seitenbild meditation auge licht

Meditation als Form der Entwicklung

Meditation ist eine kraftvolle Praxis der Achtsamkeit, die uns hilft, im hektischen Alltag innezuhalten und den Geist zu beruhigen. Durch gezielte Atemübungen, Konzentration auf den gegenwärtigen Moment und Entspannungstechniken können wir unseren Körper und Geist in Einklang bringen. Meditation ist eine wunderbare Möglichkeit, Stress abzubauen, mehr Aufmerksamkeit und Gelassenheit zu entwickeln und die Gesundheit zu fördern. Nehmen Sie sich regelmäßig ein paar Minuten Zeit, um zu meditieren und erleben Sie die positive Veränderung in Ihrem Leben.

Was ist Meditation?

Meditation ist ein Begriff, der immer mehr Bedeutung in unserer hektischen Welt gewinnt. Aber was genau ist Meditation und wie kann sie uns helfen, die Herausforderungen des Alltags zu bewältigen? Meditation ist eine Technik, die uns dabei unterstützt, Achtsamkeit und Aufmerksamkeit zu kultivieren. Sie ermöglicht es uns, unseren Geist zu beruhigen und unseren Körper zu entspannen. Durch die bewusste Konzentration auf unseren Atem oder andere Techniken können wir uns von störenden Gedanken lösen und uns auf den gegenwärtigen Moment fokussieren.

Dies ermöglicht es uns, ein Gefühl von innerem Frieden und Gelassenheit zu finden. Meditation kann verschiedene Formen annehmen, von einfachen Atemübungen bis hin zu fortgeschrittenen Yoga-Techniken. Es ist wichtig zu betonen, dass Meditation kein Wundermittel ist, das alle Probleme im Leben löst. Es erfordert Geduld, Zeit und Übung, um die Vorteile der Meditation zu spüren. Ein Beispiel für eine einfache Meditationstechnik ist die Konzentration auf den Atem.

Setzen Sie sich in einer bequemen Position hin, schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem. Beobachten Sie, wie der Atem in Ihren Körper einströmt und wieder ausströmt. Wenn Gedanken auftauchen, lassen Sie sie einfach vorbeiziehen und lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit sanft zurück auf Ihren Atem. Die Vorteile der Meditation sind vielfältig. Sie hilft nicht nur dabei, Stress abzubauen und eine innere Ruhe zu finden, sondern sie kann auch die geistige und körperliche Gesundheit verbessern.

Regelmäßiges meditieren kann dazu beitragen, den Geist zu klären, die Konzentration zu verbessern und das Gedächtnis zu stärken. Ferner kann Meditation auch dabei helfen, die Kreativität zu steigern und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern. Ein wichtiger Aspekt, den man bei der Vorbereitung auf eine Meditation beachten sollte, ist die Schaffung eines ruhigen und angenehmen Umfelds. Wählen Sie einen Ort, an dem Sie sich wohlfühlen und in dem Sie sich nicht gestört fühlen. Schalten Sie Ihr Telefon und andere Ablenkungen aus und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit für die Meditation haben, ohne sich hetzen zu müssen. Beginnen Sie am besten mit kurzen Mediationssitzungen von etwa fünf bis zehn Minuten und steigern Sie dann allmählich die Dauer.

Um eine erfolgreiche Meditation zu praktizieren, ist es auch hilfreich, sich auf bestimmte Techniken zu konzentrieren. Neben der Atemkonzentration gibt es auch andere Techniken, wie zum Beispiel die Wiederholung eines Mantras oder das Visualisieren eines bestimmten Ortes oder einer Farbe. Probieren Sie verschiedene Techniken aus und finden Sie heraus, welche am besten zu Ihnen passt. Warum sollten Sie regelmäßig meditieren?

Die regelmäßige Praxis ermöglicht es Ihnen, eine positive Veränderung in Ihrem Leben zu bewirken. Sie werden Stress besser bewältigen können, inneren Frieden finden und Ihre Kreativität steigern. Überdies kann die Meditation Ihnen helfen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und im gegenwärtigen Moment präsent zu sein. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, dem hektischen Alltag zu entfliehen und ein tieferes Verständnis für sich selbst und das Leben zu entwickeln. Insgesamt kann gesagt werden, dass Meditation eine kraftvolle und positive Technik ist, um Körper und Geist zu entspannen und das Leben zu bereichern. Beginnen Sie noch heute mit Ihrer eigenen Meditationspraxis und erleben Sie die vielen Vorteile, die sie mit sich bringt.

Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und finden Sie Ihren eigenen Weg zur inneren Ruhe und Gelassenheit. Die Welt wartet auf Sie – mit Meditation können Sie all Ihre Potenziale entfalten und ein erfülltes Leben führen.

Die vielen Vorteile von Meditation

Meditieren bietet eine Vielzahl von Vorteilen, die sich positiv auf unser tägliches Leben auswirken können. Durch regelmäßiges Meditieren können wir lernen, achtsamer zu sein und unsere Aufmerksamkeit gezielt auf den gegenwärtigen Moment zu lenken. Diese Achtsamkeit kann uns helfen, unseren Alltag bewusster zu gestalten und uns von ständigen gedanklichen Ablenkungen zu befreien.

Die Konzentration auf unseren Atem oder auf bestimmte Körperübungen während der Meditation ermöglicht es uns, unseren Geist zu beruhigen und eine tiefere Entspannung zu erreichen. Ein Beispiel dafür ist die Technik des Yoga, die sowohl den Körper als auch den Geist anspricht und uns ein Gefühl von innerer Ruhe vermitteln kann. Zusätzlich zur Entspannung hat die regelmäßige Praxis der Meditation auch positive Auswirkungen auf unsere körperliche und geistige Gesundheit.

Studien haben gezeigt, dass regelmäßiges Meditieren den Stress reduzieren und uns helfen kann, besser mit stressigen Situationen umzugehen. Ferner können Meditationstechniken dazu beitragen, unseren Geist zu schärfen und unsere Kreativität zu steigern. Durch die Investition einer kurzen Zeit, beispielsweise 10-15 Minuten am Tag, können wir die vielen Vorteile der Meditation nutzen und unser Leben auf vielfältige Weise bereichern. Es ist nie zu spät, mit Meditation zu beginnen und die positiven Veränderungen zu erfahren, die sie in unserem Leben bewirken kann. Also warum nicht jetzt anfangen und die Kraft der Meditation entdecken?

Wie man mit Meditation beginnt

Es ist eine wunderbare Praxis, um Achtsamkeit und Gelassenheit in unseren hektischen Alltag zu bringen. Wenn Sie mit Meditation beginnen möchten, gibt es einige grundlegende Techniken, die Ihnen helfen können. Nehmen Sie sich zunächst Zeit für sich selbst und suchen Sie einen ruhigen Ort, an dem Sie sich entspannen können. Setzen Sie sich aufrecht hin und schließen Sie sanft Ihre Augen.

Beginnen Sie, Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Atem zu lenken. Konzentrieren Sie sich darauf, wie der Atem in Ihren Körper einströmt und wieder ausströmt. Seien Sie geduldig mit sich selbst – es ist völlig normal, wenn Ihre Gedanken immer wieder abschweifen. Bringen Sie sanft Ihre Aufmerksamkeit zurück zum Atem und lassen Sie sie vorbeiziehen, ohne sich von ihnen mitreißen zu lassen. Starten Sie mit einem kurzen Meditationssitz von nur zehn Minuten und steigern Sie diese allmählich. Geben Sie sich Zeit, die verschiedenen Meditationstechniken kennenzulernen, wie zum Beispiel Mantra-Meditation, Gehmeditation oder Yoga. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, Stress abzubauen, Gelassenheit zu fördern und etwas Zeit für sich selbst zu finden.

Das Beste an Meditation: Ein Gefühl von innerem Frieden und Gelassenheit

Ein Gefühl von innerem Frieden und Gelassenheit ist zweifellos eines der herausragenden Ergebnisse der Meditation. Indem man sich auf den gegenwärtigen Moment konzentriert und eine tiefe Achtsamkeit entwickelt, kann man sich vom Stress und den Gedanken des Alltags lösen. Während der Meditation lenkt man seine Aufmerksamkeit auf den Atem, den Körper und den Geist und lässt dabei störende Gedanken und Sorgen los. Dieser bewusste Zustand des Seins führt zu einer tiefen Entspannung und einer Beruhigung des Geistes.

Durch regelmäßiges meditieren kann man lernen, im Hier und Jetzt zu leben und eine innere Ruhe zu finden, die das Leben im Allgemeinen bereichert. Es gibt verschiedene Techniken und Übungen, die dabei helfen können, wie zum Beispiel Konzentrationsmeditation oder Achtsamkeitsmeditation. Mit nur wenigen Minuten pro Tag kann man bereits positive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden spüren.

