Vornamensdeutung – Du bist, wie du heißt

Vornamensdeutung kid

Vornamensdeutung – Du bist, wie du heißt – die verborgene Botschaft unseres Vornamens

Das Wissen über die Bedeutung von Vornamen ist nicht selten von Bedenken überschattet. Bedenken dürfen auch bei der Vornamensdeutung sein und können oftmals leicht aufgelöst werden.

Einwand/Frage – ich kenne aber jemanden

Sehr oft kommt der Einwand von Leserinnen und Lesern, „Ich kenne aber jemanden mit dem Vornamen Peter, der völlig anders ist.“

Die Antwort der Autoren: In der Vornamensdeutung ist das Entwicklungsprinzip der Polarität sehr bedeutend. Peter ist in der Regel in seinem Wesen extrovertiert, also nach außen gerichtet. Er kommuniziert gerne, unterhält und schmeißt gerne Runden. Der positive Gegenpol zu extrovertiert ist introvertiert, also nach innen gerichtet. Mit dieser Kraft zieht sich Peter zurück in sein stilles Kämmerchen. Tut er das zu intensiv und zu lange, würde er verschlossen und depressiv werden. So kennen ihn die Leute in den Runden, die er unterhält, natürlich nicht. Das bleibt sein Geheimnis. Es kann passieren, dass wir im Laufe unserer Entwicklung, die sich ergänzenden gegensätzlichen Pole wechseln, weil wir zuweilen verunsichert sind und selbst nicht mehr wissen, wer wir sind und wo es langgeht.

Eklatante Vornamen

Das Prinzip der Polarität verdeutlicht ein eklatantes Vornamensbeispiel. In einer Boulevardzeitschrift stand vor vielen Jahren der Fall eines Elternpaares aus den USA, das ihren Erstgeborenen Winner nannte, was Gewinner bedeutet, und den Zweitgeborenen Looser, was Verlierer heißt. Zum Glück sind in Deutschland solche launenhaften Namensgebungen nicht erlaubt, sondern nur Namensgebungen mit sprachlichen Wurzeln, die mit Vornamen zu tun haben. Interessant war, dass aus Winner ein Looser wurde, er landete im Gefängnis, und dass Looser sich als Gewinner etablierte, er machte Karriere. Medien nehmen dieses Beispiel gerne als Beweis, dass Vornamensdeutungen völlig beliebig sind. Doch genau nach dem Prinzip der Polarität entwickelt sich unsere Persönlichkeit und funktioniert auch die Vornamensdeutung.

Das Prinzip der sich ergänzenden Gegenpole in der Vornamensdeutung

Wir rufen mit einem Vornamen auch das Gegenteil hervor, den Schatten. Julia, die Glückliche, wird sich auch mit Unheil und Unglück auseinandersetzen müssen, das konnten wir bei Romeo und Julia sehen. Im Fall Winner und Looser war es so, dass Winner sich als Kronprinz gefeiert und nicht gelernt hatte, sich für seinen Erfolg einzusetzen. Looser dagegen hatte allen gezeigt, dass auch er ein Winner ist.

Einwand/Frage – wenn es anders ist

Sehr oft lesen und hören die Autoren folgenden Einwand: Da steht geschrieben, „Joachim ist optimistisch“. „Doch ich kenne viele optimistische Menschen, die nicht Joachim heißen.“

Die Antwort der Autoren: Die Aussage, dass man nicht Joachim heißen muss, um optimistisch zu sein, ist völlig richtig. Die Qualität Optimismus trifft nicht nur auf Joachim zu.

Können Sie folgende Logik nachvollziehen? Die Post hat gelbe Autos, aber nicht alle Autos, die gelb sind, lassen auf ein Postauto schließen!

Alle Menschen verfügen über eine Fülle von Grundqualitäten 

Aus den Qualitäten der Buchstaben von A bis Z können wir schließen, dass es mit Haupt- und Unteraspekten hunderte von Qualitäten gibt. Die Autoren gehen davon aus, dass alle Menschen über diese Fülle an Grundqualitäten verfügen. Auch der größte Pessimist trägt noch ein Fünkchen Hoffnung in sich und selbst der größte Optimist kennt Phasen der Resignation. In diesen Phasen jedoch wird der Optimist nicht vor die Türe gehen.

Es ist wichtig, zu wissen, dass jeder Namensträger über den bereits beschriebenen Buchstabencode verfügt. Das heißt, bestimmte Kräfte stehen für seine Entwicklung im Vordergrund und im Hintergrund schwingen alle anderen Kräfte selbstverständlich weiterhin mit. Wesenskräfte sind nicht nur im Buchstabencode versteckt, sondern zeigen sich auch anhand der Herkunftsbedeutung und deren zusätzlicher symbolischer Deutung.

Eine Regina, was Königin bedeutet, wird beispielsweise gerne regieren wollen. Was soll sie als Königin anderes tun? Auch Otto will Macht haben, obwohl das weder in der Herkunftsbedeutung steht, noch aus seinem Buchstabencode abzulesen ist. Auf diese Qualität können wir aus dem symbolischen Gehalt der Herkunftsbedeutung schließen. Otto bedeutet Besitz und geistiges Erbgut. Wenn das nicht mit Macht zu tun hat!

Bei der Vornamensdeutung konzentrieren sich die beiden Autoren auf bestimmende Wesenskräfte und schließen andere Wesenskräfte damit nicht aus!

Einwand/Frage – wenn einem die Bedeutung des Namens nicht bewusst ist

Die Autoren kennen den oft gemachten Einwand: „Mir ist doch die Bedeutung meines Vornamens gar nicht bewusst.“

Die Antwort der Autoren: Dem Unterbewusstsein ist es völlig egal, ob wir uns der Wirkungskraft unseres Vornamens bewusst sind. Das Unterbewusstsein wirkt völlig unabhängig von allem.

