Was bedeutet Spiritualität für Dich und welchen Stellenwert hat Spiritualität in unserer Gesellschaft?

Bjoern Geitmann Was bedeutet Spiritualitaet

Bjoern Geitmann Was bedeutet SpiritualitaetWas bedeutet Spiritualität für Dich und welchen Stellenwert hat Spiritualität in unserer Gesellschaft?

Was bedeutet Spiritualität für Dich? Was bedeutet Spiritualität für uns selbst? Was bedeutet Spiritualität für andere? Welchen Stellenwert hat Spiritualität in unserem Umfeld, in unserer Familie und in unserem Freundes- und Bekanntenkreis? Welchen Stellenwert hat Spiritualität in dieser Gesellschaft? Und wie sehr lassen wir uns davon beeinflussen, was die anderen über Spiritualität denken?

Spiritualität ist eine sehr persönliche Angelegenheit

In dem Wort „Spiritualität“ steckt das Wort „Spirit“. Und „Spirit“ bedeutet so viel wie „Geist“. Unser Geist ist das Bindeglied zwischen Himmel und Erde, zwischen unserer Seele und unserem Körper, zwischen der universalen Liebe und unserem Verstand/unserem Ego. Unser Spirit ist einzigartig, einmalig und individuell.

  • Es sind unsere einzigartigen Geistesblitze, die diese Welt bereichern.
  • Es ist unsere einzigartige Fantasie, mit der wir Neues erfinden, erkennen und entdecken.
  • Es ist unsere einzigartige Kreativität, mit der unser Inneres Kind spielt, formt, gestaltet und wundervolle Dinge entstehen lässt.
  • Es ist unsere individuelle Intuition, die unser Berater ist.
  • Es ist unser individuelles Bauchgefühl, das uns unseren Weg weist.
  • Es ist unser eigenes Herzensfeld, das in seiner Art und Weise lieben möchte.
  • Es ist unsere eigene innere Stimme, die für unsere eigene Wahrheit eintritt.

Dies alles macht unseren Geist aus.
Dies alles macht uns in unserer Spiritualität aus.
Dies alles lässt uns einzigartig sein.
Dies alles ist einmalig.

Und damit macht es absolut keinen Sinn, sich in punkto Spiritualität mit einem anderen Menschen zu vergleichen.

„Sich vergleichen“ ist Ego

Nur unser Ego vergleicht sich mit anderen Egos.
Unser Ego liebt das „sich Vergleichen“ sogar sehr.

Konkurrenz und Vergleichswettkämpfe stacheln unser Ego zu Höchstleistungen an. Unser Ego fühlt sich motiviert, besser zu sein als die anderen. Es ist unserem Ego ein Ansporn, sich mit anderen Athleten zu messen und zu vergleichen. Die Olympischen Spiele sind der Gipfel des Erfolges für jedes ambitionierte Ego.

Die Welt des Ego lebt vom Machen und Tun, vom Erreichen und Schaffen.

Doch das weite Feld der Spiritualität ist einfach Sein.

Was bedeutet Spiritualität?  –  Spiritualität ist „Sein“

Es wäre absurd und in die Irre führend, wenn wir in der Spiritualität Vergleichswettkämpfe anbieten und durchführen wollten.

  • Wer meditiert am längsten?
  • Wer meditiert am tiefsten?
  • Wer kann mit der Kraft seins Geistes die tollsten Dinge vollbringen?

Nein! – Das macht keinen Sinn.

Spiritualität ist „Sein“.

Das ist alles.

Was also bedeutet Spiritualität?

Wir können unsere Spiritualität in unterschiedlicher Art und Weise leben

Wie wir unsere Spiritualität leben und ausleben, dafür gibt es keine Rezepte. Sicherlich gibt es viele Möglichkeiten, doch was zu uns selbst passt, das müssen wir schon selbst herausfinden.

Im Bereich der Esoterik bedienen sich die Menschen unterschiedlicher Hilfsmittel, Gegenstände, Rituale und Symbole. Bei den großen Weltreligionen wird gebetet. Manche Menschen machen lieber Körperübungen, wie beispielsweise Yoga. Viele Menschen meditieren. Manche leben ihre Spiritualität einfach so in ihrem Alltag in Form von alltäglicher Präsenz und Gegenwärtigkeit. Für sie ist ihre Achtsamkeit der Schlüssel zum Glück. Und bereits ein Waldspaziergang in Stille und in achtsamer Präsenz kann sehr spirituell sein.

Wir leben unsere Spiritualität in jedem Augenblick, in dem wir uns jetzt bewusst mit der Ebene unseres Spirits, unseres Geistes, verbunden fühlen.

  • Unser Geist ist unser Tor zum Himmel.
  • Unser Geist ist unsere Tür zu unserem Herzen.
  • Unser Geist ist unsere Verbindung zu unserem Inneren Kind.

