Sternzeichen Jungfrau und die Liebe – Eine perfekte Beziehung?

sternzeichen jungfrau

Sternzeichen Jungfrau und die Liebe – Eine perfekte Beziehung?

Jungfrauen lieben es, in einer stabilen und langfristigen Beziehung zu sein. Sie sind treue Partner und bemühen sich, ihre Gefühle auf eine Weise auszudrücken, die den anderen vor Unbehagen und Verlegenheit bewahrt. Wenn es um Liebe geht, suchen Jungfrauen nach Sicherheit und Kompatibilität. Sie möchten jemanden finden, der ihnen das Gefühl von Zugehörigkeit gibt und mit dem sie einen starken emotionalen Bund schließen können.

Jungfrauen wollen auch jemanden, der sie respektiert und akzeptiert. Sie lieben es, wenn man ihren Einfallsreichtum und Fähigkeit zur Logik anerkennt. Jungfrau-Geborene neigen dazu, etwas ängstlich zu sein, wenn es um Liebe geht, aber sobald sie jemand gefunden haben, der ihnen die nötige beruhigende Geborgenheit bietet, entfalten sie all ihre romantische Seite. Sie mögen es auch, wenn man sich Mühe gibt und sie mit Blumen oder anderen Aufmerksamkeiten überrascht.

Eine Beziehung mit einem Jungfrau-Geboren bedeutet im Allgemeinen viel Verständnis und Mitgefühl. Ihr Partner sollte bereit sein, sowohl körperlich als auch emotional anwesend zu sein. Während Jungfrau-Geborene geradezu besessen davon sind, alles perfekt zu machen – was manchmal ziemlich anstrengend sein kann – verstehen sie aber auch die Bedürfnisse anderer Menschen. Diejenigen unter ihnen, die lernen loszulassen und mehr Vertrauen in die Liebe zu haben – insbesondere in ihrer Partnerschaft – erweisen am Ende als die erfolgreichsten Beziehungspartner.

Die perfekte Beziehung für die Jungfrau

Die Jungfrau ist ein sehr analytischer Sternzeichen, was bedeutet, dass sie es liebt, in Beziehungen rational und logisch vorzugehen. Dieser realistische Ansatz kann für manche Partner schwierig sein, aber diejenigen, die eine Beziehung mit einer Jungfrau beginnen möchten, werden feststellen, dass diese Einstellung zu einer tiefen und befriedigenden Verbindung führen kann.

Eine der besten Eigenschaften der Jungfrau ist ihre Fähigkeit zuzuhören. Sie versteht es, den Bedürfnissen ihrer Partner gerecht zu werden und aufmerksam zu sein. Es ist auch ein Zeichen von Respekt und Zuneigung, dass sie so interessiert an den Wünschen des anderen ist. Aufgrund dieser Tugend bringen Jungfrau-Partner oft mehr Verständnis in eine Beziehung als andere Sternzeichen.

Wenn es um Romantik geht, steht die Jungfrau ihrem Partner mit offenem Herzen und bedingungsloser Liebe zur Seite. Sie sind bereit, die Dinge langsam angehen zu lassen und die nötige Zeit zum Erkunden der Gefühle des anderen zu nehmen. Die Jungfrau möchte jemanden finden, mit dem sie auf lange Sicht glücklich sein kann – und sie wird alles tun, um dieses Ziel zu erreichen.

Eine weitere Stärke der Jungfrau liegt in ihrem Verantwortungsbewusstsein. Sie weiß genau wann es an der Zeit ist hart zu arbeiten und wann es an der Zeit ist entspannt zurückzulehnen – was für viele Partner sehr attraktiv ist. Ihr Sinn für Pflicht verleiht ihr die Disziplin und Ausdauer nötig um gemeinsam an schwierigen Situationen zusammenzuarbeiten und Konflikte effektiv zu lösen.

Alles in allem kann man sagen, dass die perfekte Beziehung für eine Jungfrau eine ist, in der beide Partner bereit sind Kompromisse einzugehen und den jeweiligen Bedürfnissen des Anderen gerecht zu werden. Wenn beide Seiten bereit sind etwas Mühe in die Beziehung zu stecken sowie Vertrauen und Verständnis entwickeln, können sich tiefe Bindungen entwickeln – welche es ermöglichen gemeinsam glücklich alt zu werden!

