun, durch den 7. Strahl der Transformation für euch zu erkennen, um euch aus dem kleinen Rad heraus weiterentwickeln zu können.

All jene, die nun bereit sind, sich weiterzuentwickeln, werden in einen größeren Ablauf gehen.
All jene, die nun bereit sind, ganz bewusst die Kraft der violetten Flamme zu nutzen, werden in ihre Weiterentwicklung gehen.

Dies, meine Lieben, ist ein kosmisches Gesetz. So bin ich der Hüter und Lenker dieses Strahls. So ist der Strahl des violetten Lichtes auch der Strahl der kosmischen Gesetze. Die kosmischen Gesetze werden gehütet und zu einer angemessenen Zeit eurer inneren Erkenntnis euch wiederum offenbart.

Das Gesetz von Ursache und Wirkung habt ihr bereits verstanden. Nun könnt ihr euch selbst umwandeln: aus dem Licht in die Materie oder von der Materie zurück in das Licht. Welchen Weg ihr wählt, liegt in eurer freien Wahl.
Ihr habt die Strahlen der göttlichen Farbspektren durchwandert und ihr durchwandert sie ständig. Dennoch, der blaue Strahl mithilfe dessen ihr gekommen seid, ist der Strahl, der es euch ermöglicht, zurückzukehren in den violetten Strahl der Umkehr, der Transformation.

Durch die Kraft eures eigenen, inneren Mutes mithilfe des blauen Strahls erfahrt ihr das violette Farbspektrum der Umkehr. Dies bedeutet für euch:

Umwandlung von Schwäche in Mut.
Umwandlung von Ungerechtigkeit in Gerechtigkeit. Umwandlung von Ungnade in Gnade.
Umwandlung von Schwere in die Leichtigkeit des Lichtes.

Dies sind die Aufgaben des violetten Strahls, es gleicht eurer Abenddämmerung. Die violetten Strahlen sind die letzten Strahlen, die gehen und es sind auch die ersten Strahlen, die kommen.

So ist der Abschluss stets innerhalb der Farben des violetten Bereiches. Sofern ihr bereit seid, euch weiterzuentwickeln, ruft meinen Namen. Ruft die Meister und alle Helfer meines Strahls. Wir werden bei euch sein. Wir werden euch die kosmischen Gesetze offenbaren, denn ich bin der Hüter der kosmischen Gesetze, sowohl im feinstofflichen Bereich als auch hier in dieser physischen Welt. Alle hohen Gesetze der Gerechtigkeit sind in meiner Obhut.

Alle hohen Gesetze auf Erden fließen durch mein ganzes Sein.

Die Heilform der Gnade, die uns oft verbindet mit dem grünen Strahl der Heilung, ist nun in der neuen Form der Energien eine Mischung aus Erkenntnis, Vergebung und Heilung. So ist es oft eine Mischung aus Heilung und Transformation, grün und violett.

Grün-violett:
Nur durch Erkenntnis und Umwandlung ist Heilung möglich und umgekehrt.

Aus diesem Grund ist es oft so, dass wir uns im grünen Strahl zeigen und auch im violetten Strahl, um euch aufzuzeigen, beides zu verbinden. Dies ist meine Offenbarung: Alles, was nun fließt, ist eine große Möglichkeit, es ist eine Heilform der Gnade gepaart aus dem grünen Strahl und dem violetten Strahl.

In dieser neuen Energie im JETZT fließt eine große Kraft: die Heilform der Gnade, die Heilform heil zu sein, heilig zu sein, um umkehren zu können. Ihr kehrt dann zurück, wenn ihr bereit seid über euch selbst hinauszuwachsen. Dann seid ihr dorthin zurückgekehrt, woher ihr gekommen seid. Dann seid ihr wieder an eurem Ursprung. Ihr seid dann in allen Dimensionen und nun seid ihr in der Dimension des Menschseins. Dies ist auch das große Zeitalter der Transformation und der Umwandlung. Da ihr mit der Kraft der Inspiration, der Kraft der Heilform der Gnade nun in euer eigenes Licht zurückkehren könnt, in eure eigenen Kräfte, um vollkommen heil zu sein, in der Gnade und in der Barmherzigkeit.

So sind es die Meister meines Strahls, die nun im JETZT, ihr würdet sagen, allerhand zu tun haben. Wir sind bei euch. Ruft uns. Ruft uns und erfahrt die Gerechtigkeit. Sofern ihr vermeintliche Ungerechtfertigkeit erfahrt, geht nicht nach altem Prinzip der Vergeltung der alten Zeit vor. So nanntet ihr den violetten Strahl und mein ganzes Sein auch oft den Richter Gottes. Dies hat euch selbst oft getroffen. Die Wahrheit ist: Das Licht wird niemals über euch richten. Dies vollzieht ihr selbst.

