wasser-fontaene-drop
Hochsensibilität

Gespür für unsere Erde

In vielen Gesprächen, die ich mit zutiefst erschöpften hochsensiblen Menschen geführt habe, zeigte sich: Da gib es einen inneren Anteil ihres Wesenskerns, den sie in einem permanenten Anpassungsdruck fortlaufend verdrängen oder verleugnen mussten, und die Anstrengung, genau das zu tun, wurde immer größer. Tatsächlich war es also das wachsende Ausmaß dieser inneren Trennung von sich […]

Seismograf-erde-earthquake
Hochsensibilität

Hochsensible Menschen als Seismografen der Gesellschaft – Interview

Wir wissen von hochsensiblen Menschen, dass sie mehr Informationen von innen und außen komplexer wahrnehmen und auch verarbeiten. Diese Art vernetzter Wahrnehmung führt dazu, dass sie andere Sinnzusammenhänge herstellen. Damit sind sie diejenigen, die Dinge tiefer durchdenken, empfinden und in ihren Konsequenzen erkennen. Sie sind also risikobewusst und empfinden klar und […]

kontrolle Vogel Wasserblase mit Mensch rescue
Hochsensibilität

Kontrolliert die Kontrolle loszulassen

„Kontrolliert die Kontrolle loszulassen“ ist eine Kunst, die sich lohnt zu lernen. Vieles in diesen Zeiten fordert uns heraus mehr Bezug auf unsere wirkliche Authentizität zu nehmen, die eine innewohnende Kohärenz haben darf, die alles was gerade ist beinhalten kann. Wir dürfen unserer Traumata und Dissoziationen als Türöffner nehmen, um ein weiteres und gesünderes Bewusstsein zu erschaffen. […]

lupinen-Berge-Licht-aurum-cordis-beate-gauder
Hochsensibilität

Hochsensibilität neu erzählt – Vom Winde erzählt

Mithilfe der Köstlichkeiten aus ihrer kleinen Chocolaterie gelingt es Vianne, dass die Bewohner, die den echten Kontakt zu sich selbst und anderen längst verloren hatten, sich wieder mit ihrem Herzen und ihren Sehnsüchten verbinden. Beate Gauder erinnert auf vielen Ebenen an Vianne. Sie hat inmitten von Corona einen Ort der Begegnung und der Berührung geschaffen. […]

mutter-kind-seifenblasen-Hochsensible-Kinder
Hochsensibilität

Das Recht auf eine unsichere Welt – Hochsensible Kinder

Heute, in dieser verrückten Zeit und im Zeichen einer weltweiten Pandemie, würde ich sogar noch einen Schritt weitergehen – es ist unsere Pflicht als Eltern und Wegbegleiter, die angeborene Fähigkeit der hochsensiblen Kinder zu nähren, mit der bittersüßen Komplexität dieser unsteten Welt nicht nur umgehen zu können, sondern in ihr, an ihr und mit ihr zu wachsen, zu heilen und zu […]

mauer-loch-pflanze-kamphausen
Hochsensibilität

What’s your Story? Erzähl mir deine (hochsensible) Geschichte, und ich zeichne sie auf!

What’s your Story? Es ist schon ver-rückt. Heute weiß ich, dass es meine Hochsensibilität war, die meinen Gedanken lange Zeit den Weg hinaus in die Welt versperrt hatte. Ich hatte mich nicht getraut, dachte, dass die Dinge, mit denen ich mich befasste, für die meisten nicht interessant wären. Heute ist ausgerechnet diese Hochsensibilität der Grund, warum mir die Menschen zuhören. […]

aurum-cordis-sehnsucht-see-moewen-merr-himmel
Hochsensibilität

#Stay home? Hochsensibilität und die Sehnsucht nach zuhause

#Stay home. Bleib zuhause. Zwei kleine Worte, die von Mitte März bis Mitte Mai allgegenwärtig zu sein schienen. Sogar auf meinem Smartphone blinkten sie mir jeden Morgen in der Netzanzeige meines Mobilfunkanbieters entgegen. Doch es war der Briefumschlag aus Dublin und der „Stay home“-Stempel der irischen Post darauf, der mich nach all den Wochen der Omnipräsenz dieser Aufforderung noch einmal wirklich nachdenklich stimmte. […]

schneegloeckchen
Hochsensibilität

Verborgene Potentiale der Hochsensibilität

„All das Ungelebte“ – manche Menschen, die heute für Coaching oder Beratung ins Aurum Cordis kommen, beschreiben es noch viel drastischer: Sie haben das Gefühl „ver-rückt“ worden zu sein. Ver-rückt und in ein wahres Dilemma gestürzt, weil sie sich verrücken ließen in eine Wahrnehmungswelt die nicht ihrer inneren Wahrheit entspricht. […]

Fremde Energien-maedchen-doppelt-fremdenergien-girl
Hochsensibilität

Hochsensibilität und klares Denken

Lernt ein Hochsensibler mit dieser Flut an Reizen richtig umzugehen, sie richtig auszuwerten, dann ist er, nicht zuletzt durch seine empathischen Fähigkeiten, durchaus im Vorteil. Dazu muss man sich in erster Linie selbst richtig managen. […]