Das Neueste aus der Welt der Spiritualität Engel Selbstheilung-Übungen

Der Quantensprung – Neues Bewusstsein – Neue Realität

Mary-Zapiti-Beitrag-Quantensprung-NovDer Quantensprung
Neues Bewusstsein – Neue Realität

Verändere dein Leben in 30 Tagen!
Ich freue mich, dich in die Übung „Der Quantensprung“ einzuführen, die bei täglicher Anwendung das Potenzial hat dein Bewusstsein zu verändern und somit auch deine Realität.

Bevor du mit der Übung beginnst, möchte ich dir gerne einige grundlegende Informationen geben.

  1. Dein Schutzengel
  2. Grundlagen der „Methode der Wunder – Angelic Quantum Spirals
  3. Die 2 Spiralen der Übung
  4. Anleitung „Der Quantensprung

1. Dein Schutzengel

Wenn dies deine erste Begegnung mit den Engeln ist, bedeutet es, dass du jetzt bereit bist, mit ihnen eine tiefere Beziehung einzugehen. Mein Schutzengel hat mich gebeten, dir zuerst von der Beziehung des Menschen zu seinem Schutzengel zu erzählen, bevor ich die „Methode der Wunder – Angelic Quantum Spirals“ erkläre. Damit hat er natürlich vollkommen recht, denn vor der Anwendung der Methode steht immer der Aufruf unseres Schutzengels.

Was ist ein Schutzengel?

Ein Schutzengel ist etwas ganz Besonderes. Er ist exklusiv nur für dich von Gott gesandt. Sozusagen dein persönlicher Bodyguard, Seelsorger, Psychotherapeut, Freund, Wegweiser und vieles mehr.
Für mich ist mein Schutzengel mein weiser Lehrer, der mich immer richtig berät. Aus diesem Grund folge ich auch immer seinem Rat. Ohne ihn wäre ich in meinem Leben nie so weit gekommen.

Du fragst dich vielleicht, warum die Beziehung zu unserem Schutzengel so wichtig ist. Nun, ich kann dir da natürlich nur aus meiner eigenen Erfahrung heraus antworten. Die Begegnung mit meinem Schutzengel war eines der wichtigsten Ereignisse meines Lebens. Ihm verdanke ich meinen spirituellen Lebensweg, Freude, Glück, Liebe, Weisheit, Erfolg und das Wissen, das ich mir bis heute angeeignet habe.

Wenn du nun eine Beziehung mit deinem Schutzengel eingehst, wirst du sehen, welche großen Veränderungen dies für dein Leben haben wird und dich nie wieder allein fühlen. Schritt für Schritt wirst du spüren, dass es für alle Probleme eine Lösung gibt, die der Himmel für dich bereit hält und dir über deinen Schutzengel vermittelt.

Ja, du hast richtig verstanden. Dein Schutzengel ist der Schlüssel zu deiner Beziehung zum Göttlichen und seinen unendlichen Möglichkeiten.
Fast nichts ist unmöglich!

Wie baue ich die Beziehung zu meinem Schutzengel auf?

Der erste Schritt ist, eine Beziehung zu deinem Schutzengel aufbauen zu wollen, also deine Intention. Es ist keine Voraussetzung an ihn zu glauben, doch es wäre natürlich besser. Schließlich wird uns diese Beziehung nicht aufgezwungen. Da wir einen freien Willen haben, müssen wir sie wollen und nach ihr verlangen.

Wie du dich am besten auf den ersten Kontakt mit deinem Schutzengel vorbereitest:

  1. Bereite dich auf dieses Treffen so vor, als würdest du einen lieben Menschen zu Besuch erwarten.
  2. Halte dir genug Zeit frei für diese Begegnung.
  3. Achte darauf, dass du alleine bist und von niemandem gestört wirst.
  4. Suche dir einen ruhigen Ort aus, an dem du dich wohl fühlst.
  5. Bereite eine schöne Atmosphäre vor mit sanfter Musik, Kerzen und Düften, die du magst (Räucherstäbchen, Aroma-Öle, Aroma-Kerzen u.a.).

Wenn alles vorbereitet ist, schließe deine Augen.

Atme ein paar Mal ganz ruhig ein und aus.
Komme in Kontakt mit deinem Herzen. Du kannst auch deine Hände auf dein Herz legen.
Wie fühlt sich das an?
Habe die klare Intention, mit deinem Schutzengel in Kontakt zu treten.
Fange an, dich innerlich auf diesen Kontakt zu freuen und bleib neugierig wie ein kleines Kind, das etwas Neues erkunden will.
Wenn du dich innerlich bereit fühlst, dann rufe deinen Schutzengel mit liebevollen Worten. So als würdest du einen Menschen, den du sehr liebst, bitten mit dir in Kontakt zu treten.

Das könnte ungefähr so lauten:

Mein lieber Schutzengel, ich freue mich auf unsere erste Begegnung. Bitte komm zu mir und umarme mich mit deiner Liebe und Gutmütigkeit. Hilf mir, dich zu spüren.

Dein Schutzengel kommt IMMER, wenn du ihn rufst. Du spürst ihn vielleicht nicht, aber das bedeutet nicht, dass er nicht zu dir gekommen ist.

Erzähle deinem Schutzengel einfach alles, was dir auf dem Herzen liegt. Er ist ein sehr guter Zuhörer.
Nachdem du ihm alles erzählt hast, was du ihm sagen wolltest, kannst du ihn um eine Antwort bitten. Diese Antwort kann aus einem oder mehreren Sätzen bestehen und sich wie eine innere, liebenswerte Stimme anhören – oder ein Bild sein, dass dir vor deinem geistigen Auge erscheint oder ein Gefühl, das in dir aufkommt.

2. Grundlagen der „Methode der Wunder – Angelic Quantum Spirals“

Drei Elemente bilden eine starke Methode: „Engel – Quanten – Spiralen

Angelic – Engel: natürliche und übernatürliche Kräfte

Engel sind vollkommene Lichtwesen aus reiner, feinstofflicher Materie und nichts Negatives kann sie beeinflussen und an ihnen anhaften. Sie sind Wesen voller Weisheit und verfügen über ein unendliches Wissen in allen Bereichen. Sie leben in absoluter Harmonie und ihre Gutmütigkeit ist grenzenlos.
Engel leiden nicht, so wie wir Menschen es tun. Doch durch ihr tiefes Einfühlungsvermögen verstehen sie was wir Menschen durchmachen. Das ist auch der Grund, warum sie uns so gerne helfen, über Probleme und schwierige Situationen hinwegzukommen, damit wir befreit in unserem Leben voranschreiten.

Quantum – Quantenfeld/Quantentheorie

Kommen wir nun zum Quantenfeld bzw. Quantenhologramm welches auch morphisches bzw. morphogenetisches Feld genannt wird. Der Begriff morphogenetisches Feld geht auf den britischen Biologen Rupert Sheldrake zurück, der sich um die Erforschung dieses Feldes besonders verdient gemacht hat. Ich bezeichne es auch als das Gedächtnis des Universums.

Dieses Feld vergisst nichts. Es ist wie ein allumfassendes Bewusstseinsfeld in dem alle Gedanken, Glaubenssätze, Überzeugungen, Gefühle, Situationen, Geschehnisse und Erfindungen gespeichert sind. Es unterscheidet auch nicht zwischen Positivem und Negativem, sondern speichert alles ab, genauso wie unser Unterbewusstsein. Mit diesem Quantenfeld sind wir alle miteinander verbunden und werden davon beeinflusst.

Über die Angelic Quantum Spirals Methode, kurz AQS genannt, können wir umfangreiche Informationen jederzeit aus diesem Feld abrufen. Genauso können wir aber auch bewusst neue Informationen in das Quantenfeld übertragen.
In dem Feld sind alle Möglichkeiten enthalten. Es ist also ein Feld der Gesamtheit aller Zustände. Alle Zustände, die möglich sind, aber auch alle, die wir für unmöglich halten. Zum Schluss legen nur wir selbst die Grenzen fest, indem wir definieren, was möglich und was unmöglich ist.

Durch dieses allgegenwärtige Feld können wir zu jeder Zeit und unabhängig von Entfernungen miteinander kommunizieren, es stellt gewissermaßen die Urenergie dar, aus der wir unsere eigene Realität erschaffen. So wird das Quantenfeld entsprechend unserem Bewusstsein geformt und Materie wird durch unsere bewusste Ausrichtung der Aufmerksamkeit erschaffen.

Spirals – Das Symbol Spirale

Die Spirale gilt als ein Symbol der Seele. Ihr Weg ist der Weg hinein und wieder hinaus. Die rechtsdrehende Spirale ist Zeichen der Schöpfung, denn von einem Punkt aus verbreitet sich alles nach außen.