Oft sandten wir euch die Inspiratoren. Wir sandten euch die hohen Lehrer, die Propheten, die euch oft lehrten, euch nicht selbst zu richten. Richtet nicht andere, auf dass ihr nicht gerichtet werdet. Dies habt ihr bereits verstanden und so bleibt es der violette Strahl und nicht der Richterstrahl. So ist der violette Strahl nicht der Strahl, der zuletzt kommt am jüngsten Gericht. Niemand wird richten, außer ihr richtet selbst. Niemand wird richten, außer ihr richtet über andere. Dies ist das große Prinzip der alten Energie.

Versteht nun: In der neuen Energie herrschen Transformation, Leichtigkeit, Gerechtigkeit, aber keine Form der Schuld, keine Form des Richterspruchs mehr. Ich bin der Hüter all eurer Gesetze. Ich bin auch der Hüter all eurer Richter. Auch führe ich diejenigen, die ihr Verteidiger nennt. Nun, wer nicht richtet, auch nicht über andere richtet, wird sich nicht zu verteidigen brauchen. Dies ist es, was es nun gilt, in diesem Strahl zu erkennen: kein Richter und kein Verteidiger mehr!

Das Licht Gottes richtet nicht und niemand hat Schaden angerichtet, du auch nicht mein Kind. Es ist nun von größter Wichtigkeit, erkennt dies und tragt die Gnade für euch selbst, denn nur so können wir die Gnade in euch potenzieren. Wir können die Gnade nicht in euch potenzieren, wenn ihr nicht bereit seid, euch weiterzuentwickeln. Wir können die Gnade nicht in euch entfachen, wenn ihr in eurer alten Schuld lebt. Dies ist, was geschehen ist und sofern ihr bereit seid, ist der violette Strahl auch der Strahl, der euch über euch selbst hinauswachsen lässt.

Es ist nur durch den violetten Strahl möglich, über euch selbst im Menschsein hinauszuwachsen. Ihr habt durch alle Strahlen gelernt und dennoch ist der violette Strahl die Energie, die euch in eurer Weiterentwicklung potenzieren wird. Alle kosmischen Meister, die das kosmische Sein und die kosmischen Gesetze bemeistert haben, wurden geprüft im violetten Strahl der Umwandlung, der Transformation.

Dieser Strahl begleitet euch nun für lange, lange, lange Zeit. So ist mein Strahl der Strahl, der euch aus der Verstrickung jenseits von Atlantis und Lemuria inspirierte, um euch an das Licht zu erinnern. Es war die Inspiration des violetten Strahls, die euch an eurer Chakrasystem erinnerte, um es nun nachdem ihr es verschlossen hattet, mehr und mehr wieder zu öffnen. Nur so ist es möglich, den freien göttlichen Durchfluss wieder zu ermöglichen.

Mein Strahl begleitet euch seit vielen Inkarnationen seit jener Zeit. Nennt ihn daher wahrlich den Umkehrstrahl, den Umkehrstrahl um das reine weiße Licht für euch wieder entdecken zu können hier auf Erden und in allen Bereichen des Lichtes.

Seht ihn auch wie ein Sprungbrett. Fürchtet euch nicht vor der möglichen Tiefe unter dem Sprungbrett. Fürchtet euch nicht vor der Tiefe und kalkuliert nicht die Höhe. Vertraut! Vertraut der Urkraft der violetten Flamme. Ihr kennt die violette Flamme seit der großen Zeit von Atlantis.

Wir gaben sie euch in den großen Tempeln um euch die Inspiration und das Licht zu lehren, das ihr vergessen hattet. Ihr hattet vergessen, woher ihr gekommen seid. So dicht habt ihr euer Rad gestrickt und so freuen wir uns und auch der karmische Rat freut sich aus dem großen Rad des Ganzen, welch große Verstrickung ihr bereits gelöst habt, alle Menschenkinder hier auf Erden.

Nun gilt es für euch, die Feinarbeiten zu verstehen, bereit zu sein nun die Feinarbeiten zu durchschreiten, zu transzendieren. Dies ist der zweite große Begriff dieses Strahls. Es ist der Strahl der Transformation und der Transzendierung, der Überschreitung in das Licht. Die Möglichkeit in das Licht zu gehen und gleichzeitig das Licht in euch zu erkennen. Das Licht um euch zu erkennen. Die Kraft der Inspiration und Intuition wird dann ohne Unterlass fließen.

