Das Tempo bei der Wunscherfüllung – ein Wegweiser der geistigen Welt

ego-ruediger-dahlke-mann-gesicht-himmel-manmann-gesicht-himmel-man

Wunscherfüllung-mann-gesicht-himmel-manDas Tempo bei der Wunscherfüllung – ein Wegweiser der geistigen Welt

Es ist oft nicht leicht, in einer gehetzten Welt das richtige Tempo zu finden. Dieser Wegweiser der geistigen Welt soll euch dabei unterstützen.

Zu schnelles oder zu langsames Lebenstempo

Das richtige Tempo zu finden ist wichtig, um eure Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. Seid ihr zu schnell unterwegs – egal, ob mit eurem Körper oder nur in euren Gedanken -, dann führt das zu Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen oder noch Schlimmeres.

Verläuft euer Leben zu langsam sind Langeweile, Trägheit und Depression die Folge. Beides führt euch nicht an das Ziel, das ihr euch setzt. Das Lebenstempo hat also einen starken Einfluss auf euren Weg.

Ein zu schnelles Lebenstempo löst das Gefühl in euch aus,

euer Leben würde an euch vorüber ziehen, und so ist es tatsächlich auch. Denn ihr habt kaum Zeit für euch und eure Träume. Und wer nicht träumt, kennt seine Ziele nicht, trifft keine Entscheidungen für den zukünftigen Weg und kann auch nicht gezielt manifestieren. Wer also rennt, kommt nie am gewünschten Ziel an.

Arbeitet ihr ständig und vielleicht sogar verbissen daran, eure Wunschzukunft zu erreichen, dann jagt ihr sie und sie kann nie eintreffen. Denn alles, was ihr jagt, stößt ihr von euch. Nur, was ihr loslasst, kann zu euch kommen.

Geht langsam, aber direkt auf euer Ziel zu, in dem ihr Dinge tut, die euch eurem Wunsch näher bringen, aber wenn ihr es ohne Freude oder mit zu viel innerem Druck tut, blockiert ihr die Erfüllung. Bereitet euch eine Tätigkeit Freude, dann führt ihr sie automatisch voll bewusst aus und somit kann sie euch nicht stressen.

Entscheidender als der Stress im Außen ist immer der, den ihr im Inneren habt.

Ihr könnt einen stressigen Job haben, den ihr als Freude empfindet oder einen ruhigen Arbeitsplatz, der euch unglücklich macht. Es kommt darauf an, wie gern ihr die Aufgaben ausführt. Ist es der richtige Job für euch, wird euch weniger schnell etwas erschüttern können. Denn wenn ihr stets gezwungen seid, Arbeiten auszuführen, die euch unzufrieden machen, wird das kaum zu innerer Ruhe und Gelassenheit führen.

Immer wieder Auszeit nehmen

Wir wissen, dass es Zeiten gibt, in denen ihr mehr Stress habt. Achtet nur darauf, dass das nicht zum Dauerzustand wird und gönnt euch bewusst Auszeiten. Vielen von euch erscheint ein Rückzug als Zeitverschwendung, doch genau das Gegenteil ist der Fall. Hierbei könnt ihr neue Energie tanken, zu euch zurück finden und euch eure Träume wieder bewusst machen, damit wir euch an eure Ziele führen können.

Mit Auszeit meinen wir Momente, in denen ihr im Stillen seid – ohne Fernseher, ohne Musik, ohne Handy und vor allem ohne Gedanken an die nächste Erledigung. Achtet darauf, dass ihr genügend Pausen einlegt, um immer wieder in die Stille und damit in euch selbst zu gehen. Insbesondere genügend Schlaf ist eine Voraussetzung für innere Ruhe und Gelassenheit.

Je mehr ihr diese Augenblicke genießen und fühlen könnt, desto weniger Zeit benötigt ihr, um wieder in eure Mitte zu finden. Gibt es Zeiten, in denen ihr glaubt, keinen Moment für euch übrig zu haben, bedenkt, dass ihr umso effektiver sein könnt, je ruhiger ihr im Inneren seid. Jede Minute, die ihr erübrigen könnt, hilft euch, denn ein stetig gehetzter Geist und Körper wird euch die gewünschten Ergebnisse nicht liefern können.

Das richtige Lebenstempo finden

Es gibt keine genauen Vorgaben, welches Lebenstempo optimal ist, denn das muss jeder für sich selbst herausfinden. Erkennbar ist es dadurch, dass euer Weg Begeisterung in euch auslöst und ihr Vorfreude für die Wunscherfüllung empfindet, diese aber nicht von eurem Glück abhängig macht. Denkt ihr nämlich, dass nur das Ziel euch zufrieden stellen kann und ihr erst am Ende dieses Weges glücklich sein könnt, dann werdet ihr nie dort ankommen, wo ihr hinwollt.

Ihr werdet statt Freude Stress empfinden und könnt nicht vertrauensvoll loslassen. Fühlt ihr aber in eurem Inneren Gelassenheit, dann können wir euch sanft und auf dem schnellstmöglichen Weg an euer Ziel bringen. Die Wartezeit bestimmt demzufolge ihr – durch eure Entscheidung oder Unklarheit darüber, durch Handeln oder Resignieren, durch Vertrauen oder Zweifel und durch Anhaften oder Loslassen.

Vergesst auf eurem Weg nicht, dass es noch mehr gibt als nur die Zielerreichung.

Vernachlässigt eure Familien, Freunde und Hobbys nicht – also, alles, was euch glücklich macht. Glücksgefühle lassen euch die Zeit intensiver spüren und zeigen euch somit, wie euer optimales Lebenstempo ist. Denn ihr wollt einem schönen Moment weder weglaufen noch ihn durch zu viel Langsamkeit verpassen.

Lasst auch die anderen einfach mal ohne euch weiter arbeiten. Nehmt von dem Glauben Abstand, ihr müsstet dieses oder jenes tun – entweder weil es die Gesellschaft verlangt oder weil nur ihr es richtig machen könnt. Und lasst die Gedanken los, dass ihr etwas versäumen könntet. Das alles ist nicht wahr, hetzt euch durchs Leben und macht euch nicht glücklich.

Je gestresster ihr euch fühlt, umso mehr haltet an. Das bedeutet, in die Stille und Achtsamkeit zu gehen und die Zeit bewusst zu erleben. Vollführt Aufgaben dann absichtlich besonders langsam, um die Hektik in euch zu bremsen, denn Hektik erzeugt Stress und Stress macht unzufrieden und krank.

Wer durch das Leben hetzt, verpasst alles Schöne.

Betrachtet die Perfektion in allem, so lange, bis ihr von Dankbarkeit erfüllt seid. Spürt dann die innere Ausgeglichenheit in euch und erst dann geht weiter – in einem Tempo, bei dem ihr diese Harmonie immer wieder erleben könnt. Dann habt ihr euren eigenen Rhythmus gefunden.

Wunscherfüllung

11.12.2019
Danny Lupp
Die Website für himmlische Geschichten, Inspirationen und Wegweiser:
www.himmelsrichtung.net

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn uns viele Leser*innen freiwillig unterstützen.
Schon 5,- Euro im Monat helfen uns und sichern die Zukunft von spirit-online.de
Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Unterstützen Sie Spirit Online mit Ihrem Beitrag

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*