Die linksdrehende Spirale ist Zeichen der Rückkehr zu Einheit, denn von außen führt der Weg wieder in die Mitte, ins Innere also zu sich Selbst. Sie ist daher Zeichen der inneren Umkehr des Menschen, seiner geistigen und leiblichen Erneuerung. Sie dreht, wirbelt, tanzt, nähert sich und entfernt sich wieder. Alles Statische ist ihr fremd. Sie bringt Bewegung in versteinerte Verhältnisse. Darüber hinaus ist sie Symbol der Veränderung, der Leichtigkeit, des Spielerischen allen Lebens und der inneren Ordnung allen Seins.

Wenn sie sich im Uhrzeigersinn dreht, aktiviert sie die positiven Energien. Dreht sie sich in die entgegengesetzte Richtung, ist das ein Zeichen dafür, dass negative Energien frei gesetzt werden müssen.

3. Die zwei Spiralen der Übung

Die Angelic Quantum Spirals Methode hat unterschiedliche Arten von Engelquantenspiralen.
In der Übung « Der Quantensprung » arbeiten wir mit folgenden zwei Spiralen:

Die Absorbierende Universalspirale

Mary-Zapiti-Beitrag-Absorbierende-Universalspirale-Quantensprung

Absorbierende Universalspirale ©Mary Zapiti

Dies ist eine sehr außergewöhnliche Spirale, die uns nicht nur persönlich betrifft, sondern gleichzeitig dem Wohl aller dient. Um ihren wahren Wert zu betonen, möchte ich dich an das Quantenfeld erinnern. Dieses Feld speichert alles und vergisst nichts. Darüber sind wir alle miteinander verbunden und werden davon beeinflusst.

Hast du dir je überlegt wie du dich fühlst, wenn du dich an Orten befindest wie z.B. Krankenhäuser, Polizeistationen, Gerichtssäle usw. Üblicherweise fühlen sich die meisten Menschen dort eher ängstlich, traurig, kränklich und energetisch ausgelaugt. Und wie ist es auf Kinderspielplätzen, Tanzschulen und Kraftplätzen? Hier wiederrum spürt man eine ganz andere Energie, die eher fröhlich, leicht und energetisch aufbauend ist.
Dies beruht darauf, dass Menschen ihre energetischen Abdrücke überall hinterlassen, die dann von anderen über ihr Energiefeld aufgesaugt und weitergetragen werden.

Die absorbierende Universalspirale dient als „energetischer Mülleimer“,

ihre weite Öffnung ist direkt vor dir und ihr Ausgang endet im Universum. Hier kannst du alle negativen Gefühle, Gedanken, Glaubenssätze, Situationen oder auch unangenehme Körpergefühle und Symptome abgeben.

Das Besondere an ihr ist allerdings, dass diese Energien nicht nur absorbiert, sondern durch die hochschwingenden Engelsenergien transformiert werden. Das bedeutet, dass deine negativen energetischen Abdrücke dadurch nicht im Feld bleiben und somit auch niemandem schaden können.

Wenn du diese Spirale anwendest, ist das ein Zeichen dafür, dass dein höheres Bewusstsein die Oberhand hat und nicht dein EGO. So gibst du beispielweise deine Wut und andere negativen Gefühle in die Spirale und projizierst diese nicht auf andere Personen. Dadurch bewirkst du positives Karma, dessen Auswirkung du sehr bald spüren wirst.

Die absorbierende Universalspirale ist auch für alle Energiemethoden sowie für individuelle oder Gruppentherapiesitzungen geeignet. Sie absorbiert und transformiert alle negativen Energien, die von den Menschen währenddessen freigesetzt werden. Diese Spirale ist ein kraftvolles Werkzeug, das uns hilft, unser Bewusstsein zu verändern.

Die Himmelsspirale

Mary-Zapiti-Beitrag-Himmelspirale-Quantensprung-Nov

Himmelspirale ©Mary Zapiti

Die Himmelsspirale ist ein reiner Energie-Booster und versorgt dich mit der Engelsenergie, die du gerade brauchst. Sie fühlt sich wie eine Energiedusche an, die dich augenblicklich regeneriert, aktiviert und energetisch aufbaut und reinigt.

4. 30-Tage-Übung „Der Quantensprung“

Die Engelquantenspiralen helfen dir, deine Realität durch ein neues Bewusstsein zu verändern.

