Das Neueste spirituelle Musik

Anna & Shem: Shambho

anna-shem-shambhoDirekt ins Herz:
Anna & Shem – Shambho

Mit ihrem Erstlingswerk “Namasté” haben Anna & Shem letztes Jahr für grosses Aufsehen gesorgt und mit ihrer Musik, ihren Texten und berührenden Stimmen die Herzen der Menschen im Sturm erobert. Innert kürzester Zeit war ihr Album in sämtlichen spirituellen Musikcharts vertreten. Ziemlich genau ein Jahr danach ist nun “Shambho”, ihr Nachfolge-Album erschienen, welches von ihrer wachsenden Fangemeinde bereits mit grosser Vorfreude erwartet wurde.

Das Schwierigste für einen Künstler in der Musikbranche ist es nicht, ein Album zu veröffentlichen. Das schaffen viele. Wesentlich schwieriger wird es hingegen, ein Album herauszubringen, welches auch erfolgreich ist. Dies gelingt nur wirklich sehr wenigen. Mit Abstand am schwierigsten aber ist es, ein Nachfolge-Album zu produzieren, welches die enormen Erwartungen, aufgrund der ersten erfolgreichen CD, bei Hörern und Kritikern gleichermassen erfüllt. So etwas schaffen nur die Allerwenigsten.

Entsprechend gespannt waren wir auf die Erscheinung von “Shambho”.

 

anna-shem

Anna & Shem (© Anna&Shem)

Anna & Shem haben sich im Frühjahr 2017 kennengelernt und auf Anhieb bemerkt, dass ihre Energien auf einzigartige Weise harmonieren. Sie stellten fest, dass die Stimme des jeweils anderen sich von Anfang an vertraut anfühlt und beide Herzen die selbe Sprache sprechen.

Also haben sie sich zusammengetan, um ihre Musik hinaus in die Welt zu tragen. Mit dem festen Glauben, dass Klang und Stimme, welche direkt aus dem Herzen kommen, die Kraft haben, alles zu heilen, das Bewusstsein zu fördern und Lücken zwischen Menschen, Kulturen und Welten zu schließen.

Die Musik

Auf ihrer neuen CD haben die beiden Musiker eine beeindruckende Sammlung von 12 Titeln veröffentlicht, welche den mit “Namasté” eingeschlagenen, musikalischen Weg weitergehen, vertiefen und festigen.

Kerngedanke von “Shambho” ist hierbei die Transformation und Selbstbefreiung. Aber auch die Überwindung schwieriger Lebenssituationen verarbeiten Anna & Shem mit diesem Album und erzählen, wie man durch Loslassen und positive Einstellung an Stärke gewinnt.

“Akzeptiere, was ist
Lass los, was war
und hab Vertrauen in,
was sein wird”
(Anna & Shem aus “Shambho”)

Tief meditativ eröffnet “Ganesha Invocation” mit ätherischem Om-Gesang inmitten einer Landschaft aus Klangschalen, Klangspielen und sphärischen Synthesizersounds die musikalische Reise. Feierlich erheben sich die klaren und ehrfürchtigen Stimmen von Anna und Shem zur Anrufung an Ganesha, dem Gott des Anfangs und Herr aller guten Kräfte. Und man spürt sie regelrecht, diese positive Energie, mit welcher die beiden Künstler ihr neues Album beginnen.

shambho-booklet-cd

 

“Liebe ist das Lied meiner Seele,
welche zu Gott singt”
(aus “Bhagavathe Vasudevaya”
von Anna & Shem)

 

Auf “Shambho” begleiten sich Anna und Shem selbst mit Gitarren und Harmonium. Zusätzliche Unterstützung haben sie von Surjeet Sachdeva an den Tablas, Jan Rase an Bansuri und Klavier, sowie von Petra Kleinkes Chorgesang erhalten. Entstanden ist ein Album voll mit stimmig und virtuos eingespielten, eingängigen Liedern (“Bhagavathe Vasudevaya”) und besinnlichen Balladen (“Sarvala Mangala”, “Maha Mrityunjaya”) in einem musikalischen Feuerwerk, welches seine klangliche Farbenpracht ungehindert über begrenzende Genres hinweg ausbreiten kann.

Mitreissende Energie

Der Refrain bei “Hari Hari Bol”, einem Kirtan, in welchem “Keshava” (ein Name für “Vishnu”) gepriesen wird, hat sich bei mir bereits nach dem ersten Anhören als der Ohrwurm schlechthin herausgestellt. Zusammen mit dem kraftvollen, ebenso eingängigen und von Shem brillant eingesungenen “Goddess Gaia”, einem mitreissenden Pop-Rock-Song, bilden diese Lieder berauschende Hymnen, welche bei sämtlichen Festivals für in Frieden wogende Händemeere sorgen dürften. Auch “New Moon” ist so ein Lied, bei welchem man einfach nur die Arme ausbreiten möchte und dankend die vom Gesang und der Musik ausströmende Energie empfangen.

Simply be me” und “Be like a tree” beispielsweise, sind wunderbare energiegeladene Songs, in welchen die Stimmen von Anna & Shem ihre volle Harmonie entfalten und einen ohne Umschweife berühren. Das Mantra “Om Gam Ganapataye Namaha” trägt in “Be like a tree” zudem dazu bei, sämtliche Hindernisse zu beseitigen.

