yoga-felsen-sonnenuntergang
Yoga

Ursprung des modernen Yoga – Tandava Tanz

Der göttliche Tanz Shivas – Shiva verkörpert in der Mythologie den höchsten der Götter im Shivaismus (einer Unterform des Hinduismus). Er schöpft in seinem wilden, zutiefst mystischen Tandava-Tanz den gesamten Kosmos aus sich selbst heraus. Er erschafft den Kosmos, er erhält den Kosmos und er zerstört den Kosmos. Danach beginnt der Zyklus von neuem. Dies ist bezeichnend für den ewigen kosmischen Energie-Kreislauf. Shiva tanzt und der Kosmos bewegt sich. […]

moench meditation natur buddhist
Spirituelle Fragen

Nirvana Bedeutung im Buddhismus

Nirvana ist der höchste Zustand des Glücks, den man erreichen kann und bedeutet so viel wie Erlöschung von Leiden und Wiedergeburt. In den höchsten Zuständen des Theravada-Buddhismus kann man sogar die Erlöschung von Leben und Tod erreichen. Nirvana ist also das Ziel der buddhistischen Lehre. […]

frau-Sonnenuntergang-Woman-Watching-the-Sunset
Bewusstsein

Wie wir uns selbst ganz leicht neu programmieren

Unsere berufliche Situation neu programmieren – Im Hinblick auf unsere berufliche Situation können wir uns nun einmal anschauen, wie es um unseren beruflichen Erfolg sowie um unsere Zufriedenheit im Beruflichen bestellt ist. Und wahrscheinlich stellen wir uns selbst eine „Drei-Minus“ aus. Dies können wir nun verändern. […]

freunde-wege-ich-wir-hot
Mensch Sein und Spiritualität

Wege zum Ich sind Wege zum Wir!

Ganz zu Beginn dieser Wege zum Ich steht der allererste Schritt. Dass es lohnenswert ist, diesen ersten Schritt auch wirklich zu unternehmen, hat nicht nur etwas mit uns allein zu tun. Es hat mit jedem Lebewesen und jedem Gegenstand zu tun, die uns auf unseren Wegen zum Ich begegnen. […]

frau-buch-licht-weisheit-erkenntnis-woman
Spirituelle Persönlichkeiten

Die Zukunft des Menschen im 21. Jahrhundert

Wenn Unsterblichkeit und Glückseligkeit allezeit in uns sind, warum sind wir uns dessen jetzt nicht bewusst? Warum haben wir heute eine Weltsituation mit Kriegen, Ausbeutung, Korruption usw.? Waren die Menschen schon immer so? Auch im Urzustand? Vivekananda sagt hier, er wünsche, Gott hätte die Menschen anders geschaffen. Doch es ist nicht das Licht, das die Dunkelheit erzeugt, sondern das, was sich dem Licht entgegenstellt und vom Licht […]

augen-meer-awareness
Spiritualität und Weisheit

Apfel Sinnbild des Bösen

Viele Menschen streben das Bestmögliche im Leben an. Der Lateiner drückt dies in den Steigerungsformen aus: „bonus (gut), „melior“ (besser), „optimus“ (der Beste, „optimum“ = das Beste). In der Linguistik kennen wir das Wort „Melioration“, der Bedeutungswandel zum Besseren hin; das Gegenteil ist „Pejoration“ (schlechter) – die Steigerungsformen: „malus“, „peior“, „pessimus“. […]

habseligkeiten-hans-im-glueck-wooden-sign
Spiritualität und Weisheit

HABSELIGKEIT – der immaterielle Reichtum des Lebens

Unter Habseligkeiten versteht man üblicherweise den armseligen Besitz einer nahezu mittellosen Person, die ihm nach schicksalhaftem Elend, nach einer größeren Katastrophe geblieben sind. In der Regel oft nur das nackte Leben, wenn man z.B. an die jährlich regelmäßig wiederkehrenden Überschwemmungen in vielen Ländern denkt, wo stets Dörfer mit allen ihren Häusern komplett vernichtet werden. […]

mann-berg-wesentlich-mountains
Spiritualität und Weisheit

KONESSENZ – gemeinsam das Wesentliche erfahren

Die gemeinsame (lat. con = zusammen) Suche nach dem Wesentlichen,  nach der Essenz, (lat. esse = sein) für den Aufenthalt auf dem Planeten Erde bedarf einer oft mühevollen Anstrengung, die nicht ganz einfach zu meistern ist. Wesentliches von Unwesentlichem zu trennen, erfordert ein großes Erfahrungswissen und eine Gemeinsamkeit, Konessenz, um auch für alle fruchtbar zu werden. […]

Lebensrichtung-regenbogen-mann-wasserfall-waterfall
Spirituelle Persönlichkeiten

LEBENSRICHTUNG – Quelle und Strom

Im Sanskrit wird die uranfängliche Schöpfung, aus der alles hervortritt und in dem weiten Ozean mündet, mit „Sarga“ bezeichnet. Alle fühlenden Wesen auf unserem Planeten – ob Mensch, Tier oder Pflanze – entspringen einer Quelle und entwickeln sich individuell verschieden auf einer unendlichen Lebensreise, die durch prägende Umstände stets neue Formen annehmen können, in ihrem Ur-Wesen aber unveränderlich bleiben. […]

meditation-Konzentration-Samadhi-Einheit-drop-of-water
Meditation und Spiritualität

Meditation von der Konzentration zu Samadhi

Auch Samadhi kann noch unterteilt werden, in Savikalpa- und Nirvikalpasamadhi: Savikalpa ist schwierig zu übersetzen. Es bedeutet, ich bin noch da und weiß, ich erlebe die Erfahrung der Einheit, es ist jemand da, der diese Erfahrung bewusst wahrnimmt. […]