Meditation kann auch als eine Art Zuflucht dienen, um dem hektischen Tempo des modernen Lebens zu entkommen. Es bietet einen Moment der Stille und der Selbstreflexion, in dem man sich mit seinem inneren Selbst verbinden kann. Indem man seinen Geist beruhigt und sich auf das Wesentliche konzentriert, kann man Stress abbauen und ein Gefühl der Gelassenheit entwickeln. Ein weiterer Aspekt des inneren Friedens, der durch Meditation gefördert wird, ist die Fähigkeit, mit Herausforderungen des Lebens umzugehen.

Indem man seine Gedanken beobachtet und lernt, sie nicht zu bewerten oder ihnen zu erliegen, kann man mehr Klarheit und Weisheit entwickeln. Man lernt, dass man nicht die Kontrolle über alles hat, aber die Kontrolle über die Reaktionen auf bestimmte Situationen. Meditation hilft, den Geist zu beruhigen und einen klaren Kopf zu bewahren, selbst in schwierigen Zeiten. Insgesamt ist das Gefühl von innerem Frieden und Gelassenheit, das die Meditation bieten kann, ein Grund, warum so viele Menschen diese Praxis in ihr Leben integrieren.

Ob man nun Anfänger ist oder schon Erfahrung hat, die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und den Umgang mit Herausforderungen des Lebens sind unbestreitbar. Also nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, um zu meditieren und entdecken Sie das Beste – ein Gefühl von innerer Ruhe und Gelassenheit, das Ihr Leben bereichern wird.

Wie man sich auf eine Meditation vorbereitet

Bevor Sie mit einer Mediationssitzung beginnen, ist es wichtig, sich angemessen vorzubereiten. Dieser Schritt wird oft übersehen, aber eine gute Vorbereitung kann den Erfolg erheblich steigern. Beginnen Sie damit, einen ruhigen Ort zu finden, an dem Sie für einige Minuten ungestört sein können. Schaffen Sie eine angenehme Atmosphäre, indem Sie Kerzen anzünden oder leise Entspannungsmusik abspielen.

Stellen Sie sicher, dass Sie bequeme Kleidung tragen, die Bewegungsfreiheit ermöglicht und sie nicht ablenkt. Achten Sie auch darauf, dass Sie eine bequeme Sitzposition einnehmen, sei es auf dem Boden in der Lotus-Position oder auf einem Stuhl mit geradem Rücken. Bevor Sie mit der eigentlichen Meditation beginnen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zur Ruhe zu kommen. Schließen Sie die Augen und atmen Sie tief ein und aus, um Stress und Spannungen abzubauen.

Konzentrieren Sie sich dabei auf Ihren Atem und lassen Sie alle Gedanken und Sorgen los. Nehmen Sie bewusst wahr, wie Ihr Körper auf den Atem reagiert und spüren Sie, wie sich Ihre Muskeln entspannen. Diese kurze Atemübung dient dazu, Ihre Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment zu lenken und den Geist zu beruhigen.

Eine weitere Möglichkeit, sich vorzubereiten, besteht darin, eine kurze Yoga- oder Dehnungsübung durchzuführen. Diese Übungen helfen dabei, den Körper zu entspannen und die Energie zum Fließen zu bringen. Probieren Sie unter anderem einfache Yoga-Posen wie den herabschauenden Hund oder die Kobra aus. Diese Übungen helfen Ihnen, Ihren Körper für die kommende Mediationssitzung vorzubereiten und die Spannungen des Alltags loszulassen. Neben körperlicher Vorbereitung ist es auch wichtig, sich mental auf die Meditation einzustellen. Versuchen Sie, sich von negativen Gedanken oder Sorgen zu befreien.

Nutzen Sie diesen Moment, um in sich hineinzuhorchen und sich auf Ihr inneres Selbst zu konzentrieren. Visualisieren Sie, wie Sie in einen ruhigen und friedlichen Zustand eintauchen und sich vollkommen entspannen. Indem Sie sich auf das Positive lenken, schaffen Sie die besten Voraussetzungen für eine gelungene Mediationssitzung. Denken Sie daran, dass die Vorbereitung genauso wichtig ist wie die eigentliche Übung selbst.

