Robin Spielberg: On the Edge of a Dream

Robin-Spielberg-On-The-Edge-Of-A-Dream

Robin-Spielberg-On-The-Edge-Of-A-DreamAuf Samtpfoten über die Tastatur:
Robin Spielberg – On the Edge of a Dream

CDs mit entspannender Klaviermusik gibt es, im Zuge der immer populärer werdenden Neoklassik-Stilrichtung um Künstler wie u.a. Ludovico Einaudi und Max Richter, mittlerweile wie Sand am Meer.

Nicht umsonst erfreuen sich Werke dieser Gattung einer stets wachsenden Beliebtheit: Durch den minimalistisch geprägten Charakter ihrer mehrheitlich harmonischen Melodien und andächtigen Interpretationen ohne Ecken und Kanten, wirken sie durch ihre Reduzierung auf das Wesentliche sehr ansprechend und beruhigend.

Hauchzart

“On the Edge of a Dream” geht dabei noch einen Schritt weiter: Das mittlerweile 18. Album der amerikanischen Komponistin und Pianistin Robin Spielberg ist eine bemerkenswerte Sammlung hauchzarter Streicheleinheiten. Die in hingebungsvoller Behutsamkeit eingespielten 14 Klavierstücke lassen die Kontouren der Realität in den Hintergrund treten und hüllen ein in ein samtenes Wohlbefinden.

Robin Spielberg: “On the Edge of a Dream” aus dem gleichnamigen Album


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Vom ersten Titel an (“On the Edge of a Dream”) wird man von Robin Spielberg in die Arme genommen, besänftigt und behutsam an die Schwelle zu einer Traumwelt geführt. Ihre Kompositionen fliessen darin zwischen pastellfarbenen Klangbildern (“Drifting”, “Nightfall”), erkunden verwunschene Traumpfade mit einem Hauch von Debussy und Satie (“The Secret Path”), malen leuchtende Sterne an das nächtliche Firmament (“Stargazing”) und spenden Trost mit beruhigenden Melodien (“Into the Night”, “Safe and Sound”).

Wie im Traum

Eine derart sanfte, liebevolle und zärtliche Einspielung eines Solo-Piano Albums ist selten und umso bemerkenswerter ist “On the Edge of a Dream”. Durch den gekonnt durchgehenden Einsatz des Sostenuto-Pedals erreicht Robin Spielberg mit ihrem Klavierspiel einen verschwommenen, vielseitigen Klang, welcher ihren Interpretationen genau diese mystische Atmosphäre verleiht, welche einem Traum innewohnt.

Erscheinungsdatum: 2. März 2018

Erhältlich als: CD, Download und Stream /57:05 Min.

Genre: Neoklassik, Entspannung, New Age, Klavier

Geeignet für:

Meditation: ying-yangying-yangying-yang
Entspannung: ying-yangying-yangying-yangying-yangying-yang
Hintergrundmusik: ying-yangying-yangying-yangying-yangying-yang
Bewegung und Tanz: ying-yang
Bewusstes Anhören: ying-yangying-yangying-yang

Diese Einschätzung stellt keine qualitative Bewertung dar. Erläuterungen zu den Einschätzungen finden Sie unter Musik – Die Stimme der Seele

Hörbeispiele:


(Durck klicken auf das “x” oben links, kann von der Anzeige wieder auf den Player gewechselt werden)

“On the Edge of a Dream” ist unter anderem erhältlich bei:
robin-spielberg-ontheedgeofadream-banner-amazon robin-spielberg-itunes-bannerrobin-spielberg-ontheedgeofadream-banner-jpc 

 

 

 

 

Möchten Sie Ihr Album auf Spirit-Online vorgestellt bekommen oder einen direkten Link zu Ihrem Shop? Dann nehmen Sie mit unserer Musikredaktion Kontakt auf.

02.05.2018
Dany Nussbaumer
Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*