Erinnere dich, dass es sich bei den Spiralen um Lichtenergien mit einem höheren Bewusstsein und vollkommener Liebe handelt, die durch deine Intention gesteuert werden.

Erlaube mir, dir die Kraft der Intention zu erklären. Energie folgt immer der Intention, egal wie du sie verwenden möchtest. Mit ihr wird Energie freigesetzt. Die Kraft deiner Intention, d.h. die Intensität der Energie, die ausgestrahlt wird, definiert die Anziehungskraft. Eine klare Intention, bewirkt eine schnelle Anziehung. Die Ausstrahlung und Anziehung von Energie ist einfach ein elektromagnetischer Prozess.

Die Energie deiner Aufmerksamkeit aktiviert bestimmte Zustände, Objekte oder Personen.
Dass du jetzt gerade diese Übung liest, bedeutet, dass du schon eine gewisse Bewusstseinsstufe erreicht hast. Und eins ist ganz sicher: In dieser Bewusstseinsstufe bist du in der Lage, deine Realität durch deine Intention zu verändern.

In der AQS Methode arbeitest du mit:

  • deiner Intention
  • dem höheren Bewusstsein der Engel
  • den Quantengesetzen
  • dem Powersymbol Spirale

Bist du jetzt bereit für eine Veränderung?

Dann folge der Anleitung „Der Quantensprung“ und verändere dein Bewusstsein mit zwei einfachen Schritten.

Diese Übung kann zu jeder Tageszeit ausgeführt werden, aber die beste Zeit dafür ist morgens, wenn du aufwachst, und abends, bevor du zu Bett gehst.
Beginne deinen Tag nicht mit unnötigem Ballast und schlafe abends nicht mit deinen Problemen ein. Diese können sich negativ in deinen Träumen auswirken und dir nicht erlauben, einen erholsamen und belebenden Schlaf zu haben.

Anleitung

1. Schritt:

Wähle bewusst alle negativen Gefühle, Gedanken, Überzeugungen, Beziehungen und Situationen aus und übergib sie an deinen Schutzengel und seine absorbierende Universalspirale. Als zusätzliche Auswahlhilfe dient die nachfolgende Liste der negativen Gefühle. Diese soll dir als Orientierungshilfe dienen, damit du dir bewusster aussuchst, was du in die Spirale abgeben möchtest.

Negative Gefühlsliste

arrogant, abgespannt, aggressiv, angeekelt, angespannt, ängstlich, angreifend, ärgerlich, argwöhnisch, aufgebracht, ausgelaugt, beängstigt, bedrängt, bedrückt, befangen, befremdet, beklommen, bekümmert, belastet, beleidigt, beschämt, besorgt, bestürzt, betroffen, betrübt, beunruhigt, bitter, blockiert, bösartig, brummig, daneben, depressiv, deprimiert, distanziert, dumpf, durcheinander, eifersüchtig, einsam, ekelerfüllt, empfindlich, empört, energielos, entmutigt, entrüstet, entsetzt, enttäuscht, ermüdet, ernüchtert, erregt, erschlagen, erschöpft, erschrocken, erzürnt, feindselig, feststeckend, frustriert, furchtsam, feindlich, gehässig, gehemmt, geladen, gelangweilt, gemein, gequält, gereizt, gestört, gewalttätig, gleichgültig, griesgrämig, grantig, hasserfüllt, herabgewürdigt, hilflos, hitzköpfig, hoffnungslos, irritiert, jämmerlich, kalt, kraftlos, launisch, leer, lüstern, lustlos, masochistisch, missmutig, misstrauisch, mies, müde, mürrisch, mutlos, neidisch, nervös, niedergeschlagen, niederträchtig, nachtragend, ohnmächtig, panisch, peinlich, perplex, pessimistisch, ratlos, ruhelos, rasend, rachsüchtig, sauer, sadistisch, scheu, schläfrig, schlapp, schmollend, schockiert, schuldig, selbstkritisch, selbstverachtend, scheußlich, schmerzerfüllt, schwermütig, schwunglos, skeptisch, sorgenvoll, strapaziert, streitlustig, teilnahmslos, träge, traurig, trübselig, überdrüssig, überfordert, überlastet, unangenehm, unbehaglich, unbeteiligt, ungeduldig, ungehalten, ungemütlich, unglücklich, unklar, unnahbar, unruhig, unschlüssig, unsicher, unwohl, unzufrieden, verängstigt, verärgert, verbittert, verkrampft, verlegen, verletzbar, verletzt, verloren, verrückt, verschlossen, verschreckt, verspannt, verstimmt, verstört, verunsichert, verwirrt, verzagt, verzweifelt, vorwurfsvoll, weinerlich, widerwillig, wütend, zappelig, zerknirscht, zermürbt, zerrissen, zittrig, zögerlich, zornig, zurückgewiesen, zynisch