Durch die Schaffung einer angenehmen Umgebung, das Einnehmen einer bequemen Sitzposition, das Konzentrieren auf den Atem und das Klären des Geistes schaffen Sie die idealen Bedingungen, um in die Welt der Meditation einzutauchen. Nehmen Sie sich daher einige Minuten Zeit, um sich bewusst auf die bevorstehende Meditation vorzubereiten, und Sie werden die Vorteile in Form von innerem Frieden, Gelassenheit und erhöhter Kreativität noch intensiver erleben können.

Tipps für eine erfolgreiche Meditation

Eine erfolgreiche Meditation erfordert nicht nur Zeit und Hingabe, sondern auch einige hilfreiche Tipps, um das Beste aus dieser spirituellen Praxis herauszuholen. Hier sind 6 Tipps, die Ihnen helfen können, Ihre Meditationserfahrung zu verbessern:

1. Schaffen Sie eine ruhige Umgebung: Finden Sie einen Ort, an dem Sie sich wohl und ungestört fühlen. Schalten Sie Ihr Handy aus und sorgen Sie für eine entspannte Atmosphäre.

2. Setzen Sie sich bequem hin: Eine aufrechte Sitzposition hilft Ihnen, konzentriert zu bleiben und Ihre Atmung zu kontrollieren. Vermeiden Sie es, sich während der Meditation hinlegen, um ein Einschlafen zu verhindern.

3. Fokussieren Sie sich auf Ihren Atem: Nutzen Sie den Atem als Ankerpunkt Ihrer Achtsamkeit. Konzentrieren Sie sich auf den Ein- und Ausatmen, um den Geist zu beruhigen und den Körper zu entspannen.

4. Beobachten Sie Ihre Gedanken ohne Urteil: Lassen Sie sie kommen und gehen, ohne sich an ihnen festzuhängen oder sich von ihnen ablenken zu lassen. Betrachten Sie sie wie Wolken am Himmel, die vorbeiziehen.

5. Lernen Sie von einem Beispiel: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, alleine zu meditieren, können Sie sich an einem erfahrenen Meditierenden orientieren. Besuchen Sie einen Yoga- oder Meditationskurs oder nutzen Sie geführte Meditationen, um Ihre Praxis zu vertiefen.

6. Bleiben Sie geduldig und bleiben Sie dran: Es erfordert Zeit und Übung, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Seien Sie geduldig mit sich selbst und machen Sie regelmäßig Zeit für Ihre Praxis. Selbst eine kurze tägliche Meditation von nur 10 Minuten kann einen großen Unterschied in Ihrem Leben bewirken. Indem Sie diese Tipps in Ihre Meditationspraxis integrieren, können Sie Ihre Achtsamkeit und Konzentration verbessern, Stress reduzieren und ein Gefühl von innerem Frieden und Gelassenheit fördern. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und gönnen Sie sich diese wertvolle Auszeit, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu fördern. Starten Sie noch heute und entdecken Sie die wundervollen Vorteile, die Meditation für Ihr Leben bringen kann.

20.07.2022
Heike Schonert


Auge Meditation Wolken

„Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und das auch der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.“

Jon Kabat-Zinn


  • Angst begegnen Meditation Traumreise
  • Angst begegnen Meditation Traumreise


    Wenn wir uns unseren Gefühlen stellen, wenn wir unsere Gefühle bereitwillig fühlen, wenn wir die zu unseren Gefühlen dazugehörigen, charakteristischen, typischen Energien bejahend in uns schwingen lassen – einfach so, ohne etwas zu machen, ohne etwas zu tun, ohne „Sklave“ unserer Gefühle zu sein und ohne unsere Gefühle in … […]

Frau liegt meditierend auf einem Fels am Meer

Meditation im Liegen zum Einschlafen

Entdecken Sie die transformative Kraft der Meditation im Liegen zum Einschlafen. Diese einzigartige Methode ermöglicht ... [weiterlesen]
frau himmel blumen meditation

Atma Vichara Meditation erklärt

Atma Vichara ist eine Methode, immer wieder neu zu sich selbst zu finden, indem man ... [weiterlesen]
frau wald meditation woman

Aktive Meditation als Königsweg  

Aktive Meditationen sind der heilige Gral, um rasch in tiefe meditative Zustände einzutauchen. Dennoch sind ... [weiterlesen]
steg mann see meditieren

Wie fange ich an zu meditieren, wenn ich es noch nie getan habe?

