Wurzelchakra Blockaden lösen

Sebastian Lichtenberg Wurzelchakra frei und authemtisch

Löse die Blockaden des Wurzelchakras und sei wieder, wer du bist.

Obwohl Chakren keine physischen Strukturen sind, können sie die Quelle von Wunden und Dysfunktionen im Körper sein. Jedes der sieben Hauptchakren ist ein Punkt mit hochkonzentrierter Energie. Und diese Energie bezieht sich auf eine einzigartige Reihe von Themen. Hierbei spielt auch unser Wurzelchakra eine entscheidende Rolle.

Wenn die Energie eines Chakras aus dem Gleichgewicht geraten ist, kann dies unser Leben beeinflussen

Wenn die Energie eines bestimmten Chakras aus dem Gleichgewicht geraten ist, kann dies die körperlichen, mentalen und emotionalen Erfahrungen beeinflussen, die mit dem entsprechenden Thema dieses Chakras verbunden sind. Energetische Wunden sind einfach chaotische Felder im feinstofflichen oder energetischen Körper, und das ist oft der Ort, an dem Krankheit und Dysfunktion beginnen.

Chakra-Heilung ist ein Prozess des Übergangs von der “Blockaden”-Frequenz in die “Gabe” des jeweiligen Chakras. (Der blockierte Zustand nährt Krankheit, Dysfunktion und Unzufriedenheit, während die Transformations-Frequenz Gesundheit und Harmonie schafft.) 

Dieser Beitrag der Dozenten für Geistiges Heilen an der Heilerschule behandelt die Wunden des ersten Chakras, des Wurzelchakras, sowie die Frage, wie man vom blockierten Zustand des Wurzelchakras zu seiner persönlichen Transformations-Ebene gelangt.

Der unbewusste Teil – der Schatten vom Wurzelchakra – ist Verdrängung

Sebastian Lichtenberg Wurzelchakra innere VerdrängungDies ist die älteste Wunde, die es gibt. Sie bildet sich gewöhnlich in sehr jungen Jahren, wenn wir Teile von uns selbst unterdrücken, um uns Liebe und Akzeptanz zu sichern. In den ersten Lebensjahren ist es überlebenswichtig, von unseren primären Bezugspersonen geliebt und akzeptiert zu werden, denn wir brauchen sie tatsächlich, um uns zu versorgen, damit wir am Leben bleiben. Wenn wir also das Gefühl haben, dass diese Liebe bedroht ist, setzt die primitive Kampf-oder-Flucht-Reaktion ein und wir fürchten um unser Überleben.

Wir lernen schnell und instinktiv, die Teile von uns zu unterdrücken, von denen wir glauben, dass sie nicht liebenswert sind, und wir drücken selektiv die Eigenschaften und Verhaltensweisen aus, auf die unsere Bezugspersonen liebevoll reagieren.

Diese Momente im frühen Leben, in denen wir uns ungeliebt fühlen, sind oft einfache Missverständnisse.

Aber ob wir wirklich geliebt werden oder nicht, ist irrelevant. Was die Wunde der Unterdrückung antreibt, ist die Wahrnehmung, dass unser Ausdruck zu Ablehnung oder Verlassenheit führen und unsere Sicherheit bedrohen könnte. Die Art und Weise, wie wir auf diesen Glauben reagieren, beginnt unsere Persönlichkeit und den Rest unseres Lebens zu formen.

Obwohl sich diese Wunde in den ersten sieben Lebensjahren bildet, pflanzt sie den Samen für einen lebenslangen, unauthentischen und unvollständigen Ausdruck der eigenen Person.

Wenn wir reifer werden, wissen wir, dass das menschliche Überleben nicht von der Liebe oder Akzeptanz anderer abhängt, aber auf einer zellulären Ebene fühlt es sich so an, und wir haben weiterhin Todesangst, uns vollständig auszudrücken. Solange wir uns dieser Wunde nicht bewusst werden, können wir sie nicht heilen.

Körperliche Anzeichen für Blockaden im Wurzelchakra

Viele unserer Schüler und Klienten mit Wurzelchakra-Themen sind sehr unglücklich in ihrem Beruf. Sie wollen verzweifelt einen anderen Karriereweg einschlagen, aber sie haben Angst, den stabilen Gehaltsscheck und die Sozialleistungen zu verlieren, und sie haben ebenso große Angst davor, was ihre Freunde und Familie denken werden.

Wenn wir ihre Unzufriedenheit erforschen, finden wir immer eine Dysfunktion im Wurzelchakra. Wir entdecken, dass sie ihren derzeitigen Karriereweg nicht gewählt haben, weil es das ist, was sie wirklich wollten. Sie haben ihn gewählt, weil ihre Eltern stolz darauf waren oder weil er gut bezahlt wurde oder weil er Arbeitsplatzsicherheit oder soziales Prestige bot.

Wir entdecken, dass sie schon so lange Teile von sich selbst unterdrückt haben, dass sie sich nicht einmal mehr daran erinnern können, wer sie wirklich sind und keine Ahnung haben, was sie wirklich glücklich macht.

Um die Wunde der Verdrängung zu heilen, muss man aus dem Zustand der Angst in einen Zustand des Vertrauens übergehen. Dies ist der Heilungsweg des Wurzelchakras.

