Selbstheilung-Übungen

Ein Zeitreisen-Experiment – dein Blick in die Zukunft

Zeitreisen-Zukunft-Probleme-loesen-the-old-breakwateEin Zeitreisen-Experiment: Informationen erhalten, die uns derzeit noch nicht zugänglich sind

Magst du Filme oder Romane, bei denen es ums Zeitreisen geht? Weißt du auch, dass und wie dir das Prinzip des Zeitreisens helfen könnte, schwierige Situationen zu meistern? Wie das funktioniert, darum geht es in diesem Artikel.

Hier lernst du, wie du mit deiner gedanklichen Reise in die Zukunft Informationen erhalten kannst,

die dir bisher noch nicht zugänglich waren. Aber, mit deren Kenntnis du dein Leben erheblich positiv beeinflussen kannst.
Ich liebe Filme und Bücher, in denen es ums Zeitreisen geht, wie im „Das Haus am See“, „Die Frau des Zeitreisenden“ oder in der Teenie-Filmserie „Rubinrot“, „Saphirblau“, „Smaragdgrün“.

Vor wenigen Tagen habe ich den Science-Fiction-Film „Arrival“ gesehen. Das Finale des Films hat mich fasziniert: Eine junge amerikanische Linguistin Dr. Louise Banks rettet darin die Welt vor dem Atomkrieg. Ihre Aufgabe war es, mit einer uns Menschen sehr fremden Spezies eine Kommunikation aufzubauen, möglichst schnell, bevor der chinesische General Shang den militärischen Angriff startet.

Mithilfe der Außerirdischen schafft sie es, eine Szene aus ihrem zukünftigen Lebens zu sehen. Dabei sieht sie sich in der Zukunft im Gespräch mit eben diesem chinesischen General: Er dankt ihr darin dafür, dass und wie sie ihn damals ganz kurz vor seiner Angriffsentscheidung gestoppt habe. Sie habe ihn (wenige Minuten vor dem Angriffsstart) angerufen und auf Chinesisch die letzten Worte seiner verstorbenen Frau wiederholt.

Aufgrund dieses inneren Bildes wusste Louise, was sie im Jetzt (d.h. kurz vor dem Kampf-Angriff der Chinesen) zu tun hatte. Sie griff zum nächsten Telefon und sprach genau diese Worte. Der General hat daraufhin seinen Angriff sofort abgeblasen.
Stell dir vor, ähnliches wäre dir in deinem Leben (in Bezug auf eine derzeit für dich schwierige Situation) auch möglich
Ich möchte dich einladen, das folgende Gedanken-Experiment auszuprobieren. Es basiert auf der Annahme, dass dein zukünftiges Selbst mehr Fakten und Details kennt, als du heute und, dass es sie dir gerne verrät.

Innere Zeitreise, um eine Lösung zu finden

1. Vorbereitung
Suche dir einen Ort, an dem du ungestört bist und nimm dir für die folgenden Schritte etwas Zeit. Setze dich bequem (aber möglichst aufrecht) hin und atme zunächst ein paar Mal bewusst etwas tiefer durch als sonst. Spüre dein Körpergewicht auf dem Stuhl, entspanne Schultern und Gesichtsmuskeln. Vielleicht magst du im Hintergrund ein ruhiges (instrumentales) Musikstück hören? Ich selbst benutze derzeit gerne das Stück Pachelbel– Forest Garden auf YouTube. Wähle intuitiv den jetzt gerade für dich besten Weg, um für eine Weile aus dem geschäftigen Alltagsdenken auszusteigen. Komme jetzt ganz hier an und bei dir.

2. Denke an eine Situation, die für dich schwierig ist
Was siehst du dabei innerlich? Oder was fühlst du? Vielleicht hörst du auch etwas, Geräusche oder Teile von Gesprächen? Nimm dir ein bisschen Zeit, um mit allen Sinnen einzutauchen.

3. Dein zukünftiges Selbst
Nun stell dir vor, du spürst oder siehst, wie ruhig und unaufdringlich eine Person an deine Herzensseite tritt. Du spürst sofort, dass sie dir vertraut ist. Sie berührt dich behutsam auf eine Art und Weise, die dir das Gefühl gibt, beschützt zu sein. Sie flüstert dir ins Ohr:
„Ich bin bei dir. Und ich helfe dir. Ich verstehe dich so gut und ich vertraue dir voll und ganz. Und weiß du wieso? Ich bin dein zukünftiges Selbst. Ich komme aus der Zeit in der Zukunft, in der du diese Herausforderung – und übrigens viele andere auch – schon lange mit Bravour gemeistert hast. Ich werde dir nun verraten, was damals das Entscheidende war, um sich aus dieser misslichen Lage zu befreien.“

