Radikalität ist in aller Munde – doch wer ist gerade wirklich radikal?

Michael Roads Radikalität

Michael Roads RadikalitätRadikalität ist in aller Munde – doch wer ist gerade wirklich radikal?

Radikalität ist in aller Munde – Kürzlich wurde ich gefragt, warum ich eine so radikale Haltung gegen das gesamte Impfprogramm eingenommen habe. Man sagt doch, dass es dazu dient, uns alle zu schützen, indem die Mehrheit der Bevölkerung sicher geimpft wird, um die Ausbreitung des Covid 19-Virus zu verhindern. Ja, das ist sehr vernünftig und logisch – wenn es denn wahr wäre.

Doch ich halte es für extrem radikal, der Öffentlichkeit gewaltsam eine Impfung aufzudrängen, deren Wirkung völlig unbewiesen ist. Sie ist nie vollständig getestet worden. Ich habe gelesen, dass die meisten der Tiere, an denen sie getestet wurde, daran starben. Jetzt ist erwiesen, dass sie weltweit Tausende von Menschen tötet.

Pssst, das darf nicht publik gemacht werden! DIES ist radikal!

Anstatt eine offene Diskussion darüber zu führen oder der Öffentlichkeit die Freiheit der Wahl zu lassen, wird sie uns aggressiv aufgezwungen. Wir alle wissen, dass die Medien heute das Sprachrohr für die Regierungspolitik sind. So blöken sie ständig und betonen, wie notwendig es ist, sich impfen zu lassen. Es gab einmal eine Zeit, da haben die Medien die Regierung bei allen umstrittenen und/oder fragwürdigen Entscheidungen zur Rede gestellt. Aber diese Zeit ist vorbei. Wenn alle führenden Medien im Besitz der herrschenden 1% der Tyrannen sind, ist das natürlich sehr verständlich. Sie haben eine Agenda, die sie vorantreiben.

Eine Agenda der globalen Bevölkerungskontrolle. DIES ist radikal!

Der einzige Weg, wie die Öffentlichkeit über ein so umstrittenes Thema umfassend informiert werden kann, besteht darin, eigene Nachforschungen anzustellen. Das bedeutet, beide Seiten des Themas wahrzunehmen und nicht nur das zu lesen oder zu sehen, was den eigenen Glauben unterstützt. Leider ist eine solche unvoreingenommene Recherche selten. Die Leitmedien säen die Saat des Konsensglaubens, und die Mehrheit der Bevölkerung schluckt ihn! Die Konsensrealität geht davon aus, dass die Vielen Recht haben und die Wenigen Unrecht haben müssen.

Interessanterweise stellte der britische Geschichtsphilosoph Arnold Toynbee, der „Der Gang der Weltgeschichte“ schrieb, fest, dass die Geschichte zwei Dinge schlüssig beweist: Erstens, dass sich die Geschichte endlos wiederholt. Und zweitens, dass die Geschichte beweist, dass die Massen meist im Unrecht waren und die wenigen meist im Recht.

Und wieder einmal liegen die vielen falsch … RADIKAL falsch!

Für mich ist es offensichtlich, dass sich unsere menschliche Geschichte endlos wiederholt. Da schätzungsweise 94% unserer Bevölkerung unbewusst leben, folgt die Menschheit ihrem unbewussten Programm. Immer mehr vom Gleichen. Da gibt es keine Wahlmöglichkeiten. Und genau das ist es, was heute geschieht: Immer mehr vom Gleichen! Aus metaphysischer Sicht ist dies der Grund, warum wir diesen Prozess der Zerstörung durchlaufen. Wir sehen Zerstörung als etwas Schlechtes an. Die Natur sieht sie als einen notwendigen Aspekt des Lebens: Zuerst die De-Strukturierung und dann die Re-Strukturierung.   Radikalität

Aber natürlich hasst und vermeidet die Menschheit echten Wandel. Wir mögen es, ein bisschen was zu verändern, zu modifizieren – was mehr vom Gleichen in Verkleidung ist! Echte Veränderung ist reine Alchemie, menschliche Modifikation ist reine Täuschung. Es ist wieder das Programm, das uns auf subtile Weise täuscht.  Radikalität