Beispiel:

Wenn du morgens aufwachst, gehe bewusst in einen Zustand der Selbstbeobachtung. Du stellst fest, dass du keine Lust hast aufzustehen, weil dich ein unangenehmes Arbeitsklima erwartet und außerdem plagen dich Überlebensängste und Unsicherheit über deine Zukunft. Gemäß dem Quantenphänomen „Bewusstsein erschafft und steuert deine Realität“, ist es wichtig, dich mit Hilfe deines Schutzengels und der absorbierenden Universalspirale von negativen Energien zu befreien. So läufst du nicht Gefahr, diese als Realität zu manifestieren.

Manchmal gibt es mehrere Ursachen, derer wir uns nicht bewusst sind und die zu einer negativen Situation beitragen. Dein Schutzengel jedoch kennt diese. Aus diesem Grund ist es wichtig, die gesamte Situation in seine Spirale abzugeben und zu vertrauen, dass sie mit all ihren Aspekten transformiert wird.

Gehe folgendermaßen vor:

Bitte deinen Schutzengel, seine absorbierende Universalspirale vor dir aufzubauen und übergib ihm alle negativen Gefühle, Gedanken, Überzeugungen, Beziehungen und Situationen, die du jetzt bereit bist zu verändern.
Halte deine Intention aufrecht, dich von all diesen Energien zu befreien und sobald du diese Phase abgeschlossen hast, kannst du mit dem nächsten Schritt fortfahren.

2. Schritt:

Wähle jetzt bewusst, welche positiven Gefühle, Gedanken und Überzeugungen du haben möchtest. Bitte deinen Schutzengel, dir all diese Eigenschaften und Frequenzen durch seine Himmelsspirale zu übertragen. So strahlst du sie über dein Energiefeld aus und ziehst sie wie ein Magnet wieder an.
Als zusätzliche Auswahlhilfe dient die nachfolgende Liste der positiven Gefühle. Diese soll dir dabei helfen, die Gefühle und Energien, die du mit Hilfe der Himmelsspirale haben möchtest, bewusster auszusuchen.

Positive Gefühlsliste

angeregt, amüsiert, akzeptierend, aufgeweckt, aufrichtig, aufmerksam, ausgeglichen, ausgelassen, ausgeruht, authentisch, beeindruckt, beflügelt, befreit, befriedigt, begeistert, behaglich, belebt, belustigt, berauscht, beruhigt, berührt, beschwingt, beständig, bewegt, bezaubert, couragiert, dankbar, echt, einladend, einfallsreich, empfänglich, energiegeladen, energetisch, energisch, engagiert, enthusiastisch, entlastet, entschlossen, entspannt, entzückt, erfreut, effizient, erfrischt, erfüllt, ergriffen, ergeben, erheitert, erleichtert, ermuntert, ermutigt, erstaunt, erwartungsvoll, euphorisch, exzellent, fasziniert, feinsinnig, frei, freudig, freundlich, friedlich, froh, fröhlich, fürsorglich, geborgen, geduldig, geehrt, geerdet, gefasst, gelassen, geliebt, gemütlich, gerührt, geschützt, gesellig, gesegnet, gesund, glücklich, glückselig, gütig, großartig, großzügig, harmonisch, heiter, hellwach, herzlich, hingerissen, hocherfreut, hoffnungsvoll, inspiriert, interessiert, intelligent, jugendlich, klar, kindlich, kraftvoll, kontaktfreudig, kommunikativ, konstruktiv, kooperativ, kreativ, kühn, lebendig, lebhaft, lebenslustig, leicht, leidenschaftlich, liebevoll, locker, lustig, lustvoll, meditativ, motiviert, munter, mutig, nah, neugierig, offen, optimistisch, präsent, produktiv, privilegiert, respektvoll, ruhig, sanft, schwungvoll, selbstsicher, selig, sensibel, sicher, sorgenfrei, sorglos, sonnig, spontan, stabil, still, stolz, strahlend, stressfrei, süß, tapfer, tatkräftig, teilend, tolerant, überglücklich, überrascht, überschäumend, überschwänglich, überwältigt, unbekümmert, unbeschwert, unerschütterlich, ungezwungen, unschuldig, verblüfft, vergnügt, verliebt, verspielt, verständnisvoll, vertrauensvoll, verwundert, verzaubert, verzückt, vollwertig, vollkommen, wach, warmherzig, wissbegierig, wohl, wunderschön, zärtlich, zufrieden, zulassend, zugänglich, zugeneigt, zugewandt, zuhörend, zutraulich, zuversichtlich