Für viele Leute mag Stress als normalen Teil des Alltags sein, doch in Wirklichkeit kann ... [weiterlesen]
Sebastian Lichtenberg Kommunikation Meditation

3 Techniken zum Verbessern der spirituellen Kommunikation

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen 3 Techniken zum Verbessern Ihrer spirituellen Kommunikationsfähigkeiten vor. Es ... [weiterlesen]
Siri-Trost-3-Erzengel-Gabriel

Alltäglich meditieren normal, selbstverständlich

Viele Menschen erleben in der Meditation einen friedlichen, glücklichen Zustand, zu weilen sehr bewegend und ... [weiterlesen]
Beitragsbild-ulrich-ott-logo-spirit-rap

Veränderungen mit Meditation – Dr. Ulrich Ott

Meditation ist in vielerlei Munde. Der aktuelle gesellschaftliche Umbruch stellt unsere Leistungs- und Vorteilsgesellschaft immer ... [weiterlesen]
kontrolle Vogel Wasserblase mit Mensch rescue

Ein Aufruf zum Erwachen von Deepak Chopra

Aufruf zum Erwachen - Es geht um das erwachte Leben; das bedeutet, im Licht zu ... [weiterlesen]

„Durch Selbstbeobachtung kommt automatisch mehr Gegenwärtigkeit in dein Leben. In dem Moment, wo du erkennst, dass du nicht in der Gegenwart bist, bist du gegenwärtig.“

Eckhart Tolle


  • Alchemie der inneren Stille


    Die Herzmeditation ist eine Methode echten inneren Frieden und Ruhe zu erlangen indem man die eigene Seele mit seinem Ursprung verbindet. Sie ist eine Alchemie durch innere Stille, denn in und mit dieser inneren Stille beginnt die innere Reise. […]

  • Alchemie der inneren Stille
anlegestelle-see-frau-natur-stille-jetty

Alchemie der inneren Stille

Die Herzmeditation ist eine Methode echten inneren Frieden und Ruhe zu erlangen indem man die ... [weiterlesen]
frau meditation see achtsamkeit yoga

Gesund leben mit Meditation und Achtsamkeit

Im Fernen Osten wird die Meditation seit Jahrtausenden praktiziert, damit der menschliche Geist mit dem ... [weiterlesen]
frau-meditation-ruhe-kraft-woman

Sport und Meditation

Ruhe und Kraft, Meditation und Sport, wie passt das zusammen? Tatsächlich sind die beiden ein ... [weiterlesen]
goldene-Stille-sunset

Innerer Friede – Goldene Stille

Von unseren fünf physischen Sinnen hat unser Gehör die größte Reichweite. Angesichts dieser Tatsache ist ... [weiterlesen]
liebe-atmen-mohn-blumen-poppies

Traumreise Liebe atmen Meditation

Liebe atmen macht Spaß - Und innerlich freue ich mich schon auf mein nächstes Einatmen ... [weiterlesen]
Frau-Natur-silhouette

Lebensqualität durch Meditation

Mehr Lebensqualität durch Meditationspraxis-Meditierende haben ein stabileres Immunsystem. Sie sind weniger oft ängstlich, deprimiert und ... [weiterlesen]
Handy-Technik-Farben

Mobile Apps eignen sich gut zur Meditation

Damit die Effekte wie mehr Produktivität, einen trainierten Geist sowie mehr Gelassenheit genossen werden können, ... [weiterlesen]
surfer in der Abendsonne

Gelassenheit und Offenheit – Im Line-Up begegnen Sie sich selbst

Das Line-Up ist die Brechungslinie der Wellen. Der Surfer wartet dort auf seine perfekte Welle ... [weiterlesen]

„Wo es Zerstreuung gibt, ist keine Meditation, wo Neigung und Ekel sich finden, gibt es Verwirklichung nicht. Gibt es ein Auf und Ab, ist kein Wissen zu finden, wo Geburt und Tod ist, findet Erleuchtung man nicht.“

