Halschakra – 3 Tipps um deine Wahrheit zu leben und Träume zu manifestieren

Sebastian Lichtenberg Deutsche Heilerschule Halschakra Wunder erleben

Halschakra – 3 Tipps um deine Wahrheit zu leben und Träume zu manifestieren

Jedes der sieben Chakren hält eine einzigartige Frequenz, und es gibt eine spezifische Wunde, die mit jeder dieser Frequenzen verbunden ist. Um die Wunde eines Chakras zu heilen, müssen wir uns aus den blockierten Zustand dieses Chakras in seine Gabe bewegen. Wenn Sie bereits durch das Wurzel-, Sakral-, Solarplexus- und Herzchakra gearbeitet haben, sind Sie bereit, zum fünften Chakra überzugehen: dem Halschakra.

Beim Kehlkopf-Chakra (Halschakra) dreht sich alles um effektive Kommunikation. Der bewusste Einsatz unserer Sprache ist ein großartiges Werkzeug für die Manifestation – aber er ist am effektivsten, wenn wir authentisch und wahrhaftig kommunizieren. Deshalb ist es so wichtig, die unteren Chakren durchzuarbeiten, bevor wir versuchen, das Halschakra vollständig zu öffnen.

Der blockierende Aspekt des Kehlkopf-Chakra ist Schuld

Das Kehlkopf-Chakra überträgt Gedanken und Absichten über die Sprache in die materielle Welt. Es kann benutzt werden, um alles zu erschaffen, was Sie wollen. Aber so viele von uns haben zu viele Schuldgefühle, um es vollständig zu unserem Vorteil zu nutzen.

Das ist nicht die Art von Schuld, die wir fühlen, weil wir jemand anderen im Stich gelassen haben. Dies ist die Schuld, die wir dafür empfinden, dass wir uns alles haben lassen. Es ist die Schuld, die wir dafür empfinden, dass wir in der Welt Platz einnehmen. Sie rührt oft von der Illusion des Mangels her. Wenn wir glauben, dass die Welt nicht genug Ressourcen hat, damit wir alle alles haben können, dann ist es uns nicht möglich, das Leben unserer Träume zu erschaffen, ohne die Fähigkeit anderer zu beeinträchtigen, ihre Träume zu erschaffen.

Körperliche Anzeichen für unbewusste Blockaden des Kehlkopf-Chakra (Halschakra)

Wir habe zum Beispiel Klienten und Schüler an der Heilerschule, die in der gleichen Branche wie eine enge Freundin arbeitet und seit kurzem sehr erfolgreich in ihrem Geschäft ist. Es ist ihr unangenehm, ihre Erfolge mit ihrer Freundin zu teilen, weil sie sich deswegen schuldig fühlt. Sie glaubt, dass sie und ihre Freundin um dieselben Kunden konkurrieren, und dass sie deshalb nicht erfolgreich sein kann, ohne die Fähigkeit ihrer Freundin zu behindern, dasselbe zu tun. Das Schuldgefühl hat sie zum Schweigen gebracht und ihr Kehlkopf-Chakra ist ihr nicht dienlich.

Es gibt jedoch keinen Grund, warum nicht beide Frauen erfolgreich sein können. Sie mögen nicht genau zur gleichen Zeit erfolgreich sein, und sie mögen nicht die gleiche Definition davon haben, wie Erfolg aussieht und sich anfühlt, aber es gibt Platz in der Welt für beide, um das Leben zu erschaffen, das sie wollen. Doch wenn das Kehlkopf-Chakra aufgrund von Schuldgefühlen nicht frei ist, unsere Wahrheit in die Welt zu senden, ist unsere Fähigkeit, das Leben unserer Träume zu erschaffen, eingeschränkt.

Um diese Wunde der Schuld zu heilen, müssen wir uns aus dem Schattenzustand des Halschakras in sein Geschenk bewegen.

Das Geschenk des Halschakra ist die Fähigkeit zu manifestieren

Sebastian Lichtenberg Deutsche Heilerschule Halschakra Wunder erlebenDie Fähigkeit, Ihr großartiges Leben zu manifestieren, ist das große Geschenk des Halschakras und wir alle haben unbegrenzten Zugang dazu. Ihre Sprache mit Ihrer Absicht in Einklang zu bringen, ist nicht immer so einfach, wie es sich anhört, aber wenn Sie sich die Absicht setzen, Ihre Worte mit Präzision zu benutzen, werden sie zu einer unaufhaltsamen Technologie, um Gedankenformen in die materielle Welt zu übermitteln. Das ist einer der Gründe, warum Mantra ein so wichtiger Teil so vieler spiritueller Pfade ist – weil Ihre Worte die Welt um Sie herum erschaffen.

Bei der Praxis der Manifestation geht es darum, die Sprache mit der Potenz zu verwenden, für die sie geschaffen wurde. Ihre Worte sollten deklarativ, frei von Zweifeln und im gegenwärtigen Moment verwurzelt sein. Wenn es zum Beispiel Ihre Absicht ist, ein Buch zu schreiben, sprechen Sie die Worte: “Ich bin ein Autor”.

Wenn die Manifestationspraxis noch keine Ergebnisse zeigt

Wenn Sie bereits eine Manifestationspraxis haben und keine Ergebnisse sehen, könnte es daran liegen, dass Sie jeden Tag ein paar Minuten damit verbringen, die richtigen Aussagen zu machen – aber den Rest des Tages über widerspricht Ihre Sprache diesen Aussagen. Ein Beispiel: Sie sagen jeden Morgen: “Ich bin Millionär”, aber dann sagen Sie Ihrem Freund, dass Sie sich keinen Wochenendausflug leisten können.