Tipps für eine glückliche Beziehung

Im Sternzeichen Jungfrau geborene sind sehr kritische und detailorientierte Sterne. Wenn sie in einer Beziehung sind, wollen sie, dass alles perfekt ist. Dies kann eine perfekte Beziehung für sie sein, aber es kann auch eine Herausforderung sein. Wenn Sie also mit einer Jungfrau in einer Beziehung sind, hier sind einige Tipps, um Ihre Beziehung am Laufen zu halten.

  1. Verständnis: Eine der wichtigsten Eigenschaften, die Sie in einer Beziehung mit einer Jungfrau haben sollten, ist Verständnis. Diese Sterne mögen keine Kompromisse und möchten, dass alles nach ihrer Nase läuft. Wenn Sie also nicht bereit sind, auf ihre Bedürfnisse einzugehen, dann wird es schwierig werden, diese Beziehung am Laufen zu halten.
  2. Kommunikation: Eine weitere wichtige Sache in einer Beziehung mit einer Jungfrau ist die Kommunikation. Diese Sterne mögen keine Konflikte und vermeiden sie daher oft. Wenn Sie also nicht über Ihre Gefühle sprechen, kann es schwierig werden, diese Beziehung am Laufen zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie offen über Ihre Gefühle sprechen und versuchen, Konflikte zu vermeiden.
  3. Romantik: Eine weitere Sache, die Jungfrauen in einer Beziehung mögen, ist Romantik. Diese Sterne lieben es, verwöhnt zu werden und möchten oft romantische Gesten sehen. Wenn Sie also nicht bereit sind, Zeit und Mühe in die Romantik zu investieren, dann wird es schwierig werden, diese Beziehung am Laufen zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig romantische Gesten machen und Zeit für Ihre Partnerin investieren.

Gute Eigenschaften

Sternzeichen Jungfrauen sind in der Liebe äußerst zuverlässig und treu. Sie verpflichten sich gerne, einer Beziehung ihre vollste Aufmerksamkeit und Unterstützung zukommen zu lassen. Ihnen ist es wichtig, dass die Beziehung realistisch ist – das heißt, dass sie nicht versuchen, mehr als möglich zu erwarten oder zu geben. Ihre Ehrlichkeit und Integrität machen sie zu einem starken Bindeglied in einer Beziehung. Wenn es um Liebe geht, neigen Jungfrauen dazu, sehr rational und logisch vorzugehen. Sie neigen dazu, die Dinge gründlich zu überdenken und die Risiken abzuwägen, bevor sie sich auf etwas einlassen.

Auch wenn sie nicht gerade als die selbstlosesten Menschen bekannt sind, können Sternzeichen Jungfrauen wahrscheinlich gut mit den Bedürfnissen anderer Menschen umgehen. Sie haben eine intuitive Art, Dinge zur gleichen Zeit auszudrücken und zuzuhören. Sie passen ihre Kommunikation an die Person an, mit der sie sprechen und können so jeder Person helfen, ihre Gedanken besser zum Ausdruck zu bringen. Jungfrau-Geborene haben auch eine starke Fähigkeit, andere Menschen von ihrer Sichtweise zu überzeugen. Dies macht sie ideal für langfristige Beziehungen oder Ehen.

Jungfraus Neugierde hilft ihnen auch bei der Entwicklung von Beziehungskompetenz. Sie fragen gerne nach den Gründen hinter Handlungsweisen oder Gefühlen anderer Menschen – was in vielerlei Hinsicht hilfreich sein kann: Sie lernen so mehr über andere Personen und deren Motivation; dies kann helfen, Konflikte besser zu verstehen und schließlich besser gelöst werden. Kurz gesagt: Die meisten Sternzeichen Jungfrau lieben es zuzuhören; aber wenn es um die Liebe geht, hat dieses Zeichen definitiv noch so viel mehr zu bieten!

