Das Neueste Wissenschaft und Spiritualität

Lebendiges Wasser als geistiges Medium

lebendiges-wasser-fluessiges-licht-waterLebendiges Wasser = flüssiges Licht und geistiges Medium!

Wasser als das Medium für das Leben anzudenken, dürfte hier und da sicherlich schon mal gehört worden sein, aber als Sensation schon fast nicht mehr durchgehen. Wasser aber als flüssiges Licht, als ein Geistwesen oder sogar als göttliches Kommunikationsmedium zu erkennen, dürfte dann doch wieder die Aufmerksamkeit so mancher erhaschen.

Natürlich wird das auch viele Gegenstimmen herbeirufen, die dann erneut sagen würden, dass sich das übermäßig oder überzogen esoterisch anhört.
Weit gefehlt! Das Unwort ‚Du Esoteriker‘ ist in aktueller praktischer Anwendung eher als ‚Du Idiot‘ gemeint, als das es dann auch zumeist gelten soll. Aber so etwas kann einem bodenständigen Menschen, der die geistigen Erkenntnisse seines Lebens annimmt und sich durch derartige Sprachentgleisungen nicht mehr verunsichern lässt, relativ unberührt lassen… schließlich sind innere Erkenntnisprozesse seit dem Lied ‚Die Gedanken sind frei‘ noch nicht unter Strafe stehend. Aber Spaß und Witzeleien bei Seite.
Klingelt da etwas im Inneren, wenn gesagt wird:

Wasser ist flüssiges Licht und, in der Steigerung davon, Wasser ist flüssiger Geist?

Allein die Vorstellung, dass dieses Medium derartige Funktionalität für den Menschen haben könnte, müsste doch eine Reihe von Empfindungsketten in Gang setzen. Ich wette sogar, dass die ein Hälfte der Leser spontan ja sagt und evtl. sogar: ‚Das wusste ich latent immer schon‘. Und die andere Hälfte wird mit diesen Gedankenerkenntnissen für eine Zeit schwanger gehen… und dann? Auch hier wette ich, dass es nicht lange dauern wird, bis der Groschen fällt.

‚Mit dem Regen kommt der Geist‘ heißt es

und wer das heute zum ersten Mal hört sei bitte erfreut, denn die Wahrheit ist so nahe. Denn die Schöpfung ist genau so subtil einfach aufgebaut, dass einfache Worte es in einer derartigen Präzision beschreiben können. Allein dieser Satz dürfte schon als eine tiefgreifende ‚schöpferische Erkenntnis‘ durchgehen… und damit sind wir beim Thema: Schöpfung!

Wenn Du als Leser nun herbei erinnerst, dass Du – der Mensch – aus 70 – 80% Wasser bestehst, dann dürfte Dir folgende Sätze so einfach nicht mehr aus dem Sinn gehen: Wasser ist das Gedächtnis der Erde… und wenn Ich, Du, Er, Sie und Es das mit dem 70 -80%igen Anteil Deines Wesens in Verbindung bringen, dürfte es pfeilschnell klar sein, dass wir Menschen mit dem Gedächtnis der Erde sehr eng in Verbindung stehen.

Nein, das ist nicht nur eine einfache mathematische Ableitung,

die dann in die Schublade als ein latentes wissenswertes Wissen abgespeichert werden sollte. Wir sind das Gedächtnis der Erde hat noch eine viel weitreichendere Hintergrundmusik, denn dieser Erkenntnis sollte mit einem weiteren bekannten Satz in Verbindung gebracht werden der da heißt: ‚Mensch erkenne, wer Du bist‘ bzw. ‚Mensch werde der, der Du in deinem Kern bist‘… und nicht der, den man aus Dir machen möchte.

Ja, selbst Jesus hat das schon in der Bibel verewigt: ‚Wisset Ihr nicht, das Ihr Götter seid‘? Aber selbst diese Erinnerung degeneriert zu einem Spruch, wenn wir uns nicht auch wie Götter verhalten! Und das Verhalten ist nicht nur der Schöpfung gewidmet, sondern auch Dir selbst.
Frage also: Wie stehst Du zu Dir und wie verhältst Du Dich Dir gegenüber? Vielleicht ist diese Kombination der unglaublichsten Erkenntnisse der Menschheitsgeschichte in einem Aufsatz für manche etwas zu viel auf einmal… aber bitte, noch nicht aufgeben, denn es geht noch weiter…

Natürlich kommt bei so viel Erkenntnislicht die Frage auf, warum wir uns mit unserer Selbsterkenntnis so schwer tun?

Ist ein Schöpfer zu sein und dieser Schöpfung zu zudienen so schwer? Der Heiler im Außen ist nur dazu da unser Helfer zu sein, um uns in uns bei der Heilung zu helfen, aber zulassen müssen wir es… Wir sollten uns vor unserer inneren Heilung nicht fürchten. Warum also in die Ferne zweifeln, wenn die Erkenntnis doch so nah‘ ist?

Eigentlich müssten wir es doch satt haben mit den ICH verzehrenden Selbstzweifeln:

  • „Ich bin nicht gut genug“
  • „Wer bin ich denn schon“
  • „Ich bin ja so unbedeutend“
  • „Keiner mag mich“

… endlos könnten die Sätze der Zweifler so weiter gehen.

Als Medizin dafür könnte man aber auch sagen:

Wer sich in seiner Tiefe selber nicht vertraut, hat keinen sich unterstützenden inneren Berater… und wenn das bisher so war, dann könnte das ab jetzt auch nicht mehr so sein, wenn ICH das entscheide! Warum vertraue ich nicht meinen vielen Fähigkeiten, mit denen ich der Schöpfung dienen kann und natürlich meine wahre Freude daran hätte.