Unsere Gedanken und Vorstellungen trennen uns von unserer Spiritualität

All unsere Gedanken und Vorstellungen trennen uns von der Ebene unserer Spiritualität ab. Unsere Gedanken und Vorstellungen blockieren unseren Zugang zu unserem eigenen Geist-Sein. Und damit unterbinden unsere Gedanken und Vorstellungen das Leben unserer eigenen Selbstliebe. Wir lieben dann immer nur unser Gedanken, Vorstellungen, Werte und Glaubenssätze. Dabei ist es viel schöner, uns in unserer Selbstliebe zu lieben.

Fragen wir zehn Menschen, wie sie ihre Spiritualität leben, so bekommen wir zehn unterschiedliche Antworten. Und alles ist richtig. Alles ist erlaubt. Alles ist in Ordnung.

Wollen wir selbst unsere Spiritualität leben und (endlich) zum Ausdruck bringen, so sind wir aufgerufen, unsere eigene, neue, individuelle Spiritualität zu entwickeln.

    • „Unsere“ Spiritualität gibt es noch gar nicht.
    • „Unsere“ Spiritualität werden wir da draußen in der Welt niemals finden können.

 

  • „Unsere“ Spiritualität ist eben „unsere“ Art und Weise, wie wir Spiritualität leben.

 

Vergleichen macht keinen Sinn

Sich zu vergleichen macht einfach keinen Sinn. Sich bei anderen etwas abzugucken und es sich dann zu eigen zu machen, das ist durchaus sinnvoll. Doch es muss tatsächlich ein „sich zu eigen machen“ sein, mit einfach „nachmachen“ ist es nicht getan.

Und daher können auch die vielen Workshops und spirituellen Angebote uns letztendlich nicht wirklich erfüllen oder befriedigen und auch nicht wirklich in unsere eigene Spiritualität hineinführen. Sie können uns lediglich anstupsen und motivieren, die weiteren Schritte dann selbst zu gehen. Wir können die spirituellen Angebote wahrnehmen und besuchen, ja, doch wir sind dann wirklich aufgerufen, das Gelernte und Erfahrene so abzuwandeln und umzuformen, dass es für uns selbst passt. Spiritualität ist Selbstliebe. Und Selbstliebe funktioniert nun mal nur mit uns selbst und in unserer eigenen Art.

Was Spiritualität für uns selbst bedeutet, müssen wir schon selbst herausfinden und “definieren. Es ist manchmal problematisch, wenn die „spirituellen Lehrer“ vehement darauf bestehen, dass man etwas so und nicht anders machen darf/soll. Dann ist diese Art und Weise eben ihre eigene Form des spirituellen Selbstausdrucks, hat aber keine Allgemeingültigkeit für andere Menschen. Spiritualität ist Freiheit. Unser Geist kann nur in Freiheit seine Spiritualität (seine Geistkraft) entfalten. Ein jeder muss seine Freiheit behalten, seine eigene Spiritualität entwickeln und seine eigene Spiritualität leben zu dürfen.

Spiritualität ist Freiheit

Spiritualität und Freiheit sind das Gleiche.

Spiritualität ist Liebe.
Und die wahre Liebe erlaubt alles.

Also erlaubt Spiritualität alles.

Eine Spiritualität, die Regeln vorgibt, bestimmte Verhaltensweisen einfordert, Begrenzungen auferlegt, einen Verhaltenskodex fordert oder Gebote erlässt, ist keine Spiritualität im Sinne der universalen Liebe, sondern ist eine Spiritualität auf der Ebene unseres Ego.

Unser Ego findet und entwickelt für alles Mögliche, Gebote und Verbote, Vorschriften und Maßnahmen, Regelungen und Gesetze, Vorgaben und Handlungsanweisungen. Unser Ego hat da sogar richtig viel Spaß daran. Und diesen Spaß und diese Freude können wir unserem Ego auch gönnen und lassen. Es ist dann nur eben nicht mehr Spiritualität, sondern es sind Ego-Spielereien im vermeintlich Spirituellen.

Häufig spielt unser Ego im Spirituellen

Und natürlich sind auch diese Worte lediglich ein Ausdruck einer persönlichen, individuellen Spiritualität, in diesem Fall von mir als Autor. Jeder andere kann sich von diesen Worten nehmen, was er/sie mag. Diese Worte können niemals einen „höheren Wahrheitsgehalt“ für sich beanspruchen – allein ein Ego hat Lust, „Wahrheit zu spielen“ und sich als „König der Wahrheit“ aufzuspielen. Doch diesen Zahn können wir jedem Ego ziehen. Ein Ego wird die Ebene wahrer Spiritualität niemals erlangen können, einfach weil ein Ego ein Ego ist und weil jedes Ego in der Welt der Formen zuhause ist – Spiritualität hingegen ist pures Frei-Geist-Sein. Hier bekommen wir also ein Gefühl/Gespür dafür beziehungsweise eine Ahnung davon, was “wahre Spiritualität” bedeutet. 