Seid bereit und ruft meinen Namen. Arbeitet mit dem violetten Licht. Seid bereit die Dinge nun umzuwandeln: von Schwere in Leichtigkeit, von Ungnade in Gnade, von Unbarmherzigkeit in die Barmherzigkeit. Dies wird euch weit, weit, weit über euch selbst hinauswachsen lassen. So werdet ihr aus dem kleinen Rad des Schicksals aussteigen können und nicht mehr die Richter des Lichtes sehen. Ihr werdet die Richter des Lichtes als eine große Illusion erkannt haben und ihr werdet das zweite große Rad vor euch erkennen, das neue große Rad eures neuen Schicksals.

Ihr werdet dann nicht mehr in dieser Form ständig geboren werden müssen. Ihr seid dann in der freien Wahl geboren zu werden. Dies sind dann der Abschluss und die Erkenntnis aus dem Rad der Wiedergeburt. Ihr müsst dann nicht mehr nach einem kosmischen Gesetz wiederkehren, ihr habt die freie Wahl.

Dies sind die Verkettung, die Wiederholung und auch die Möglichkeit der Erlösung.

Ursache muss abgeschlossen werden. Wirkung muss abgeschlossen werden.
Dies ist das einzige nicht freie Gesetz hier auf dieser physischen Welt, auf das ihr euch ganz bewusst eingelassen habt.
Ursache und Wirkung müssen abgeschlossen werden.

Dies ist das Einzige jenseits der freien Wahl. Sofern ihr dies verstanden habt, erkannt habt und vollzogen habt, ist ein Ausstieg aus dem Rad der Wiedergeburt für euch möglich und die freie Wahl der Geburt möglich. Dann könnt ihr wiederkehren ohne die Last eines vermeintlichen Schicksals, da ihr Ursache und Wirkung verstanden und abgeschlossen habt, den Sieg des Geistes über die Materie verstanden habt. Dies sind dann der Jubel und die Freude im Licht. Die große

Möglichkeit ist der violette Strahl meines Sein. Nutzt diesen violetten Pfad eurer Möglichkeiten und wandelt alles um. Kehrt es um.

Um dir nun vieles aufzeigen zu können folge mit deinen Augen in eine meditative Reise. Entspanne dich und folge mir.

Spüre, wie du von violettem Licht umgeben bist. Spüre, fühle und sieh die Kraft des göttlichen Lichtes in der Form der Urzentralsonne vor dir.

Die Urzentralsonne ist in deinem Herzen. Sieh nun diese Kraft in deinem Herzen klar vor dir.

Das reine, weiße Licht der Liebe.

Sieh dich selbst, deine Seele, wie sie nun aus der Urkraft der Zentralsonne, aus dem großen ALL-IN-EIN über den blauen Strahl des Mutes hier in dieser physischen Welt ankommt.

Spüre den Mut in dir, die göttliche Willenskraft der Liebe, dein Durchsetzungsvermögen, die pure Essenz der Liebe, wie sie hier in dieser physischen Welt ankommt.

Spüre um dich herum, wie viele andere Seelen diesen Mut wählen und auch hier in dieser physischen Welt ankommen. Überall um dich herum ist die Essenz des reinen weißen Lichtes in Lichtgestalt als Mensch. Sieh die Einheit, das große WIR SIND im Licht hier auf der Erde.

Ihr alle seid feinstofflich und ihr beginnt nun Gebäude zu bauen, große Gebäude wunderschöne und feinstoffliche Gebäude. Überall um euch herum entsteht Großes und ihr seid euch eurer Anbindung bewusst. Sowohl oben im Geist als auch in der beginnenden Welt der Materie.

So habt ihr ihnen Namen gegeben: Lemuria und Atlantis. Erinnere dich. Du hast es ständig gesehen, sowohl von oben als auch von unten.

Erinnere dich und nun spüre den Drang in dir ganz bewusst noch einmal Ursache und Wirkung zu erfahren, dein Seelenziel zu erfahren. Spüre nun die beginnende

Langeweile in dir und übergib diese Langeweile und die damit verbundenen Emotionen und Gedanken dem violetten Licht zur Transformation. Übergib es.

Spüre, wie du in dieser Zeit ganz bewusst gewählt hast, deine göttliche Anbindung zu verschließen. Deine Chakren zu verschließen. Spüre in dir noch einmal den Mut, den göttlichen Mut, dies zu tun. Übergib alle damit verbundenen Ängste in das violette Licht.

Spüre nun noch einmal, wie ihr über viele Inkarnationen hinweg forschen wolltet, ohne Verbundenheit und Weisheit des Lichtes, wie ihr göttliche Gesetze ändern wolltet.