Seit langer Zeit sind wir auf radikalen Selbstbetrug programmiert

Es ist eine Sache für uns, uns selbst zu täuschen. Aber wir wollen nicht, dass die Regierung das mit uns macht. Interessanterweise machen die Regierungen, die ihr Bestes tun, um uns zu täuschen, jetzt eines deutlich: Wir tun uns das in der Tat selbst an. Indem mehr und mehr Menschen dies erkennen und sich damit auseinandersetzen, schließen sie sich gemeinsam mit anderen dem Großen Erwachen an. Ich möchte hier mit allem Respekt anmerken, dass alles was scheinbar von außen deine Knöpfe gründlich drückt, nichts anderes ist als eine Reflektion dessen, was du unbewusst seit langer Zeit dir selbst antust. Ich schlage vor, dass du all das, was derzeitig deine Knöpfe drückt, als Katalysator für eine sanfte, freundliche und achtsame Selbstüberpüfung deines Denkens und deiner emotionalen Prozesse nutzt.

Ich wiederhole: sanft, freundlich und achtsam, nicht harsch, kritisch und verurteilend, wie es so sehr üblich ist.

Freundlich zu sich selbst zu sein, nährt die eigene Seele . . . RADIKALE Güte!   Radikalität

Wir alle müssen ehrlich und uns klar darüber sein, was auf diesem Planeten tatsächlich geschieht. Die harte Realität ist, dass es sich um eine geplante Ausmerzung handelt, eine Entvölkerung. DIES ist radikal!

Wenn dies deinen Überzeugungen widerspricht, dann ist es so. Aber es wäre klug von dir, dich darüber zu informieren. Diese Minderung der menschlichen Bevölkerung ist seit Jahrzehnten in Arbeit. Die Idee und die Absicht haben die 1% der Tyrannen schon seit weit über einem Jahrhundert. Aber für die Ausführung musste unseren heutigen Pharmaunternehmen die Welt der Medizin im Würgegriff haben. Und mit der Entwicklung der entsprechenden Technologie, wurde dies erreicht.

Die erste Etappe besteht darin, die Welt von den überflüssigen Alten zu befreien. Menschen in meinem Alter sind offenbar totes Holz. Wir sind nutzlos, eine Last für die Gesellschaft.

Ja, das ist die Welt, in der wir jetzt leben… DIES ist radikal.

Traurigerweise ist ein Großteil meiner Generation sehr nachlässig mit ihrer Gesundheit umgegangen. Sie haben die Pflege ihrer eigenen Gesundheit den vielen kleinen Gruppen von Ärzten überlassen, die so bequem die Rechnungen für sie an die Regierung stellten. Sie schlossen Krankenversicherungen ab, um bei schweren Unfällen oder Krankheiten versorgt zu sein, was sie von ihrer eigenen Gesundheitspflege wegführte. Übergewicht und ein gravierender Bewegungsmangel führten zusammen mit dem heutigen Junkfood zu dem gesundheitlich belasteten Alter, in dem sie sich heute befinden. Und obwohl dieser Verfallsprozess von Land zu Land unterschiedlich verlaufen mag, sind die Ergebnisse weltweit die gleichen. Und damit haben wir also das erste, verwundbare Ziel, ängstlich und gefügig.

Ein künstliches, patentiertes Coronavirus wird freigesetzt… DIES ist radikal.

Wie beabsichtigt, traf es die gesundheitlich geschwächten Alten mit einer verheerenden Wirkung. Diejenigen Älteren, die wie ich ihr ganzes Leben lang die volle Verantwortung für ihre Gesundheit übernommen haben, verfügen über ein Immunsystem, das diesen so genannten Virus problemlos in Schach hält. Die Zahl der an Covid verlorenen Menschenleben ist nicht höher als die jährlichen Grippeopfer unter den gesunden alten Menschen. Ich werde keine Statistiken zitieren, das ist nicht meine Art. Aber die meisten Todesfälle durch Covid treten weltweit bei Menschen auf, die über 65 Jahre alt und nicht gesund sind.  Radikalität

Es gibt eine Menge Beweise für Betrug, was die Statistiken über die Todesfälle durch Covid betrifft. Erstaunlicherweise starben die Menschen nicht mehr an der Grippe, sondern an dem so genannten Covid-Virus. Auf diese Weise wurden und werden die wahren Zahlen der Todesfälle verfälscht.