Beispiel:

Lade deinen Schutzengel ein und wähle die Energien, die du haben möchtest, und bitte ihn, die Gefühle, Gedanken und Überzeugungen, deinem Energiefeld zuzuführen.
Zum Beispiel Weisheit, Liebe, Optimismus, Verständnis, Stärke, Kreativität, Freundlichkeit, Selbstvertrauen, Freude und Dankbarkeit. Je bewusster du darum bittest, dass deine Aura mit positiven Energien aktiviert wird, desto schneller wirst du die Realität, die du dir wünscht, erleben und verwirklichen.

Für das bestmögliche Ergebnis empfehle ich dir, diese Übung mindestens 30 Tage lang hintereinander zu wiederholen. Darüberhinaus schlage ich dir vor, damit weiterzumachen, so oft es dir möglich ist.

Die 3 Phasen des Quantensprungs:

1. Tag 1-7 – Startphase: Du hast dich entschlossen, dein Leben zu verändern, eine neue Realität zu erschaffen und Wunder zu erleben.

2. Tag 8-14 – Widerstandsphase: Diese Phase ist eine Übergangsphase. Du hast dich noch nicht von früheren Gefühlen und Situationen gelöst und eine neue Situation hat sich noch nicht manifestiert. Hier ist es wichtig Geduld und Willenskraft zu zeigen. Ein kleiner Tipp: Bitte deinen Schutzengel, dir über die Himmelsspirale Geduld zu geben.

3. Tag 15-30 – Stabilisierungsphase: Langsam aber sicher manifestiert sich deine neue Realität. Zwar ist die alte noch nicht vergessen, aber du merkst, dass dein neues Bewusstsein bereits angefangen hat, deine Realität zu verändern. Setze die Übung so lange wie möglich fort, um noch eindrucksvollere Ergebnisse zu erzielen.

Ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg, außergewöhnliche Ergebnisse und viele Wunder!
© Mary Zapiti

Die Audio Meditation „Begegnung mit deinem Schutzengel“ kannst du gerne per Email anfordern unter: wunder@maryzapiti.com mit Betreff: „Schutzengelmeditation“.

Buch Tipp:Cover-Methode-der-Wunder-Mary-Zapiti

Die Methode der Wunder Angelic Quantum Spirals (AQS)
ist eine einzigartige Methode mit beeindruckenden Ergebnissen. Hochfrequente Engelsenergien, die aus dem reinen Ursprung stammen und aus Licht, höherem Bewusstsein und Liebe bestehen, helfen dir, jede negative Situation in Lichtgeschwindigkeit positiv zu verändern.
Die Methode der Wunder lässt sich leicht anwenden und wirkt bei Problemen und Themen wie Gesundheit (physisch und psychisch), Familie, Gefühle, Beziehungen, Finanzen, Beruf, Erfolg, Vermögenswerte, u.v.m.
»»» Mehr über das Buch Die Methode der Wunder erfahren «««

Von und mit der Expertin lernen:

Vortrag
Himmlische Lösungen
für irdische Probleme
Mary-Zapiti-Live-Seminare
zum Event
Seminar
Die Methode der Wunder –
Angelic Quantum SpiralsMary-Zapiti-Live-Seminare zum Event
Online-Seminar
Initiation in die hochfrequenten Energiefelder der Engel-Heilenergie
mary-zapiti-AQS-Initiation zum Event

Schal-Methode-der-Wunder-Mary-Zapiti26.11.2019
Mary ZapitiLogo-transparent-Mary-Zapiti
ist Autorin, Erfolgscoach, Psycho- und Traumatherapeutin und
Gründerin der „Academy of Angel Healing“ in Athen.
www.maryzapiti.com/de/

Alle Beiträge und Angebote der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X