Die Intuition ist, seitdem die Quantenphysik ihren legitimen Platz in der Wissenschaft eingenommen hat, ‚salonfähig‘ geworden… es gibt sie also. Sie ist Dein Zugangsfeld auf das gelebte Wissen und Erfahrung, auf das, was richtig und was falsch ist für das JETZT. Trau ihr, nein, besser noch: Trau DIR… und öffne Dein 3tes Ohr und lausche, was Dir die Große Mutter flüstert!

Gibt es in dieser Wandlungszeit wirklich noch ernstzunehmende Argumente die gegen Deine Wahrnehmungen, die gegen Dein ICH sprechen?

Alle die daran zweifeln, dass das so einfach gehen könnte, haben ab jetzt Redeverbot!
Schluss damit, Schluss mit dem Zweifel an Dir und Deiner Schöpfungskraft… ab jetzt bin ICH der Herr in meinem Hause und bin Schöpfer meiner Welt. Ich diene dem großen Ganzen…

Na, wäre das nicht mal ein schlüsselfertiges Satzgefüge für die, die die Kraft der inneren Erkenntnis-Einweihungen für sich und ihre innere Anbindung an das JETZT, für sich und die innere Stärkung nützen wollen? Gutes kann einfach sein, oder? Wie gesagt: Alle Widersacher und Gegenmeinungen haben ab jetzt Redeverbot! Das ist der Beschluss für die Ewigkeit!

Ab jetzt bin ICH Herr in meinem Haus… so wird es ab jetzt sein… das vertrete ich ab jetzt liebevoll, wissend wer ‚Ich Bin‘… ‚Ich Bin‘ das schöpferische Vorbild für die Liebe der großen Mutter. ‚Ich Bin‘ der, der ich schon immer sein wollte… vielleicht noch etwas zögerlich, aber immer sicherer werdend mit mir und meiner Liebe.
Punkt!

Und jetzt zurück zum ‚Lebendigen Wasser‘, dem flüssigen Geist, dem flüssigen Licht…

das in jedem un‘manipulierten und frischen Quellwasser vorhanden ist. Lebendiges Wasser unterstützt Dich in Deinem Kräftehaushalt, fördert Deine Grundgesundheit und belebt Körper, Geist und Seele*. Aber wo gibt es denn Quellwasser noch? Fast alle Quellen sind entweder ‚ausverkauft’ oder versiegt, von Amts wegen als kontaminiert deklariert: Kein Trinkwasser!

Auch die vielen verwirrenden Meinungen über ein Lebendiges Wasser sind nicht an der Natur selber gereift… Sie entspringen verwirrenden Konzepten über Wasser… die die Naturgesetze vermissen lassen. Ich habe bisher in meinen wissenschaftlichen Aufsätzen und Hinweisen zum Lebendigen Wasser viel zu wenig von der ‚Katze aus dem Sack‘ gelassen… ich war eigentlich immer zu lieb. Aktuell wird das Wasser mit allerlei technischer Weise malträtiert und kann mit Sicherheit nicht mehr das sein, was es eigentlich ist: Flüssiges Licht, flüssiger Geist, Nahrung für uns und unser Sein.

Ich bitte meine Aufsätze aus diesem Blickwinkel neu zu lesen und keinen Zweifel an der Natur und ihre tiefgründigen Naturtechniken mehr zu haben. Um das inhaltlich klar auf den Punkt zu bringen hier ein Freiexemplar meines e-books:
„Die 10 Gebote zum Lebendigem Wasser“.
Das ist eine Zusammenfassung einer 32jährigen praktischen Wasserforschung eines an der Natur orientierten Forschers und Bio-Getränkeentwicklers, der seit vielen Jahren den Paradigmenwechsel und ein Umdenken in der Wasserforschung fordert. Leben kann man nicht mit den heutzutage angepriesenen Techniken erzeugen! So zu denken das ist regelrecht albern. Leben entsteht aus einfachen Naturgesetzen, die ihren Weg seit ewiger Zeit entwickelt haben.

Für die, die jetzt ein Lebendiges Wasser nach dem Vorbild der Natur haben wollen

und Ihre Gesundheit unterstützen wollen, kann ich hier 10% Rabatt für Lebendiges Wasser aus Deinem Wasserhahn anbieten. Für die, die noch schöne deutsch-soul-Musik mit einfachen Erkenntnistexten hören wollen hier eine Link zum Trailer meiner CD ‚Ich Bin‘, die jedem Paket beiliegt…

Energetisiertes und Informiertes Wasser – Anspruch und Wirklichkeit!


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Nadeen Althoff, Naturgesetze oder Technologiewahn, Bionik, Bormia


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

logoBormia-Bio-QuellwassergeneratorAKTION bis zum 20. Dezember:
Jetzt 10% Rabatt auf alle Bormia-Produkte sichern wenn Sie den 
Gutschein Code: Flüssiges Licht am Ende ihrer Bestellung eingeben.
Bitte Filter etc. separat bestellen… Gutschein pro Teilnehmer nur einmal einlösbar.
(Be-)schenken Sie sich und Ihre Lieben mit Gesundheit.

* hier Kurzeinblicke in die in zellbiologische sowie biophysikalische Zertifizierung vom Bio Quellwassergenerator… Eine Sensation, die alles Gesagte noch einmal untermauert, verstehen lässt und wissenschaftlich belegt.

21.10.2019Slider-Nadeen-Althoff-Top
Mit freundlichem Gruß
Nadeen K. Althoff
Mehr Informationen auf:
www.Bormia.de

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X