Und die Medien fahren mit ihren radikalen Lügen fort. 

Offenbar wurde festgelegt, dass im Falle der Ausrufung einer Pandemie durch die Weltgesundheitsorganisation oder dergleichen, weltweit ein bestimmtes Verfahren eingehalten werden muss. Grenzschließungen, Lockdowns, eingeschränkte Bewegungsfreiheit der Bevölkerung und die vorgeschriebenen Impfungen mit der unvermeidlichen Angst. Bedenke: Der erste Patentantrag für Covid 19 wurde 2009 gestellt. Ein Jahrzehnt, bevor es auf den Markt kam! DIES ist radikal.

Aber die Menschen sind leicht zu täuschen und ziehen es vor, dies entweder zu ignorieren oder nicht zu glauben. Was die 1 % der Tyrannen natürlich erwartet hatten. Die Öffentlichkeit ist seit langem darauf trainiert worden, sich unterwürfig zu fügen.  Radikalität

Dies ist die radikalste Zeit in unserer menschlichen Geschichte.

Ich betrachte mich selbst als stark in meinem spirituellen Selbst, nicht als radikal. Ich lehne den Massenmord an der Menschheit entschieden ab… DIES ist radikal.

Ich tue mein Bestes, um die Menschen davon zu überzeugen, ihre eigenen Nachforschungen anzustellen und ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, anstatt der Masse zu folgen. Das ist Apathie.

Ich tue mein Bestes, um die Menschen dazu zu inspirieren, ihre innere Stärke zu finden und sich den Einschüchterungstaktiken der Regierungen oder sogar der Familie zu widersetzen!

Ich tue mein Bestes, um den Menschen zu raten, Angst zu vermeiden, sowie Wut, Schuldzuweisungen und gewalttätige Vergeltungsmaßnahmen.    Radikalität

Wir sitzen alle im selben Boot und unsere größte Kraft liegt in unserer Gemeinschaft. Die Regierungen wissen das und tun ihr Bestes, um die verschiedenen Formen der Trennung und Spaltung zu fördern.

Sicher, ich habe festgestellt, dass ich ein spiritueller Krieger bin, aber noch sicherer bin ich ein friedlicher Krieger. Ich begrüße den Zusammenbruch der alten Energien, auch wenn ich es, wie du, als unbequem und unangenehm empfinde.  Radikalität

Aber ich … radikal? Auf keinen Fall.  Radikalität

Ich empfehle dir, wie ich, weiterhin bewusst die Liebe zu wählen!

07.09.2021 Radikalität
Michael J. Roads
www.michaelroads.de
(Übersetzt aus dem Englischen von Elisabeth Karsten)

Ab sofort bietet Michael Roads auch ein Webinar auf Deutsch an:
Beginn am 21. September 2021

Alle weiteren Infos hier:
https://michaelroads.samcart.com/products/live-mit-michael

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Vita des Autors   Radikalität

Michael Roads RadikalitätMichael J. Roads, geb. 1937 in England, ist ein spiritueller Lehrer und Autor, der in Australien lebt. Ursprünglich Biobauer, widmet er sich nun nach diversen Aufwacherlebnissen der Bewusstseinsentwicklung der Menschheit. Der moderne Mystiker lebt selbst, was er lehrt. In seinen über 20 Büchern, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden, sowie auch in seinen Seminaren und Vorträgen in der ganzen Welt, vermittelt er anderen seine berührende, faszinierende und oftmals transformative Sicht des inneren und äußeren Geschehens. Auf seiner Facebookseite MichaelJRoads macht er an jedem ersten Sonntag im Monat um 9 Uhr unserer aktuellen Sommerzeit eine ca. einstündige Meditation zur Heilung der Menschheit. Im Chatfenster wird sie parallel stichwortartig ins Deutsche übersetzt. Mehr über Michael und seine Angebote auf michaelroads.de.

Ab sofort bietet Michael Roads auch ein Webinar auf Deutsch an:
Beginn am 21. September 2021

Alle weiteren Infos hier:
https://michaelroads.samcart.com/products/live-mit-michael

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*