Anna & Shem: “Shambho” (Auszüge aus dem Album)

Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Verschmelzung der Stilrichtungen

Wenn das Leben Dich ohne Worte lässt, dann singe!” lautet die spanische Einladung bei “Om Bolo Sat Guru” als schlichte und berührende Einleitung und geht anschliessend über in eine beschwingte und rhythmische Bossa-Nova, welche einen sich unweigerlich im Takt bewegen lässt. Eine überaus gelungene Verschmelzung musikalischer Einflüsse und von einer ansteckenden Freude, welche einen mit strahlender Dankbarkeit erfüllt.

Mantras und Reggae-Musik? Dann noch mit einem Bansuri Solo? Bei dem Gedanken hätte ich bisher nur lächelnd den Kopf geschüttelt. Bis ich die ersten Takte von “Shiva Shambo” gehört habe. Mein Lächeln wurde daraufhin augenblicklich breiter und der Kopf hat angefangen, im Takt zu wippen. Dieser Song ist schlichtweg genial umgesetzt und bereits jetzt mein ganz persönlicher Sommerhit!

Der Kreis auf “Shambho” schliesst sich mit “Shavasana” so kontemplativ, wie er begonnen hat: Losgelöst von Raum und Zeit und eingebettet in sphärische Klänge und energetisch erfülltem Om-Gesang, erhebt sich Annas Stimme warm und nährend und durchflutet einen mit Liebe, Licht und Kraft. Das abschliessende “Om Shanti”, im Duett mit Shem gesungen, schwingt noch lange nach Ausklang der letzten Note des Albums im Raum und in unseren Herzen.

Das Auge hört mit

In Zeiten des digitalen Downloads und der Streaming-Dienste haben physische CDs ihren Platz deutlich eingebüsst und werden oft – wenn überhaupt – nur noch lieblos als “gibt es übrigens auch noch” hergestellt. Ganz anders verhält es sich bei “Shambho”:

anna-shem-shambho-cdHier kann man sehen und in den Händen halten, was Anna & Shems Musik ausmacht. Die Liebe und Sorgfalt, welche in die Produktion des Albums geflossen ist, zeigt sich ebenfalls in der CD-Ausführung: In der wunderschönen Hülle befindet sich, zusätzlich zur CD, ein liebevoll gestaltetes 24-seitiges farbiges Booklet. Darin sind, nebst Infos über die am Projekt beteiligten Musiker(-innen), auch sämtliche Songtexte mit stimmigen Illustrationen abgebildet.
Ausserdem finden sich hilfreiche Erklärungen über die in den Songs zitierten Mantras.
Eine wirklich eindrucksvolle, in der heutigen Zeit alles andere als selbstverständliche CD-Veröffentlichung!

Erwartungen

Eingangs habe ich erwähnt, dass Musiker, welche ein erfolgreiches Debütalbum veröffentlicht haben, sich erfahrungsgemäss mit enormen Erwartungen bezüglich ihrem zweiten Album konfrontiert sehen: Von allen Seiten wird von ihnen erwartet, dass sie mit ihrer zweiten CD nahtlos an die erste anknüpfen und dadurch beweisen, dass sie keine “musikalischen Eintagsfliegen” sind. Unsere Erwartungen jedenfalls, haben Anna & Shem mit “Shambho” nicht nur erfüllt: sie haben sie übertroffen!

Mit “Shambho” bestätigen die beiden einmal mehr, dass Mantras nicht allein als rezitative, einem eingeweihten Kreis vorbehaltene, Meditationen ihre Kraft entfalten können, sondern auch ihren Platz in zeitgenössischer Musik finden. In Verbindung mit ihren eigenen Botschaften, bilden die auf diesem Album vertretenen Songs eine neue Sammlung absolut gelungener und hervorragend produzierter Kompositionen. Die von Anna & Shem mit “Namasté” geschlagene musikalische Brücke über Kulturen hinweg, wird mit “Shambho” weiter gefestigt und ausgebaut, auf dass so viele Menschen wie möglich sie beschreiten mögen.

“Shambho” ist mit seiner übersprudelnden positiven Energie ein perfektes Album, um einen Tag in Freude anzugehen, ein neues Projekt mit Kraft und Zuversicht zu beginnen, und/oder sich jederzeit durch seine inhärente Zuversicht begleiten zu lassen. Die 12 Titel schenken einem Wärme, Licht und Liebe. Mit ihren harmonisierenden Stimmen, eingängigen Liedern und inspirierenden Texten finden Anna & Shem auf ihre ganz persönliche und einzigartige Weise erneut direkt ihren Weg in unsere Herzen.

Erscheinungsdatum: 10. April 2019

Erhältlich als: CD, Download und Stream / 69:13 Min.

Genre: Singer/Songwriter, Weltmusik, Spirituell

Geeignet für:

Meditation:ying-yangying-yang
Entspannung:ying-yangying-yang
Hintergrundmusik:ying-yangying-yangying-yangying-yangying-yang
Bewegung und Tanz:ying-yangying-yangying-yangying-yang
Bewusstes Anhören:ying-yangying-yangying-yangying-yangying-yang

Diese Einschätzung stellt keine qualitative Bewertung dar. Erläuterungen zu den Einschätzungen finden Sie unter Musik – Die Stimme der Seele

“Shambho” ist unter anderem erhältlich bei:
anna-shem-shambho-amazon-banner  anna-shem-shambho-buecher-banner      

 

 

 

 

 

Weitere Albumvorstellungen zu Anna & Shem:

anna-shem-namaste

Albumvorstellung:
Namasté

 

 

 

 

 

 

 

 

Möchten Sie Ihr Album auf Spirit-Online vorgestellt bekommen oder einen direkten Link zu Ihrem Shop? Dann nehmen Sie mit unserer Musikredaktion Kontakt auf.

06.05.2019
Dany Nussbaumer
Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

1 Kommentar

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung

E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours