Verantwortung

Verantwortung. Wenn sie das Leid der Welt nicht mehr ertragen können, dann ist die erste heilige Handlung, so wenig wie möglich dazu beizutragen! Das klingt logisch, oder? Je bewusster Sie selbst darauf achten, den Schmerz nicht zu vergrößern, desto freier und klarer fühlen Sie sich und desto neutraler (und damit überlegter und konsequenter!) können Sie dem Leid der anderen entgegentreten.

Was ist eigentlich das Leid, das wir hier transformieren, in Freude verwandeln wollen?

Nun, ganz einfach – alles, was Sie bewegt und was Sie selbst als Leid empfinden. Die Verschmutzung der Meere genauso wie der heulende Nachbarshund, der das Haus nicht betreten darf.

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours

X