Schlechte Eigenschaften

Jungfrauen sind kritisch und präzise, was wiederum auch eine ihrer schlechten Eigenschaften sein kann. Sie können bei Beziehungen eine gewisse Kontrolle ausüben, die für andere Partner manchmal schwer zu handhaben sein kann. Da Jungfrauen so organisiert und analytisch sind, neigen sie dazu, die Dinge zu übertreiben und zu versuchen, alles unter Kontrolle zu haben. Wenn es um die Liebe geht, ist dies besonders problematisch, da sie leicht in den Beziehungsproblemen der Vergangenheit feststecken bleiben und damit Schwierigkeiten haben können, dem Moment des Hier und Jetzt zuzustimmen.

Wenn Jungfrauen in einer Beziehung sind, ist es einfach, sich in ihrer Eifersucht verloren zu fühlen. Obwohl Jungfrauen liebevolle Partner sein können und es nur natürlich ist, Eifersucht zu verspüren, neigen Jungfrau-Menschen dazu, diese Gefühle etwas stärker auszudrücken als andere Sternzeichen. Wenn sie mehr Vertrauen in ihre Partner hätten, wäre es einfacher für sie und ihre Beziehung.

Ein weiteres Problem für Jungfrau-Menschen ist ihr Hang zur Kontrolle. Da sie jeden Aspekt der Beziehung analysieren möchten, möchten sie auch gerne an der Kontrolle über die Beziehung teilhaben. Sie mögen keine Überraschungen oder Unerwartetes und möchten lieber planvoll vorgehen – was in einer ruhigeren oder langweiligeren Beziehung resultiert.

Gute Kommunikation ist für alle Sternzeichen wichtig

– aber besonders für die Jungfrau. Da Jungfrauen scheinbar lieber über Probleme nachdenken als über sie sprechen möchten, kann es schwierig sein für andere Partner herauszufinden warum bestimmte Dinge passiert sind oder warum bestimmte Dinge nicht so funktionieren wie erwartet. Es ist wichtig für die Jungfrauen offene Gespräche mit ihrem Partner zu haben um Missverständnisse zwischen den beiden Parteien zu vermeiden.

Es gibt viel Positives was man von den Menschen mit dem Sternzeichen Jungfrauen lernen kann – aber aufgrund ihres analytischen Geistes ist es auch notwendig dass man Verständnis zeigt und begreift dass manche schlechten Eigenschaften an diesem Zeichen verbunden sein können. Mit der richtigen Balance an Verständnis und Offenhaltung für Neues kann eine gesunde Liebesbeziehung entstehen – mit all den positiven Seiten des Sternzeichens Jungfrau!

14.09.2020
Heike Schonert
HP für Psychotherapie und Dipl.-Ök.

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Heike SchonertPortrait Heike Schonert

Heike Schonert, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Diplom- Ökonom. Als Autorin, Journalistin und Gestalterin dieses Magazins gibt sie ihr ganzes Herz und Wissen in diese Aufgabe.
Der große Erfolg des Magazins ist unermüdlicher Antrieb, dazu beizutragen, dieser Erde und all seinen Lebewesen ein lebens- und liebenswertes Umfeld zu bieten, das der Gemeinschaft und der Verbindung aller Lebewesen dient.

Ihr Motto ist: „Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, uns als Ganzheit begreifen und von dem Wunsch erfüllt sind, uns zu heilen und uns zu lieben, wie wir sind, werden wir diese Liebe an andere Menschen weiter geben und mit ihr wachsen.“

>>> Zum Autorenprofil


Lust auf mehr? cover-astromedizin-kosmos-und-koerper-Praxisbuch-Kirsten-Hansen

Ob Rückenschmerzen, Depressionen oder Stress:
Praxisbezogen und anschaulich beschreibt das Buch, wie man die Astromedizin gezielt nutzen und mit Krankheiten anderes umgehen kann.
Techniken aus der Energiemedizin, Yogaübungen und Pflanzenheilkunde helfen dabei ein Leben im Einklang mit den kosmischen Gesetzen zu führen und wieder mehr Eigenverantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*