Milarepa


felsen nebel baum meditation
Ich-Meditation-young-woman
Wenn wir mit unserer Angst umgehen, stoßen wir also immer auf die Frage nach unserem ... [weiterlesen]
meditation-frau-sonnenuntergang
Meditation kann zahlreiche Vorteile auf unsere psychische und physische Gesundheit haben – von Stressabbau über ... [weiterlesen]
Zauber-Magie-Fantasie-Kindheit-Schmetterling-child
Zauber der Kindheit - Vielleicht erinnern wir uns noch an all die Wesen, die unsere ... [weiterlesen]
kind-see-fantasiereisen-meditation-child
Eine Reise, um die INNERE RUHE von Kindern zu unterstützen und EMOTIONEN ZU KLÄREN – ... [weiterlesen]
berge-himmel-wiesen-buddhist
Der allgemeine Auffassung vieler wird zwischen dem Geisteszustand und dem Verstand kein Unterschied gemacht. In ... [weiterlesen]
meditation-Konzentration-Samadhi-Einheit-drop-of-water
Auch Samadhi kann noch unterteilt werden, in Savikalpa- und Nirvikalpasamadhi: Savikalpa ist schwierig zu übersetzen ... [weiterlesen]
wasser-stein-blaetter-meditation-landscape
Wenn wir uns zur Meditation hingezogen fühlen, dann hat das in der Regel folgend Gründe: ... [weiterlesen]

„Lies, studiere und meditiere ständig über die Schriften, doch wenn das Licht einmal in deinem Inneren aufgeleuchtet ist, lasse sie fallen, wie man eine Brandfackel fallen läßt, wenn man das Feuer entzündet hat.“

Upanishaden


Nahrungsergänzung

Meditation-heilsam-entspannung-bewusst-relaxation

Meditation Ausgleich für Herausforderungen im Alltag

Wer meditiert, dem gelingt ein gesunder Ausgleich zu den Herausforderungen des Alltags, der entspannt sich ... [weiterlesen]
meditation-georg-huber-heilige-taufe-see-genezareth

Meditation Rückverbindung mit Christus und Gott

Seit Jahrtausenden werden jene Menschen, die sich nach einer Rückverbindung zum Göttlichen sehnen, getauft, nicht ... [weiterlesen]
koeper-geist-seele-einklang-meditation

5 Gründe für Meditation im Leben

Wenn du erst einmal wieder die Kontrolle über dich selbst zurück erlangt hast, wirst du ... [weiterlesen]
meditation berge see

Meditation lindert Stress und stärkt das Gedächtnis

Die negativen Auswirkungen von chronischem Stress gelten als die größten Beschwerden der Welt von heute ... [weiterlesen]
frau meditieren wolken

frau meditieren wasserfallfrau meditieren wasserfall

Nahrungsergänzung

Wahrnehmung durch Meditation verändern-frau-wasser-bodypaint-nack

Selbstliebe meditieren

Das faszinierende an Meditationen ist, dass scheinbar ohne einen religiösen oder spirituellen Hintergrund Meditation eine ... [weiterlesen]
natuerlich-meditieren-frau-auf-berg-peaceful

Anleitung zur Meditation

Wenn man in der Natur ist und seinen Körper bewegt, ist man ohnehin schon näher ... [weiterlesen]
Transzendentale Meditation

Transzendentale Meditation

Transzendentale Meditation ist eine spirituelle Praxis, die ihren Ursprung in Indien hat und mittlerweile weltweit ... [weiterlesen]
erkenntnisse-fremdenergien-fremde-energien-ocean

Training in Selbstliebe

Wenn dich hin und wieder hinderliche Gefühle, Ängste, Sorgen, Gedanken von deinem Selbstliebe-Weg abhalten, dann ... [weiterlesen]

„In Stille zu essen, auch nur für ein paar Minuten, ist eine sehr wichtige Übung. Es hält uns von den Ablenkungen fern, die einen wirklichen Kontakt mit dem Essen verhindern können.“

Thich Nhat Hanh


blumen blueten daisy

Das Gefühl von Trennung im Inneren wandeln

Erwachsene, die dieses Gefühl der Trennung verinnerlicht haben, treten  dann mit der Außenwelt durch verschiedenste ... [weiterlesen]
muschel-clam

Der wahre Schatz ist die Erfahrung des Seins

Meditation zu praktizieren ist einer der wichtigsten Dinge in Zeiten von Aufruhr und Chaos. Meditation ist ... [weiterlesen]
Glas-scherben-explosion

Wie meditiert man richtig

Stell dir vor du fährst von München nach Berlin. Auf halber Strecke denkst du: „Ich ... [weiterlesen]
Gesund durch Meditation

Gesund durch Meditation

Gesund durch Meditation ist eine Praktik, die seit Jahrtausenden von Menschen auf der ganzen Welt ... [weiterlesen]
felsen-abgrund-yoga-rock