Allein der Geist ist wahrhaftig spirituell. Ein Geist würde sich allerdings niemals hinsetzen und Worte aufschreiben. Solche Tätigkeiten vollbringt nur ein Körper, der von einem Ego gesteuert wird. Also sind all diese Worte zwar einem Geist entsprungen, jedoch durch ein Ego in diese Welt gebracht, sodass ein jeder aufpassen muss, was er/sie sich davon nimmt. Die Worte selbst sind Ego. Die Botschaft des Geistes ist ausschließlich in der Energie „hinter den Worten“ („jenseits der Form“) zu finden.

Unser Herz ist in der Lage, diese „versteckte“ Botschaft hinter der sichtbaren Form zu hören. Und unser Herz versteht sie leicht. Auch wenn unser Ego nichts von dem verstanden hat, was unser Herz verstanden hat, haben wir auf der Ebene unseres Geistes alles verstanden, auch wenn unser Ego keine Ahnung hat, was Phase ist. So ist diese Schöpfung nun mal gestrickt.

Die Wahrheit geht immer am Ego vorbei

Da mag sich unser Ego nun aufregen oder nicht, dies ändert nichts an der Tatsache, dass es so ist, dass die “wahre Wahrheit” am Ego vorbei geht. Unser Ego ist nicht zuständig für Wahrheit, sondern es ist zuständig für „subjektive Wahrheiten“ und für Erfahrungen in der Welt der Illusionen. Mit der “wahren Wahrheit” können wir keine Erfahrungen machen. Erfahrungen sind nur auf das Basis von Illusionen, Täuschungen, Lügen und Fake-Informationen möglich.

Spiritualität bedeutet Wahrheit

Spiritualität verkörpert die Wahrheit.
Deswegen ist Spiritualität Stille.

  • In der Stille liegt die Kraft.
  • In der Stille ruht die Wahrheit.

Das laut aufbrausende Ego wird niemals die Wahrheit kundtun. 
Je lauter unser Ego ist, desto weiter entfernt ist es von der Wahrheit.
So ist das nun mal.

Spiritualität können wir also leben als ein stilles, friedvolles, sehr entspanntes Leben. Spiritualität können wir leben, indem wir der Wahrheit unseres Herzensfeldes Raum geben. Somit bekommen wir einen ungefähren Eindruck davon, was Spiritualität bedeutet.

Spiritualität können wir zum Ausdruck bringen, indem wir wie ein Medizinmann/eine Medizinfrau in unserem Tipi sitzen und die Welt um uns herum nicht mit unserer Wahrheit gefährden. Uns muss klar sein, dass wir mit der Wahrheit unseres Herzens eine Gefahr für die Welt da draußen darstellen, denn die Egos möchten weiterhin Erfahrungen in ihrer Welt der Illusionen machen. Und wenn wir die wahre Wahrheit kundtun, dann zerplatzen wir die schillernden Traum-Seifenblasen der Menschen. Und das nehmen uns die Menschen dann übel.

Spiritualität bedeutet unseren ganz persönlicher Selbstausdruck

Wir tun also gut daran, unsere Spiritualität und unsere Herzensfeld-Wahrheit lediglich mit den Menschen zu teilen, die uns darum bitten. Diese Menschen sind schon so weit, dass sie bereit sind, sich desillusionieren zu lassen. Diese Schritte können schmerzhaft sein, denn unsere gewohnten und für wahr befundenen Vorstellungen überantworten wir hierbei dem Tod. Sie werden das Zeitliche segnen. Sie werden sich auflösen.

Unsere Vorstellungen werden sich in Wohlgefallen auflösen, wenn wir dazu bereit sind. Unsere Vorstellungen werden enorme Schmerzen verursachen, wenn wir noch nicht bereit sind, sie sterben zu lassen. Hier geht jeder auf seinem eigenen Weg in seinem eigenen Tempo.

Was Spiritualität für uns bedeutet, müssen wir selbst für uns klären. Spiritualität ist frei. Wir können unsere Spiritualität so leben, wie wir möchten. Wir dürfen alle gut gemeinten Ratschläge, Hinweise und Bevormundungen dankend ablehnen oder annehmen, ganz wie wir es aus unserem Herzen heraus wollen.

Die eigene Spiritualität zu leben funktioniert nur in Selbstliebe und Freiheit und in einer authentischen Selbstbestimmtheit.