Die Gabe des Wurzelchakras ist Vertrauen

Bei der Heilung des Schattens des Wurzelchakras geht es darum, ein Gefühl der Sicherheit in einer unsicheren Welt zu kultivieren. Wir können uns nicht vollständig ausdrücken, wenn wir uns nicht sicher fühlen, dies zu tun – deshalb ist es wichtig zu lernen, dem Leben zu vertrauen.

Sebastian Lichtenberg Wurzelchakra Vertrauen frei authentischMan muss darauf vertrauen, dass alles, was passiert, dem eigenen Weg dient, und selbst wenn es das Schlimmste ist, was man sich vorstellen kann, wird es trotzdem in Ordnung sein. Vertrauen ist wesentlich, um ein starkes Fundament im Wurzelchakra zu schaffen, und das gibt uns die Stabilität, um in die höheren Frequenzen der oberen Chakren aufzusteigen.

Der Wechsel von Angst zu Vertrauen ist kein einfacher Weg, da er das Vertrauen erfordert, dass es sicher ist, so zu sein, wie man wirklich ist. Es ist sicher, alle Teile von sich selbst auszudrücken, auch die, von denen wir glauben, sie seien nicht liebenswert. Hier entsteht wahre Authentizität, und wir entdecken, was wir wirklich wollen.

Drei Übungen zur Unterstützung der Heilung aus dem Schatten des Wurzelchakras

1. Bewusstsein entwickeln

Der erste Schritt zur Heilung der Wunde der Verdrängung besteht darin, sich ihrer bewusst zu werden. Beginnen Sie zu bemerken, wo Sie Teile von sich selbst verstecken. Zeigen Sie sich Ihren Freunden oder Kollegen gegenüber anders als gegenüber Ihrer Familie? Ohne etwas zu verändern, werden Sie sich einfach bewusst, welche Eigenschaften oder Verhaltensweisen Sie mit den verschiedenen Menschen in Ihrem Leben teilen. Was und wo verstecken Sie?

2. Konfrontieren Sie sich mit Ihrer Angst

Identifizieren Sie etwas, das Sie in Ihrem Leben tun wollen, aber noch nicht getan haben, weil Sie Angst haben. Versuchen Sie nicht, sich die Angst auszureden. Erlauben Sie sich, Angst zu haben, aber fordern Sie sich heraus, das zu tun, was Sie tun wollen. Sagen Sie sich, dass es beängstigend sein wird UND dass es Ihnen gut gehen wird. Egal was passiert, es wird Ihnen gut gehen.

3. Benutzen Sie Ihre Vorstellungskraft

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie Ihr Leben aussehen würde, wenn Liebe, Akzeptanz, Sicherheit und Geborgenheit garantiert wären. Was wäre anders, wenn Sie überhaupt keine Angst hätten? Was Sie sich bei dieser Übung vorstellen, ist genau das, wohin die Heilung Ihres Wurzelchakra Sie führen wird.


Wir wünschen Ihnen Vertrauen und Zuversicht

Herzlichst
Sebastian Lichtenberg & Brigitte Seidl-Lichtenberg
Deutsche Heilerschule – Akademie für Energieheilkunde & Geistiges Heilen in Seefeld bei München
Webseite: www.deutsche-heilerschule.de
03.03.2022

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

 


Aktuelle Veranstaltungen der Deutschen Heilerschule

Heilerausbildung zertifiziert – Geistiges Heilen lernen – gesund und erfolgreich leben

Die Heilerausbildung der Deutschen Heilerschule ist eine in Deutschland einzigartige Ausbildung für Geistiges Heilen und richtet sich an Interessenten/innen, die einen Draht zur geistigen Welt verspüren, sich angesprochen fühlen und mehr aus ihren mitgegebenen Gaben machen möchten. 

Die Fähigkeit als Geistheiler/in besteht darin, sich in ein höheres Bewusstseinsprinzip einzuklinken und die Energieströme bewusst und gezielt weiterzuleiten. Er/sie fungiert dabei als Kanal oder Medium.

Geistiges Heilen unterstützt die körpereigene Heilfähigkeit

Geistiges Heilen unterstützt die körpereigene Heilfähigkeit. Die Energie dringt spürbar in jede Zelle des Körper und des Wesens ein. So kann Reinigung, Regeneration und Heilung geschehen. Blockaden, werden gelöst und der Mensch bekommt wieder einen natürlichen Zugang zu seinem göttlichen Kern, seinem wahren Wesen.

Termine, Zeiten und Kosten der Heilerausbildung 

Heilerschule Zertifizierte AusbildungStart der Ausbildung: 22.04.2022

Zeiten der Ausbildung:

Freitag von 17:00 bis 21:00 Uhr 
Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag von 9:00 bis 14:00 Uhr

Ausbildungsdauer: 10 Wochen

Ausbildung an einem Wochenende pro Monat.  Leben

Weitere Informationen und Anmeldung zur Heilerausbildung

 

Sebastian Lichtenberg Deutsche Heilerschule KronenchakraÜber Sebastian Lichtenberg

Nach über 20 Jahren traditioneller & empirischer Bewusstseinsforschung entwickelte Sebastian Lichtenberg die ganzheitliche Behandlungsmethode und Ausbildung “HumanQuantenEnergetik“ auf der Basis der Energiemedizin und Geistheilung. Die Deutsche Heilerschule ist das größte Ausbildungszentrum für Geistiges Heilen im deutschsprachigen Raum und hat mehrere tausend Studenten europaweit erfolgreich ausgebildet.  Leben
[mehr erfahren…]

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*