BurnOut

Doch was genau versteht man unter Stress und Burnout?
Stress – Burnout neutral betrachtet beschreibt eine sehr große körperliche oder seelische Ausnahmesituation.
Das kann durchaus eine Krise oder eine besondere Belastungs-Situation sein.
Ob es negative Auswirkungen hat, das hat vor allem mit dem Faktor Zeit zu tun.
Die Dauer der Stresseinwirkung ist ein wichtiger Parameter, ob Stress kompensiert werden kann oder nicht.

Im Grunde hilft uns Stress, Höchst-Leistungen zu erbringen, um z.B. eine Krise oder Herausforderung zu meistern. Die Körperleistung wird dabei durch spezifische Hormone (z.B. Adrenalin) hochgefahren.

Wichtig ist dabei, dass nach der Anspannung die Entspannung sprich Regeneration folgt. – Wir benutzen heute oft den Begriff: Work/Life Balance, der richtig: Work-Leasure-Balance heißen sollte.

Nach Ayurveda gibt es sehr subtile und individuelle Faktoren, die dafür verantwortlich sind, ob ein Mensch mit Stress umgehen kann, oder ob er mit der Zeit immer mehr in ein Verausgabungs-Syndrom kommt, den Burnout.

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X