  • Spiritualität.
  • Wahrheit.
  • Freiheit.
  • Frieden.
  • Freude.
  • Stille.
  • Selbstliebe.
  • Achtsamkeit.
  • Authentizität.
  • Selbstbestimmtheit.

So macht „Spiritualität Leben“ Spaß und bereichert unser Leben sehr.

09.08.2021
In Liebe Dein/Euer
Björn Geitmann
Buchautor des Buches „Eine Neue Ordnung – Praxishandbuch zum spirituellen Erwachen
www.datgeitman.de/lichtschule

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Bjoern-GeitmannBjörn Geitmann:

„Das Leben ist leicht“ ist seine klare Haltung  –  und er lebt dies in verblüffend authentischer und mitreißender Art und Weise.
Der Name „Eine Neue Ordnung“ ist dabei Programm … – und so ist dieser Titel mehr als nur ein Motto, es ist die gelebte Lebensphilosophie von Björn Geitmann, einem spirituellen Lehrer unserer Zeit, der die Welt im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf zu stellen verspricht. Auf dem Weg über die Brücke ins Licht dreht sich das Leben um 180 Grad. Nach „der alten Ordnung“ war unser bisheriges Leben vor allem durch unsere Identifikation mit unserem Ego, mit unserem Körper sowie mit dem, was wir „unser Leben“ nennen,  bestimmt.
weiterlesen…


Spiritualität, Eine Neue Ordnung, Empathie & Kommunikation, Erwachen Selbstliebe Herzensfeld Übungen


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

 


Bücher von Björn Geitmann:
„Eine Neue Ordnung  –  Praxishandbücher zum spirituellen Erwachen“
und „Faszination menschliche Kommunikation  –  Liebe Dich selbst, sonst liebt Dich keiner …!
finden Sie >>> HIER <<<

Buecher-Bjoern-Geitmann

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Wie können wir unser Leben besser verstehen?

Die Bücher der Serie „Eine Neue Ordnung – Praxishandbuch zum spirituellen Erwachen“ (die „Neue Ordnung“ beschreibt hierbei die Ordnung der Liebe unseres Herzensfelds), die Bücher und Taschenbücher der Lichtschule (http://www.datgeitman.de/lichtschule.html) sowie die vielen interessanten und spannenden Beiträge dieses spirit-online Magazins können Dir hierbei ausgesprochen wertvolle Unterstützung, hilfreiche Impulse und inspirierende Anregungen geben, sodass Du für Dich selbst in Deinem ureigene Rhythmus Deine eigenen Schritte gehen kannst.

Über die Kommentarfunktion unterhalb dieses Beitrags ist es auch möglich, mit uns als spirit-online-Redaktion zu kommunizieren, sodass wir Dir auf diese Weise den für Dich optimal passenden Support bieten können, indem wir beispielsweise Beiträge und Artikel zu Deinen individuellen Fragen erstellen und veröffentlichen, von denen zugleich auch alle anderen Leser sehr profitieren.

In diesem Sinne freuen wir uns, dass Du hier bei uns mit dabei bist und dass wir uns gemeinsam zu einer immer größer werdenden lichtvollen Großfamilie der „sich auf dem Weg des Erwachens befindenden Menschen“ entwickeln.

Verbunden mit dem Bewusstseinsfeld der universalen Liebe senden wir Dir liebevolle Grüße von Herzensfeld zu Herzensfeld

Dein Spirit Online-Team

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.


.
Meditationen und Traumreisen zum Hören und Entspannen, für neue Erkenntnisse und zur Aktivierung unseres inneren Wissens

Meditationen und Traumreisen Entspannung und Erkenntnis


 

Übersicht der Lieblings-Produkte unserer Kunden

Seminare und Ausbildung
Spirit Online Buecher Empfehlungen


Sprechen Sie uns gerne an und und schreiben Sie uns, welche Wünsche und Bedürfnisse Sie in Bezug auf Ihre Öffentlichkeitsarbeit haben. Senden Sie uns einfach Ihre
Email an info@spirit-online.de. Gerne unterbreiten wir Ihnen zeitnah ein maßgeschneidertes, passgenaues, individuelles Angebot und tragen unseren Teil dazu bei, Sie noch bekannter zu machen und den Erfolg ihrer Arbeit noch weiter auszubauen. Wir freuen uns auf Sie! 

Jetzt ein Angebot anfordern

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.
Wir sind per Email zu erreichen unter info@spirit-online.de sowie
telefonisch unter der Telefonnummer: 07735-9385717 und mobil: 0174 -7779935.

Spirit Online Media DatenWir freuen uns sehr, dass Sie sich für eine Präsentation auf unserer Seite interessieren.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine gute Zusammenarbeit und verbleiben mit herzlichen Grüßen

Ihr Spirit Online Team

start now jetzt loslegen mit spirit online

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*