So haben Marktforscher beispielsweise herausgefunden, wenn in einem Supermarkt französische Musik gespielt wird, kaufen Kunden signifikant mehr französische Weine. Wird klassische Musik gespielt, greifen die Kunden zu teureren Weinen. Ob bei billiger Schlagermusik Billigweine erworben werden, wurde leider nicht untersucht.

Die Macht des Unbewussten in der Bedeutung des Vornamens

Gerade der Markt kennt in der Regel die Macht des Unbewussten und die Beeinflussbarkeit des Unterbewusstseins der Kunden – sehen wir einmal von der Phaeton-Panne des VW-Konzerns ab.

Phaeton entwickelte sich zu einem Misserfolgsnamen. Phaeton ist der Archetyp des Versagers, weil er sich von seinem Vater Gott Helios nicht anerkannt fühlt. Der Bau des BMW-Zentrums in München ähnelt einer Haifischschnauze. BMW-Werbemanager kennen diesen Hintergrund, sprechen aber nicht darüber. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Sie wissen auch, dass der Frontteil eines BMW eine Nachempfindung der Haifischschnauze ist. Sie ist das Symbol für Zielorientierung, Erfolg und Sieg. Im Kampf der Meere geht meist der Hai als Sieger hervor. Auf der Autobahn haben auch Sie sicher schon öfters Hai-Alarm erlebt, wenn ein BMW-Fahrer fast an Ihrem Heck klebt, damit sie endlich Platz machen. Du bist, wie du heißt!

Dieses Phänomen gilt sicher nicht für alle BMW-Fahrer. Zu einem Kauf entscheiden sich auch Menschen, die einfach nur aus Bayern kommen oder aus den USA, weil sie sich mit dieser Marke stark identifizieren können und technischen Fortschritt und BMW als Synonym erleben.

Vornamensdeutung – Namen haben eine Wirkung

Zum Schluss dieses Artikels zu Einwänden und Fragen eine witzige Anekdote aus dem Hamburger Hafen, die vor einigen Jahren in einer Hamburger Tageszeitung stand: Ein kleines Segelboot trug den Namen Blub. Als es von einem Kutter nach einem Rangiermanöver einfach übersehen wurde, versank es im Hafen. Blub-blub, weg war es.

Also: Die starke Wirkung des kollektiven Unbewussten und des individuellen Unterbewusstseins können wir in allen Bereichen des Lebens nachvollziehen. Es macht keinen Sinn, die Kraft der Vornamen zu leugnen. Sinn macht es, bewusster zu leben und den eigenen Vornamen als Spiegel für seine Entwicklung und zum besseren Verstehen anderer zu nutzen. Oder zumindest seinem Segelboot einen Namen zu geben, der eine höhere Überlebenschance garantiert als Blub oder Titanic.

In anderen Kulturen ist das Wissen über die Bedeutung von Vornamen erhalten geblieben

In anderen Kulturen, zum Beispiel in indianischen Kulturen, ist das Wissen über die Bedeutung von Vornamen bis heute erhalten geblieben. Das bietet dem Vornamensträger und der Vornamensträgerin den Vorteil einer leichteren Identifikation mit seinem Wesen.

Das Wissen zu Vornamens-Bedeutungen in Deutschland

In Deutschland gab es bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs ein hohes Wissen über Vornamensdeutung und die Symbolkraft von Buchstaben. Mit dem Ende von Adolf Hitler, der die Bedeutung seines Vornamens zum Exzess brachte, kam automatisch ein Deckel auf dieses Wissen.

Der Vorname Adolf ist der Adel- und Edelwolf, der den guten Wunsch nach Reinheit in eine Theorie der reinen Rasse mit den bekannten Massenvernichtungen pervertierte. Mit dem dramatischen Ende, verschwand auch der Name Adolf in der Versenkung. Kollektive negative Bilder zu Adolf haben einen kollektiven traumatischen Hintergrund. Diese kollektive Interpretation bleibt temporär, auch wenn es vielleicht hunderte Jahre dauern wird, bis Adolf wieder als Vorname auftauchen kann.


Herzliche Grüße  Botschaft
Joachim Schaffer-Suchomel
08.06.2022

>>> zum Autorenprofil

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Joachim Schaffer-Suchomel

Joachim Schaffer-Suchomel ist ein deutscher Diplom-Pädagoge, Coach und Sachbuchautor. Im Jahr 1998 gründete er gemeinsam mit seiner Frau das Brainfresh-Institut für frisches Denken. Er arbeitet als Coach für Privatpersonen, Wirtschaftsunternehmen, Politik und Verbände, u. a. zu den Themen „Konfliktlösung“, „Teambildung“ sowie „Paradigmenwechsel“.


Empfehlungen

Schaffer-Suchomel-namenscoaching

Namenscoaching / Namensreading 
Was bedeutet mein Name? Viele Menschen möchten wissen, wer sie sind! Im Namenscoaching / Namensreading kannst du dein Potenzial, deine Aufgabe und Wesenszüge deiner Bestimmung erfahren und deinen Platz in der Gesellschaft erkennen.
>>> mehr erfahren

Cover-Suchomel-Handbuch-Vornamen

In seinem Buch “Handbuch der Vornamen” hat sich Joachim Schaffer-Suchomel intensiv mit der Bedeutung von Vornamen beschäftigt und seine Erkenntnisse zur Namensdeutung niedergeschrieben.
>>> zum Buch

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*