Mehr Konzentration und Leistung durch Meditation

Dies bedeutet, dass die Forschung in den letzten Jahren immer interessierter an dem Gebiet geworden ... [weiterlesen]
atem frau meer fantastic

Einführung Meditation

Stresssituationen im Alltag nicht nur des spirituellen Lebens lassen sich besser aushalten, denn wir können ... [weiterlesen]
rauch-sitzend-buddha

Wenn ich meditiere – ein Erfahrungsbericht

Meditation erschließt sich am besten durch Erfahrung – kein Zweifel. Doch jemanden, der damit wenig ... [weiterlesen]
regenbogen-wasser-mystik-rainbow

Reiki Meditation erklärt Reiki Meister Walter Lübeck

Diese Erfahrung beeindruckte mich so sehr, dass ich begann, selbst Rückführungen mit mir durchzuführen, was ... [weiterlesen]

„Du solltest jeden Tag 20 Minuten meditieren. Außer du hast keine Zeit dafür, dann solltest du eine Stunde lang meditieren.“

Zen Spruch


  • Wenn ich meditiere – ein Erfahrungsbericht


    Meditation erschließt sich am besten durch Erfahrung – kein Zweifel. Doch jemanden, der damit wenig Erfahrung hat, zu regelmäßiger, längerer Meditationspraxis zu bewegen, geht meiner Ansicht nach am Einfachsten, … […]

  • Wenn ich meditiere – ein Erfahrungsbericht
buddha - zen - kopf

Die 3 Juwelen Zuflucht Meditation im schwierigen Alltag

Die Probleme werden nicht auf eine göttliche Instanz geschoben, wie das in der traditionellen Form der ... [weiterlesen]
meditation gott fluss

Meditation und Gott

Wir können uns auf sein Wort, seine Liebe und seinen Frieden konzentrieren und uns dem ... [weiterlesen]
ich bin glücklich

Das Glücksmantra

Und je höher deine Schwingungsfrequenz ist, desto mehr ziehst du das an, was du dir ... [weiterlesen]
Meditation und Konzentration

Meditation und Aufmerksamkeitstraining

Und die Sinneseindrücke bieten sich auch wundervoll dafür an, um nach dem „Trockentraining“ den Geisteszustand ... [weiterlesen]

Nahrungsergänzung

wasserfall energie godafoss

Schwierigkeit eigene Gedanken zu beobachten

Warum ist das ein Problem? Die unbemerkten Gedanken erschaffen meine Persönlichkeit, die für mich unbemerkt ... [weiterlesen]
frau natur sinne meditation

Einfache Meditationsübungen für den Alltag

Wir verbringen viel Zeit unseres Lebens auf dem Weg von A nach B – Arbeitsweg, ... [weiterlesen]
licht koerper

Persönliches Mantra

Allein durch das Denken an ein Mantra können die Gedanken zur Ruhe kommen und sich ... [weiterlesen]
Wunderkerze

Müdigkeit in der Meditation? 5 Tipps

Meditation: Der Kopf sinkt auf die Brust und schnarch! die Müdigkeit hat den Meditierenden überwältigt ... [weiterlesen]
steine wiese gruen
reisen fuss baumstamm
Meditation und Konzentration
Schwierigkeiten beim Meditieren - Den folgenden 12 Schwierigkeiten begegnet fast jeder Meditierende. Hier 12 Tipps ... [weiterlesen]
frau himmel blumen meditation
Meditation kurz erklärt – ein Begriff, der heutzutage immer mehr in den Fokus gerät. Doch was ... [weiterlesen]
Abendstimmung am Meer
Meditation: Diese Übung bewirkt schon nach 10 Minuten, dass der Herzrhythmus harmonisiert wird, sich der ... [weiterlesen]
Meditation und Konzentration
Meditationen sind eine großartige Möglichkeit, um mehr Ruhe und Entspannung im Alltag zu finden.  Entspannungsmeditationen ... [weiterlesen]
meditation frau mit erhobenen haenden im licht
Ein authentisches Leben zu führen bedeutet, sich selbst treu zu bleiben und seine Handlungen im ... [weiterlesen]
Wissenschaftliche Studien Meditation
Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass Meditation nicht nur in der Selbstwahrnehmung der Praktizierenden zu einem ... [weiterlesen]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*