Ich schlage nicht vor, dass Sie unverantwortlich viel Geld ausgeben, aber ich schlage vor, dass Sie Ihre Worte weise einsetzen. Anstatt also abzulehnen, weil Sie sich etwas “nicht leisten können”, sagen Sie einfach, dass das “derzeit nicht mit meinem Wertesystem übereinstimmt.”

Bei der Heilung des Halschakras geht es darum, vom Missverständnis zur Manifestation überzugehen, und es ist der Weg der Vergebung.

Hier sind drei Übungen, die die Heilung Ihres Halschakra unterstützen

1. Üben Sie Vergebung

Setzen Sie sich in Meditation und schließen Sie die Augen. Stellen Sie sich zunächst vor, wie Sie (in jedem Alter) vor Ihnen sitzen. Sagen Sie im Stillen die folgenden Aussagen zu sich selbst:

  Ich vergebe dir.
  Ich danke dir.
  Es tut mir leid.
  Bitte verzeih mir.

Stellen Sie sich als nächstes Ihre Eltern vor und sagen Sie ihnen die gleichen Sätze.

Als nächstes stellen Sie sich jemanden in Ihrem Leben vor, der Ihnen Unrecht getan hat, und sagen Sie ihm dieselben Sätze.

Öffnen Sie schließlich Ihre Augen und setzen Sie sich vor den Spiegel. Schauen Sie sich selbst in die Augen und wiederholen Sie die gleichen Sätze laut zu sich selbst.

2. Setzen Sie mental Ihre Absicht und Bewegen sich

Identifizieren Sie Ihre Absicht (was Sie für sich selbst erschaffen wollen). Jetzt müssen Sie sich bewusst werden, wie Sie Ihre Gedanken, Gefühle, Aufmerksamkeit, Worte und Handlungen einsetzen, um diese Absicht in die Welt zu bringen.

Wenn es Ihre Absicht ist, Ihren Körper zu heilen, müssen Sie Gedanken denken, die die Heilung unterstützen – z. B. “Ich kann meinen Körper heilen” oder “Jede Zelle in meinem Körper heilt gerade.” Dann müssen Sie die Gefühle erzeugen, die die Heilung begleiten: Entspannung, Freude, Aufregung, Dankbarkeit. Ihr Kehlkopfchakra kann dann diese Gedanken in Form von Aussagen wie “Mein Körper heilt.”

Und schließlich müssen Sie Maßnahmen zur Heilung ergreifen. Das kann bedeuten, dass Sie sich ausruhen, Ihre Ernährung umstellen oder sich Unterstützung bei einem Heilpraktiker holen.

Wenn Sie Ihre Absicht, Ihre Aufmerksamkeit, Ihre Gedanken, Ihre Gefühle, Ihre Worte und Ihre Handlungen aufeinander abstimmen, kann Ihr Halschakra sein Geschenk mit Leichtigkeit zum Ausdruck bringen.

3. Sprechen Sie mit Präzision

Wenn es um das Halschakra geht, sind Ihre Worte Ihr Zauberstab – wählen Sie sie also mit Bedacht. Sie müssen sich jeder Sprache bewusst werden, die nicht das unterstützt, was Sie für sich selbst erschaffen wollen, und sie neu formulieren. Entgiften Sie Ihre Sprache und entfernen Sie Phrasen wie “Ich werde”, “Ich versuche”, “Ich sollte”, “Eines Tages, wenn…”.

Wir wünschen Ihnen ein ausdruckstarkes Halschakra und eine gute Kommunikation

Herzlichst
Sebastian Lichtenberg & Brigitte Seidl-Lichtenberg
Deutsche Heilerschule – Akademie für Energieheilkunde & Geistiges Heilen in Seefeld bei München
Webseite: www.deutsche-heilerschule.de
03.05.2022

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

 


Veranstaltungen der Deutschen Heilerschule

Heilerausbildung zertifiziert – Geistiges Heilen lernen – gesund und erfolgreich leben

Heilerschule Zertifizierte Ausbildung SelbstliebeDie Heilerausbildung der Deutschen Heilerschule ist eine in Deutschland einzigartige Ausbildung für Geistiges Heilen und richtet sich an Interessenten/innen, die einen Draht zur geistigen Welt verspüren, sich angesprochen fühlen und mehr aus ihren mitgegebenen Gaben machen möchten. 

Die Fähigkeit als Geistheiler/in besteht darin, sich in ein höheres Bewusstseinsprinzip einzuklinken und die Energieströme bewusst und gezielt weiterzuleiten. Er/sie fungiert dabei als Kanal oder Medium.

Geistiges Heilen unterstützt die körpereigene Heilfähigkeit  Selbstliebe

Geistiges Heilen unterstützt die körpereigene Heilfähigkeit. Die Energie dringt spürbar in jede Zelle des Körper und des Wesens ein. So kann Reinigung, Regeneration und Heilung geschehen. Blockaden, werden gelöst und der Mensch bekommt wieder einen natürlichen Zugang zu seinem göttlichen Kern, seinem wahren Wesen.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Heilerausbildung

 

Sebastian Lichtenberg Deutsche Heilerschule SelbstliebeÜber Sebastian Lichtenberg

Nach über 20 Jahren traditioneller & empirischer Bewusstseinsforschung entwickelte Sebastian Lichtenberg die ganzheitliche Behandlungsmethode und Ausbildung “HumanQuantenEnergetik“ auf der Basis der Energiemedizin und Geistheilung. Die Deutsche Heilerschule ist das größte Ausbildungszentrum für Geistiges Heilen im deutschsprachigen Raum und hat mehrere tausend Studenten europaweit erfolgreich ausgebildet.  Leben
[mehr erfahren…]

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*