Wolfgang-Neutzler-Ayurveda-Lifestyle-9-lily
Ayurveda

Ayurveda Stress und Burnout

Heute geht es um ganz aktuelle Themen – Stress und Burnout. Ayurveda verspricht ein langes, glückliches, erfolgreiches und gesundes Leben dem, der sich an die Prinzipien des Ayurveda hält. Stress und das Burnout-Syndrom sind untrügliche Zeichen, dass sich der Betroffene nicht an die für ihn förderlichen Gesundheits-Regeln des Ayurveda gehalten hat […]

Doctolib
Spiritualität informativ

Online-Terminbuchung im Gesundheitswesen

Gerade Therapeuten sind telefonisch schwer erreichbar. Meist bieten sie nur an einem Tag während eines kurzen Zeitfensters eine Sprechstunde an. Doctolib steht den Patienten rund um die Uhr zur Verfügung, so dass sie unabhängig von den Sprechzeiten einen Termin buchen können. […]

frau-mund-aufgerissen-vampire
Mensch Sein und Spiritualität

Energieräuber

Sicherlich ist es auch Dir schon aufgefallen: Es gibt Begegnungen, die bereichernd sind, nach denen man sich wohl, positiv und beschwingt fühlt. Das Gegenteil davon sind Treffen, an denen man am Ende schlecht gelaunt und wie ausgelaugt ist. […]

frau-kerzen-traurig-light
Mensch Sein und Spiritualität

Mobbing

Die Persönlichkeit zu stärken, ist deshalb sehr wichtig. Innere Stärke wirkt wie ein Schutzschild gegen Angriffe von außen. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg dorthin ist, sich des Problems bewusst zu werden und aktiv aus der Opferrolle auszusteigen. […]

auge-Frau-Fingerzeig-il
Mensch Sein und Spiritualität

Schuld – Entrümpelung

Das Gefühl, dass etwas irreparabel ist, verleitet uns zu der Annahme, dass wir auch unsere Schuld nicht loslassen dürften: nie mehr. Die „Kunst“ liegt nun darin, sich nicht zum Gefangenen der eigenen Vergangenheit zu machen. Die Frage sollte nicht sein: … […]

Perfektionismus und Burnout
Wissenschaft und Spiritualität

Wege aus der Perfektionismus – Falle

Die negative Sorte des Perfektionismus erkennen Berufstätige unter anderem daran, dass sie sich unablässig fragen, ob sie auch wirklich alles richtig machen – selbst bei unwichtigen Aufgaben. Dazu zählt auch übermäßige Sorge, dass andere ihre Leistung nicht gut genug finden könnten. Dahinter stecken oft unausgesprochene Glaubenssätze wie […]