Übergib all dies, was du gesehen und erfahren hast, alle Formen der Schuld, gib all dies nun ab in das violette Licht. Ich gebe dir nun die Inspiration, die ich euch gab in dieser Zeit, die Inspiration der Illusion. All dies, was nun in dir erdrückend war, war Illusion. Du hast geglaubt vom Licht entfernt zu sein und du warst nicht entfernt vom Licht. Befreie dich von dieser Illusion. Die Wahrheit ist: Wir waren stets bei dir. Befreie dich von allem Unrecht.

Befreie dich von Ungerechtigkeit. Befreie dich von Schuld und sei nun wieder bereit, das Bild im JETZT zu sehen. Sieh die Umkehrung. Sieh nun die Erkenntnis der Manipulation, Ungerechtigkeit, Unbarmherzigkeit. Sieh ganz bewusst die Illusion das Licht Gottes beherrschen zu wollen. Sieh nun aus all dem die Umkehrung.

Sieh dich selbst wieder mit der Kraft des violetten Strahls und der Kraft des grünen Strahls in deinem Heilungsprozess. Entwickle aus beiden Kräften den göttlichen Mut zur Weiterentwicklung.

Sieh dich selbst wieder als das Lichtwesen, das aus dem Licht gekommen ist. Spüre deine Chakren ganz bewusst. Spüre das Licht, die Anbindung an uns. Atme ganz tief das Licht und die Anbindung ein und spüre wie die Chakren das Licht und die Kraft in dir verteilen.

Spüre die Freude, ganz frei in Leichtigkeit hier in dieser physischen Welt zu sein. Du bist nun frei von Illusion. Öffne nun jenseits der Illusion deine Augen und sieh die Menschenkinder.

Sieh deine Brüder und Schwestern. Sieh, wie ihr etwas erbaut, das größer und schöner sein wird als das, was ihr jemals erbaut habt, da ihr nun erkannt habt.

In dieser ganzheitlichen Erkenntnis auf Erden wird es keine Tränen mehr geben. So wird es auch keinen Tod mehr geben, keinen Tod und keine Wiedergeburt aus dem Tod heraus. Du wirst frei sein. Du wirst schöpfen können. Und du wirst es nicht mehr als dein Schicksal sehen.

Sieh es nun als dein Schicksal, was du selbst in die Hand nehmen kannst jenseits der Angst, denn du hast Ursache und Wirkung jetzt verstanden. Du hast dich oft am Feuer verbrannt. Du weißt nun, wie Feuer entsteht. Schöpfe nun in der Gemeinschaft. Schöpfe nun im großen WIR SIND hier auf Erden gemeinsam.

Spüre die Kraft deiner Brüder und Schwestern. Spüre die Kraft der Liebe, der Gerechtigkeit und der Gnade. Spüre auch, wie du alle Schwere alle Illusion nun hinter dir gelassen hast, in Weisheit und Wissen umgewandelt hast. Sei nun bereit dich in dieser Weisheit weiterzuentwickeln.

Dazu war aller Schmerz da, alles Leid da, alle Getrenntheit da, um als dieses große Lichtwesen hervorzugehen, das bereit war sich vom Licht zu trennen, umzukehren, um mit diesem großen Wissen zurückzukehren. Das bist du! Das seid ihr!

Der Strahl der Umkehr, der Transformation bin ich. ICH BIN Erzengel Zadkiel. ICH BIN in dieser großen Umkehrzeit wahrlich bei dir, helfe dir, wo immer ich bin. Um dich das große Christuslicht in dir erkennen zu lassen, sende ich dir die Meister aus meinem Strahl und offenbare dir die kosmischen Gesetze, sodass du erkennen kannst.

Bitte mich, ich werde bei dir sein. Spüre die Leichtigkeit im großen Ziel der Freiheit, denn dies ist das Ziel, was ihr alle verfolgt. Der violette Strahl als jüngster und letzter Strahl ist die Freiheit in deinem Herzen, die dich in das Licht zurückführt.

Ich segne dich aus meinen ganzen Sein.
ICH BIN Erzengel Zadkiel.


Sei dabei:

channeln-Georg-Huber-Probe-Kurs

Bei der kostenlosen Probelektion am 8.10. ab 19 Uhr auf Sofengo:

channeln-Georg-Huber-Kurs

Oder melde dich direkt für den Channelkurs 2017/2018 an: 7 Monate mit der geistigen Welt – Ausbildung zum Channelmedium vom 5.11.2017 bis 17.6.2018 für 249€

Den Artikel kommentieren