Stell dir nun vor, du hörst weiter zu, was dein zukünftiges Selbst dir verrät. Oder du schaust hin und es zeigt dir, was es damals getan hat. Nimm dir auch hier die Zeit, um mit allen Sinnen einzutauchen. Achte darauf, welche inneren Bilder erscheinen. Welche Gefühle oder vielleicht auch Geistesblitze. Bleibe so offen wie möglich und erlaube dir, deiner Wahrnehmung zu vertrauen und deinen intuitiven Impulsen. Welche Hinweise erhältst du von deinem zukünftigen Selbst?

zeitreisen-kira-klenke

4. So neu gestärkt betrachte deine Situation
Mit den neuen Informationen gehst du nun gestärkt in deiner Vorstellung zurück in die Ausgangssituation. Was nimmst du anders wahr als zuvor? Wie denkst du jetzt anders? Woran glaubst du nun? Wie stehst, sitzt oder bewegst du dich jetzt? Wie sprichst du und was sagst du (oder nicht)? Was tust du? Beobachte, nimm alles wahr und bleibe möglichst entspannt, neugierig und offen dabei. Lass dich überraschen, welche weiteren neuen Lösungsimpulse du nun entdeckst.

09.07.2019
Dr. Kira Klenke

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Wenn dir dieses Gedanken-Experiment gefällt und es dich inspiriert hat

findest du weitere kreativ-intuitive Selbsthilfe-Anregungen in folgenden Büchern:

Das Sedona-Stein-Orakel: Cover-Sedona-Steinorakel
Die Lösung ist nur einen Steinwurf entfernt
von Kira Klenke
Die einzigartige Methode ist weit mehr als ein Orakel: Es werden Steine geworfen, um eine Situation zu spiegeln und für uns zu klären. Dabei steht jeder Stein für einen »Akteur«, das kann ein Mensch oder eine Gegebenheit sein. Das Faszinierende dabei ist: Wenn wir die Steine verschieben und neu anordnen, bis sie sich stimmig anfühlen, dann folgt bei entsprechender innerer Ausrichtung auf kurz oder lang die Lösung der uns belastenden Situation. Sie wird harmonisch und wohltuend für alle Beteiligten.
Mit der neuen, intuitiven Selbsthilfe-Methode kann jeder – ohne externen teuren Coach – aus eigener Kraft erstaunlich leicht und schnell sein Problem analysieren und dann auch lösen.
»mehr über dieses Buch erfahren – mit Video Demo«

Finde deinen Seelenpfad: Das SOULPATH-Trainingcover-leseprobe-Seelenpfad
von Kira Klenke
Das Übungsbuch zum Pfad der eigenen Seele
Jeder Mensch hat einen inneren Kompass, der ihn auf den Pfad seiner Seele führt. Wenn er zu sehr davon abweicht, wird das Leben mühsam und schwierig. Mit diesem kleinen Übungsbuch finden wir zurück auf unseren Weg, den ureigenen Pfad der Seele. Dieses Buch beleuchtet dein bisheriges Leben in einem neuen Licht. Es hilft, deinen persönlichen Seelenpfad zu entschlüsseln und ihm zu folgen. Kira Klenke hat mit dem SOULPATH-Training eine außergewöhnliche, praktische Methode entwickelt, mit der wir intuitiv erspüren können, was nötig ist, damit wir erfüllt leben und jeden Morgen voller Vorfreude auf den Tag aufstehen: In dir steckt so viel mehr Power, Willenskraft und Problemlösungs-Kraft als du heute denkst.
»Zur Leseprobe«
»Zum Buch-Trailer« 

Studieren kann man lernen: Mit weniger Mühe zu mehr Erfolg Cover-Kira-Klenke
von Kira Klenke
Enthüllt das Geheimnis des Lernerfolgs: Motivationshilfen, Lerntechniken und mentale Tricks, die Sie an der Uni sonst nicht so lernen
So ist es möglich, von einem durch Außen-Anforderungen getriggerten Reagieren zu einem selbstverantwortlichen, selbstgesteuerten Lernen zu kommen.
So findet man heraus, welche Talente und welches Potenzial man bereits mitbringt. Und welche Art des Lernens geeignet ist, um den Stoff auf angenehme Weise motiviert aufnehmen zu können. Im Buch wird auch erklärt, wie man alte, das Studium behindernde Glaubenssätze aufspüren und upgraden kann.
»mehr erfahren – mit Lern-Booster«
»Buch-Trailer 1« und »Buch-Trailer 2« 

1 Kommentar

  • ich habe von Mike Dooley die tägliche ” Note from the Universe” abonniert. Heute kam der Text:
    “Actually, dreams come from a future dimension where they already exist, and the dreamers of such dreams have future selves who now live there and are oh-so anxious to show you what is truly possible”.

    ich finde, das passt super gut zum Artikel

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X